Archos Power & Cobalt – Low-End Smartphones zum kleinen Preis von der CES 2016

Diskutiere Archos Power & Cobalt – Low-End Smartphones zum kleinen Preis von der CES 2016 im Archos Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Auch Archos stellt zur CES 2ß16 neue Geräte vor. Allerdings steht hier der Fokus nicht auf ansprechende Technik, sondern eher auf ansprechende...
Auch Archos stellt zur CES 2ß16 neue Geräte vor. Allerdings steht hier der Fokus nicht auf ansprechende Technik, sondern eher auf ansprechende Preise. Wer ein Handy sucht mit dem man nur Facebook oder WhatsApp mal schnell nutzt dürfte hier aber fündig werden.



Oft suchen gerade jüngere Anwender nämlich genau das: Smartphones zum kleinen Preis mit denen man auf Facebook und WhatsApp mit seinen Freunden in Kontakt bleiben kann. Wenn es dann noch telefonieren kann ist das für so manchen mehr als ausreichend. Archos bietet hier Geräte die ab ca. 50 Euro auf den Markt kommen sollen.

Die Geräte klingen vom Namen her ansprechend und heißen 40 Power, 50 Power, 50 Cobalt und 55 Cobalt Plus. Gemeinsam haben sie alle, dass sie einen Dual-SIM Slot bieten und mit Android 5.1 Lollipop laufen. Die Zahlen 40, 50 und 55 stehen dabei für die Displaygrößen von 4 Zoll, 5 Zoll und 5,5 Zoll.

Den Anfang macht das sehr günstige Archos 40 Power. Dieses Gerät bietet für 50 Euro ein 4 Zoll Display mit 800 x 480 Pixeln, einen Quad-Core Prozessor mit 4 x 1,2 Ghz und ganze 512MB RAM. Dazu gibt es 8GB internen Speicher und einen Akku mit 1.900 mAh, der aber bei der Technik mehr als ausreichend sein dürfte. Die Hauptkamera löst mit 5Megapixeln auf, die Selfie-Kamera an der Front hat ganze 2MP.

Das Archos 50 Power bietet immerhin ein 5 Zoll Display und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Quad-Core CPU von Mediatek kommt auf 1,3 Ghz. Hier bekommt man immerhin 2GB RAM und 16GB internen Speicher, und der für so ein Modell riesige Akku von 4.000 mAh dürfte hier den Namen Power rechtfertigen. Auch die Hauptkamera ist bedeutend besser als beim 40er Modell und löst mit 13 Megapixeln auf. Das 50 Power hat aber dafür auch einen empfohlenen Preis von 129,99 Euro.



Wer es etwas edler in der Optik möchte kann zum 50 Cobalt greifen. Hier bekommt man sogar ein eigentlich hochwertiges 5-Zoll-IPS-Display mit 2,5D-Glas auch wenn die Technik darunter nicht mehr so hochwertig ist. Die MT6735P CPU ist ein Quad-Core Prozessor mit 1,3 Ghz, dazu gibt es 2GB RAM und 8GB internen Speicher. Auch die Kameras liegen mit 8MP für die Hauptkamera und 2MP für die Frontkamera am unteren Ende. Dafür ist der Preis von 99 Euro aber auch relativ weit unten,

Ein wenig hochwertiger kommt dafür das Archos 55 Cobalt Plus daher. Hier hat das IPS-Display 5,5 Zoll, das RAM beträgt ebenfalls 2GB aber der interne Speicher immerhin 16GB. Die Hauptkamera ist aber mit 13 Megapixeln besser als beim 50 Cobalt, und auch der Akku ist mit 2.700 mAh recht ordentlich. Dafür ist es mit einer UVP von 149 Euro aber auch das teuerste der 4 Geräte.

Die Geräte sollen im 2. Quartal 2016 offiziell auf den Markt kommen. Die Cobalt Modelle sollen im April veröffentlicht werden, und die Power Modelle sollen dann kurz darauf im Mai folgend. Die Archos Modelle sind meist ohne Probleme auch in Deutschland zu haben, aber ob man diese haben muss oder nicht sollte jeder für sich gut überlegen.

Quelle: GIGA

Meinung des Autors: Wer wirklich nur WhatsApp und Facebook als Anspruch hat könnte mit dem Archos 40 Power oder einem der anderen Modelle sicher glücklich werden. Für User die etwas mehr erwarten dürfte auch das teuerste der 4, das Archos 55 Cobalt, nicht wirklich ausreichend sein. Was haltet Ihr von dieser Low-Price Parade von Archos?
 
Thema:

Archos Power & Cobalt – Low-End Smartphones zum kleinen Preis von der CES 2016

Archos Power & Cobalt – Low-End Smartphones zum kleinen Preis von der CES 2016 - Ähnliche Themen

Honor 50, Honor 50 Pro und Honor 50 SE - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Honor 50 Modelle: Honor hat nun auch die Modelle der Honor 50 Serie offiziell vorgestellt und wird die Geräte sicher auch nach Deutschland bringen, wobei hier auch...
Xiaomi Mi Mix Fold mit 5G offiziell vorgestellt - Viel faltbares Smartphone zum kleineren Preis?: Faltbare Smartphones sind vielleicht eher ein Nischenprodukt, aber trotzdem bei einigen doch recht beliebt wie es scheint. Auch Xiaomi steigt hier...
Xiaomi Poco M3 offiziell - Wieviel Smartphone bietet das Xiaomi Poco M3 zum relativ kleinen Preis?: Wenn die Xiaomi-Marke Poco ein neues Smartphone vorstellt, erwartet viele in der Regel einen eher kleinen Preis. Auch das Poco M3 soll ein echter...
HMD Global stellt 6 neue Nokia Smartphones vor - Was bieten die neuen Nokia Modelle?: Lange hat man nicht wirklich Neuigkeiten von Nokia gehört, nun wurden gleich 6 neue Smartphones vorgestellt, die auch neue Namen aufweisen. In...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Oben