Aufhängen,Ausgehen und kaum Empfang beim SX1

Diskutiere Aufhängen,Ausgehen und kaum Empfang beim SX1 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo Leute... wollte mal horchen, ob vielleicht außer mir noch jemand arge Probleme mit dem Superhandy SX1 hat!? *Beim simsen hängt es sich...
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hallo Leute...

wollte mal horchen, ob vielleicht außer mir noch jemand arge Probleme mit dem Superhandy SX1 hat!?

*Beim simsen hängt es sich ständig auf wenn die sms rausgehen soll.. da hilft nur noch Akku raus und wieder anmachen.
*Selbst in gut versorgten Gebieten wie Duisburg ect. habe ich maximal konstante 2-3 Balken beim Empfang...
*Ab und an geht das Handy dann auch mal aus und von selber wieder an..

Habe schon mit Siemens telefoniert.
Da ich es ja erst 3 Wochen habe, bekomme ich ein SX1 im Austausch,
aber ich mag einfach mal wissen wieviele Leute das selbe Problem haben...

Greetz und frohes neues!
 
I

ivi

Junior Mitglied
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
34
Modell(e)
SX1->N86
Ne nie!
Ich habe meist noch empfang, wo andere keinen Haben (in den Bergen usw)
ivi
 
C

Clemens Winter

Gast
hallo,
also derartige Probleme hab ich auch nicht. Höchstens halt das übliche, wie, dass es mal hängen bleibt, oder einfriert, aber das wars auch schon wieder.
mfg haschil
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Und das ist für dich okay, dass es ab und an mal einfriert oder hängen bleibt?
Ich finde das meeeeega peinlich für Siemens...

Habe übrigens T-Mobile...
das nur eben wegen dem Empfang.. ;)
 
C

Clemens Winter

Gast
Für mich ist es nat. nicht Ok, aber es ist ja so, dass mir das äusserst selten passiert. Aber wenn du mal im Forum herumliest, merkst du das sowas fürs SX1 "normal" ist. Ich war mir dessen auch bewusst, als ich mir es gekauft habe, aber die Ausstattung war halt dann doch maßgebender. Und mit den Finnenhandys bin ich eh nie klar gekommen, also ist ja nur das SX1 geblieben.

Und mit dem Empfang: Ich hab auch nicht allzu oft alle Striche, aber auch mit nur 2/3 Strichen lässt sich noch relativ gut telefonieren.

mfg haschil
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Gut telefonieren läßt sich sicherlich, allerdings kannst du dann jeden Tag dein Handy an die Lade hängen und das sehe ich irgendwo nicht ein, denn der Akku gewöhnt sich dran und er ist schneller hin.

Sobald du ja wenig Empfang hast (bei mir zuhause sogar nur 1-2 Balken)
wird die Leistung des Handys ja verstärkt... nee nee.. das frißt mir dann zuviel Strom.

Ich warte mal auf mein Austauschgerät und dann noch auf die 15er BRD Retail. ;)

Wenn mich das Handy dann immer noch net von den Sockien haut, hol ich mir eben mal wieder ein neues *heul* Ja iss den heut schon Weihnachten? *g*

Greetz!
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
jeden tag ans ladekabel? gewöhn dich drann, mach ich seit nem jahr nicht anders, wenn du das nicht machst kannst du´s nur rumliegenlassen. ich hab´s mir zum benutzen gekauft :anrufen:
 
H

h0LLe

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
75
Originally posted by Robert_Carven@2.01.2005, 18:12
jeden tag ans ladekabel? gewöhn dich drann, mach ich seit nem jahr nicht anders, wenn du das nicht machst kannst du´s nur rumliegenlassen. ich hab´s mir zum benutzen gekauft :anrufen:
haha dito. spätestens nach ner musik session welche ich mit control freak2 steuer is bei mir auch alles aus. das sind so ca 6h dann isses handy aus.
abstürze etc liegen so gesagt nich direkt am sx1 sondern am betriebssystem welches nich nur von siemens stammt. und mich störts schon nicht mehr bin damit zufrieden die vorteile symbians wiegen auf :)
mfg
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hey RC ;)

