Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018

Diskutiere Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018 im Apple und iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Apple hat die Zahlen zum ersten fiskalischen Quartal 2018 bekanntgegeben.nnApples erstes fiskalisches Quartal 2018 ist vorüber und entsprechend...
Apple hat die Zahlen zum ersten fiskalischen Quartal 2018 bekanntgegeben.nnApples erstes fiskalisches Quartal 2018 ist vorüber und entsprechend nennt das kalifornische IT-Unternehmen die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für die Monate Oktober bis Dezember des Jahres 2017, es geht also um die erzielten Umsätze und den Gewinn aus dem Weihnachtsquartal. Für das Q1/18 erwartete Apple einen Umsatz zwischen 84 und 87 Milliarden US Dollar. Die erwartete Marge sollte zwischen 38 und 38,5 Prozent liegen.

Q1/18 ist insbesondere interessant, da hier erstmals alle neuen iPhone Modelle, also iPhone 8 (Plus) und iPhone X, vollumfänglich einschlagen konnten. Zudem ist insbesondere die Zeit vor Weihnachten eine sehr umsatzträchtige. Nicht zu vergessen, im Herbst letzten Jahres kamen auch die Apple Watch 3 und die Apple TV 4k in den Markt.

In den letzten Tagen zeigten sich Analysten teils verunsichert, da die Meinungen zum Erfolg des iPhone X doch teils stark auseinandergingen. Top oder Flop, um die Meinungen der Analysten zum iPhone X kurz auf den Punkt zu bringen. Zudem machten Meldungen die Runde, dass Apple die Bestellungen zu Komponenten des Premium iPhone bereits stark reduziert haben soll.

Die Zahlen des Q1/18

Im Zeitraum vom Oktober bis Dezember 2018 erwirtschaftete der kalifornische IT-Hersteller einen Umsatz von 88,3 Milliarden US Dollar (in Q1/17 waren es 78,4 Milliarden US Dollar). Der erwirtschaftete Gewinn aus Apples erstem fiskalischen Quartal 2018 beläuft sich auf 20,1 Milliarden US Dollar, dies entspricht 3,89 US Dollar je Aktie. (in Q1/17 waren es 17,9 Milliarden US Dollar; 3,36 Dollar je Aktie). Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug im abgelaufenen Quartal 65 Prozent (Q1/17: 64%).

Die Zahlen der verkauften Geräte für Q1/18 im Detail

77,3 Millionen iPhones (Q1/17 ... 78,3 Millionen)
13,2 Millionen iPads (Q1/17 ... 13,1 Millionen)
5,1 Millionen Macs (Q1/17 ... 5,4 Millionen)

Apple kommentierte die Zahlen wie folgt

"We’re thrilled to report the biggest quarter in Apple’s history, with broad-based growth that included the highest revenue ever from a new iPhone lineup. iPhone X surpassed our expectations and has been our top-selling iPhone every week since it shipped in November," said Tim Cook, Apple’s CEO. "We’ve also achieved a significant milestone with our active installed base of devices reaching 1.3 billion in January. That’s an increase of 30 percent in just two years, which is a testament to the popularity of our products and the loyalty and satisfaction of our customers."

"Thanks to great operational and business performance, we achieved all-time record profitability during the quarter, with EPS up 16 percent," said Luca Maestri, Apple’s CFO. "Cash flow from operations was very strong at $28.3 billion, and we returned $14.5 billion to investors through our capital return program."

Zusammengefasst

Die reinen Verkaufszahlen stagnieren, sind gar leicht rückläufig. Dennoch vermeldet Apple einen Rekord zu Umsatz und Gewinn, in keinem bisherigen Quartal konnte das Unternehmen einen höheren Umsatz und Gewinn ausweisen. Wie dies möglich war wird in den kommenden Tagen sicher noch analysiert werden.
Spannend wird nun das kommende Quartal, wie wird sich insbesondere das iPhone X schlagen und sind die Kunden ob der "iPhone Bremse" verärgert?
Apple hat in den vergangenen Wochen bekanntlich nicht für die positivsten Schlagzeilen gesorgt, es ist gut möglich das sich dies nun in den Bilanzen niederschlagen wird.

Ausblick auf Q1/18

Für das Q2/18 erwartet Apple einen Umsatz zwischen 60 und 62 Milliarden US Dollar. Die erwartete Marge soll zwischen 38 und 38,5 Prozent liegen.

Meinung des Autors: Die Verkaufszahlen der Geräte sind nur die halbe Wahrheit, insbesondere bei "Service" und "Andere" hat Apple schon in den letzten Quartalen ein enormes Wachstum hingelegt. Vielleicht liegt zum Q1/18 gerade in den nicht detailliert ausgewiesenen Sparten des Unternehmens der Schlüssel zum Rekord bei Umsatz und gewinn.
 
Thema:

Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018

Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018 - Ähnliche Themen

Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartal 2019: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das erste fiskalische Quartal 2019 bekanntgegeben Apples erstes fiskalisches Quartal 2019 ist...
Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das vierte fiskalische Quartal diesen Jahres bekanntgegeben Apples viertes fiskalisches Quartal...
Apple: Umsatz und Gewinn des dritten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das dritte fiskalische Quartal diese Jahres bekanntgegebennnApples drittes fiskalisches Quartal 2018...
Apple: Umsatz und Gewinn des zweiten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zum zweiten fiskalischen Quartal 2018 bekanntgegeben.nnApples zweites fiskalisches Quartal 2018 ist vorüber und entsprechend...
Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2017: Apple hat die Zahlen zum vierten fiskalischen Quartal 2017 bekanntgegeben.nnApples viertes fiskalische Quartal 2017 ist vorüber und entsprechend...
Oben