Apple TV 4: Verkauf in Deutschland hat begonnen

Diskutiere Apple TV 4: Verkauf in Deutschland hat begonnen im Apple TV Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Bislang gab es lediglich einen konkreten Termin für die USA, doch klammheimlich und ohne offizielle Ankündigung ist die 4. Generation des Apple TV...
Bislang gab es lediglich einen konkreten Termin für die USA, doch klammheimlich und ohne offizielle Ankündigung ist die 4. Generation des Apple TV auch in Deutschland erhältlich. Obwohl die Preise im Vergleich zum Vorgänger deutlich gestiegen sind, muss auf eine Zukunftstechnologie (vorerst) verzichtet werden



Die neue Streaming-Box von Apple wurde bereits vor über sieben Wochen vorgestellt, doch bislang gab es noch keine Angaben zum Verkaufsstart. Dies hat Apple jetzt dadurch erledigt, indem man einfach mit die Möglichkeit zur Bestellung freigegeben hat. Zur Wahl stehen eine Version mit 32 GB freiem Speicherplatz für 179 Euro, sowie eine Ausgabe mit 64 GB für 229 Euro. Auf der Homepage wird für beide Varianten Versand innerhalb von "3 - 5 Geschäftstagen" in Aussicht gestellt, mit etwas Glück könnten die ersten Geräte also bis zum Wochenende bei den Kunden eintreffen.

Neben Apple bieten auch diverse freie Händler das neue Apple TV an. Amazon zählt allerdings nicht dazu, denn Apple hat den größten Online-Händler der Welt aus der Liste der Vertriebspartner von Apple TV gestrichen. In den USA sind davon sogar die älteren Versionen der kleinen Box betroffen. Ob dies auch in Deutschland gilt, wird sich in wenigen Tagen zeigen müssen.

Doch egal, wo Apple TV 4 bestellt wird: Ultra HD (auch 4K genannt) wird von dem neuen Gerät nicht unterstützt. Das ist insofern verwunderlich, als dass der verbaute A8-Prozessor dazu zumindest theoretisch in der Lage ist. Und es ist deshalb nicht ganz nachvollziehbar, weil das direkte Konkurrenzprodukt Fire Tv der 2. Generation die neue Technologie unterstützt, zumindest in der etwas abgespeckten Version mit 30 Bildern pro Sekunde (fps). Ob Apple diese Funktion später per Update nachreicht, ist derzeit unklar. Wahrscheinlicher dürfte aber sein, dass es zu einem späteren Zeitpunkt eine überarbeitete Version des Gerätes geben wird, die dann möglicherweise sogar Ultra HD mit 60 fps abspielen kann.

Meinung des Autors: Apple TV scheint für Apple eher ein Nischenprodukt zu sein, was man auch daran erkennt, dass der Verkausstart jetzt ohne offizielle Ankündigung erfolgt ist. Die Anschaffung sollte aber gut durchdacht werden, denn technisch hat die teure Box noch viel Luft nach oben. Den Vorgänger gibt es aktuell für weniger als die Hälfte.
 
G

Gast185332

Gast
Na, zu Fire Tv mit 4K...
Auch die Box von Amazon hat, wie die ATV 4, einen HDMI 1.4 Anschluss verbaut. Da ernsthaft von 4K reden zu wollen? 30fps, kein HDR, im Grunde ein Placebo von Amazon. Oder ganz böse, sie haben die Vorstellung der ATV 4 abgewartet, dann 4K in die Firmware gedübelt und alles für "Schaut, wir haben, Apple nicht."
Ein Witz, zumal Amazon selbst Ultra HD Inhalte produziert...

Apple wird wohl erst mit 4K beginnen, wenn es entsprechend Material im iTunes Store gibt. Da diese Inhalte von Hollywood noch nicht bereitgestellt werden, wozu also 4K bei der ATV?

Und jetzt bitte kein "4K ist der Standard der Zukunft", dass war 3D auch oder curved Screens...und was daraus bis jetzt wurde muss wohl nicht ausgeführt werden.


