Android: Akku kalibrieren - So wird es gemacht

Diskutiere Android: Akku kalibrieren - So wird es gemacht im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Ein jedes Android-Smartphone oder auch –Tablet bietet dem Nutzer eine prozentuale Anzeige in der Statusleiste, zudem finden sich auch in den...
Ein jedes Android-Smartphone oder auch –Tablet bietet dem Nutzer eine prozentuale Anzeige in der Statusleiste, zudem finden sich auch in den Einstellungen Statistiken zum Akkuverbrauch. Dass diese Werte nicht ganz genau sind sollte eigentlich jedem klar sein. Doch wurde der Akku schon seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert weichen die Werte stärker ab als gewöhnlich. Aus diesem Grund sollte man zwischendurch seinen Akku kalibrieren. Wie das funktioniert erklären wir euch.

Akku-LG-G3-Rückseite.jpg

Das wohl wichtigste Bauteil bei einem Smartphone oder Tablet ist der Akku. Ohne den Stromspender wird man das technisch komplexe Gerät kaum zum Leben erwecken können. Umso wichtiger ist es also, dass man sich auf den Akku und die angezeigten Werte verlassen kann. Das klappt aber in der Regel nur dann, wenn der Akku auch kalibriert ist. Wie ihr bei eurem Android-Smartphone oder –Tablet den Akku kalibriert erfahrt ihr nun.

Akku kalibrieren – so geht’s

Den Akku zu kalibrieren mag sich im ersten Moment schwierig und kompliziert anhören, ist es aber eigentlich nicht. Und zwischendurch ist es auch notwendig, insbesondere dann, wenn der Akkustand rapide abfällt oder sich das Gerät noch deutlich im zweistelligen Prozentbereich abschaltet. Hier gibt das System also falsche Informationen aus.

  1. Ihr habt dabei zwei Möglichkeiten, entweder ist der Akku voll geladen oder aber gänzlich leer. Schaltet sich das Gerät selbstständig ab durch zu wenig Akkuleistung, so werden auch die dazugehörigen Daten gelöscht.
  2. Ihr müsst nun das Gerät mindestens einmal komplett aufladen und wieder soweit leer gehen lassen, dass es sich selbst abschaltet.
  3. Besser ist es natürlich, wenn ihr diesen Zyklus zwei bzw. drei Mal durchführt. Je öfter, desto genauer wird die Kalibrierung.
  4. Den Akku leer laufen lassen solltet ihr aber auch wirklich nur dann machen, wenn ihr ihn kalibrieren wollt. Eine Tiefenentladung ist für Akkus im Grunde Gift. Und ob eine entsprechende Schutzelektronik verbaut ist ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen.


Meinung des Autors: Oft ist es nicht nötig, es muss aber ab und an gemacht werden. Die Rede ist vom Akku kalibrieren. Wir ihr euren Akku bei einem Android-Gerät kalibriert erklären wir euch nun.
 
F

freddiebraum

Gast
So ein Schwachsinn. Zum einen wird immer wieder geschrieben, das man einen Akku nicht so lange laufen lassen soll, bis das Handy sich abschaltet weil solches die Akkus gar nicht mögen. Zum anderen hat das ganze doch überhaupt nichts mit Android zu tun sondern könnte auf allen Systemen laufen. Wisst ihr langsam überhaupt nicht mehr, was man für Ratgeber aschreiben kann das man sich hier einfach was aus den Fingern saugt.
Diese Seite wird auch immer schlechter.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.700
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Zwingt Dich ja keiner hier zu lesen ;)
 
Thema:

Android: Akku kalibrieren - So wird es gemacht

Android: Akku kalibrieren - So wird es gemacht - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S21+ oder OnePlus 9 Pro - Kann OnePlus gegen Samsung mit hohem Preis bestehen?: Die Zeiten in denen OnePlus auch durch den Preis ein sogenannter Flaggschiff-Killer war sind ja schon länger vorbei, aber dafür überzeugt der...
Xiaomi Poco X3 NFC oder Xiaomi Poco M3 - Welches Poco Modell sollte man kaufen?: Die Xiaomi Tochterfirma Poco hat in relativ kurzer Zeit zwei Smartphones auf den Markt gebracht, so dass der eine oder andere nun nicht ganz...
Smartphone-Akku schaltet bei Warnung von niedrigen Akkustand direkt ab? So kann der Handy-Akku neu kalibriert werden: Die heutigen Smartphone-Akkus werden durch 4K-Videos, hardwarehungrige Spiele-Apps oder eine hohe Display-Helligkeit stark gefordert. Kein Wunder...
Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
Google will bessere Grafiken für Android Games mit Vulkan: Spiele auf Android Smartphones und Tablets werden, genau wie die Geräte, immer hochwertiger. Allerdings geht das laut der Meinung von Google...

Sucheingaben

Smartphone akku Kalibrierung Forum

Oben