Anleitung: Flashen mit RSD Lite

Diskutiere Anleitung: Flashen mit RSD Lite im Motorola Milestone Forum Forum im Bereich Ältere Motorola / Lenovo Geräte; Um die Angst vor dem flashen des Milestone mal etwas zu mildern, hier mal eine Anleitung, wie ich mein Milestone immer flashe. Interessant ist...
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Um die Angst vor dem flashen des Milestone mal etwas zu mildern, hier mal eine Anleitung, wie ich mein Milestone immer flashe. Interessant ist hierbei vor allem, das man auch auf eine frühere Firmware ohne Problem downgraden kann.


Was wird benötigt?

1. eine relativ aktuelle RSD Lite Version installieren (läuft bei mir auch unter Win 7 64 bit)

2. die gewünschte Android Version (muss auf dem PC entpackt werden)

Sämtliche Versionen findet man auch in diesem Thread verlinkt.


Nach der Installation von RSD Lite starten wir dieses, schalten das Milestone aus und verbinden es schon mal mit dem PC per USB (vorzugsweise mit einem hinteren USB Port).

Nach dem Start von RSD Lite sieht das Fenster so aus:



Nun müssen wir das Milestone in den Bootloader Modus bringen. Um in den Bootloader Modus zu kommen, drücken wir die D-Pad Taste nach oben Taste (D-Pad Taste wird bei anderen Handys z. B. Steuerkreuz genannt, als bitte die Tastatur öffnen), halten diese fest und drücken den Einschalter. Beide Tasten müssen ca. 5 Sekunden zusammen gedrückt werden, dann loslassen. Nun sollte auf dem Bildschirm der Bootloader Modus aufleuchten.





Wenn sich das Milestone einschaltet, habt ihr zu lange oder zu kurz beide Tasten gehalten.

Wenn der Bootloader aktiv ist, sollte in RSD Lite das MS erkannt werden.



Bitte einmal kurz darauf klicken (Eintrag in der Mitte unter Model - siehe Pfeil), dann erscheint oben links in RSD Lite die entsprechenden Daten des MS.

Nun oben die Flash Datei auf dem PC suchen (siehe Anmerkung im ersten Bild) und einstellen. Wenn es korrekt ist, erscheint oben rechts die entsprechenden Daten.





Nun einfach auf Start klicken und warten, bis der Flashvorgang zu Ende ist. Nach einiger Zeit werden keine Prozentzahlen mehr angezeigt und nur der Text, das man das MS selber starten soll.

Bei mir unter Win 7 64 bit musste ich RSD Lite abbrechen (die folgende Fehlerwarnung kann unbeachtet bleiben).

Achtung:

1. Beim Flashen gehen alle Daten und Programme verloren. Daher vorher ein Backup machen.
2. Alle Arbeiten an Eurem Milestone folgen auf Eure eigene Gefahr. Ich habe hier nur den Weg beschrieben, wie ich es bei meinem Milestone gemacht habe. Ich weise darauf hin, das jeder Flashvorgang ein gewisses Risiko darstellt, sei es, weil der PC abschmiert, ein Stromausfall kommt, das USB Kabel durch Unachtsamkeit entfernt wird oder was auch immer. Wer jedoch mit Ruhe und Bedachtsamkeit an die Sache herangeht und sich Schritt für Schritt an die Anleitung hält, der sollte keine Probleme bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
pauletta05

pauletta05

ohne Gewähr
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
2.672
Standort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Jetz kanns mein Sohnemann auch (6Jahre alt).
Super Anleitung
 
G

Gast

Guest
auch auf die gefahr hin das ich mich nun blamiere, aber was ist der vorteil des flashens was bringt es mir für vorteile ?? sorry bin bei sowas ein n00b aber halt interessiert an dem was hier geschrieben wird

p.s super geil erklärt, vielen dank dafür
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Tja, Vorteile.... hm....

Man kann halt zum einen Providerfreie Firmware nutzen (wie die DACH oder die Europe Version), ggfs. werden diese auch eher auf den Markt gebracht als die reinen O2 oder VF Versionen (ist aber nicht all zu viel - bei der 2.1 waren es wohl 4 Wochen).

Des weiteren kann man ohne Probleme auch wieder downgraden auf die ältere Version, was per Updater nicht geht.

Ein weiterer Vorteil könnte darin bestehen, das man während des flashens nicht auch noch eine Internetverbindung benötigt und somit das flashen etwas sicherer ist weil ein Risiko wegfällt.

Der Nachteil besteht halt darin, das dann alle Einstellungen und Programme weg sind. Hat aber wiederum den Vorteil, das das Handy komplett sauber ist (außer, was auf der Speicherkarte ist). Im Prinzip also wie eine Neuinstallation eines PC´s.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Alternativ kann man auch Hardreset machen (ist auch wieder alles sauber - installierte Programme weg).

Updater hat den Vorteil, dass alle Programme und Einstellungen bleiben.
(Allerdings bleiben dann auch vorhandene Probleme evtl erhalten).

