Android Picasa: Bilder löschen – so geht’s

Diskutiere Android Picasa: Bilder löschen – so geht’s im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Mit dem Bilder-Dienst Picasa dürften wohl schon einige Android-Nutzer Erfahrungen gesammelt haben. Allzu oft tauchen diese Bilder dann auch in der...
Mit dem Bilder-Dienst Picasa dürften wohl schon einige Android-Nutzer Erfahrungen gesammelt haben. Allzu oft tauchen diese Bilder dann auch in der Galerie des jeweiligen Android-Smartphones auf. Das nimmt dabei nicht nur Speicherplatz weg sondern kann auch richtig nervig sein. Hier kann es helfen die Bilder zu löschen. Doch so einfach lassen sich diese nicht aus der Galerie löschen. Wie ihr dabei vorgehen müsst erklären wir euch.


Viele User eines Android-Smartphones dürften es schon einmal erlebt haben, der Bilderdienst Picasa packt ohne das eigene Zutun Bilder in die Galerie. Allerdings können diese leider nicht einfach so gelöscht werden, zumindest nicht auf dem herkömmlichen Weg. Es gibt allerdings eine Möglichkeit, wie dies doch funktioniert. Im Folgenden erklären wir euch, wie das funktioniert.

Picasa Bilder aus der Galerie entfernen

Um sich der Bilder von Picasa in der Galerie zu entledigen sind zwar keine komplizierten Schritte notwendig, auf den Lösungsweg würde man aber im Normalfall nicht einfach so stoßen.

  1. Als erstes öffnet ihr die Einstellungen eures Android-Smartphones und scrollt nach unten bis ihr zu „Apps“, „Anwendungen“ oder zum „Anwendungsmanager“ kommt.
  2. Nun wischt ihr so lange nach links bis ihr oben die Kategorie „Alle“ gefunden habt.
  3. Als nächstes scrollt so lange nach unten bis ihr zur App „Galerie“ gekommen seid.
  4. Tippt diese nun an und tippt dabei nun den Button „Daten löschen“ an. Ebenso tippt ihr auch auf „Cache löschen“. Eure übrigen Bilder in der Galerie sind hiervon nicht betroffen.

In der Regel kommen die Picasa-Bilder in der Galerie durch das Google+ Konto bzw. die Google+ App zustande. Hier werden beim Bilder-Upload die Daten mit dem Android-Smartphone synchronisiert. Solltet ihr über die Galerie-App keinen Erfolg gehabt haben, so löscht die Daten und den Cache der Google+ App. Dies geschieht dabei auf gleichem Wege wie oben beschrieben, es wird allerdings die Google+ App in der Liste gesucht.

Meinung des Autors: Picasa-Bilder aus der Galerie zu löschen ist gar nicht so einfach wie man glauben mag. Einfach in der Galerie das Bild entfernen funktioniert nicht. Doch wie bekommt man die Picasa-Bilder entfernt? Wir erklären es euch.
 
D

dijana

Gast
ich das blöde picasa nicht aber es haben sich wichtige bilder drauf gespeichert. nur wenn ich das so mache dann sind die ja alle weg
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Wie bitte? Kannst Du auch mit Satzzeichen schreiben und vor allem so, das man versteht, was Du möchtest?
 
Thema:

Android Picasa: Bilder löschen – so geht’s

Android Picasa: Bilder löschen – so geht’s - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S20 (Plus/Ultra) Live Fotos mit Option Bewegungsaufnahme aufnehmen - So geht’s!: Seit Apple mit den Live Photos angefangen hat, sind viele andere Anbieter nachgezogen und bieten ebenfalls eine solche Möglichkeit an. Natürlich...
Alexa Sprachaufnahmen automatisch und regelmäßig löschen lassen - So einfach geht es!: Viele nutzen gerne Alexa, egal ob in einem Echo Gerät oder an einem Fire TV Modell, aber so manche User stören sich dann doch an der Aufzeichnung...
WhatsApp für Android und iOS: Sichtbarkeit von WhatsApp Medien in der Galerie ausblenden: Man bekommt oft lustige Bilder und Videos über WhatsApp, was ja nicht zwingend schlecht sein muss, aber wenn man die Galerie öffnet ist sie voll...
So erkennt ihr Adware, die sich als Android Spiele tarnt: Ihr bekommt ständig unerwünschte Werbung angezeigt oder werdet automatisch auf irgendwelche Werbewebseiten umgeleitet, wenn ihr im Internet surft...
Google Maps mit Radarwarner nutzen? So kann man einen Radarwarner in Google Maps verwenden!: Google Maps lässt sich eigentlich auf fast jedem aktuellen Android Smartphone nutzen und darum ist es auch für die Navigation sehr beliebt. Wozu...
Oben