Apple iPhone 5C: Angebot bei Aldi-Tochter Hofer sorgt für Schlangen

Diskutiere Apple iPhone 5C: Angebot bei Aldi-Tochter Hofer sorgt für Schlangen im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Die österreichische Aldi-Süd-Tochter Hofer bietet erstmals im deutschsprachigen Raum ein Apple-Gerät bei einem Discounter an. Zwar gehört das...
Die österreichische Aldi-Süd-Tochter Hofer bietet erstmals im deutschsprachigen Raum ein Apple-Gerät bei einem Discounter an. Zwar gehört das iPhone 5C zu den eher unbeliebten Geräten, doch der extrem günstige Preis sorgte zumindest teilweise für einen gewaltigen Andrang vor den Geschäften. Vielerorts ist das Angebot bereits vergriffen



Bei Apple kostet das iPhone 5C mit 8 GB Speicherplatz 399 Euro, im freien Handel werden aktuell Preise ab etwa 340 Euro verlangt. Die 296,77 Euro, für die Hofer heute das iPhone 5C anbietet, dürfen also zurecht als Schnäppchen bezeichnet werden. Entsprechend groß ist auch die Nachfrage nach dem Gerät, wie unter anderem die österreichische Internetseite derStandard berichtet. Laut den aktuellen Informationen hat jede der rund 450 Filialen mindestens 10 Exemplare des Smartphones erhalten, doch vielfach konnte die Nachfrage der Wartenden nicht einmal ansatzweise befriedigt werden. In Wien beispielsweise war das Gerät "binnen weniger Minuten" ausverkauft.

Im Vorfeld der Aktion hatte es zahlreiche Spekulationen gegeben, aus welcher Quelle die Geräte stammen. Laut aktuellen Informationen soll Hofer von einem Zwischenhändler beliefert worden sein. Apple Österreich hat eine Stellungnahme zum aktuellen Angebot abgelehnt, doch man darf fast davon ausgehen, dass man dort mit der Aktion nicht unbedingt glücklich ist, denn in den Köpfen vieler Menschen passen die Begriffe Apple auf der einen und Discounter auf der anderen Seite nicht recht zusammen. Gerade die Vorstellung der Apple Watch Anfang letzter Woche zu Preisen zwischen 399 und 18.000 Euro sowie teurem Zubehör verdeutlicht, in welcher Kategorie sich Apple sieht - und da kommen Aldi, Lidl und Co. eigentlich nicht vor, auch wenn das im wahren Leben sicherlich anders aussieht.

Meinung des Autors: Der Marketing-Coup von Hofer ist gelungen. Selbst wenn man am Ende etliche Euro pro iPhone 5C zuschießen muss, hat man sich für wenig Geld viel Medienpräsenz erkauft. Bei Apple ist man aber möglicherweise "not amused".
 
Thema:

Apple iPhone 5C: Angebot bei Aldi-Tochter Hofer sorgt für Schlangen

Apple iPhone 5C: Angebot bei Aldi-Tochter Hofer sorgt für Schlangen - Ähnliche Themen

Apple iPhone 5S bei Hofer im Angebot: Im März überraschte die österreichische Aldi-Schwester Hofer damit, dass man das ziemlich gefloppte iPhone 5C zum Schnäppchenpreis verkauft hat...
iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xr - das sind die neuen Apple Smartphones: Soeben ist die Apple Keynote vorbei und die neuen iPhones vorgestellt.nnDie neue iPhone Generation ist vorgestellt - iPhone Xs , iPhone Xs Max ...
iPhone X - Produktionssenkung sorgt für OLED-Überschuss bei Samsung: Nach Weihnachten hat Apple die Produktion des iPhone X gedrosselt, dies sorgt für Schwierigkeiten bei Samsung.nnApple hat bekanntermassen nach...
Apple iPhone Xs Max Kopie Goophone XS MAX für 120€ - Außen Hui, innen Android, aber nicht pfui?: Das neue Apple iPhone Xs Max liefert sehr viel Technik und sehr viel Display ab 1.249€ und so hofft auch hier so mancher auf günstigere Preise...
Aldi: Sony Xperia L1 ab Ende September im Angebot - lohnt sich das? - UPDATE: 18.09.2017, 11:19 Uhr: Am 28. September startet bei Aldi Nord eine kleinere Multimedia-Aktion, bei der auch das Smartphone Sony Xperia L1 verkauft...
Oben