Auswahl von 2G nicht mehr möglich!

Diskutiere Auswahl von 2G nicht mehr möglich! im iPhone 6 / 6S (Plus) Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo, vorhin, als ich mein iPhone entsperrte, bekam ich die Meldung, dass Updates für die Netzwerkeinstellungen verfügbar sind und ich konnte...

daniel2086

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia XL
Netzbetreiber
klarmobil
Hallo,

vorhin, als ich mein iPhone entsperrte, bekam ich die Meldung, dass Updates für die Netzwerkeinstellungen verfügbar sind und ich konnte dem entweder zustimmen oder ablehnen. Leider – wie ich jetzt im Nachhinein herausstellte – hatte ich zugestimmt und folgendes hat sich geändert.

Ich kann jetzt bei mobilen Daten nicht mehr zwischen 2G, 3G und LTE auswählen. Sondern ich kann nur noch auswählen, ob ich LTE haben möchte oder nicht. Das ist auf gut Deutsch gesagt jetzt mal richtig scheiße, da ich bis jetzt immer 2G (zwecks Akkuleistung und besserem Netz) nutzte. Für WhatsApp/E-Mail reichte das aus. Wenn ich wirklich mal im Internet etwas nachschauen wollte, schaltete ich 3G ein. Jetzt ist es so, dass ich nach diesem Update überhaupt nicht mehr zu 2G zurückkomme.

HILFE! Wie kann ich das wieder rückgängig machen? Ich hoffe, dass das geht.

Vielen Dank!

Daniel
 

daniel2086

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia XL
Netzbetreiber
klarmobil
Kleines "Update":

Ich hatte heute eine kleine; nette Kommunikation mit Apple, wo mir geschildert wurde, dass das an meinem Netzbetreiber liegt und diese angeblich auch in der Lage sind, Updates auf das Handy zu spielen. Von Apple wurde mir versichert, dass "von Haus" auf das so ist, dass man zwischen 2G/3G und LTE auswählen kann.

Dann Anruf bei klarmobil: Hier wurde mir wiederum weis gemacht, dass es technisch gar nicht möglich ist, dass ein Mobilfunkanbieter Updates auf das Handy eines Kunden schicken kann und dass das allein direkt am Handy liegen soll.

Wie gut, dass ich zu Hause von klarmobil noch eine Karte (vodafone-Netz) habe. Diese gleich in das Handy gesteckt; das Menü geöffnet und siehe da: Es wurde mir wieder alles (2G, 3G und LTE) zum Auswählen angezeigt.

Fakt: Apple hatte Recht. Es liegt tatsächlich am Mobilfunkanbieter. Kann das jemand von Euch bestätigen bzw. ist das wirklich möglich, dass der Mobilfunkanbieter kleine Updates direkt auf das Handy senden kann? Weil im Nachhinein glaubte ich das eher klarmobil, anstatt Apple.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Klar kann das der Provider. :) Die haben da kleine updates. Aber die musst du per Link aus der sms dann installieren.

Und weil ich dafür keinen Thread öffnen möchte und hier entfernt zu passt:
Ist das normal? Sprachen?
ImageUploadedByTapatalk1435436141.881426.jpg
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
War es zuvor denn eine Karte der Telekom (oder Congstar)), ja die haben derzeit Updates zu den Netzbetreibereinstellungen ausgerollt. Einmal Hü und einmal Hot...oder so.
Jedenfalls ist mit 20.2 der Providereinstellungen der Netzwahlschalter wieder zurück.

Dazu bitte mal diesem LINK folgen @daniel2086.
Und noch ein Hinweis, auch bei Vodafone und O2 arbeitet man an der Bereitstellung von VoLTE, ebenso wie die Telekomiker. Bedeutet, über kurz oder lang wird die bisher bekannte Auswahl zum Netzwahlschalter gegen das "Modell" ersetzt, welches dir nicht genehm war.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Als ich die O2-Simkarte in mein iPhone6 steckte, bekam ich auc hdirekt ne SMS von O2, dass ich da was laden soll,damit ich dann überahupt ins mobile Netz komme.
 

daniel2086

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia XL
Netzbetreiber
klarmobil
Hallo,

ich habe mir den Link mal durchgelesen und irgendwie wollen die das ja wieder zurückrollen.

Gibt es jetzt für mich eigentlich eine Möglichkeit, zum vorherigen Menü (Auswahl von 2G, 3G, LTE) zurückzukommen? Also das Menü, bei dem ich selbst manuell das mobile Netz bestimmen kann?

Also liegt das jetzt wirklich auf der SIM-Karte, dass dieses "veränderte" Menü erscheint?
 
Q

Quß

Gast
Tja,schön langsam scheint sich herauszustellen,was LTE wirklich ist: Kundenabzocke.
Wer braucht das schon wirklich?UMTS reicht doch allemal,genauso wie 320 ppi bei den Displays.Mehr geht nur zu Lasten des Daten-und Akkuverbrauchs.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
@daniel2086...du bist also jetzt mit 20.1 bei den Providereinstellungen unterwegs im Netz der Telekom? Dann gehe Einstellungen - Allgemein - Softwareaktualisierung und klicke mal auf eben diesen Punkt. Dann sollte die Provideraktualisierung auf 20.2 automatisch durchlaufen und damit dein Netzwahlschalter wieder in gewohnter Form auftauchen.

@Quß...nutze die Macht von Google und informiere dich zu LTE und insbesondere zu VoLTE, Mehrverbrauch ist da nicht wirklich das Stichwort.
Und ob es mehr als 320ppi braucht, keine Ahnung. Ich für meinen Teil stehe auf scharfe Displays, drum hat selbst mein 27-Zöller hier 218 ppi und es ist geil...
Frage ist doch - Kann es technisch sinnvoll umgesetzt werden, ohne das dabei die Leistung leidet oder der Stromverbrauch exorbitant in die Höhe geht? Offensichtlich kann es.
Abzocke? Wie immer @Quß, niemand zwingt den Kunden solches zu kaufen und zu nutzen, auch dich nicht. So es dir beliebt kannst mit deinem S2 glücklich auf diesem Planeten wandeln, solang du magst....
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Amen
 

daniel2086

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia XL
Netzbetreiber
klarmobil
@ iFreddie

Du bist klasse! Aber jetzt mal für ganz Blöde. Ich bin "nur" auf Softwareaktualisierung und da stand dann "IOS 8.3 ist auf dem neuesten Stand". Dann kurze Zeit gewartet und schon kam die Meldung "Netzwerkeinstellungen wurden aktualisiert". Was hat jetzt das Handy eigentlich gemacht, damit er sich wieder das "alte" Menü (2G, 3G, LTE) wieder geholt hat?
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Nix dramatisches.
Da wurde die Provider-Einstellungen auf 20.2 aktualisiert. Dies automatisch, weil der Sprung von 20.1 auf 20.2 offenbar als Hotfix zu verstehen ist.


Gesendet mit Tapatalk
 
Thema:

Auswahl von 2G nicht mehr möglich!

Sucheingaben

gibt es kein 2g mehr

,

ios 9 2g

,

http:www.usp-forum.deiphone-6-forum118001-auswahl-2g-mehr-m-glich.html

,
iphone nur 2g
, galaxy s4 2g wählen, iPhone 6 nur 3g2g, vodafone auf 2g umstellen, ndtzwerk vodafone 2g, iphone 2g nicht mehr einstellbar, ios 10 2G einstellen, iphone 8 auf g2 umschalten mit vodafone, nokia n8 mobile 2g tv, iphone 7 auf 2g umstellen
Oben