Apple Watch: Diagnose-Port lädt den Akku schneller

Diskutiere Apple Watch: Diagnose-Port lädt den Akku schneller im Apple Watch Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Die Apple Watch bietet einen versteckten Anschluss, den Diagnose-Port, dieser könnte zukünftig für Zubehör interessant werden.nnSchon vor dem...
Die Apple Watch bietet einen versteckten Anschluss, den Diagnose-Port, dieser könnte zukünftig für Zubehör interessant werden.nnSchon vor dem Release der Apple Watch wurde über einen versteckten Anschluss an der smarten Uhr berichtet. Der Anschluss mit 6 Pins befindet sich an der Stelle, an welcher das Armband in die Uhr eingerastet wird. Der Port dürfte Apple als Schnittstelle für Diagnosezwecke dienen.
Damals vermuteten die Entdecker der Schnittstelle, dass diese auch zum aufladen des Akku zu gebrauchen sein könnte und nun bestätigt das Reverse Strap Team die damalige Vermutung.

Apple setzt zum aufladen der Uhr auf den Qi-Standard, der 6-Pin-Port bietet aber zusätzliche interessante Möglichkeiten zum aufladen der Uhr. Das Team von Reverse Strap hat derzeit ein Armband in der Entwicklung, welches über den beschrieben Port die Apple Watch beim Tragen mit Strom versorgen kann. Im Video demonstriert man die alternative Lademethode.
Ein interessantes Detail, im direkten Vergleich geht der Ladevorgang über den 6-Pin-Port etwas schneller von statten, als es mit dem originalen Ladegerät der Fall ist.


Bisher ist nicht klar, ob Apple diesen Port für künftiges Zubehör zur Apple Watch vorgesehen hat, ob nun aus eigenem Hause oder von Drittanbietern. Fakt ist aber, Apple gibt den Zubehörherstellern klare Richtlinien zu ihren Produkten vor. Es bleibt also vorerst abzuwarten, in welcher Form Apple dem aktuell regen Treiben um den Diagnose-Port gegenübersteht. Sollte Apple diesen Anschluss für ausschliesslich eigene Zwecke vorgesehen haben, dann werden wahrscheinlich Reglementierungen zu diesem folgen. Idealer Weise reagiert Apple aber nicht, denn spannendes Zubehör (und zudem sinnvolles, wie eben Akku-Armbänder, welche die Laufzeit der Uhr verbessern) würde dem Verkauf der smarten Uhr sicher nicht abträglich sein.

Meinung des Autors: Spannend, den schmalen Akku der Apple Watch via Armband einfach aufbohren. Bleibt zu hoffen das man auch bei Apple das Positive an der Idee sieht und den Diagnose-Port für solches Zubehör künftig offiziell freigeben wird.
 
Thema:

Apple Watch: Diagnose-Port lädt den Akku schneller

Apple Watch: Diagnose-Port lädt den Akku schneller - Ähnliche Themen

Apple patentiert Armband mit zusätzlichem Akku für die Apple Watch: Die Apple Watch kann schon recht viel, aber wer sie auch wirklich viel nutzt ist mit der Akku Laufzeit nicht immer so ganz zufrieden. Ein größerer...
iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
Apple Watch Ladestand mit integriertem Ladegerät bald offiziell möglich: Nicht nur für iPhone, iPad und iPod touch bietet Apple ein Programm zu Lizenzierung von Zubehör, auch für die Apple Watch können Hersteller ihr...
Apple Keynote - iPhone 7 & iPhone 7 Plus, Apple Watch Series 2, iOS 10, watchOS 3.0: Apples Keynote ist durch, keine Überraschungen, dafür aber grundsolide bei den einzelnen Updates... Bilder: CASHYS BLOG Und somit ist Apples...
Apple Watch: alle Details zu Akkulaufzeit und Lebensdauer: Einer der Gründe, warum die Apple Watch nach ihrer ersten Vorstellung im Oktober letzten Jahres so lange auf sich warten ließ, sind stetige...
Oben