auf iPhone 5 komplette Alben am stück hören…

Diskutiere auf iPhone 5 komplette Alben am stück hören… im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Ich weiß noch in meiner ausbildungszeit, wo es so neu aufkam mit den iPod-Geräten. Wo es noch standardmäßig dieses kleine Musikquiz drauf gab und...
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Ich weiß noch in meiner ausbildungszeit, wo es so neu aufkam mit den iPod-Geräten. Wo es noch standardmäßig dieses kleine Musikquiz drauf gab und man Alben komplett hören konnte. Musik -> Album -> Album auswählen und komplett von Titel 1 bis zum letzten Titel durch abspielen..

Zimelich bald kam es aber anders und ich habe mir angewohnt unterwegs einfach nur Random, aber nach Genre zu hören.

Jetzt habe ich aber ne ganze Reihe neuer Alben und will diese nun gerne auch hören, aber das geht nicht, weil:

Anhang anzeigen 18228

Das Bild dürfte wohl genug aussagen.
Das Album wird so oft unter »Alben« eingetragen, wie viele Lieder es in sich trägt. Ich kann also Lied für Lied hören. Sprich: Nach einem Lied immer zurück navigieren und das nächste auswählen.
Das ist ziemlicher Schwachsinn.

Wie laso kann das machen, dass ich ein Album auswählen kann, in dem alle Titel drinne sind?


danke fürs Lesen und Gedanken drüber machen.

LG
Aica

PS:
Seit iOS7 spinnt auch das Blaupunkt-Autoradio. Das dingen ist zwar älter, aber wenn ich das Auto aus machte oder das Handy abstecke vom Kabel, und wieder an mache/ein stecke, dann beginnt die Musik wieder von A an. also nicht mal nach Genre, was ich vorher auswählte, sondern wieder von der kompletten Sammlung und von A. Jedes Mal. Nervend ist das..
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Hallo

Da ist ganz klar was an dein ID3Tags nicht OK. Markiere in iTunes mal die Titel und sieh unter "Informationen" nach, da stimmt was nicht.

Gruss
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
lol sorry, aber meine ID Tags stimmen definitiv :D Ich habe stunden oder gar Tage insgesammt verbracht, mit dem Sortieren der MP3s, seit ich Musik am PC höre.
Also über ein Jahrzehnt lege ich viel Wert auf das Sortieren meiner MP3s. Setze mich immer mal drann und gehe wieder ein paar Dinge durch, checke ab, ob was doppelt ist usw.
Die richtigen Tags waren mir schon von Anfang an wichtig, da zum einen es sonst unklar in last.fm übertragen wird und ich einfach in iTunes selber nur Chaos habe.
Also die Tags sind definitiv richtig!

So viel kann man da ja auch nicht falsch machen
Anhang anzeigen 18251
 
Zuletzt bearbeitet:
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Tja, wenn du das sagst...

Fakt ist, iTunes zerstückelt Alben nur wenn an den Infos der Titel etwas faul ist.

Wie auch immer...

Gruss


Sent with Tapatalk
 
T

TikiTaka

Gast
Markiere alle Titel in iTunes und setz den Haken bei "Teil einer Compilation" dann werden alle Titel unter einem Album angezeigt.

Oder geb unter Album Interpret "Versch. Interpreten" oder Various Artists" ein.

Da das Album nicht nur von einem Künstler ist, wird das Album so zerstückelt aufgeteilt.

grüße
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
das macht Sinn TikiTaka. Aber bei Teil einer Compilation, wird das ja dann auch unter »Compilation« einsortiert in iTunes und das nervt mega -.-'

Dann vielleicht unter Albuminterpret das, das wäre ne Idee, stimmt. Daran dachte ich nicht. Ist ja eigentlich auch sinnfrei -.-'

Sie haben alle den selben Albumnamen, also ist das das selbe Album -.-' irgendwie ist Apple schon etwas doof in manchen Punkten…

@iFreddie: Es stimmt, iTunes ist da empfindlich, aber zurecht. Wenn etwas ungleich ist,ist es eben auch ungleich. FInde ich ja nicht mal verkehrt. Aber es ist ja komplett gleich. Alle martkiert und dann den Albumnamen eingegeben und dann war es auch überall gleich…


Danke, ich probier das dann mal mit Various Artists oder so. kann da auch einfach irgend ein Wort rein schreiben :\ Oder? naja mal gucken.
 
