Archos stellt neue Neon-Serie mit 9 Zoll, 9,7 Zoll und 10,1 Zoll vor

Diskutiere Archos stellt neue Neon-Serie mit 9 Zoll, 9,7 Zoll und 10,1 Zoll vor im Archos Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Vom französischen Elektronik-Hersteller Archos wurden nun insgesamt drei neue Tablets angekündigt. Dabei präsentiert Archos diese drei neuen Gerät...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Vom französischen Elektronik-Hersteller Archos wurden nun insgesamt drei neue Tablets angekündigt. Dabei präsentiert Archos diese drei neuen Gerät in einer neuen Serie, der Neon-Serie.



Insgesamt drei neue Tablets bietet der französische Hersteller Archos nun in seiner neuen Neon-Serie, berichtet der Blog von GSMArena. Bei den genannten Modellen handelt es sich um das Archos 90 Neon, das 97 Neon sowie das 101 Neon. Anhand der Zahlen ist dabei unschwer zu erkennen, dass es sich hierbei um die Displaygrößen handelt. So bieten die drei Modelle einen 9 Zoll, einen 9,7 Zoll und einen 10,1 Zoll großen Touchscreen. Die Auflösungen sind allerdings alles andere als berauschend. Beim Archos 90 Neon kommt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel zum Einsatz. Das 97 Neon bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel und somit wenigstens HD-Auflösung. Beim 101 Neon sind es insgesamt 1024 x 600 Pixel. Rein von der Auflösung her scheint also das 97 Neon das Spitzenmodell zu sein.

Auch beim Chipsatz wird das deutlich. Alle drei Tablets arbeiten mit einem Cortex-A9 Quadcore-Chipsatz. Allerdings hebt sich das 97 Neon bei der Taktfrequenz von den anderen beiden Modellen ab. Während das 97 Neon über 1,6 GHz verfügt, müssen die anderen beiden Tablets mit 1,4 GHz auskommen. Bei allen gleich ist allerdings der Arbeitsspeicher, dieser bietet eine Größe von einem Gigabyte an. Der interne Speicher fasst 8 Gigabyte an Daten, lässt sich aber im Falle des Falles um bis zu 64 Gigabyte erweitern, dank microSD Kartenslot. Sowohl eine Front- als auch eine Hautpkamera auf der Rückseite bieten die Tablets. Ebenso steht als Verbindung zum Internet WLAN zur Verfügung. Als Betriebssystem setzt Archos auf Android 4.2 Jelly Bean. Dies ist schon etwas verwunderlich, da Android 4.4 bereits seit einer Weile auf dem Markt ist und zudem auch kleinere Arbeitsspeicher unterstützt. Unklar ist bislang noch der Release sowie der Preis für die neuen Tablets von Archos.
 
Thema:

Archos stellt neue Neon-Serie mit 9 Zoll, 9,7 Zoll und 10,1 Zoll vor

Archos stellt neue Neon-Serie mit 9 Zoll, 9,7 Zoll und 10,1 Zoll vor - Ähnliche Themen

  • Archos Core 57S bringt die Preisgrenze für 18:9 Smartphones unter 100€ - Außen hui innen pfui?

    Archos Core 57S bringt die Preisgrenze für 18:9 Smartphones unter 100€ - Außen hui innen pfui?: Archos kann immer wieder überraschen, Mit dem Archos Diamond Omega hat man ein durch Kooperation mit Nubia ein relativ günstiges High-End...
  • Archos Diamond Alpha VS OnePlus 5T – Ein Attentat für den neu aufgelegten Flaggschiff-Killer?

    Archos Diamond Alpha VS OnePlus 5T – Ein Attentat für den neu aufgelegten Flaggschiff-Killer?: OnePlus hat sich selber große Fußstapfen geschaffen da man sich den Ruf als Flaggschiffkiller verdient hatte. Aber wie im Film werden auch...
  • Archos stellt das 97 Titanium HD offiziell vor

    Archos stellt das 97 Titanium HD offiziell vor: Vom französischen Hersteller Archos wurde nun ein neues Tablet vorgestellt, das 97 Titanium HD. Dabei soll es ein durchaus erschwingliches Tablet...
  • Archos stellt 101 XS vor - ab Mitte September erhältlich

    Archos stellt 101 XS vor - ab Mitte September erhältlich: Der Hersteller Archos will auf der IFA 2012 in Berlin seine neue Archos Gen10 XS-Reihe vorstellen. Offenbar scheint nun aber schon vorab das...
  • Archos 97 Carbon: Archos stellt erstes Tablet aus Elements-Serie vor

    Archos 97 Carbon: Archos stellt erstes Tablet aus Elements-Serie vor: Auch der französische Hersteller will nun mit einem günstigen Tablet um die Gunst der Käufer zusammen mit Amazon und Google buhlen. Dazu will...
  • Ähnliche Themen

    Oben