Apple iPhone Akku Drosselung deaktivieren soll durch Update möglich werden sagt Tim Cook

Diskutiere Apple iPhone Akku Drosselung deaktivieren soll durch Update möglich werden sagt Tim Cook im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Wer oben steht und oft in der Presse ist hat auch eher mal kleine oder große Skandale. Aktuell sind ja nach wie vor die Probleme mit der Akku...
Wer oben steht und oft in der Presse ist hat auch eher mal kleine oder große Skandale. Aktuell sind ja nach wie vor die Probleme mit der Akku Drosselung mancher Apple Geräte ein Thema, auch wenn Apple hier bereits recht gut reagiert hat. Nun soll mit einem kommenden Update die Drosselung des Akkus deaktiviert werden können, und auch sonst soll der User mehr Einblick bekommen.


Über die Thematik der gedrosselten iPhone Akkus haben wir ja hier bereits berichtet. Das Problem ist hier, wieder einmal, sicher nicht die Handlung an sich gewesen, sondern die Tatsache es dem Kunden vorzuenthalten. Man hat dann zwar recht schnell doch alles erklärt und auch günstigen Austausch der betroffenen Akkus versprochen, aber wie auch bei den Samsung Note 7 Problemen hört der Spaß beim Akku auf. Nun soll laut 9to5Mac von Tim Cook ein iOS Update angekündigt worden sein, mit dem man die Bremse durch den Akku aktivieren und deaktivieren kann.

Das Update soll in einer kommenden iOS Entwickler Beta im nächsten Monat bereits enthalten sein und dann auch schnell seinen Weg zu den regulären Nutzern finden wird. Wenn das Entwickler Update in Februar erscheint könnte man hier wohl Anfang März als Datum sehen. Auch wenn die Aktualisierung alle zu einem Upgrade fähigen iPhones betrifft stehen hier natürlich die betroffenen Modelle iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone SE seit iOS 11.2 im Fokus.

Dieses Update soll dann, wie es schon von einigen Anwendern gefordert wurde, erlauben selber zu entscheiden ob man diese Drosselung nun zur Sicherheit verwenden will, oder ob man lieber die volle Leistung für CPU und GPU möchte und dabei dann aber unerwartete Abstürze riskiert. Tim Cook empfiehlt die Drosselung um die wertvollen Gerät zu schützen. Zusätzlich soll ein neuer Screen dann mehr Informationen als zuvor zum Status des Akkus anzeigen. Hier noch das komplette (englische) Interview im Video:



Meinung des Autors: Auch wenn die Drosselung sicher Sinn macht war der Weg wie es bekannt wurde sicher mehr als schlecht… Würdet Ihr die Drosselung mit dem entsprechenden Update deaktivieren, oder dann doch lieber nutzen?
 
N

Norbert2

Gast
Wahrscheinlich bin ich einfach -wieder mal- nur zu doooof . Aber ich kann diese ewigen Diskussionen über die Akku-Leistung (egal welcher Hersteller !) nicht nachvollziehen .
Wir leben doch nicht in der Zentral-Mongolei oder irgendwo im südamerikanischen Dschungel . WIR können überall -wenn nötig- Strom tanken . Und für den Fall der Fälle -wer von mir aus tagelang in den Alpen oder sonstwo unterwegs ist, wo es eben keine Steckdose gibt- na der nimmt eben eine Powerbank mit .
So gesehen, geht MIR die "Drosselung" am Xxxxx vorbei . :banane:
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.878
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Naja, hier geht es ja eher darum, dass der Akku durch schlechte Leistung dafür sorgt, dass das iPhone langsamer wird... :)
 
N

Norbert2

Gast
Da hast Du natürlich recht, sorry ...
Ist ja auch durchaus löblich, daß Apple deshalb diese Austausch-Akkus deutlich günstiger verkauft .
"Tätige Reue" hätte ich so ein Verhalten früher im Beruf genannt und entsprechend honoriert . :)
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.878
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Ja... der gute alte § 320 StGB... ^^

Wollen wir für Apple hoffen, dass die Nutzer die Aktionen mildernd anerkennen. ;)

In deinem ersten Post hast du aber übrigens recht und ich sehe das genau so. Es gibt genug Möglichkeiten einen Akku zu laden und von daher ist es mir egal ob ich ein Smartphone mit 5.000mAh Akku oder "nur" 2.850mAh nutze. :)
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Knackpunkt wird sein, kann ein Gericht Apple eine geplante Obsoleszens nachweisen, einen Vorsatz dazu.
Egal wie sehr man technisch begründen kann, was die iPhone Bremse leisten soll, durch die nicht vorhandnen Kommunikation des Features hat sich Apple da schön selbst einen ins Tor gezimmert. Und ich denke, ein richtungsweisendes Urteil dazu wird aus Frankreich kommen, dort ist geplante Obsoleszens ein Straftzatbestand und wird mit wirklich saftigen Geldstrafen (bis hin zu Haft) geahndet.
 
N

Norbert2

Gast
*Grins* .... Obwohl ich glaube, des Lateinischen noch etwas mächtig zu sein, muß ich zugeben, da war "Onkel Google" gefragt . Ok, jetzt bin ich schlauer ... *lach*
Im "juristischen Kontext" kam MIR dieser "terminus technicus" (*angeb*) noch nie vor, aber bitte ..
Aber eines weiss ich zu 100% : Frankreich (oder welches andere Land auch immer ...) wird da gar nix entscheiden ! Im eigenen Land ja, aber europaweit ist da immer noch der EuGH zuständig . *Klugscheiss* :banane:

Nachtrag : weil es mir wieder einfällt .... Als WIR Jura studierten, hiess das "dolus injuriae" :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Apple iPhone Akku Drosselung deaktivieren soll durch Update möglich werden sagt Tim Cook

Apple iPhone Akku Drosselung deaktivieren soll durch Update möglich werden sagt Tim Cook - Ähnliche Themen

Apple iOS 13.5 Akku Problem - So findet man die Apps, die den Akku Eures iPhones strapazieren: Mit iOS 13.5 scheinen viele Nutzer so Ihre Probleme zu haben. Immer wieder berichten Anwender von Problemen mit der Akku-Laufzeit, da hier Apps...
Apple iPhone 12 gefährlich für Herzschrittmacher, Defibrillatoren und ähnliche Geräte - Stimmt das?: Die Apple iPhone 12 Serie bietet wieder viele Funktionen, auch wenn nicht alle davon neu sind, aber hat mehr Magnete verbaut als andere Modelle...
Apple iOS 11.3 Batteriezustand prüfen und Akkumanagement am iPhone oder iPad deaktivieren: Nach dem kleinen Zwischenfall mit der Drosselung Aufgrund schwacher Akkus hat Apple schnell Reue gezeigt und eingelenkt. Tim Cook kündigte ein...
iPhone: Alle Austausch-Akkus jetzt sofort verfügbar: Apple hat nun endlich alle Akkus auf Lager, welche für das derzeit laufende Austauschprogramm benötigt werden.nnMit bekanntwerden der iPhone...
Klage gegen Apple und Samsung wegen „geplanter Obsoleszenz“ durch italienische AGCM: Apple hat es nicht leicht, denn die Wellen wegen der Drosselung diverser Apple Modelle schlagen immer höher. Nachdem man aus Frankreich wegen...
Oben