Apple QuickTime wird laut US Regierung zum Sicherheitsrisiko für Windows

Diskutiere Apple QuickTime wird laut US Regierung zum Sicherheitsrisiko für Windows im Tech News Forum im Bereich Community; QuickTime von Apple klingt für die Nutzer von Smartphones erst einmal nicht so bedrohlich, aber sicher haben nicht gerade wenige Nutzer von Apple...
QuickTime von Apple klingt für die Nutzer von Smartphones erst einmal nicht so bedrohlich, aber sicher haben nicht gerade wenige Nutzer von Apple Geräten dieses auf Ihrem Rechner, wenn auch vielleicht unbewusst, da es oft mit Apple iTunes mitinstalliert wurde. Nun sind aber von Trend Micro Sicherheitslücken in QuickTime entdeckt worden, die sogar die US Regierung zu einer offiziellen Warnung bewegt haben.


Laut Spiegel Online wurde dazu eine Warnung der Cybersicherheits-Abteilung des Ministeriums ausgegeben. QuickTime habe aktuell mehrere Sicherheitslücken in der Software durch die potenzielle Angreifer Zugriff auf betroffene PCs erlangen können. Die Zahl der möglichen Ziele ist durch die noch recht hohe Verbreitung von QuickTime auch sicher nicht klein. Die Gefahr vor Viren, Ransomware und dem Verlust gespeicherte Daten sei recht groß und man rät daher zur Deinstallation von QuickTime auf Windows PCs.

Dabei beruft man sich auf Ergebnisse von Trend Micro, einem japanischen Unternehmen für Netzwerksicherheit und Virenschutz. Dieses Unternehmen habe über einen Blog ebenfalls dazu geraten Apple QuickTime schnell von Systemen mit Windows zu löschen. Der Grund sei vor allem, das Apple in Zukunft plane QuickTime nur noch auf Mac OS Rechnern zu aktualisieren, Windows sollte nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Eine Rückfrage von Spiegel Online an Apple dazu wäre bis dato unbeantwortet geblieben.

Die entdeckten Sicherheitslücken an sich sind laut Trend Micro aber zum Glück an sich noch nicht gefährlich. Würde der Nutzer aber bestimmen Seiten oder Dateien mit entsprechendem schädlichem Code öffnen wäre für Cyberattacken per Fernzugriff Tür und Tor geöffnet. Vorsicht wäre geboten, da laut Trend Micro entsprechende Installationen für Malware wie QuickTime Updates aussehen könnten.

Nutzer aktueller Windows Systeme können aber auch für iTunes auf QuickTime verzichten, und wer die Software für das Abspielen entsprechender MOV-Dateien nutzt kann ja auch auf Lösungen wie den VLC Media Player wechseln. Dies ist von daher ratsam, da laut Spiegel Online scheinbar Apple selber QuickTime auch als veraltet sieht. Somit würde sich QuickTime in die Liste von Silverlight, Java und Flash einreihen, bei denen auch viele dachten es geht nicht ohne. Wie sich zeigt geht es aber doch, also zur Sicherheit auch ohne QuickTime?

Wie man Apple QuickTime von Windows PC entfernt erklärt Apple selber hier.

Meinung des Autors: Habt Ihr noch QuickTime auf eurem Windows Rechner?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Apple hat meines Wissens gerade verkündet, dass man QuickTime für Windows nicht mehr unterstützen wird. Hab das aber nur halb gelesen, muss am Freitag gewesen sein, da war ich aber mit Schulung beschäftigt, daher muss ich da nochmal Google befragen.

Wenn es so ist, interessant, nach Safari nun QuickTime, unter Windows scheint man sich zurückzuziehen...
 
Thema:

Apple QuickTime wird laut US Regierung zum Sicherheitsrisiko für Windows

Apple QuickTime wird laut US Regierung zum Sicherheitsrisiko für Windows - Ähnliche Themen

iCloud für Windows nun im Microsoft Store verfügbar: iCloud ist eine praktische Sache, nicht nur im "Apple Universum" iCloud funktioniert plattformübergreifend, also nicht nur auf iPhone oder...
iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
watchOS 6...: ...die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems...
Telekom MagentaGaming Beta-Version für Android Smartphones, Tablets, Fire TV und Smart TVs: Google will mit Google Stadia High-End Games auch auf mobile Endgeräte bringen, aber auch andere Anbieter wollen hier mitmischen und nun hat darum...
Windows 10 Mobile wird am 19.12.2019 Supportende erreichen - Alles Wichtige zum End of Support: Wie man auch hier bei uns im Forum sehen kann passiert sogar seitens Microsoft selbst nicht mehr viel wenn es um Windows 10 Mobile geht, und man...
Oben