[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Bootloader öffnen

Diskutiere [Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Bootloader öffnen im Huawei Mate 10 (Pro) Forum Forum im Bereich Huawei Forum; Achtung: Da es mittlerweile nicht mehr möglich ist, offiziell über die Huawei Website einen Unlock Key zu erhalten, ist diese Anleitung nur noch...

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.219
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Achtung: Da es mittlerweile nicht mehr möglich ist, offiziell über die Huawei Website einen Unlock Key zu erhalten, ist diese Anleitung nur noch bedingt nutzbar. Bedingt insofern, als das nur noch diejenigen sie nutzen können, die bereits einen Unlock Key mal anfordern / erhalten konnten.

Es gibt zwar noch eine Website bzw. einen Anbieter (zu finden im XDA Forum) der einen Unlock anbietet, jedoch nicht kostenlos.


Der Bootloader beim Mate 10 Pro ist von Werk aus geschlossen. Sofern man sein Mate 10 Pro rooten, es mit einem Custom Recovery wie TWRP versehen oder gar mit einer Custom ROM benutzen will, muss der Bootloader vorab geöffnet werden.

Hier zeigen wir euch, wie man den Bootloader des Huawei Mate 10 Pro öffnen (entsperren, unlocken) kann.

Bitte beachtet die Hinweise unten nach der Anleitung!

Vorab die Warnung, dass Huawei darauf hinweist, dass das Öffnen des Bootloaders auf eigene Gefahr geschieht. Da die Daten des Huawei Mate 10 Pro bei der Anforderung des Codes zur Entsperrung des Bootloaders gespeichert werden, und Huawei bei einer Reparatur feststellt, dass der Defekt auf das entsperren des Bootloaders zurückzuführen ist, wird eine Garantiereparatur verweigert. Reparaturen werden in diesem Fall nur kostenpflichtig abgewickelt. Das soll aber nicht heißen, dass alle Defekte nur noch kostenpflichtig abgewickelt werden.

Um den Bootloader des Huawei Mate 10 Pro zu öffnen, wird ein spezieller Code benötigt, den man bei Huawei direkt anfordern kann. Hierfür geht auf die Webseite von Huawei.

Sofern ihr einen Huawei Account bereits habt, könnt ihr euch direkt einloggen, ansonsten müsste euch natürlich erst registrieren.

BL01.png

Nachdem ihr euch registriert bzw. angemeldet hat klickt oben auf das Wort Unlock.

BL02.png

Auf der nun folgenden Seite scrollt ihr nach ganz unten, klickt auf das Kästchen, sodass dort ein Haken erscheint und anschließend dann auf Next.

BL03.png

Da das Mate 10 Pro bereits EMUI 8 hat, muss das oberste Feld auf „Since EMUI 5“ eingestellt werden. Das zweite Feld kann auf „Smartphone“ belassen werden.

ACHTUNG: Eine interessante Angelegenheit kommt jetzt, da es bei meinen Versuchen mit Firefox und Internet Explorer 11 (!!!) gravierende Unterschiede gab.
Denn unter Firefox gibt es dort einen Punkt „Product Model“, der jedoch im Internet Explorer fehlte.

Im Gegensatz zum Firefox wurde jedoch im Internet Explorer die Prozedur mit Erfolg zu Ende gebracht, während es beim Firefox zum Schluss immer eine Fehlermeldung gab, obwohl es bis auf das Product Model keine Abweichungen gab.

Ich habe mich daher entschlossen, diese Anleitung unter Zugrundelegung des Internet Explorers weiter zu erstellen und den Punkt „Product Model“ außer Acht zu lassen.

BL05_1.pngBL06.png

Den Punkt Product Serial Number findet man unter Einstellungen/Über das Telefon/Status/Seriennummer.

Screenshot_01.pngScreenshot_02.pngScreenshot_04.pngScreenshot_05.png

Die IMEI erhält man bei Eingabe von *#06# in das Tastenfeld der Telefon App, also als wenn man jemand anrufen möchte und dessen Telefonnummer eintippt. Alternativ auch über Einstellungen/Über das Telefon/ IMEI.

Screenshot_02.pngScreenshot_03.png

Sofern ihr ein Dual Sim Gerät habt, notiert euch auf jeden Fall beide IMEI, denn es ist möglich, dass man zum erhalten des Entsperrcodes nicht IMEI 1 sondern IMEI 2 eintippen muss.

Das letzte Feld Product ID muss ebenfalls über die Telefon App herausgesucht werden. Tippt hierfür *#*#1357946#*#* ein.