T

TikiTaka

Gast
Ja, irgendein Wort würde zur Not auch gehen. Du musst ja damit klar kommen ;-)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
You made my day Aica :D

Sagte ich doch, es wird was an den Infos nicht stimmen. Wenn du da verschiedene Interpreten hast, das selbst importiertes ist, dann reicht ein gleicher Name zum Album nicht.
Die Lösung hast übrigens im Screen..."Album-Interpret" solltest mal versuchen. Ich denke damit wird dann für den hinterlegten Titel des Album entsprechend der zu jedem Titel abweichende Interpret für iTunes verdaulich.
Wobei ich zugeben muss, versucht hab ich das selbst nicht. Im Zweifel mache eben den Haken bei "Teil einer Compilation" rein, ab da sollte es in jedem Falle passen.

lol sorry, aber meine ID Tags stimmen definitiv
lol, sorry, eben nicht.

Mea culpa für die kleine Retoure...;)
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Für jeden anderen Player ist das ausreichend. Nur für iTunes nicht. Demnach ist das eben ein Problem von Apple, dass die zu dumm sind, ihre Software richtig zu programmieren, was ja nun in mehrerer Hinsicht nichts überaschendes ist.

Meine Tags stimmen 1a. Wichtige Infos und Datum stehen bei. Album - interpret - titel - titelnummer - genre - jahr. Mehr muss eine MP3 nicht haben, um die wichtigten Infos zu beinhalten. Albuminterpret ist ein Extra, was man zwar in (nahezu) allen Playern angeben kann, aber nicht immer gebraucht wird.

in iTunes selber wird es auch nicht gebraucht. Nur auf dem iPhone anscheinend und das auch nciht schon immer, sondern erst seit wenigen Jahren.

Also noch mal. Meine Tags stimmen. Da sind keine unbekannten Genres drinne, keine unbekannten Interpreten, keine falsch geschriebenen titel, weil ich das immer nach prüfe und lastfm mir auch etwas dabei hilft.

Und nur, weil das iPhone da irgend eine Zeile extra braucht,sind meine Tags nicht falsch -.-'
 
T

TikiTaka

Gast
Kauf dir mal einen Sampler, wie deinen z.B., bei iTunes. Dort wird auch der Album Interpret mit "Various Artists" angeben, damit alles unter einem Album erscheint :-)

iTunes braucht mehr Infos um alles korrekt darzustellen. Es ist eben keine Ordnerstruktur wie in Windows möglich. Daran muss man sich erstmal gewöhnen.


grüße
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ach Aica, es ist sicher kein "Problem von Apple".... Immer, wenn ich im Bekanntenkreis zu iTunes befragt werde, dann sage ich "iTunes ist ein mächtiges Programm, aber es will gelernt sein und es hat auch seine Eigenheiten", alle, die diesen Rat befolgten, kommen mit dem Programm bestens zurecht.

Da du nun auf dem iPhone ein korrekte Sortierung wünscht, da ist es Makulatur darüber zu philosophieren ob dein Tags stimmen oder nicht. Für die Nutzung stimmen sie nicht, denn sonst würde ja auf dem iPhone alles korrekt sortiert...dazu musst du nunmal mit iTunes richtig umgehen. Ob dies nun falsch ist, richtig, nervig, überflüssig, gar eine Frechheit von Apple selbst? Alles kein Thema, es ist nunmal der in iTunes vorgegebene Weg einzuhalten, wenn man zum Ziel möchte. Machst doch bei der Nutzung anderer Sachen auch, den vorgegebenen Weg nutzen?