Gesendet mit Tapatalk
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Also, das mit den 30 fps sehe ich nicht wirklich als Problem an. Immerhin sind Spielfilme (von wenigen Ausnahmen wie die "Der Hobbit"-Trilogie abgesehen) bislang nur mit 24 fps produziert worden. Insofern wären 30 fps schon mal ein Schritt nach vorne, Inhalte dafür gibt es bislang aber nicht. Und hey: lieber 4K mit 24 oder 30 fps als gar keines, gelle ;)

Unrecht hast du, was UHD-Inhalte aus Hollywood angeht. Diese gibt es bereits, und bei Amazon kann man sie auch bereits (für zu viel Geld) sehen. Bislang hält sich die Auswahl zwar in Grenzen, aber das dürfte sich in absehbarer Zukunft ändern. Immerhin sind in der Vergangenheit zahlreiche Filme in 4K remastered worden, darunter alle James Bond und zahlreiche weitere Klassiker der Filmgeschichte.

Ich gebe dir aber recht, dass es unverständlich ist, dass Amazon beim Fire TV 2 auf HDMI 2.0 und somit auch auf HDR verzichtet, obwohl man selber bereits Inhalte mit erweiterten Kontrastumfang produziert. Hier dürften leider die Buchhalter über die Techniker gesiegt haben, denn der Preis des neuen Fire TV sollte gegenüber dem Vorgänger unverändert bleiben. Keine gute Entscheidung.
 
G

Gast185332

Gast
HDMI 1.4, nix mit 2.0 (von 2.2 nicht mal die Rede). ;) Ich hab mir die Tech-Specs der Amazon mal gegeben und dachte obigen Gedanken, welcher durchaus böse ist. ;)

Ok, wenn dann doch schon was aus Hollywood verfügbar ist, dann lag ich voll daneben.
Ich sehe 4K dennoch auf längere Sicht nur als Aspekt für so "Verrückte" wie uns, bis das wirklich in der Masse ankommt, na mal sehen. Zumal da dann eben auch wieder der Preis heiß ist, und da sticht eben eher der Geiz in der Masse.

Von daher, Apple hat sicher ohne Not eine Chance ausgelassen. Amazon hat sich mit der Umsetzung des 4K aber auch eher das Prädikat "Fragwürdig" verdient.

Was bleibt, Roku vielleicht? Immerhin heizen die Amazon wie Apple mit ihrer Box in den USA gut ein. Und primär geht es ja um diesen Markt.
Kann mir gut vorstellen das Roku jetzt zaubert und die Box liefert, auf welcher man echtes 4K mit allem drum herum bekommen kann.


Gesendet mit Tapatalk
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
HDMI 1.4, nix mit 2.0 (von 2.2 nicht mal die Rede). ;)

Du wirfst da ein paar Sachen durcheinander. Es gibt kein HDMI 2.2, sondern nur HDMI 2.0 und HDMI 2.0a. Letzteres ist für HDR notwendig. Die Zahl 2.2 bezieht sich auf den Kopierschutz HDCP, der vom neuen Fire TV unterstützt wird. Apple schweigt sich darüber bislang aus.

Ultra HD wird sich auf Dauer alleine schon deshalb durchsetzen, weil die Panel-Produzenten auf lange Sicht nicht Full HD und Ultra HD parallel produzieren werden. Das ist vergleichbar damit, dass vor ein paar Jahren die TV-Geräte mit 720p-Panelen eingestellt wurden.
 
G

Gast185332

Gast
Arrrrg...

Wird man sehen, bisher sehe ich bei den Panels eine eher merkwürdige Entwicklung. Kann Einbildung sein!

Wenn ich mir so ansehe, was da derzeit an TV's in den Märkten steht, irgendwie werden die Pixel bei den Full HD größer, das sieht insbesondere bei 50" und drüber bei einigen echt fies aus.

Entweder sticht mir da einfach was ins Auge, was mir früher nicht auffiel oder es ist wirklich so?

Richtung billiger produziert vielleicht? Dann würde sich da mit Blick auf 4K eher ein Zweiklassensystem für mich andeuten. Aber sicher kein Abschied von HD Panels mittelfristig.

Wie gesagt, dass ist nur ein Eindruck, ich kann mir das auch einbilden mit den heute gröberen Screens der HD Kisten.


Gesendet mit Tapatalk
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Arrrrg...

irgendwie werden die Pixel bei den Full HD größer, das sieht insbesondere bei 50" und drüber bei einigen echt fies aus.

