Apple wird wegen "Error 53" in Australien verklagt

Diskutiere Apple wird wegen "Error 53" in Australien verklagt im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Erinnert sich noch jemand an "Error 53"? Zumindest australische Wettbewerbshüter erinnern sich noch...nnEin kurzer Rückblick - Mit dem iPhone 5S...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Erinnert sich noch jemand an "Error 53"? Zumindest australische Wettbewerbshüter erinnern sich noch...nnEin kurzer Rückblick - Mit dem iPhone 5S führte Apple TouchID ein, den Fingerabdrucksensor im Homebutton, welcher zum entsperren des Gerätes dient und auch zur Autorisation für Einkäufe in App Store & Co genutzt werden kann. Bei der Nutzung von Apple Pay dient besagter Sensor zudem zum anstossen eines Bezahlvorganges. Kurz, TouchID ist sicherheitsrelevant und genau so kategorisiert Appel TouchID auch.

Sicherheitsrelevant bedeutet aber auch, sollte der Homebutton einen Defekt aufweisen, so ist eine Reparatur durch Drittanbieter von Apple nicht gewünscht. Es soll sichergestellt werden, dass keine manipulierten Sensoren ein Sicherheitsfeature des iOS aushebeln können.
Spätestens ein Update des iOS führt dazu, dass ein Sensor zu TouchID, welcher nicht durch Apple oder einen durch Apple autorisierten Service getauscht wurde, erkannt wird. Dies führte seiner Zeit zum "Error 53", nach einem Update war damit das komplette Gerät ausser Gefecht gesetzt. Erst nach einer Welle der Entrüstung ruderte Apple ein Stück zurück, mit dem Update auf iOS 9.2.1 wurde der "Error 53" entschärft. Betroffene Geräte funktionierten wieder, allerdings bleibt auch seither TouchID ohne Funktion, wenn eine umautorisierte Reparatur am Sensor vorgenommen wurde.

Nun hat die Sache mit dem "Error 53" ein Nachspiel für Apple, die Australian Competition and Consumer Commission verklagt das kalifornische Unternehmen. Der Vorwurf des ACCC, Apple habe seinerzeit bewusst hunderte iPhone unbrauchbar gemacht und sich geweigert diese zu reparieren. Apple hingegen verweist darauf, dass die betroffnen Geräte durch einen nicht autorisierten Service repariert wurden und dieser Umstand zur beschriebenen Problematik führte. Das ACCC verweist aber darauf, dass auch bei einer nicht sachgemässen Reparatur weiterhin die Rechte der Verbraucher Bestand haben.

Meinung des Autors: Das klingt schon spannend, was das ACCC da vorträgt. Eine unsachgemässe Reparatur führt meines Wissens direkt zum erlöschen von Garantieansprüchen. Nun denn, sollen sich die Anwälte die Köppe einhauen... ;)
 
Thema:

Apple wird wegen "Error 53" in Australien verklagt

Apple wird wegen "Error 53" in Australien verklagt - Ähnliche Themen

  • Apple Watch: Apple deaktiviert das Walkie-Talkie wegen Sicherheitslücke

    Apple Watch: Apple deaktiviert das Walkie-Talkie wegen Sicherheitslücke: Derzeit ist das Walkie-Talkie der Apple Watch ohne Funktion. Gegenüber TechCrunsh hat Apple eine Sicherheitslücke in der...
  • Verbogene Apple iPad Pro Modelle reparieren - Preise für Reparatur und Wege diese zu vermeiden

    Verbogene Apple iPad Pro Modelle reparieren - Preise für Reparatur und Wege diese zu vermeiden: Apple hat dank verbogener Apple iPad Pro Geräte scheinbar wieder einmal ein Problem welches aber eigentlich auch wieder einmal keines hätte sein...
  • Klage gegen Apple und Samsung wegen „geplanter Obsoleszenz“ durch italienische AGCM

    Klage gegen Apple und Samsung wegen „geplanter Obsoleszenz“ durch italienische AGCM: Apple hat es nicht leicht, denn die Wellen wegen der Drosselung diverser Apple Modelle schlagen immer höher. Nachdem man aus Frankreich wegen...
  • Apple iPhone: Lieferschwierigkeiten bei Tausch-Akkus wegen Leistungseinbußen - UPDATE II

    Apple iPhone: Lieferschwierigkeiten bei Tausch-Akkus wegen Leistungseinbußen - UPDATE II: 16.01.2018, 16:42 Uhr: Ende letzten Jahres wurde entdeckt, dass Apple bei diversen seiner Smartphones die Leistung drosselt, um schwächelnde Akkus...
  • Apple iPhone 8: Verzögerung wegen Fingerabdrucksensor im Display?

    Apple iPhone 8: Verzögerung wegen Fingerabdrucksensor im Display?: Dieses Jahr feiert das iPhone seinen 10. Geburtstag, und Apple will das Jubiläum mit einem ganz besonderen Smartphone begehen: dem iPhone 8, das...
  • Ähnliche Themen

    Oben