Apple iOS, IpadOS, watchOS, tvOS Siri Verlauf löschen - So kann man Kommunikation mit Siri löschen

Diskutiere Apple iOS, IpadOS, watchOS, tvOS Siri Verlauf löschen - So kann man Kommunikation mit Siri löschen im Apple FAQ & Anleitungen Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Apple zeichnet die Nutzung von Siri auf um den Dienst permanent zu verbessern und auch wenn dies laut Apple anonymisiert gemacht wird, also ohne...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.708
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Apple zeichnet die Nutzung von Siri auf um den Dienst permanent zu verbessern und auch wenn dies laut Apple anonymisiert gemacht wird, also ohne speichern einer Apple-ID oder E-Mail, ist das sicher vielen ein Dorn im Auge. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch, wie man den Kommunikations-Verlauf mit Siri löschen kann.


Das Löschen an sich ist sehr einfach, hat aber laut Apple einen Haken. Da es bis vor kurzem nicht so wirklich klar war, wie Apple nun mit den Beschwerden zur Speicherung der Siri-Daten umgeht, gibt es die Funktion zum Löschen laut offiziellem Support-Dokument von Apple erst ab Apple iOS 13.2, iPadOS 13.2, watchOS 6.1 oder tvOS 13.2 Wer also ein updatefähiges Gerät nutzt muss das Update durchführen, wer nicht mehr auf Version 13.2 aktualisieren kann bleibt scheinbar außen vor.

Auf einem iPhone, iPad oder iPod Touch öffnet man die Einstellungen und wechselt in den Bereich Siri & Suchen und dort in das Untermenü Siri- und Diktierverlauf. Hier findet man dann die Option um den Siri- und Diktierverlauf löschen zu können. Auf der Apple Watch wechselt man von den Einstellungen zu Siri und kann dort dann auch wieder über Siri- und Diktierverlauf den Siri- und Diktierverlauf löschen".

Am Apple TV ist es minimal anders benannt, denn dort geht man in den Einstellungen zu Allgemein und findet dort den Siri-Verlauf und kann ebenfalls den Siri- und Diktierverlauf löschen. Solltet Ihr einen Apple HomePod nutzen ist es sogar ein wenig kürzer. Geht in den Einstellungen in den Siri-Verlauf um den Siri-Verlauf löschen zu können. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass man am Mac ab macOS Catalina 10.15.1 über die Systemeinstellungen unter Siri den Siri- und Diktierverlauf löschen kann.

Kommentar des Autors: Steht Ihr der Sammlung dieser Daten trotz Anonymisierung kritisch gegenüber oder seht Ihr es als Notwendigkeit um den Dienst zu verbessern?
Apple,iPhone,iPad,iPod Touch,HomePod,Apple,iOS 13.2,iPadOS 13.2,watchOS 6.1,tvOS 13.2,Siri Daten löschen,Diktierverlauf löschen,Siri-Verlauf löschen,Sprachaufzeichnung löschen,Siri löschen,Diktiertes löschen
 
Thema:

Apple iOS, IpadOS, watchOS, tvOS Siri Verlauf löschen - So kann man Kommunikation mit Siri löschen

Apple iOS, IpadOS, watchOS, tvOS Siri Verlauf löschen - So kann man Kommunikation mit Siri löschen - Ähnliche Themen

  • Apple iOS Kurztipp - So kann man ungewolltes nutzen der Option Zum Widerrufen schütteln verhindern

    Apple iOS Kurztipp - So kann man ungewolltes nutzen der Option Zum Widerrufen schütteln verhindern: Über die Sensoren der Apple iOS Geräte gibt es so manche eigentlich nützliche Funktion, die dann für manche aber eher störend ist. Dazu gehört...
  • Apple iOS 13 Audio Sharing aktivieren - So teilt man Audio unter iOS 13 mit kompatiblen Kopfhörern

    Apple iOS 13 Audio Sharing aktivieren - So teilt man Audio unter iOS 13 mit kompatiblen Kopfhörern: Ab iOS 13 kann man, sofern man ein damit nutzbares iOS Gerät oder passende Kopfhörer verwendet, die Audioausgabe auf zwei separaten Headsets...
  • Apple iOS 13.5 Akku Problem - So findet man die Apps, die den Akku Eures iPhones strapazieren

    Apple iOS 13.5 Akku Problem - So findet man die Apps, die den Akku Eures iPhones strapazieren: Mit iOS 13.5 scheinen viele Nutzer so Ihre Probleme zu haben. Immer wieder berichten Anwender von Problemen mit der Akku-Laufzeit, da hier Apps...
  • Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!

    Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!: Mit der neuen Version von Apple iOS kommen auch ein paar neue Funktionen auf die Geräte, und so kann man nun zum Beispiel leicht Files und Folder...
  • Ähnliche Themen
  • Apple iOS Kurztipp - So kann man ungewolltes nutzen der Option Zum Widerrufen schütteln verhindern

    Apple iOS Kurztipp - So kann man ungewolltes nutzen der Option Zum Widerrufen schütteln verhindern: Über die Sensoren der Apple iOS Geräte gibt es so manche eigentlich nützliche Funktion, die dann für manche aber eher störend ist. Dazu gehört...
  • Apple iOS 13 Audio Sharing aktivieren - So teilt man Audio unter iOS 13 mit kompatiblen Kopfhörern

    Apple iOS 13 Audio Sharing aktivieren - So teilt man Audio unter iOS 13 mit kompatiblen Kopfhörern: Ab iOS 13 kann man, sofern man ein damit nutzbares iOS Gerät oder passende Kopfhörer verwendet, die Audioausgabe auf zwei separaten Headsets...
  • Apple iOS 13.5 Akku Problem - So findet man die Apps, die den Akku Eures iPhones strapazieren

    Apple iOS 13.5 Akku Problem - So findet man die Apps, die den Akku Eures iPhones strapazieren: Mit iOS 13.5 scheinen viele Nutzer so Ihre Probleme zu haben. Immer wieder berichten Anwender von Problemen mit der Akku-Laufzeit, da hier Apps...
  • Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!

    Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!: Mit der neuen Version von Apple iOS kommen auch ein paar neue Funktionen auf die Geräte, und so kann man nun zum Beispiel leicht Files und Folder...
  • Oben