Screenshot_06.png

Als letztes noch den Captcha Code eintippen und auf Commit klicken. Bei mir sieht das dann insgesamt so aus

BL06.png

und als Ergebnis erhielt ich dann den Unlock Code

BL07.png

Achtung: Den Unlockcode solltet ihr euch gut notieren und aufbewahren. Denn zum einen wird er auch zum Schließen des Bootloaders benötigt, zum anderen benötigt man ihn, wenn man den Bootloader erneut öffnen muss.

ACHTUNG: Beim entsperren (Unlocken) des Bootloaders gehen alle Daten verloren, es wird auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sofern ihr wichtige Daten auf dem Gerät habt, bitte alles sichern bevor ihr weitermacht!!!

Nachdem ihr den Unlock Code erhalten habt, geht es jetzt ans Unlocken des Bootloaders. Ihr benötigt als erstes dazu die ADB Tools. Diese könnt ihr bei uns im Download Bereich herunterladen.

Nach dem Download entpackt die Datei in einen Ordner, den ihr gut wiederfindet. Öffnet dann den Ordner und klickt mit gedrückter Shift Taste (also die, mit der man Großbuchstaben erzeugt) und mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Ordners.


Hier wählt ihr dann den Punkt „Eingabeaufforderung hier öffnen“ aus.

Bild06.png

Achtung: Unter Windows 10 kann es sein, das es diesen Punkt jetzt nicht mehr gibt. Wie ihr diesen wieder einfügen könnt, wird hier beschrieben.

Dadurch erhaltet ihr ein Command Fenster, in dem ihr die adb und fastboot Befehle eintippen könnt.

Als nächstes schaut in Windows Taskmanager rein und deaktiviert/stoppt alle Huawei Prozesse, denn diese könnten ggfs. auch die adb/fastboot Verbindung stören.

Verbindet euer Huawei Mate 10 Pro per USB Kabel mit dem PC. Als nächstes öffnet am Handy die Einstellungen und geht zum Punkt „Über das Telefon“ und tippt dort 7 x auf den Punkt Build-Nummer um die Entwickleroptionen freizuschalten.

Screenshot_03.pngScreenshot_02.pngScreenshot_01.png

Nachdem die Entwickleroptionen freigeschaltet sind, geht einen Punkt zurück und dort dann ins Menü der Entwickleroptionen.

Screenshot_10.png

Dort findet ihr die beiden Punkte „OEM-Entsperrung aktivieren“ sowie USB-Debugging

Screenshot_11.pngScreenshot_14.png

Beide Punkte müssen aktiviert werden (Sicherheitsabfragen bitte bestätigen).

Nun gebt im Command Fenster den Befehl adb devices (gefolgt von einem Return) ein.

Achtet hierbei auf das Display eures Handys. Hier sollte eine Bestätigung eines Fingerprintes nötig werden. Macht bitte den Haken bei „Von diesem Computer immer zulassen“ und klickt dann auf OK.

Nun nochmal den Befehl adb devices (Return) eintippen. Hier sollte jetzt anstatt „unauthorized“ das Wort „device“ auftauchen. Das ist der Hinweis, dass euer Handy adb und fastboot Befehle empfangen und verarbeiten kann.

BL08.png

Nun geben wir im Command Fenster den Befehl adb reboot bootloader (Return) ein. Damit startet dann das Mate 10 Pro in den Bootloader Modus (siehe vorheriges Bild)

Prüft hier dann nochmals mit dem Befehl fastboot devices, ob das Mate 10 Pro auch im Fastboot Modus erkannt wird. Sollte das nicht der Fall sein, dann müsstet ihr ggfs. noch einen weiteren Treiber der Registry hinzufügen. Diesen könnt ihr hier herunterladen. Führt die Datei aus, und der Wert wird in die Registry geschrieben. Leider ist das gerade unter Windows 10 nicht zu vermeiden, da der Fastboot Modus des Mate 10 Pro unter Windows 10 scheinbar Probleme macht. Anschließend den PC neu starten und nochmals das Command Fenster starten.

Hier dann nochmals fastboot devices eintippen. Kommt die positive Rückmeldung, dann sollte auch der Rest klappen.

Sollten sowohl adb Devices als auch fastboot devices zu keinem Ergebnis führen, könnte man auch versuchen, das USB Kabel an einem anderen USB Port anzuschließen, vorzugsweise hinten direkt an den Mainboardanschlüssen. Alternativ kann man – sofern man noch darauf Zugriff hat – es an einem Windows 7 PC durchführen.

Wenn das Gerät im Bootloadermodus gestartet ist, dann muss der Befehl fastboot oem unlock xxxxxx (das xxxxx steht für den Unlock Code, den ihr erhalten habe und den ihr statt der xxxxx eintippen müsst) ein.

