Auto Blue V1.0 ist fertig

Diskutiere Auto Blue V1.0 ist fertig im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Auto Blue ist ein kleines Windows-Programm, das den Verbindungsaufbau über Bluetooth zwischen PC und SX1 automatisiert. Mit Auto Blue muss man nur...

Damiel

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Auto Blue ist ein kleines Windows-Programm, das den Verbindungsaufbau über Bluetooth zwischen PC und SX1 automatisiert. Mit Auto Blue muss man nur noch Bluetooth am Handy einschalten, eine Bedienung am PC ist nicht mehr nötig.

Interessant ist das vor allem für Leute, die die Internetverbindung des PC auf dem SX1 nutzen wollen, ohne dafür zum PC zu laufen.

Die erste Version habe ich gerade fertiggestellt, sie kann unter AutoBlue.zip heruntergeladen werden.

Die Software benötigt das .NET Framework 1.1. Wer das noch nicht hat, kann es über Windows Update installieren. Sie funktioniert nur mit Bluetooth-Stacks, die virtuelle COM-Ports verwenden (d. H. mit dem Widcomm-Stack, nicht aber dem Microsoft-Stack).

Bisher habe ich es nur mit meinem PC und SX1 gestet, da funktioniert es. Wenn ihr es ausprobiert, würde ich mich über Feedback hier im Forum freuen!

-Damiel
 

NoobNader

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
47
Öhm... entweder :apaul: oder :gpaul:

aber wenn ich auf Windows-Update gehe sehe ich da nix vom .Net Framework....


haste mal nen Link? :D



BTW: wo kann ich hier eigentlich einstellen, welches Thema ich beobachten will?
dafür gabs doch immer mal so Knöpfe hier im Forum... Oder hab ich echt nen :apaul: ????
 

Doenerbude

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
81
Wenn Du das da nicht siehst hast Du es vmtl. schon installiert ;)

Geh mal unter Systemsteuerung->Verwaltung. Siehst Du da was von .NET?
 

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Originally posted by NoobNader@17.07.2004, 18:29
BTW: wo kann ich hier eigentlich einstellen, welches Thema ich beobachten will?
dafür gabs doch immer mal so Knöpfe hier im Forum... Oder hab ich echt nen :apaul: ????
Die Funktion gibs auch immernoch. Einfach am Anfang vom Thema oben rechts auf "Thema abonnieren".
 

clarkkent

Junior Mitglied
Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
18
Sehr gute Software - funktioniert fabelhaft und macht das Leben noch leichter! Autoblue ist ein mehr als nur praktisch, es ist einfach!

Hauptproblem bei den Benutzern wird aber sein, dass sie
1) entweder vorher schon überhaupt kein Bluetooth zustande bekommen
2) oder den MS Bluetooth Stack (ist ja bei XP SP2 offiziell für alle User dabei) installiert haben. Aber vielicht programmiert ja auch jemand dafür so ein "One Button Tool". Denn auch wenn einige Funktionen im MS BT Stack fehlen, es scheint stabiler zu sein!
 

aggi

Mitglied
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
102
wunderbar! klappte nicht gleich (alte version von .NET Framework gehabt!) kurz zu microsoft, version 1.1 gezogen installiert und siehe da...........autoblue arbeitet astrein!!! kurz eingestellt auf autoconnect und nach jedem start...........ding dong.............blaue leitung steht!!!


danke....... :up:
 

Damiel

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Hallo aggi,

kannst Du Dich noch erinneren, was beim Start unter der alten .NET-Version passiert ist? Gab es eine Fehlermeldung bzw. was hat dann nicht funktioniert?

Ich würde das gerne noch ins readme aufnehmen, nur leider kann ich es nicht selbst ausprobieren... ich habe ich hier nur PCs mit der 1.1 bzw. ganz ohne .NET.

Und was ich noch vergessen habe: man darf den COM-Port des Handys nicht im m-Router angehakt haben (nur den des PCs), sonst sieht Auto Blue ihn als "belegt" an und er taucht nicht in der Auswahlliste auf.

Viele Grüße,
Damiel.
 

NoobNader

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
47
hmmm, also bei mir tut sich nach em Doppelklick auf autoblue gar nix...

ja, habe net. Framework 1.1 (SP2) drauf...

Es erscheint kurz die eieruhr und dann passiert nüscht mehr... :crying:

Es taucht dann auch nicht im Task-Manager auf...


Win XP Home (SP1)
Intel 1,8 GHz, 512 MB RAM...

:confused: :confused:
 

seasack

Junior Mitglied
Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
22
Hört sich toll an! Nur leider bietet das Drop-Down-Menü nicht die Ports an, die ich über die Widcomm-Software bzw. den M-Router eingestellt habe.

Wo muss ich denn was ändern?

Seasack
 

Damiel

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Hallo seasack,

Du müsstest (mindestens) zwei Bluetooth-COM-Ports haben:
- einen "SX1 Bluetooth Serial Port" direkt in der "Bluetooth-Umgebung" (bei mir ist das COM5)
- einen "Mein(e) Serieller Bluetooth-Anschluss" unter "Mein Gerät" in der "Bluetooth-Umgebung" (bei mir COM3)

Im m-Router darf nur für den Port unter "Mein Gerät" der Haken gesetzt sein, den anderen musst Du entfernen.

