Android: Eigene Rufnummer herausfinden ganz einfach

Diskutiere Android: Eigene Rufnummer herausfinden ganz einfach im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Die heutige Zeit ist weitaus schnelllebiger als noch vor ein paar Jahren. Das merkt man in vielen Bereichen, unter anderem eben auch an der...
Die heutige Zeit ist weitaus schnelllebiger als noch vor ein paar Jahren. Das merkt man in vielen Bereichen, unter anderem eben auch an der eigenen Rufnummer des Handys bzw. Smartphones. Besonders da die Hersteller Jahr für Jahr neue Flaggschiff-Modelle auf den Markt bringen, kommt es auch öfters vor, dass es einen neuen Vertrag samt neuer Nummer gibt. Sich diese immer zu merken ist allerdings nicht ganz einfach. Müsst ihr dennoch mal eure Rufnummer an Freunde oder Bekannte weitergehen, könnt ihr das sehr einfach herausfinden. Wie es geht zeigen wir euch heute.

Rufnummer-herausfinden-Telefon-App.png

Die wohl bekannteste Art an die eigene Rufnummer heranzukommen ist es, mit dem entsprechenden Smartphone auf einem anderen Gerät anzurufen, etwa auf dem Festnetz-Telefon oder auf dem Smartphone eines Freundes. Doch auch ohne Anruf kommt man an die eigene Rufnummer heran. Dazu muss man in die Einstellungen seines jeweiligen Smartphones gehen. Dazu sucht ihr entweder nach der Einstellungs-App (App mit einem Zahnrad als Symbol) oder ihr habt so ein kleines Zahnrad in der oberen rechten Ecke, wenn ihr die Benachrichtungsleiste nach unten zieht. Habt ihr es in die Einstellungen geschafft, so scrollt einmal ganz nach unten bis ihr um Punkt „Geräteinformationen“ kommt, bei manchen Geräten heißt es auch „Telefoninfo“. Im darauf folgenden Bildschirm sucht ihr nach dem Punkt „Status“, schon wird euch die eigene Rufnummer angezeigt. Das „+49“ davor gibt den Ländercode wieder. Dafür könnt ihr euch auch eine 0 denken.

Je nachdem, welchen Netzbetreiber man nutzt, kann man es aber auch über eine Tastenkombination im Ziffernfeld der Telefon-App bewerkstelligen. Um den Code einzugeben, öffnet man zunächst das Ziffernfeld, etwa als wolle man jemanden anrufen. Dort wird dann die Kombination *XXX# eingegeben (XXX steht für die jeweiligen Ziffern). Nun wird der Button mit dem grünen Hörer-Symbol gedrückt um den Code zu senden. Keine Sorge, ein wirklicher Verbindungsaufbau erfolgt dabei nicht.

Bei vielen Providern wird mit *135# die eigene Rufnummer angezeigt. Es gibt allerdings eine Ausnahme, wer etwa im E-Plus-Netz unterwegs ist, der sollte den Code *100# nutzen um seine eigene Rufnummer anzeigen zu können.
 
  • Android: Eigene Rufnummer herausfinden ganz einfach Beitrag #2
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.530
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Funktioniert scheinbar nicht unbedingt bei allen Herstellern/Geräten. Bei meinem LG G3 sieht es so aus:
g3.png

Auf anderen Geräten wie einem Sony Xperia Z1 Compact oder einem Galaxy Tab S ist die Rufnummer jedoch an dieser Stelle zu sehen.
 
Thema:

Android: Eigene Rufnummer herausfinden ganz einfach

Android: Eigene Rufnummer herausfinden ganz einfach - Ähnliche Themen

Apple iPhone Rufnummern blockieren - So einfach kann man Kontakte am Apple iPhone sperren!: Viele kennen das Problem, dass man eben auch mit seinem Apple iPhone gern telefoniert, aber eben vielleicht nicht mit allen und darum wäre es doch...
Die richtigen Tipps, die das eigene Handy vor Hackern schützen: Fast jeder Mensch besitzt ein Smartphone. Ohne Handy geht man in aller Regel nirgendwo hin, da man in der heutigen Zeit immer und jederzeit...
Samsung Galaxy S22, S22+, S22 Ultra Rufnummern sperren - So blockiert man unerwünschte Nummern: Viele haben heutzutage oft gar kein Festnetztelefon mehr und nutzen ausschließlich das Smartphone im Alltag, was aber auch unerwünschte Anrufer...
Samsung Galaxy Z Fold3 Nummern blocken - So blockiert Ihr Rufnummern am Samsung Galaxy Z Fold3: Natürlich telefoniert man mit einem edlen Smartphone wie dem Samsung Galaxy Z Fold 3 sicher gerne, aber es gibt doch immer mal wieder die eine...
Google Pixel 6 (Pro) Kamera als QR Code Scanner nutzen - So leicht scannt man QR Codes ab: QR Codes sind für die einen nur Bilder mit großen Pixeln, für die anderen ist es ein Weg um schnell eine gewünscht Webseite oder Information zu...
Oben