IMG_20171220_192835.pngBild08.png

Auf dem Handy erscheint nun nochmals eine Warnung, die man mit der Vol+ (Lautstärke hoch) Taste sowie anschließender Power Taste bestätigen muss.

IMG_20171220_201304.pngIMG_20171220_201318.png

Nun wird der Bootloader entsperrt, das Gerät startet neu, führt einen Factory Reset aus (es werden also alle Daten und Einstellungen auf Werkseinstellungen gesetzt). Dann müsst ihr noch auf „Shutdown“ klicken und es startet komplett durch.

ACHTUNG: Bei jeden Start des Gerätes erfolgt nun eine Warnung, das der Bootloader offen ist. Diese ist aber unbeachtlich und hat keine weiteren Nachteile.

Nun ist der Bootloader eures Mate 10 Pro geöffnet und man kann das Gerät nun mit TWRP, Root oder Custom Roms versehen.

Hinweise:

Jede Veränderung am Gerät (z. B. rooten oder flashen) beinhaltet immer ein gewisses Risiko. Es kann passieren (sei es durch Stromausfall, unbeabsichtiges ziehen des USB Kabels etc.), das man das Handy brickt (also unbrauchbar macht). Wer das Risiko eingeht, handelt also auf eigene Gefahr.



Besucht den Autor bei Google+
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistriert

Gast
Hi, ich habe ein Mate 10 Pro mit einem entsperrten Bootloader gebraucht gekauft. Jetzt will ich den wieder sperren. Das sollte doch mit der hier gezeigten Beschreibung funktionieren oder? Den Code habe ich neu beantragt und anschließend auch bekommen.
 

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.219
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Eigentlich sollte das mit dem Befehl fastboot oem lock xxxxxx (das xxxxx steht für den Unlock Code, den ihr erhalten habe und den ihr statt der xxxxx eintippen müsst) erfolgen. Habe es aber bisher noch nicht probiert, da ich das Mate 10 Pro derzeit noch nutze und einen offenen Bootloader für den einen oder anderen Test benötige.
 
Thema:

[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Bootloader öffnen

[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Bootloader öffnen - Ähnliche Themen

Huawei Mate 40 (Pro, Pro+, Porsche Design) entsperren geht nicht mehr: Huawei Mate 40 (Pro, Pro+, Porsche Design): Falls sich euer Huawei Mate 40 (Pro, Pro+, Porsche Design) nicht mehr entsperren lässt, könnt ihr hier...
[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Bootloader schließen: Hinweis: Wie schon im Thread Bootloader öffnen beschrieben, ist es mittlerweile nicht mehr möglich, den Bootloader Unlock Code über die offizielle...
[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro Android 9.0 Pie installieren: Das Huawei Mate 10 Pro ist ja immer noch ein Top Modell, auch wenn es schon über 1 Jahr alt ist. Mittlerweile hat Huawei auch damit angefangen...
[Anleitung] Huawei Mate 10 Pro rooten: Hier zeigen wie euch, wie man das Huawei Mate 10 Pro rootet. Bitte beachtet die Hinweise unten nach der Anleitung! Achtung: Ich habe für die...
LineageOS für Huawei Mate 10 Pro, Honor View 10 und andere Kirin 970 Smartphones verfügbar: Viele Nutzer zugeben zu, dass die aktuellen Flaggschiffe von Huawei und Honor technisch sehr gut sind, aber dafür werden sie mit der hauseigenen...

Sucheingaben

huawei mate 10 pro bootloader unlock

,

mate 10 pro bootloader entsperren

,

mate 10 pro unlock code

,
mate 10 pro unlock bootloader
, huawei mate 10 pro rooten, Kann Huawei unlock seite nicht aufrufen, huawei mate 10 pro bootloader, huawei mate 10 bootloader unlock code, huawei mate 10 pro unlock bootloader, bootloader entsperren mate 10 pro, Huawei mate 10 pro unlock, huawei mate 10 root anleitung, Huawei Mate 10 Pro unlock bootloader 2019, huawei p10 prp boozloader, huawai 10 pro bootloader, imei huway mate 10 pro bootloader, Mate 10 pro rooten, Huawei mate 10 rooten , bootloader kostenlos aktivieren huawei 2019, Huawei MT7-TL10 gerät öffnen, huawei 10 pro deckel öffnen, huawei mate 10 pro, Huawei mate 10 unlock , Huawei mate 10 bootloader unlock, huawai mate 10 pro Boot unlovk
Oben