Flashen oder Hardreset ist oft die bessere Lösung (macht halt mehr Arbeit hinterher).

Gruss
 
O

ovidiu

Newbie
Mitglied seit
10.02.2011
Beiträge
1
Modell(e)
Motorola Milestone 2
Netzbetreiber
E-Plus
das hier ist nicht so ein neuer thread, trotzdem mal ein paar fragen:

- kann ich auf mein deutsches Moto Milestone 2 ohne branding, die französische firmware flashen? MILS2_U6_2.3.4 im VErgleich zur deutschen MILS2_U6_2.2.16 - kompatibel wären die ja aber bei der französischen steht noch folgendes dabei: AZERTY keyboard layout
Logischerweise ist das für ein anderes tastaturenlayout aber das kann ich ja persoftware ändern, oder?
Und nebenbei bemerkt gibts irgendwo einen Changelog? Wär halt interessant zu wissen ob da überhaupt ein interessanter Unterschied besteht zwischen der deutschen / französischen Firmware..

p.s. hab RSD 4.9 im Netz gefunden.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mangels MS 2 kann ich da nicht viel zu sagen. Prinzipiell sollte man auch andere EU FW flashen können. Beim MS 1 konnte man ja auch verschiedene nutzen. Und ja, sofern Du im Netz ein Qwertz Layout für das MS2 findest, dann kann man es auch einsetzen. Und Changelog.... oha, da wirst wohl eher nur was auf französischen Seiten zu finden können - zumindest für die französische Version.
 
homunkolloss

homunkolloss

Junior Mitglied
Mitglied seit
25.05.2010
Beiträge
41
Standort
Heute hier, morgen dort
Modell(e)
Moto Defy
Netzbetreiber
Fonic mit Flat!!!!
PC Betriebssystem
Vista, 7
Noch ein n00b der sich hier zu Wort meldet.

Hab da auch noch ein paar Fragen zu.
-andere Firmware= andere version des Betriebssystems möglich?
wäre es somit möglich die neueste Android-Version vor dem offiziellen Motorola-Release draufzuspielen?
-Besteht die möglichkeit das Telefon etwas schneller zu kriegen und die Akkulaufzeit ein wenig zu verlängern? ( funktionierte z.B. super beim samsung -ultratouch HD, mit der HyperX Firmware. Schneller, Akkulaufzeit verlängert, mehr Funktionen. Ist allerdings Symbian gewesen....)
-Geht das flashen auch beim Defy?

Danke schonmal vorab für eure Geduld mit den Nichtwissern, die vielleicht auch ein wenig panisch sind, was die Garantie angeht....


Gruß Tobias
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Tja, gute Frage. Wenn das Defy von RSD Lite erkannt wird und dieses Programm auch für das Defy gedacht ist, dann sollte auch das flashen gehen. Ggfs. einfach mal googlen.

FW bekommt man oft, angepasste oder auch Originale, die vor den Providerspezifischen herausgebracht werden. Sie muss allerdings dann auch explizit zum Defy passen.
 
S

Spikeo2

Guest
Hallo, bei dem download der Stock rom steht bei RSD lite, for phone model spyder_u beim telefon steht Spyder S was soll ich tun?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Vom Milestone gab es doch mehrere Modelle. Soweit ich mich hier noch erinnern kann, waren die verlinkten Firmwares alle für das Milestone 1. Ob dies jetzt aber intern die Bezeichnung Spyder hatte, weiss ich beim besten Willen nicht mehr.

Von wo hast denn überhaupt die FW geladen?
 
Thema:

Anleitung: Flashen mit RSD Lite

Sucheingaben

rsdlite

,

f

,

RSD-Lite

,
rds lite
, rsd lite milestone, milestone flashen mit rsd lite, rdslite, rsd lite 5.0, rsd lite anleitung, motorola rsd, mit rsd lite flashen, rsd lite milestone download, rsd lite flashen, Anleitung rsd lite , motorola milestone flashen anleitung, motorola milestone flashen, milestone flashen rsd lite, motorola milestone rsd lite flashen, rsd lite motorola, milestone rsd, Motorola milestone RSD Lite, rsdlite anleitung, milestone flashen anleitung, RSD milestone, was ist rsd lite

Anleitung: Flashen mit RSD Lite - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy A40 A405FN flashen [Anleitung]

    Samsung Galaxy A40 A405FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A40 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
  • Samsung Galaxy A70 A705FN flashen [Anleitung]

    Samsung Galaxy A70 A705FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A70 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
  • Samsung Galaxy A50 A505FN flashen [Anleitung]

    Samsung Galaxy A50 A505FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A50 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
  • Samsung Galaxy J2 Pro (2018) J250F flashen [Anleitung]

    Samsung Galaxy J2 Pro (2018) J250F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy J2 Pro in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
  • Samsung Galaxy J4 plus (2018) J415FN flashen [Anleitung]

    Samsung Galaxy J4 plus (2018) J415FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy J4 plus in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
  • Similar threads

    Oben