Apple iPhone 7 kommt in 3 Versionen - oder doch nicht? - UPDATE

Diskutiere Apple iPhone 7 kommt in 3 Versionen - oder doch nicht? - UPDATE im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; 20.07.2016, 11:04 Uhr: Knapp 2 Monate vor dem Verkaufsbeginn der nächsten Generation des iPhone gibt es zahlreiche Spekulationen zu den...
20.07.2016, 11:04 Uhr:
Knapp 2 Monate vor dem Verkaufsbeginn der nächsten Generation des iPhone gibt es zahlreiche Spekulationen zu den angebotenen Versionen sowie deren Ausstattung. Derzeit erscheint es möglich, dass statt zwei sogar drei verschiedene Varianten auf den Markt kommen. Die Frage ist natürlich, was an den Gerüchten dran ist


Beim chinesischen Twitter-Pendant Weibo sind jetzt Bilder aufgetaucht, auf denen 3 verschiedene Ausgaben des kommenden iPhone zu sehen sind. Gehandelt werden die Namen iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone 7 Pro. Die Unterschiede liegen auf der Hand: das normale iPhone 7 bekommt ein 4,7 Zoll großes Display, die beiden größeren Versionen bieten einen Bildschirm mit 5,5 Zoll. Doch auch bei den letztgenannten Versionen gibt es Unterschiede, nämlich bei der Kamera. Das iPhone 7 Plus soll demnach die herkömmliche, allerdings deutlich verbesserte iSight-Kamera bekommen, während das iPhone 7 Pro mit einer neuen Dual-Kamera ausgestattet wird.

An der Echtheit der Aufnahme gibt es allerdings berechtigte Zweifel. Dies liegt vor allem daran, dass auf dem Gehäuse ein "S" zu sehen ist, mit dem Apple üblicherweise die 2. Ausgabe der jeweiligen Smartphones bezeichnet. Zudem hat sich jetzt der bekannte und eigentlich im Ruhestand befindliche Blogger Evan Blass alias @evleaks bei Twitter zu Wort gemeldet und dort die Projektnamen der zwei kommenden iPhone genannt. Diese sollen Sonora und Dos Palos heißen.

Die Namensgebung könnte durchaus Rückschlüsse auf die kommenden Geräte erlauben, denn immerhin bedeutet das spanische Wort "Dos" schlicht zwei, was ein Hinweis auf die Kamera mit zwei Linsen sein könnte. Demnach würde es nur ein iPhone 7 mit herkömmlicher Optik sowie ein größeres iPhone 7 Plus oder Pro mit doppelten Linsen geben. Da dies natürlich nicht bestätigt ist, erscheint auch anderes Szenario möglich: im September werden iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorgestellt, die direkte Nachfolger der bisherigen iPhone 6s und iPhone 6s Plus werden und die überarbeitete iSight-Kamera verwenden. Zu einem späteren Zeitpunkt - möglicherweise erst im Jahr 2017 - könnte dann das iPhone 7 Pro mit Doppeloptik und zusätzlichem Smart Connector auf der Rückseite erscheinen.

Update, 26.07.2016, 11:11 Uhr: Das Rätselraten um die Versionen des kommenden iPhone, das laut jüngsten Gerüchten als iPhone 6SE auf den Markt kommen soll, geht weiter. Erneut sind bei Weibo Prototypen von drei verschiedenen Modellen aufgetaucht, die die bereits erwähnten Unterscheidungsmerkmale aufweisen. Dabei soll es sich um sogenannte Dummies handeln, anhand derer Zubehörhersteller neue Artikel rund um die Geräte entwickeln können.



Auffällig am neuen Foto ist, dass dort kein "S" auf der Rückseite zu finden ist, das auf den ersten Bildern zu sehen war. Ob dies nun ein gutes oder schlechtes Zeichen ist, bleibt abzuwarten.

Der Weibo-Nutzer @KK hat zudem ein weiteres Bild online gestellt, auf dem zu erkennen ist, dass Apple tatsächlich auf die Buchse für den Klinkenstecker eines Kopfhörers verzichtet:



Laut aktuellen Spekulationen wird es allerdings kein Headset mit Lightning-Anschluss geben. Vielmehr soll eine passender Adapter im Lieferumfang enthalten sein, mit dem die sogenannten EarPods angeschlossen werden können. Die Vorstellung der neuen iPhone-Generation soll am 12. September stattfinden, der Verkauf wird dann am 16. September erfolgen.

Meinung des Autors: Rätselraten rund um das kommende iPhone 7, denn aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass Apple gleich 3 verschiedene Versionen auf den Markt bringen wird. Wir versuchen zu klären, was an den Gerüchten um iPhone 7 Plus und iPhone 7 Pro dran ist. Welche Versionen haltet ihr zum Marktstart für wahrscheinlich?
 
G

Gast185332

Gast
Ich vermute schon, dass drei Versionen kommen und diese zeitgleich im Herbst. Genau so wie oben zu sehen, denn irgendwo wurden die diversen Sensoren zu den Kameras schon gezeigt, dabei auch das duale Linsensystem.
 
Thema:

Apple iPhone 7 kommt in 3 Versionen - oder doch nicht? - UPDATE

Apple iPhone 7 kommt in 3 Versionen - oder doch nicht? - UPDATE - Ähnliche Themen

Apple iPhone 12 Bokeh Modus anpassen - So ändert man die Tiefenschärfe bei Portraitaufnahmen!: Wenn man an mit Apple iPhone 12 Modellen Portrait-Fotos aufnimmt, kann man hier mit dem Bokeh Effekt, der eine Unschärfe des Hintergrunds erzeugt...
Apple iPhone 12 Pro / iPhone 12 Pro Max ProRAW Format in Apple iOS 14.3 nutzen - So klappt es!: Mit dem neuen Update auf Apple iOS 14.3 kommen auch ein paar neue Funktionen auf die iPhone 12 Modelle und manche davon sind sogar nur auf die Pro...
Apple iPhone 12 Serie offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Apple iPhone 12 Modelle: Endlich hat Apple die neue iPhone 12 Reihe offiziell vorgestellt und sicher haben viele auch schon auf die Geräte gewartet. Unterschiede gibt es...
iOS13, iPadOS 13, watchOS 6, macOS 10.15 - diese Geräte sind kompatibel: Mit Vorstellung der neuen Betriebssysteme stellt sich natürlich die Frage über die Kompatibilität zu iPhone & Co.   iOS 13...
Oppo Reno6 5G Serie angekündigt - Diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten haben die Modelle: Oppo ist bei uns zwar noch nicht wirklich ein großer Player, hat aber auch hier durchaus und zu Recht seine Fans, die sich sicher über neue...
Oben