Und Hallo, seit iOS 5 ist iTunes zur Nutzung des iDevice lange nicht mehr zwingend. Du kannst natürlich auch alles per iCloud abwickeln, iTunes Match...aber das wieder ´nen anderes Thema.


Gruss
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Ich habe ja auch nciht gesagt, dass ich den Rat nun nicht befolge, unter »Album Interpret« einen Eintrag zu machen.

Und ich habe das Recht zu sagen, dass ich das absurd finde, dass die das so geregelt haben.
Es ist doch nun auch absurd und nicht im ersten Moment logisch.

Und wie du selbst sagst, hat iTunes seine Eigenarten. Ich stelle mich denen nicht quer, ich muss die nur erst mal alle entdecken, die sich mit der Zeit auch vermehren. Also kann man da nie auslernen, weil immer neue Updates und Funktionen hinzukommen und bekante Funktionen verändert werden.

Ich habe nicht Philosophiert, sondern nu gesagt, dass ich die wichtigsten Infos drinne habe, welche iene normale MP3 midnestens haben sollte. Und was man auf einer normalen CD auch gerne nach gesehen hat. Von welchem Jahr jetzt das Album von »The Moddy Blues« war und wie die Titel dort heißen.
Es war also nichts absurdes, undenkbares, kindisches oder was weiß ich was, von mir zu behaubten, dass das von Apple irgendwie dämlich gemacht ist.

Dass es so ist, wie es ist, ist mir auch klar. das seh ich ja. das kriege ich ja mit un darüber diskutiere ich ja nicht.

Und ich habe mich doch schon für die Hilfe bedankt. Das Denken und die Meinungsäußerung sollte aber auch noch erlaubt werden. Sind hier nicht mehr anfang 1940. Jahrhundert…
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Einfach nur den Album-Interpreten einzutragen hat rein garncihts geändert..
Nun das Häkchen bei »Teil einer Compilation" gemacht, was aber doof ist, da ich die nciht mehr nach Interpret sortiert habe, im Raster oben..

Und iPhone sagt nun unter Compilations »Kein Inhalt« .... -.-' Und unter Album ists auch nicht mehr aufgefürht...
Zum Mäusemelken >.<
 
Cadrim

Cadrim

Senior Mitglied
Mitglied seit
27.06.2010
Beiträge
435
Standort
Castrop - Rauxel
Modell(e)
iPhone Xs Max 256GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
12.0
PC Betriebssystem
Win 10 64bit
das Problem das Du da hast kenne ich in zumindest ähnlicher Form auch.
Aber es lag immer an den Einstellungen, mal an meinen oft an den von
iTunes beim importieren.
Wenn ich jetzt ein Album habe, das iTunes mir mal wieder "zerpflückt"
nehme ich mir ein Titel raus und ersetzte mit Copy ´n Paste den Inhalt
in den zugehörigen. Warum? Weil iTunes selbst ein Leerzeichen zuviel
veranlasst Titel falsch einzuordnen. Es gibt auch Interpreten die mal
unter Rock und dann wieder unter Pop (etc) auftauchen. Auch das setzte
ich dann per Hand auf das was meiner Meinung nach am besten passt.
Man kann nun darüber streiten, ob das alles sinnvoll ist. Aber ich kenne
einige Typen die jede noch so kleine Information eintragen, und genau das
an iTunes mögen. Egal wie, da ich bei mir ganzen Alben anhören kann, ist
es doch sehr wahrscheinlich das der Fehler in Deinen Einstellungen liegt.
So nervig das prozedere von iTunes auch scheinen mag, wenn alles richtig
eingestellt ist, kommt man auch zum gewünschten Ergebnis.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Ich habe es schon seit Jahren mit Copy 'n' Paste gemacht, weil ich weiß, wie schnell da ein Fehler passieren kann.

