Android/Lockerpin.A. – Neue Ransomware sperrt Android Smartphones

Diskutiere Android/Lockerpin.A. – Neue Ransomware sperrt Android Smartphones im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Früher sagte man, dass man sich auf Smartphones generell keine Sorgen wegen Malware und Trojanern machen muss. Dass das mittlerweile nicht mehr so...
Früher sagte man, dass man sich auf Smartphones generell keine Sorgen wegen Malware und Trojanern machen muss. Dass das mittlerweile nicht mehr so ist dürfte leider klar sein. Auch für Android scheint das Coden solcher Schad-Software E-Sport zu werden. Nun hat es ein neuer Trojaner auf euer Geld abgesehen.



Über den Trojaner der euch über eine Adult Software App per Selfie erpresst haben wir bereits hier berichtet, und auch gezeigt wie man diesen wieder loswerden kann. Nun gibt es allerding mit der Ransomware Android/Lockerpin.A. einen neuen Schädling dieser Art. Er macht zwar keine Photos, aber sperrt euer Smartphone, ändert eure PIN und will natürlich euer bestes – nämlich euer Geld.

Die Webseite welivesecurity berichtet, dass Android/Lockerpin.A. leider auch stark verbessert wurde. Während man manche Malware dieser Art, zum Beispiel eben den Adult Player, recht leicht über den abgesicherten Modus löschen konnte, so kann man dies hier nicht mehr machen. Ohne Root Rechte oder bereits installierter Zusatzsoftware ist diesem Schädling laut welivesecurity gar nicht beizukommen.




Leider tarnt sich die Ransomware als Update, komplett mit Google Logo, und wenn man die Installation in gutem Glauben bestätigt, dann hat man sich die Schadsoftware selber installiert. Zudem schützt sie sich selber gegen Löschung durch zusichern entsprechender Rechte und die Routinen versuchen zudem drei verschiedene Virenkiller direkt abzuschalten.

Wenn man kein Gerät mit Root hat hilft aktuell leider wirklich nur das Zurücksetzen des Gerätes auf Werkseinstellungen. Auch mit Root müssen noch weiter Vorrausetzungen erfüllt sein, die dann vielleicht auch nicht jeder sofort parat hat.

Im Android Bereich sollte man vorsichtig sein. Auch wenn man bisher Programme zum Schutz gegen Malware, Viren und Trojaner für Unfug gehalten hat, so wird es nun doch ernst. Vor allem sollte man aber nur aus sicheren Quellen installieren, und schauen bevor man Installationen bestätigt.

Meinung des Autors: Android/Lockerpin.A. ist sehr aggressiv. Hattet Ihr schon Erfahrungen damit? Sachdienliche Hinweise zur Abschaltung und Löschung nehmen wir gerne entgegen! :-)
 
Thema:

Android/Lockerpin.A. – Neue Ransomware sperrt Android Smartphones

Android/Lockerpin.A. – Neue Ransomware sperrt Android Smartphones - Ähnliche Themen

Low-Price Smartphones im Test - Mehr als 40 Smartphones mit Trojaner ab Werk geliefert: Dank Amazon, eBay und anderer Handelsplattformen gibt es viele günstige Smartphones aus dem asiatischen Raum die für ihren oft vergleichsweise...
Android Lollipop erlaubt leichtes Hacken des Lockscreen-Passworts: Gegen Viren und Schad-Software kann man sich mit Zusatzprogrammen recht gut absichern. Nun ist allerdings ein Fehler in Android Lollipop...
Android Malware Kemoge löscht Virenscanner: Nach Problemen mit Stagefright und infizierten Apps im Google Play Store wurde ein neuer schädlicher Code gefunden der auf mehreren Wegen...
Adult Player Ransomware erpresst Android Nutzer – So entfernt man sie wieder!: Über schädliche Software die man sich durch das klicken auf Banner oder diversen Seiten einfangen kann haben wir bereits berichtet. Die Ransomware...
Shedun – Aggressive Ad-Ware installiert selbstständige Apps!: Ad-Ware gibt es leider schon recht viel, aber man kann ja zur Not die Installation ablehnen. Bisher zumindest ging es, allerdings geht die neu...
Oben