Asus PadFone Mini: Mini-Version des PadFone mit dualSIM-Funktion offiziell vorgestellt

Diskutiere Asus PadFone Mini: Mini-Version des PadFone mit dualSIM-Funktion offiziell vorgestellt im Asus PadFone Mini Forum Forum im Bereich Asus Forum; Das letzte PadFone von Asus war das PadFone Infinity 2, recht groß und stark ausgestattet. Wem das aber zu viel des Guten ist, der kann sich nun...
Das letzte PadFone von Asus war das PadFone Infinity 2, recht groß und stark ausgestattet. Wem das aber zu viel des Guten ist, der kann sich nun auf das PadFone Mini freuen. Dies wurde nun von Asus offiziell vorgestellt.



Die PadFone-Familie von Asus ist um ein weiteres Gerät reicher. Seit heute ist nun auch das PadFone Mini offiziell, das berichtet die Seite GSMArena. Und die Ausstattung kann sich dabei durchaus sehen lassen. Insgesamt ist das neue PadFone Mini ein Mittelklasse-Gerät. Bedient wird es mittels eines 4,3 Zoll großen Super-IPS-Panels, welches mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel daherkommt. Die Pixeldichte liegt dabei bei guten 256 ppi. Für die Rechenleistung ist ein Snapdragon 400 MSM8226 Chipsatz verantwortlich. Die vier Cortex-A7-Kerne takten dabei mit je 1,4 GHz. Unterstützt wird der Chipsatz dabei von einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher sowie einer Adreno 305 GPU.

Hinsichtlich der Maße ist das Gerät durchaus leicht und kompakt. Es misst 129,3 x 65,8 x 8,7 Millimeter und bringt ein Gewicht von lediglich 105 Gramm auf die Waage. Für Bilder steht eine 8 Megapixel starke Kamera mit BSI-Sensor und einer f/2.0-Blende zur Verfügung. Frontseitig kommt eine 2 Megapixel-Kamera für Videochats zum Einsatz. Neben WLAN gibt es auch Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS sowie einen 16 Gigabyte großen internen Speicher, der sich allerdings per microSD Karte erweitern lässt. Interessant ist auch die dualSIM-Fähigkeit, wobei hier je zwei microSIM-Karten eingesetzt werden müssen. Als Betriebssystem kommt beim PadFone Mini Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz. Für Strom sorgt ein 1500 mAh starker Akku.


Das Tablet-Dock bietet eine 7 Zoll großen Super-IPS-Screen, der eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel erreicht. Hier liegt die Pixeldichte bei 216 ppi. Auch das Tablet-Dock verfügt über einen eingebauten Akku, dieser hat eine Kapazität von 2200 mAh. Zunächst soll das PadFone Mini in Taiwan, Russland, China, Indonesien, Hong Kong und Singapur Anfang 2014 starten. Preislich verlangt Asus dafür umgerechnet rund 295 Euro. Die ersten Einheiten stehen dabei in schwarz zur Verfügung, es sollen aber auch weiß und kirsche als Farbvarianten folgen. Ob und wann auch ein Release in Europa erfolgt ist derzeit noch unklar.
Bildquelle: de.engadget.com​
 
Thema:

Asus PadFone Mini: Mini-Version des PadFone mit dualSIM-Funktion offiziell vorgestellt

Asus PadFone Mini: Mini-Version des PadFone mit dualSIM-Funktion offiziell vorgestellt - Ähnliche Themen

Apple iPhone 12 Serie offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Apple iPhone 12 Modelle: Endlich hat Apple die neue iPhone 12 Reihe offiziell vorgestellt und sicher haben viele auch schon auf die Geräte gewartet. Unterschiede gibt es...
Nokia 5.3 oder Nokia 5.4 - Lohnt sich ein Wechsel oder ist das ältere Gerät auch noch interessant?: Das Nokia 5.4 wurde nun offiziell vorgestellt und für den Preis von 220€ ist es ein recht gutes Modell, vor allem mit sauberem Android 10, und so...
ZTE Nubia Z18 Mini offiziell vorgestellt - Kleines Smartphone, aber großes Display ohne Notch: Ein Mini Smartphone mit großem Display klingt zunächst ein wenig seltsam, aber die Technik hat sich ja weiter entwickelt. Das neu vorgestellte ZTE...
Asus ZenFone 4 Selfie Lite offiziell gelistet - Weiterer Ableger der Asus Zenfone 4 Familie offiziell: Asus haben vielleicht nicht viele auf dem Schirm wenn es um neue Smartphones geht, aber eine Fan-Base ist eindeutig vorhanden. Das hatte Asus auch...
Asus ZenFone 4 (Pro), Asus ZenFone 4 Selfie (Pro) und Asus ZenFone 4 Max (Pro) offiziell vorgestellt: Viele technische Daten für die Geräte der Asus ZenFone 4 Serie war schon vorab durch Leaks und versehentliche Veröffentlichungen auf offiziellen...
Oben