Apple patentiert Armband mit zusätzlichem Akku für die Apple Watch

Diskutiere Apple patentiert Armband mit zusätzlichem Akku für die Apple Watch im Apple Watch Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Die Apple Watch kann schon recht viel, aber wer sie auch wirklich viel nutzt ist mit der Akku Laufzeit nicht immer so ganz zufrieden. Ein größerer...
Die Apple Watch kann schon recht viel, aber wer sie auch wirklich viel nutzt ist mit der Akku Laufzeit nicht immer so ganz zufrieden. Ein größerer Akku wäre nicht schlecht, aber die Bauweise der Watch selber bietet da keinen Platz. Das dachte sich wohl auch Apple selbst und hat sich nun ein Patent gesichert mit dem die Apple Watch ein Armband mit integriertem Akku bekommen könnte.


Es gab schon Projekte wie das Reverse Strap Armband, welches aber nie erschienen ist sofern es nicht völlig untergegangen ist. Nun hat Apple selber eine solche Idee aufgegriffen und sich ein Patent gesichert bei dem im Armband selber ein zusätzlicher Akku sitzt. Das Ganze sieht auf einer der Zeichnungen so aus als wäre es auch als separater Akku möglich, den man nachträglich zum Armband kaufen kann.

Die zweite Zeichnung zeigt dann eine Variante bei der der Akku in der Tat im Armband sitzt. Das Kabel selber wird dann ebenfalls durch das Armband geführt und verlässt es kurz vor der Smartwatch selber. Am Ende sitzt eine magnetische Platte über die der zusätzliche Strom dann an die Uhr weitergegeben werden soll. Auf einem Bild ist sie durchgehend, auf dem anderen hat sie Öffnungen für die ungehinderte Messung durch die Sensoren.



Der Zusatz-Akku selber kann über einen Anschluss am Akku aber wohl auch über die magnetische Ladestation der Apple Watch geladen werden. Laut den Kollegen der Phone Arena soll durch die Ladeplatte übrigens auch erkannt werden ob die Uhr getragen wird oder nicht. Wenn nicht wird der externe Akku deaktiviert und soll so vor Überhitzung schützen.

Wann genau so etwas von Apple dann in der Tat erscheinen könnte bleibt abzuwarten, denn nicht jedes Patent findet seinen Weg auch zum Nutzer. Interessanter als den mit den Zeichnungen dargestellten Zusatz-Akku findet so mancher vielleicht ohnehin die Tatsache, dass die Uhr auf den Zeichnungen rund ist?



Meinung des Autors: Ein Zusatz-Akku für die Apple Watch im Armband ist ja keine schlechte Idee. Vielleicht schafft Apple selber es ja diese brauchbar umzusetzen. Vielleicht wird die neue Apple Watch ja dann auch rund? Wer weiß? Was meint Ihr dazu?
 
Thema:

Apple patentiert Armband mit zusätzlichem Akku für die Apple Watch

Apple patentiert Armband mit zusätzlichem Akku für die Apple Watch - Ähnliche Themen

Apple Watch Series 4 Uhrausrichtung ändern und Display für Links- oder Rechtshänder anpassen: An welcher Hand man die Apple Watch trägt und auch auf welcher Seite man die Digital Crown haben will muss ja jeder selber wissen, aber Apple...
Kommt eine runde Apple Watch? Apple hat Patent für ein rundes Wearable eingereicht: Wir schreiben das Jahr 2016 und alle aktuellen Smartwatch Modelle der großen Anbieter sind meist rund. Alle Modelle? Nein, eine Smartwatch aus...
Apple Watch zum Aufziehen? Apple reicht Patent für manuellen magnetischen Mechanismus ein!: Viele von euch hatten sicher einmal eine Uhr ohne Batterie, die man dann selber aufziehen musste. So mancher hat das sicher auch oft genug...
Apple Watch bekommt EKG Armband für verbesserte Herzfrequenz-Messung: Wer die Apple Watch gerne nutzt um seine Gesundheit zu überprüfen, der kann bald ein neues Armband der Forma AliveCor einsetzen. Dieses Armband...
Apple Watch: Diagnose-Port lädt den Akku schneller: Die Apple Watch bietet einen versteckten Anschluss, den Diagnose-Port, dieser könnte zukünftig für Zubehör interessant werden.nnSchon vor dem...
Oben