Apple Watch - watchOS 5 bringt Spotify auf die Uhr (angeblich)

Diskutiere Apple Watch - watchOS 5 bringt Spotify auf die Uhr (angeblich) im Apple Watch Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Bekanntlich steht die WWDC an und Apple gibt erste Ausblicke auf die neunen Generationen der hauseigenen Betriebssysteme.nnAnfang Juni diesen...
Bekanntlich steht die WWDC an und Apple gibt erste Ausblicke auf die neunen Generationen der hauseigenen Betriebssysteme.nnAnfang Juni diesen Jahres wird Apple die WWDC abhalten, unter anderem wird es Ausblicke auf die nächsten Generationen der hauseigenen Betriebssysteme geben. Während für iOS 12 nach aktueller Gerüchtelage ein eher verhaltenes Feuerwerk neuer Features gezündet wird, so könnte zum watchOS eine von vielen Nutzern erhoffte Neuerung durchaus als "Big Thing" zur Apple Watch anstehen.

Spätestens seit der Apple Watch Series 3 mit Unterstützung des Mobilfunks ist die Uhr tatsächlich unabhängig, man könnte auch von "erwachsen geworden" reden. Zudem unterstützt die aktuelle Generation Musikstreaming und bietet sich so als (endlich) vom iPhone unabhängiges Gadget direkt für Jogger & Co an. Uhr am Arm, Musik ausgesucht und los...na ja, eben nur in Verbindung mit einem Abo zu Apple Music (oder Inhalten aus iTunes in der Cloud). Dies mag aus Sicht des Marketing absolut in Ordnung gehen, warum sollte Apple nicht die eigenen Services pushen, aber der Nutzer möchte bisweilen eben anderes.

Mit watchOS 5, welches unter anderem zur diesjährigen WWDC vorgestellt wird, könnte Apple eine Schnittstelle für konkurrierende Musikstreaming-Anbieter bringen. Kurz - Spotify mit einer eigenständigen Apple Watch App wäre somit möglich. Hinweise darauf möchte man bei MacRumors bekommen haben, aus nicht verifizierter Quelle wohlgemerkt.

Laut den Informationen der Kollegen arbeitet man bei Spotify aktuell an einer Apple Watch App, diese soll auf das in watchOS 5 enthaltene StreamKit Framework aufsetzen. Bei MacRumors hängt man sich soweit aus dem Fenster, dass man berichtet, dass Spotify das Aushängeschild zur Vorstellung des StreamKit Frameworks bei der WWDC´18 sein soll.

Meinung des Autors: Heisses Gerücht, zugegeben. Aber warum denn nicht? Es passt zu Apple, dass man neue Möglichkeiten mit ihrer Einführung erst einmal auf eigene Produkte limitiert und diese dann in einer weiteren Stufe auch für Drittanbieter verfügbar zu machen. Somit wäre der hier skizzierte Weg beinahe schon klassisch für das Unternehmen. Musikstreaming auf der Apple Watch ja, endlich möglich, aber eben nur mit eigenen Services und dann ein Jahr später macht man den nächsten Schritt und holt auch die Konkurrenz ins Boot.
 
Thema:

Apple Watch - watchOS 5 bringt Spotify auf die Uhr (angeblich)

Apple Watch - watchOS 5 bringt Spotify auf die Uhr (angeblich) - Ähnliche Themen

watchOS 6 - Trinkgeld mit der Apple Watch berechnen: watchOS 6 bringt einiges an neuen Features auf Apples Uhr, beispielsweise einen Trinkgeldrechner. Ein netter Abend mit Freunden oder...
watchOS 6 - Überprüfungscode via Apple Watch anzeigen lassen: Apples Zweifaktor-Authentifizierung geht künftig auch mit der Apple Watch Die Zweifaktor-Authentifizierung dient der Absicherung eines...
watchOS 5.2 mit EKG - Kommt das Update noch in dieser Nacht? (UPDATE - EKG jetzt auch in Deutschland): watchOS 5.2 und damit die EKG-Funktion... Apple Watch bei Amazon UPDATE - es ist amtlich, Apple Watch 4 nun auch in Deutschland mit EKG...
watchOS 6...: ...die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems...
Apple Watch, kostenloses Display-Austauschprogramm für Series 2 und 3: Der kalifornische Hersteller hat ein Reparaturprogramm zur Apple Watch Series 2 und 3 aufgelegt. Bei den Apple Watch Sport, also den Modellen...

Sucheingaben

watchos 5 spotify

Oben