Apple AirPods - es besteht scheinbar riesiges Interesse

Diskutiere Apple AirPods - es besteht scheinbar riesiges Interesse im AirPods Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Beim iPhone 7 (Plus) verzichtet Apple bekanntlich auf den 3,5mm Klinkenanschluss, daher wird es als optionales Zubehör die AirPods geben. Bild...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Beim iPhone 7 (Plus) verzichtet Apple bekanntlich auf den 3,5mm Klinkenanschluss, daher wird es als optionales Zubehör die AirPods geben.

Bild: Apple




Bei den aktuellen Smartphones von Apple bleiben drei Wege, um Kopfhörer mit diesen zu verbinden - Lightning als kabelgebundene Variante und Bluetooth als drahtlose. Eine Möglichkeit um Kopfhörer mit Klinkenstecker zu verbinden gibt es nur noch in Form eines zusätzlichen Adapters (welcher dem iPhone 7 (Plus) ab Werk beiliegt).

Auch wenn Apple den neuen iPhone alles beilegt, was es für die kabelgebundene Verbindung von Kopfhörern braucht, nach dem Marketing-Sprech der Kalifornier sollte ein mobiles Gerät aber drahtlos mit Ohrhörern verbunden werden. Und man stellt sogleich eine Lösung vor, die AirPods, drahtlose Kopfhörer die sich über einen proprietären Standard mit einem iDevice verbinden. (Nein, es ist nicht einfach Bluetooth.)

Die AirPods verbinden sich automatisch mit dem iPhone, sobald sie aus dem Ladecase entnommen werden. Musik wird automatisch über die Hörer wiedergegeben, so diese in die Ohren gesteckt werden und wird automatisch wieder über die Lautsprecher des iDevice ausgegeben, sobald die AirPods wieder aus den Ohren heraus sind. Zudem reagieren die Kopfhörer auf Klopfgesten und Siri ist auch direkt an Bord.
Zu den klanglichen Eigenschaften kann noch nicht viel mehr gesagt werden, als es diverse Tests im Internet widerspiegeln. Hier geht es von viel Lob zu viel Kritik, was bei einem individuellen Erlebnis wie dem Hören von Musik aber auch nicht verwundern sollte. Der Preis wird, typisch Apple, mit 179,00 Euro hoch ausfallen, aber dafür wird es, ebenso typisch Apple, auch eine hochwertige Verarbeitung geben. In den Markt starten die AirPods zum Ende diesen Monats.

Im Vorfeld des anstehenden Marktstartes stellt sich natürlich die Frage - Wie hoch ist eigentlich das Interesse der Konsumenten an den AirPods? Zumindest für den US Markt beantwortet nun Businessinsider diese Frage. Laut einer Erhebung ist das Interesse gross, grösser gar, als an der Apple Watch Series 2. In einer Umfrage der Bank of American gaben 12 Prozent aller Befragten an, dass sie Apples Kopfhörer kaufen wollen.
Dies, ohne das bisher ein Kunde die AirPods je live gesehen hätte oder etwa ausprobieren konnte. Klingt nach einer guten Basis, die AirPods könnten also ein Verkaufsschlager werden. Laut BAML könnte Apple mit den AirPods in den USA einen Umsatz von 3 Milliarden US Dollar in diesem Jahr erzielen.

Natürlich gab es genug Befragte, die Gründe gegen einen Kauf anführten, 88% aller Befragten gaben an, dass sie keine AirPods kaufen wollen. Gründe dazu sind der hohe Preis (40%) und auch der Umstand, dass die derzeit genutzten Kopfhörer noch gut genug seien (56%).

Meinung des Autors: Die Apple AirPods. Sie haben ihren Reiz, keine Frage. Persönlich bin ich aber noch völlig unschlüssig, der Preis ist hoch und meine bisherigen Kopfhörer sind Klasse. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

herrfranz176

Newbie
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
7
Ich zweifle vorallem den Halt der AirPods an. Wenn ich da an die normalen EarPods denke, die sich von der Ohrsteckerform nicht sehr stark von den AirPods unterscheiden, glaub ich eher dass man die einzelnen Kopfhörer verlieren wird. Wenn ich die einzelnen Stecker wieder mit einem Kabel/einer Verbindung verbinden muss, damit ich sie nicht verliere, geht ein großer Pluspunkt der Kopfhörer verloren.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Dies ist wahrlich ein Punkt, da zweifle ich auch leise. Insgesamt sitzen die EarPods ja nicht schlecht, aber durch die Oberfläche und das Gewicht des anhängigen Kabel lösen sich die bei mir ständig...Nervfaktor 100%!

Bei den AirPods denke ich, mangels Kabel kein Gewicht und dadurch kein Zug, könnten also besser sitzen. Diverse Vorabtests bescheinigen tatsächlich einen guten Sitz und keine Gefahr des Herausrutschen. Aber hier gilt, man wird sehen für mich, ab Verkaufsstart wissen wir dann mehr.
 
Thema:

Apple AirPods - es besteht scheinbar riesiges Interesse

Apple AirPods - es besteht scheinbar riesiges Interesse - Ähnliche Themen

  • Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?

    Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?: Wie aktiviert man Siri über die AirPods? :)
  • Apple Airpods Kaufberatung

    Apple Airpods Kaufberatung: Hallo, ich bin auf der Suche nach True wireless Kopfhörern. Da die Apple Airpods zurzeit sehr beliebt sind, kamen mir diese als erstes in den...
  • Apple AirPods als Hörhilfe bzw. temporäres Hörgerät unter iOS 12 verwenden - So wird es gemacht!

    Apple AirPods als Hörhilfe bzw. temporäres Hörgerät unter iOS 12 verwenden - So wird es gemacht!: Apple legt ja schon immer viel Wert auf hilfreiche Funktionen für seine Produkte, und das gilt nicht nur für die Pulsmessung mit der Apple Watch...
  • Am iPhone Apple AirPods, EarPods und andere Kopfhörer im Mono-Modus nutzen - So geht es!

    Am iPhone Apple AirPods, EarPods und andere Kopfhörer im Mono-Modus nutzen - So geht es!: Wenn man Musik hört klingt das ja in Stereo sehr gut, aber es gibt ja auch Situationen in denen man nur eine Seite eines Kopfhörers nutzen will...
  • Apple AirPods: mehr Bass und besserer Halt - so geht es

    Apple AirPods: mehr Bass und besserer Halt - so geht es: Im Prinzip sind die AirPods von Apple eine clevere Idee, denn sie sind einfach zu handhaben und bieten eine lange Laufzeit. Doch aus musikalischer...
  • Ähnliche Themen

    Oben