Android Sicherheitspatch wird nicht immer geliefert - Betrug bei Patches durch die Hersteller?

Diskutiere Android Sicherheitspatch wird nicht immer geliefert - Betrug bei Patches durch die Hersteller? im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Für viele User sind vor allem regelmäßige Updates wichtig wenn es um den Kauf eines Smartphones geht und Google ist die entsprechende Verteilung...
Für viele User sind vor allem regelmäßige Updates wichtig wenn es um den Kauf eines Smartphones geht und Google ist die entsprechende Verteilung durch die unterschiedlichen Anbieter auch sehr wichtig. Wie es aber scheint ist das Ganze manchem Anbieter aber nicht ganz so wichtig, denn von längeren Wartezeiten auf den Patch selber einmal abgesehen wird nicht selten scheinbar sogar einfach eine entsprechende Aktualisierung nur vorgetäuscht.


Aufgedeckt wurde das Ganze laut Wired vom deutschen Unternehmen Security Research Labs. Wer nun aber denkt, dass das sicher für viele kleine Anbieter gilt die man ohnehin kaum kennt wird sich gleich wundern, denn diese wurden hier erst gar nicht beachtet. Es geht in erster Linie um Smartphone Anbieter die man auch bei uns kennt und nutzt. Getestet wurden nur Geräte mit Patches ab Oktober 2017 von Google direkt, aber auch Anbietern wie Wiko, Sony Samsung, HTC, Nokia, LG, Huawei, OnePlus, ZTE oder auch TCL.

Es wurde dabei, wie man der Grafik entnehmen kann, in 4 Gruppen unterteilt. Google selber, Sony, Samsung und Wiko haben maximal einen Patch übersprungen. Xiaomi, OnePlus und auch Nokia sollen schon bis zu 3 Patches ausgelassen haben. Maximal 4 sind es dann schon bei HTC, Huawei, LG und Motorola und das Schlusslicht bilden TCL und ZTE mit mehr als 4 Sprüngen in der Patch Historie. Dabei würde auch oft einfach ein angebliches Update installiert werden mit dem sich dann aber nur das Datum ändert, so dass der Nutzer glaubt er habe den Sicherheitspatch erhalten.



Wie schon bei einem direkten OS Update selber ist die Unterteilung der Mängel nach Prozessoren selber an die CPU gebunden. Samsung Exynos und Qualcomm Snapdragon sind relativ gut mit dabei, die HiSilicon Prozessoren sind schon schwächer und die MediaTek Chips sind im Vergleich weit abgeschlagen. Als Beispiel wird das Samsung Galaxy J5 2016 genannt welches, mit Qualcomm Snapdragon CPU, regelmäßig Updates bekam und kaum Lücken erkennen lies während das Samsung Galaxy J3 2016 mit der Spreadtrum Prozessor angeblich alle Sicherheitspatches bekam obwohl 12 nachweislich fehlten, von denen zwei sogar kritisch für die Sicherheit waren.

Google selber habe sich laut Wired für diesen Bericht bedankt aber würde ein Problem auch darin sehen, dass es durchaus Patches gäbe die für manche Geräte wegen fehlenden Voraussetzungen einfach nicht nötig wären. Karsten Nohl von SRL erwiderte dazu, dass dieser Grund in den seltensten Fällen zutreffen würde gab aber auch zu, dass die Anfälligkeit durch Hacker durch die fehlenden Patches auch nicht so hoch wäre wie man befürchten könnte. Google selber will aber auf jeden Fall auch handeln und eine bessere Sicherheit für die Nutzer gewährleisten.



Meinung des Autors: Sehr Ihr hier echten Betrug, oder eher ein Kavaliersdelikt weil das Ganze aus technischen oder zeitlichen Gründen vielleicht wirklich nicht immer zeitnah umzusetzen ist? Ich bin ja der Meinung so mancher Anbieter sollte weniger Smartphones machen, aber die die er hat dafür besser pflegen…
 

Geronimo

USP-Guru
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Hierzu noch der Hinweis, dass es gerade bei Samsung davon abhängen kann, bei welchem Provider das jeweilige Smartphone gekauft wurde. Mehr dazu gibt es in diesem Testbericht zu Samrtphone-Updates.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Android Sicherheitspatch wird nicht immer geliefert - Betrug bei Patches durch die Hersteller?

Android Sicherheitspatch wird nicht immer geliefert - Betrug bei Patches durch die Hersteller? - Ähnliche Themen

Hat mein Android Smartphone jeden Sicherheitspatch erhalten? Android Patch Level überprüfen!: Aktuell wurde ja bekannt, dass so mancher Hersteller es vielleicht nicht so ganz genau nimmt wenn es um die Auslieferung der monatlichen...
Samsung Galaxy A21s oder Xiaomi Poco M3 - Wer hat das bessere Smartphone für ca. 149€ am Start?: Mit dem Poco M3 hat die Xiaomi Tochterfirma ein sehr ordentliches Smartphone vorgestellt, aber die anderen Anbieter haben natürlich auch Geräte in...
Xiaomi Poco X3 NFC oder Xiaomi Poco M3 - Welches Poco Modell sollte man kaufen?: Die Xiaomi Tochterfirma Poco hat in relativ kurzer Zeit zwei Smartphones auf den Markt gebracht, so dass der eine oder andere nun nicht ganz...
Huawei Ark OS oder Google Android OS - Vorteile und Nachteile von Ark OS bzw. HongMeng OS: Huawei geht angeblich in eine ausgedehnte Testphase auf tausenden von Geräten und will sein Ark OS, bzw. HongMeng OS oder mittlerweile gar Oak OS...
Android 9.0 Pie: wann welche Hersteller das Update verteilen - Zeitplan in der Übersicht: Google hat die jüngste Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt und auch bereits mit der Verteilung an erste Smartphones begonnen. Da...
Oben