Egal, was du gerade nimmst: erhöhe oder reduziere die Dosis, denn die aktuelle Menge ist nicht richtig :cool:

Wie sollen die Pixel größer werden, wenn Diagonale und Anzahl unverändert bleiben? Denk mal drüber nach...
 
G

Gast185332

Gast
Schon klar, sag ich mir ja auch!

Aber tu mir den Gefallen, so du mal Zeit hast. Gehe in einen Sterneguckerblödmarkt und schau dir paar TV an.
Achte insbesondere auf helle Bildanteile und achte einfach auf das Pixelraster.

Ich finde schon, da kann man gravierende Unterschiede sehen und einige sehen da einfach mal richtig übel aus.

Ja ich weiß, Panel ist nicht Panel, es gibt da die verschiedensten Möglichkeiten zur Anordnung der Pixel usw.
Vielleicht entsteht schon daher der Eindruck...

Aber denke doch auch mal an die ersten HD Panel bei Smartphones, wo die Pixelzahl an sich stimmte. Dennoch war es am Ende kein echtes HD, weil da nicht alle Pixel gleich waren. Verdammt, die Technik hatte einen Namen, ich komme nicht mehr drauf...aber die Köppe hatten wir uns seiner Zeit deswegen gut eingeschlagen hier. :D

Ach verdammt, geh einfach selber mal gucken und dann sag ob dir da Unterschiede auffallen oder nicht...

Ich nehm jetzt meine rote Pille, ist wohl besser so. [emoji23]


Gesendet mit Tapatalk
 
B

Black Tomahawk

Gast
Uff, wenn roter Bruder Geronimo lästern über großen Apfel dann schießen Bleichgesicht iFreddie gleich mit Winchester. Das sein wie schlechte Medizin von Medizinmann in Form kleiner roter Pillen. Howgh ich habe gesprochen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.699
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Muahahaha. Aber besser rote Pillen als Bleipillen [emoji1]
 
G

Gast185332

Gast
Drum kam grosses Black Tomahawk aus rotes Prärie angeritten und warf besagtes dazwischen...oder wie? :D
 
B

Black Tomahawk

Gast
Mich kaufen trotzdem Apfel Tivi 4. 4k mich egal da nicht passen in Wigwam.
Bleichgesicht rauchen Friedenspfeife mit rotem Mann?
 
G

Gast185332

Gast
Oh großer Manitu! Wir waren gleich im Krieg?

Reich rüber das Pfeifchen...[emoji23]


Gesendet mit Tapatalk
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.699
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Na denn pafft mal schön. Hoffentlich verträgst Du das Pfeifchen ;)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.699
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ach ja, da war ja was mit Rohreinigung ;)
 
Thema:

Apple TV 4: Verkauf in Deutschland hat begonnen

Apple TV 4: Verkauf in Deutschland hat begonnen - Ähnliche Themen

Apple iPad Pro 11 (2021) und Apple iPad Pro 12.9 (2021) offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Apple hat nun seine neuen Apple iPad Pro Modelle für 2021 offiziell präsentiert und auch wenn beide vieles Gemeinsam haben, gibt es auch abseits...
Fire TV Cube offiziell in Deutschland - Lohnt sich ein Wechsel vom Fire TV Stick oder der Fire TV Box?: Der Fire TV Cube ist nun auch offiziell in Deutschland angekommen und bringt einen Mix aus Fire TV und Amazon Echo mit Alexa auf einem Gerät. In...
Black Shark 4 Gamer Smartphone offiziell - Was bietet das Black Shark 4 ab 499€ für User und Gamer: Die Black Shark Smartphones sollen Gamer ansprechen, sind aber auch an sich Smartphones die man durchaus im Alltag gut nutzen kann. Das reguläre...
Apple Card kurz erklärt...und kommt sie auch nach Deutschland?: Apple hat eine eigene Kreditkarte angekündigt. Apple bei Amazon Neben Apple TV Channels, Apple TV+ und Apple Arcade hat das Unternehmen zur...
Xiaomi Mi Mix Fold oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Kann hier Xiaomi gegen Samsung bestehen?: Mit dem Mi Mix Fold hat Xiaomi ein faltbares Smartphone mit einem recht günstigen Startpreis ins Spiel gebracht und konnte, vor allem wegen des...
Oben