Danach Auto Blue beenden und wieder neu starten. Jetzt müsste der SX1 Bluetooth Serial Port in der Liste sein, den wählst Du aus.

-Damiel
 
G

Gast001

Gast
tja, und bei mir schaukelt sich das hoch auf Port 10 respektive die Widkomm Software nennt den in der Hinweisnachricht sobald das SX1 verbunden is Com0 ;D

wär vielleicht noch ne Idee paar höhere Ports zu implementiern, dann funktionierts auch bei allen!

MfG
marcel
 

aggi

Mitglied
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
102
hallo damiel,

als ich die ältere version von net fram.... drauf hatte, passierte nichts beim anklicken der exe außer dieser windows fehlerton war zu hören. angezeigt wurde also nichts!!!
 

Damiel

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Hallo Marcel,

Du hast einen COM10 und/oder einen COM0? Was machst Du denn mit so vielen COM-Ports?? :D

Also momentan suche ich nur von COM1 bis COM9. Ich hatte den Eindruck, dass das Absuchen der COM-Ports ziemlich lange dauert, deswegen habe ich's begrenzt. Aber vielleicht kann ich den Bereich mal erweitern oder konfigurierbar machen!

Viele Grüße,
Damiel.
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by Damiel@18.07.2004, 13:29
Du hast einen COM10 und/oder einen COM0? Was machst Du denn mit so vielen COM-Ports?? :D
och, frag mich ma was leichteres, dieser Win schmodder da, ich hab einfach alles auf den Ersatzlaptop draufgekloppt was ich grad brauch, da war mir das grad schnurz wie was eingerichtet wird, also hab ich nu nen LPT1/COM1/COM7/COM10 warum der das so komisch nummeriert, weiss der Kuckuck, aber ich glaub nich das ich der einzige bin bei dem der BT kram auf nen Port > 10 "rutscht"!

MfG
Marcel *dersichseineLinuxworkstationzurücksehnt (hardwaredefekt)
 

Dieti

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
39
Danke, Danke und nochmals Danke!!

Funzt einwandfrei! Gratulation für dieses tolle Proggie!! :up: Endlich das, worauf ich schon so lange gewartet habe!!!!!
 

bananagogo

Junior Mitglied
Dabei seit
09.07.2004
Beiträge
25
:up: :up: echt genial das Prog :anrufen:

wär nur nich schlecht wenn es im hintergrund laufen würde, damit man es auch schön in autostart packen kann :D

Thx :up:

mfg banana
 

NoobNader

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
47
och mist.. wieso läuft das denn bei mir nicht?

Wenn ich drauf klicke, kommt der Win-Fehlerton und nix weiter passiert...

Auch im Debug-Modus...

Habe .net framework 1.1 Redist mit SP2 drauf... (über die Downloadseite von MS, per Update ging das nicht...)

Hat mal einer nen Link, mit nem funktionierendem Framework?

:mecker: :mecker:
 

Marcel Neumann

Inventar
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
467
Ort
Bielefeld
Modell(e)
S/// K800i
Firmware
R1CB001
PC Betriebssystem
W2k
Es ist durchaus machbar jedes Prog als Dienst laufen zu lassen! Nur ein Haken hat das ganze bei diesem... Es muss bei jedem Start der COM Port angegeben werden! Wenn das Prog in speichern und immer verwenden würde, dann wäre das überhaupt kein Prob!

Ne Anleitung hab ich!

Gruß
sancho
 

h0LLe

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
75
Originally posted by Damiel@18.07.2004, 11:41
Hallo seasack,

Du müsstest (mindestens) zwei Bluetooth-COM-Ports haben:
- einen "SX1 Bluetooth Serial Port" direkt in der "Bluetooth-Umgebung" (bei mir ist das COM5)
- einen "Mein(e) Serieller Bluetooth-Anschluss" unter "Mein Gerät" in der "Bluetooth-Umgebung" (bei mir COM3)

Im m-Router darf nur für den Port unter "Mein Gerät" der Haken gesetzt sein, den anderen musst Du entfernen.

Danach Auto Blue beenden und wieder neu starten. Jetzt müsste der SX1 Bluetooth Serial Port in der Liste sein, den wählst Du aus.

-Damiel
Vielen Dank,
nun funktionierts auch bei mir :)

Was dem Programm fehlt ist noch eine Autostart und eine "Verstecken" funktion! so das ich im windows nich extra nochmal ein programm starten muss um zu verbinden. einfach wenn ich nachhause komme wird gesynct und ich hab alle neuen nummern / termine mit dabei!

mfg
 
Thema:

Auto Blue V1.0 ist fertig

Auto Blue V1.0 ist fertig - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Alte Anleitung: Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit zumindest bis zur Firmware N950FXXS3BRB2. Ob es bei...
Siemens SX1 SDS und Bluetooth Tutorial: Update 2005-10-22: Siemens-Downloadlinks durch BenQ ersetzt, toten Sendo-Link entfernt, aktualisiert: MSXML 3.0 SP7, neu: Abschnitt 8.14, mRouter...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
S60 Programme und Spiele für das SX1: von der Community getestete Programme und Spiele für das SX1: (Die Programme/Spiele habe ich wenn mögl. verlinkt. Zum Download bitte jeweils...

Sucheingaben

n900 autoconnect

Oben