Ich habe die Tags 1 zu 1 geshrieben.
Album-Interpret eingetragen
und/oder Compilation aktiviert
(also mehrere Varianten ausprobiert)

Was bitte soll da noch falsch sein?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Laut ID-TAG ist der Albumname auch identish (abgesehen von CD1 und 2) Und auch sonst sieht es für mich ok aus. Was sagst du / sagt ihr?

Anhang anzeigen 18379
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Gute Frage, nächste Frage....
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
T_T

Frage mich, ob ich da irgend wann mal hinter komme…
gaaaaanz früher,auf dem kleinen iPod Nano, wo man noch dieses ganz einfache gameboy-mäßige Menü hatte, war das easy. Einfach zum Album navigiert und dort dann gestartet.. ich weiß gar nicht mehr,wie das früher mit dem iPod Touch war (2&3) oder vor 2 Jahren noch mit dem iPhone 4.
Hätt ja auch nicht gedacht, dass ich dies im Gedächtniss behalten muss…

Naja.. die iTunes-Liste hat sich übrigens erneuert, als ich meinen PC neu gemacht hatte.
Ich weiß auch nicht wieso.

Ich habe wie gewohnt, NUR C: gelöscht
wie gewohnt die Musik auf D: behalten
wie gewohnt nach dem Formatieren die Eigenen Dateien von Windows von C auf D umgestellt (Was ich schon seit WinXP so mache)
wie gewohnt dann erst iTunes gestartet und die Musik angeklickt,die ich hören wollte, während ich so den Rest einrichte.

Auf ein Mal findet iTunes keine Lieder mehr.. Nur Ausrufezeichen vor den Titeln.
Also alles gelöscht und neu gemacht. Also auch dies kann ich leider ausschließen >.<

Bleibt nicht smehr.. Ich kann ja noch mal den iTunes-Support anschrieben -.-' woohooo -_-
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2, watchOS 6.1
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1
Hast schon mal in iTunes auf Laufwerk D umgestellt, dort hin wo deine Lieder schon immer waren, er sucht standart mässig nach einer Neuinstallation unter C/ Benutzer usw.

Mfg


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk 2
 
Thema:

auf iPhone 5 komplette Alben am stück hören…

Sucheingaben

alben auf iphone hören

,

musik ios album durchhören

,

iphone ganzes album abspielen

auf iPhone 5 komplette Alben am stück hören… - Ähnliche Themen

  • iPhone - kompletter Umstieg auf OLED bis 2019

    iPhone - kompletter Umstieg auf OLED bis 2019: Apple nutzt OLED Displays noch sehr verhalten, doch bereits in diesem Jahr könnte die Trendwende eingeleitet werden.nnDisplays mit organischen...
  • iPhone 6 schaltet sich komplett ab und geht nicht mehr an - was tun?

    iPhone 6 schaltet sich komplett ab und geht nicht mehr an - was tun?: Falls sich das iPhone 6 plötzlich von alleine ausschaltet und danach nicht mehr wie gewohnt angeht, liegt, wie man vermuten könnte, kein Defekt...
  • Iphone kann erst geladen werden wenn akku komplett leer ist

    Iphone kann erst geladen werden wenn akku komplett leer ist: Hi hoffe es kann mir einer helfen. Habe vor über einem Monat ein iPhone 6 bei ebay ersteigert. Habe nun ein Problem mit dem Laden. Und zwar kann...
  • iOS 10 Home Screen komplett schwarz mit schwarzem Dock für iPhone Diamantschwarz? So geht’s!

    iOS 10 Home Screen komplett schwarz mit schwarzem Dock für iPhone Diamantschwarz? So geht’s!: Das neue iPhone in Diamantschwarz ist optisch schon ein schickes Gerät. So mancher User hätte hier vielleicht dann auch den Homescreen in einem...
  • Iphone komplett schwarz

    Iphone komplett schwarz: Hallo Comunity, ich habe ich noch ganz normal mit mit meinem IPhone5 geschrieben. Dann habe ich es für eine Stunde in meine Hosentasche gesteckt...
  • Ähnliche Themen

    Oben