Apple Music : Herzen, Bewertungssystem und mehr

Diskutiere Apple Music : Herzen, Bewertungssystem und mehr im Apple Music Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Bewertungssystem im Internet begegnen einem häufig, der Daumen nach oben auf Facebook ist wohl ein gutes Beispiel hierzu. Auch Apple Music bietet...
Bewertungssystem im Internet begegnen einem häufig, der Daumen nach oben auf Facebook ist wohl ein gutes Beispiel hierzu. Auch Apple Music bietet ein System zum bewerten der gespielten Inhalte.


Apple setz in iTunes auf ein Bewertungssystem mit Sternchen, je mehr Sterne der Nutzer einem Titel oder Album gibt, desto höher steht dieser im Ranking. Auch für das streaming-Angebot Apple Music haben die Kalifornier ein Bewertungssystem integriert, hier kann man sein Wohlwollen zu Titeln, Alben und Künstlern mit der Vergabe eines Herzchens ausdrücken.
Dieses Bewertungssystem hat für Apple Music einen bedeutenden Hintergrund, schliesslich soll der Dienst dem Nutzer passende Musik anhand seiner Hörgewohnheiten anbieten, idealer Weise findet man in der Kategorie "Für dich" nach längerer Nutzung nur noch zum eigenen Musikgeschmack passende Vorschläge.

Gegenüber Jim Dalrymple hat sich Apple zu den Herzen in Apple Music geäussert. Schauen wir zuerst auf die Radiosender von Apple Music. Die dort gespielten Titel sind von Kuratoren ausgewählt. Apple versucht, die Übergänge der einzelnen Songs so geschmeidig wie möglich zu wählen, so dass Hörer die einzelnen Songs so selten wie möglich überspringen.
Speilt man nun einen Radiosender ab, so wird neben dem aktuell laufenden Titel ein Herz eingeblendet. Mit dem Klick auf dieses Herz gibt man als Nutzer nun zu verstehen, dass einem dieser gefällt. Für das laufende Radioprogramm hat dieser Klick keine Bedeutung, aber Apple Music nutzt diese Information für die Kategorie "Für Dich".

"Für Dich" hält individualisierte Wiedergabelisten, Alben, Künstler etc. für den Nutzer bereit. Hier geht es nur um euren persönlichen Geschmack. Auch eure Musik in der Mediathek hat Auswirkungen auf "Für dich".
Das Überspringen von Titeln im Radio und der iTunes Mediathek hat hingegen keine Auswirkungen auf die persönliche Zusammenstellung von Inhalten in der Kategorie "Für Dich". Apple ist der Meinung, dass es 1000 Gründe dafür geben kann, dass ein Song übersprungen wird, somit wird Überspringen von Titel auch nicht gewertet.

Man kann in Apple Music vorgeschlagene Inhalte auch negativ bewerten. Dies kann man bei der Wiedergabe in der Musik App des iOS in der Kategorie "Für Dich" am einfachsten bewerkstelligen. Hierzu klickt man sich auf dem iDevice in der Musik App zur Kategorie"Für Dich", hält man hier ein Album länger gedrückt, so taucht ein Menü auf und man kann "Weniger davon empfehlen" auswählen. Anschliessend sollte Apple Music Inhalte dieses Albums und ähnliche seltener in "Für Dich" vorschlagen.


Apple Music soll den Nutzer individuell unterhalten, idealer Weise mit stetig passender Musik. Damit dies klappt sollte man die vorhanden Bewertungssysteme fleissig nutzen, denn nur so lernt Apple Music den Nutzer kennen.

Meinung des Autors: Herzchen, doch irgendwie niedlich. ;) Nutzt die Möglichkeiten zur Bewertung von vorgeschlagenen Inhalten und wo immer sie euch in iTunes und er Musik App des iOS angeboten werden, denn nur so lernt Apple Music schnelle euren Musikgeschmack kennen. Und nur wenn Apple Music passende Musik vorschlägt macht der Dienst doch erst richtig Spass.
 
Thema:

Apple Music : Herzen, Bewertungssystem und mehr

Apple Music : Herzen, Bewertungssystem und mehr - Ähnliche Themen

Apple Music: einzelne Songs aus Album löschen - so geht es: Wer bei Apple Music ein komplettes Album auf sein iPhone herunterlädt, wird mitunter Stücke finden, die nicht öfter als einmal gehört werden...
Apple Music: 'Problem aufgetreten' und keine Wiedergabe - das kann helfen: So mancher Nutzer von Apple Music hat schon die Fehlermeldung 'Es ist ein Problem aufgetreten' gesehen, doch die darunter liegende Schaltfläche...
Apple HomePod: Siri-Kommandos zur Musiksteuerung: Die passende Musik zur aktuellen Stimmung auf dem HomePod abspielen? Klar, gerne auf Zuruf... Auch wenn Apple den HomePod nicht in erster Linie...
YouTube Music und YouTube Premium - Was bieten die neuen Dienste von YouTube?: YouTube weitet sein Sortiment aus und nachdem man ja seine Filme von Google Play auch in YouTube findet kann man nun auch YouTube Premium und...
Apple Music versieht meine Musik mit einem Kopierschutz? [Kommentar]: Heute früh las ich erstmals eine Schlagzeile "Apple Music versieht Musik der Nutzer mit Kopierschutz!" und ich war entsetzt, aktuell tobt zu dem...
Oben