Ich habs mir ja auch zum Benutzen gekauft, aber die Testberichte haben mir nicht verraten, dass ich Angst haben muss es zu benutzen, wenn ich mal woanders übernachte und meine Lade nicht dabei habe... Dann sollten die Supermänner/frauen von Siemens eine 2. Lade in den Karton packen, als survival-Package oder so *lol*

Ansonsten kann das SX1 ja schon was und vor allem kann man da selber mal was machen, damit es was individueller wird. Da ich es nur noch nicht all zu lange habe und die Tasten mich noch nicht so ganz mögen beim simsen, bin ich nicht gerade begeistert, wenn ich meine sms wieder neu schreiben muss, wenns mal wieder nix mehr macht ;)

Siemens sollte vielleicht mal die Talente nutzen und ein Freeze-Gel auf den Markt bringen. Das würde ich mich dann schon mehr freuen ;))

lg,
Hendrik
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
da ladekabel ab s55 immer das selbe ist kannst du dir auf jedem flohmarkt noch ein paar holen für 5€ (ich selbst hab 3) und eines immer dabei haben.
zu 90% reichts mir aber vom aufstehen bis zum ins bett gehen und nacht hängts halt am kabel, stört mich nicht, wer "wie-lang-hält-mein-akku-rekorde" aufstellen will muß sich ein zelibri oder ähnlichen schutt holen da hat man ja zumindest den vorteil (was kein wunder ist was macht man schon mit so dingern..nix)
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Ich muss mich nochmal zu dieser Sache äußern, weil ich langsam aber sicher nen Hals bekommen auf diese Superfirma Siemens..
Letzte Woche hieß es noch das ich ein Gerät im Austausch bekommen.
Heute war ich wieder auf der Arbeit, wo ich meine Unterlagen habe, rufe da an und dann sagt diese nette Frauenstimme mir das das eine falsche Information sei und das mein gerade mal 3 Wochen altes Handy eingeschickt werden müßte zur Reparatur! Ich habe gedacht ich hör nicht richtig...

Gegen diese "Schleife" (so nannte diese weibliche Stimme den Effekt, wenn das Handy ständig ausgeht) könnten wohl die Servicepartner vor Ort was unternehmen. Was, hat sie mir allerdings nicht verraten.

Spinn ich, oder sind die bei Siemens alle bei einem anderen Seminar?
Jeder gibt mir da bei jedem Anruf eine andere Auskunft. Hurra!
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by hendriknrw@3.01.2005, 16:14
Gegen diese "Schleife" (so nannte diese weibliche Stimme den Effekt, wenn das Handy ständig ausgeht) könnten wohl die Servicepartner vor Ort was unternehmen. Was, hat sie mir allerdings nicht verraten.
Hallo,
software-update. Näheres habe ich Dir hier verlinkt: USP-FAQ-UDP
Ruf ggf. noch mal an und verlang höflich den Teamleiter, wenn man Dir Austausch zugesagt hat. Ein update macht aber mehr Sinn.
Gruß, Roland
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hallo Roland,

vielen Dank für deinen Tipp.
Okay, wenn ich zum UDP um die Ecke gehe wird der mir vielleicht irgendwie weiterhelfen können, damit mein Handy sich nicht mehr ständig ein -und ausschaltet, aber gegen das Aufhängen oder gegen den sehr schlechten Empfang wird der sicherlich auch nichts machen können, da dieser Laden keinen Reparaturservice hat. Allerdings weiger ich mich wehemend dagegen, mein Gerät freiwillig von Siemens reparieren zu lassen. Geschäftlich habe ich im industriellen Bereich meeega schlechte Erfahrungen mit Siemens machen müßen.
Ich habe übrignes noch mal angerufen, allerdings denke ich nicht, dass ich an den Teamlöeiter weitergestellt worden bin, denn ich habe selber mal in einem Servicecenter gearbeitet und kenne diese Tricks mit dem Weiterverbinden. ;)

Siemens sagt sie behalten sich das vor, ein Gerät auszutauschen.
Okay sage ich, dann machen wir das so und ich bekomme ein Leihgerät.
Nix sagt er... das gibt noch nen Kampf! Oh weh, oh weh...

