Android One: 3 neue Android One-Smartphones vorgestellt - günstiger Preis und gute Ausstattung

Diskutiere Android One: 3 neue Android One-Smartphones vorgestellt - günstiger Preis und gute Ausstattung im Google Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Wie erwartet hat der Internet-Riese Google heute sein Presse-Event in Indien abgehalten. Und wie zu erwarten war, ging es dabei um Android One...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Wie erwartet hat der Internet-Riese Google heute sein Presse-Event in Indien abgehalten. Und wie zu erwarten war, ging es dabei um Android One, der Billig-Sparte, die nun von Google eingeführt wurde. Angekündigt wurde Android One bereits auf der Google I/O, nun gibt es auch schon erste Geräte, vorerst aber nur in Indien.



Google hatte eine Presse-Veranstaltung für den 15. September angekündigt und hat auch Wort gehalten. Auf dem Presse-Event wurden dabei insgesamt gleich drei neue Smartphones angekündigt, berichtet man bei GSMArena. Dabei bestätigten sich auch die drei Hersteller, die im Vorfeld vermutet wurden. Von Karbon kommt dabei das Sparkle V, Micromax steuert das Canvas A1 bei und seitens Spice wurde das Dream UNO präsentiert. Insgesamt sind alle drei Geräte nicht wirklich teuer. Am günstigsten ist dabei das Dream UNO mit einem Preis von 6299 Rupien (ca. 80 Euro). Nur geringfügig teurer ist das Sparkle V mit 6399 Rupien (rund 81 Euro) gefolgt vom Vanvas A1 mit 6499 Rupien (etwa 82 Euro). Rein von der Ausstattung her unterscheiden sich die Geräte dabei aber kaum bis gar nicht. Lediglich bei der Konstruktion des Gerätes selbst und bei der Software gibt es leichte Unterschiede. Zudem gibt es auch interessante und vor allem neue Features, wie etwa offline YouTube-Videos (nachdem sie heruntergeladen wurden). Das gibt es bislang noch nicht.


Von den Spezifikationen her sind alle drei Android One-Geräte mit einem 4,5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der mit 854 x 480 Pixel auflöst. Bei Display selbst kommt ein IPS-Panel zum Einsatz. Angetrieben werden die Smartphones von einem 1,3 GHz schnellen Quadcore-Chipsatz, basierend auf vier Cortex-A7-Kernen. Es handelt sich dabei um einen MediaTek-Chipsatz. Für die Grafik kommt eine Mali-400MP2 GPU zum Einsatz. Ebenso kann der Chipsatz auf einen ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher zurückgreifen. Intern hat es Platz für 4 Gigabyte Daten, wobei an einen microSD Kartenslot gedacht wurde. Bilder werden dank einer 5 Megapixel starken Haupt- und einer 2 Megapixel starken Frontkamera aufgenommen. Ebenso gibt es ein Radio, dualSIM-Unterstützung, einen 1700 mAh starken Akku, der wechselbar ist sowie Android in Version 4.4.4 KitKat. Wie auch die Nexus-Modellreihe sollen auch Android One-Modelle recht schnell mit Updates versorgt werden. Das nächste Update dürfte dabei wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen, gemeint ist natürlich Android L.

Allerdings soll Indien nicht das einzige Land bleiben, in dem die Android One-Geräte auf den Markt kommen. Bereits 2015 sollen auch die Philippinen, Nepal, Pakistan, Sri Lanka und Bangladesch folgen. Ebenso wird es auch noch weitere Hersteller geben. Neben Acer sollen auch Asus, Alcatel, Intex, Lava, Xolo und auch prominente Hersteller wie HTC, Lenovo, Qualcomm und Panasonic entsprechende Geräte entwickeln.
 
Thema:

Android One: 3 neue Android One-Smartphones vorgestellt - günstiger Preis und gute Ausstattung

Android One: 3 neue Android One-Smartphones vorgestellt - günstiger Preis und gute Ausstattung - Ähnliche Themen

  • 2019 - *S5 mini* Android 6.0 rooten & neueres OS flashen

    2019 - *S5 mini* Android 6.0 rooten & neueres OS flashen: Hello Leutz, nach den Tablets hab ich nun o.g. Handy zum "aufpeppen" bekommen... habe gelesen, dass jetzt - also 2018/19 - sogar LineageOS "Oreo...
  • Samsung Galaxy Android 9.0 Pie Roadmap zeigt neue und teilweise frühere Termine für Release

    Samsung Galaxy Android 9.0 Pie Roadmap zeigt neue und teilweise frühere Termine für Release: Quasi als Weihnachtsgeschenk bekamen Nutzer des Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9+ früher als gedacht Android 9.0 Pie samt neuer One UI...
  • Google Gboard Mini Sticker für Android und iOS erstellen, bearbeiten, löschen oder neu anlegen

    Google Gboard Mini Sticker für Android und iOS erstellen, bearbeiten, löschen oder neu anlegen: Für viele sind Sticker, Emojis, Animojis oder wie sie auch immer heißen sehr wichtig, und auch Google will den Usern hier viel Auswahl bieten. Mit...
  • Android 9.0 Pie Navigationsleiste am Google Pixel 3 (XL) nutzen - So funktioniert die neue Navigation

    Android 9.0 Pie Navigationsleiste am Google Pixel 3 (XL) nutzen - So funktioniert die neue Navigation: Mit den neuesten Google Smartphones bekommt man auch das neustes Google OS und das hat, zumindest in der Vanilla ROM Version, eine neue...
  • YouTube-App für Android: neuen 'Inkognitomodus' für mehr Privatsphäre verwenden

    YouTube-App für Android: neuen 'Inkognitomodus' für mehr Privatsphäre verwenden: Einerseits ist es natürlich praktisch. wenn die YouTube-App gezieltere Vorschläge liefert. Andererseits hat sich aber schon mancher Nutzer Ärger...
  • Ähnliche Themen

    Oben