Servicewüste Deutschland sage ich nur...
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
wegen dem schlechten Empfang: Benutzt Du eine KFz-Halterung mit Antennenanschluss?
Wegen der anderen Problem einfrieren und ausschalten ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein update abhilft. Kostet eh nichts, ich würde es als nächsten Schritt empfehlen. Tauschen oder reparieren kannst Du immer noch. Reklamationen bez. Reparaturservice werden zwar gelegentlich beschrieben, sind aber nicht die Regel. Gruß, Roland
P.s.: Heute ist Montag nach den Feiertagen. Bei Siemens arbeiten auch nur Menschen. Versuch es an einem anderen Tag nochmal frühmorgens. Und immer sachlich und höflich bleiben und ggf. noch mal mit dem Teamleiter reden.
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hi Roland,

da ich selber in einem Callcenter Jahrelang gearbeitet habe, weiß ich wie es ist dort zu sitzen und ich bin mehr als höflich und verständnisvoll. Du glaubst doch incht das man weiterkommt, wenn ich mit denen so rerden würde, wie ich es hier niederschreibe.

Was soll denn geupdatet werden?
Die FW? Da habe ich den 14er BRD Retail... nen neueren gibts ja noch net..

LG
Hendrik
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
ich hoffe, Du hast das nicht in den falschen Hals bekommen mit der Höflichkeit?
Ich habe es nicht bevormundent gemeint oder als Vorurteil. Sorry, falls es nicht so gut rüber kam.
Oft kann ein update helfen, obwohl die neueste drauf ist. Darum ging es.
Gruß Roland
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Roland keine Panik,

ist nicht falsch rüber gekommen! ;)
Ich habe mir, nachdem ich meine Nachricht abgeschickt habe auch gedacht ich hätte mal wenigstens nen Smiley dahinter machen können.. :)

Reg mich halt nur ziemlich über diese Mangelhafte Leistung auf...

Okay, ich geb weiterhin mein bestes und schreibe auch weiterhin mal die Reaktionen nieder. Es geht ja immer noch um eine eventuelle Lösung für mein Problem, auch wenn wir hier mal was abdriften *grinzZ*

LG
Hendrik
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
o.K. Also nochmal. 1. wegen dem schlechten Empfang: Benutzt Du eine KFz-Halterung mit Antennenanschluss?
2. manchmal hilft es, die software nocheinmal neu draufzuspielen, selbst wenn es die gleiche ist.
Gruß Roland
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Ach Roland,

guten Morgen! ;)

Hab sch in der Aufregung gestern gar nimmer dran gedacht zu antworten..
Nein ich nutze keine KFZ-Halterung mit Antennenanschluß, denn ich habe momentan kein Auto ;)

Ich werde heute nach der Arbeit mal beim UDP vorbeischauen.
Mal sehen ob sich was ändert, wenn er mir nochmal die 14er drüber spielt.
Ich selber mach da lieber erstmal gar nix dran ;)

lg
Hendrik
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Guter Plan, viel Erfolg!
Tipp: Vorher Daten-Backup nicht vergessen und Akku aufladen.
Gruß, Roland
 
Thema:

Aufhängen,Ausgehen und kaum Empfang beim SX1

Aufhängen,Ausgehen und kaum Empfang beim SX1 - Ähnliche Themen

SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
CF75: Erste FAQs: Siemens CF75 FAQ Copyright © by USP-Sammlung.de Lieferumfang CF75: Siemens CF75 Mobiletelefon Akku Li-Lon 600mAh (bekannt vom CF62/CFX65)...
Oben