Automatisches Backup?

Diskutiere Automatisches Backup? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, ich suche ein Programm das automatisch jeden tag zu einer bestimmten uhrzeit ein backup macht. weder eine abfrage ob die vorhandene...
H

h0LLe

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
75
Hallo,
ich suche ein Programm das automatisch jeden tag zu einer bestimmten uhrzeit ein backup macht. weder eine abfrage ob die vorhandene sicherung überschrieben soll noch ein durchhangeln durch menüs sollte gegeben sein ..

Bin es von meinem ipaq 2210 so gewohnt mit der sprite backup software, dort kann ich einstellen wann ein backup erstellt werden soll ( zb bei 10% akku leistung, jeden tag , jede woche etc .. )

Falls ihr einen tipp für mich habt würd ich mich über eine antwort freuen .. über die suche hab ich solches nicht gefunden ...
mfg holger :D
 
G

Gast001

Gast
AFAIK gibt es so software nicht, zeitgesteuert, *puh* immer diese Sonderwünsche, aber mal ehrlich: WOZU???
wennde halt nen Backup brauchst kostet dich das doch nur EINEN klick in der SDS!!!

MfG
marcel
 
M

Maniac

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
27
Originally posted by "Gast001"
WOZU???
wennde halt nen Backup brauchst kostet dich das doch nur EINEN klick in der SDS!!!
1. nach dem mein SX1 einmal selbstständig neu formatiert hat und einmal sofort bei der Pin-Eingabe immer wieder ausging und ich es formatieren musste, um es überhaupt wieder nutzen zu können, kann ich den Wunsch nach einem automatischen Backup durchaus verstehen!

2. EINEN Klick in der SDS? Was ist mit Kabel ans Handy / BT-Verbindung herstellen, SDS starten, Backup anklicken? Alles schon etwas aufwendiger als "EINEN klick"

3. hat man vielleicht nicht immer den PC zur Hand oder möchte eben gar nicht auf PC sichern.

Und sorry, wenn ich darauf komme, aber ich bin grad noch vom FW14-Thread angefressen:
Warum kommt hier wieder so eine BLÖDE "WOZU???"-Frage?
Hier ist mal wieder jemand, der ein Problem/ein Anliegen hat und fragt ob es dafür eine Lösung gibt. Und anstelle von Hilfe kriegt er nur wieder "auf die Fresse" von wegen warum willst Du so einen scheiß, ist doch sinnlos. Für ihn aber vielleicht nicht. Ich bin so langsam immer mehr vom Ton im USP enttäuscht. Das kenne ich von sonst keinem Forum. Ich würde sagen, entweder man hat konstruktive Tips (der mit der SDS war ja durchaus einer), dann kann man das im vernünftigen Ton posten. Oder man hat nichts und lässt es bleiben! Aber nicht immer dieses anmachen... Genauso war es damals beim Radio/MP3 über BT-Headset.

Einige nutzen das SX1 wahrscheinlich recht ausgiebig mit dem PC, für die ist ein "ein-Klick-Backup" über die SDS kein Problem.
Andere aber (wie ich auch) haben das SX1 so gut wie nie am PC (weil Sync z.b. nicht so funzt wie ich es will etc.) und die sichern eben auf MMC.

So, aber BTT:
Ich habe mir im Kalender einen wöchentlichen Termin angelegt, der mich an das Backup erinnert. Damit ist zwar noch nichts automatisch, aber immerhin vergesse ich es nicht.

Und vollautomatisch ist glaube ich auch nicht sooo sinnvoll, da ich z.B. mein Handy vor dem Backup grundsätzlich einmal neu starte, damit er auch alle Dateien sichern kann. Außerdem benenne ich die alte Backup-Datei vorher um, damit ich mehrere zurückliegende Backups habe. (falls der Fehler mit gebackupt wurde)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

h0LLe

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
75
Originally posted by Maniac@19.07.2004, 08:11

Ich habe mir im Kalender einen wöchentlichen Termin angelegt, der mich an das Backup erinnert. Damit ist zwar noch nichts automatisch, aber immerhin vergesse ich es nicht.

Und vollautomatisch ist glaube ich auch nicht sooo sinnvoll, da ich z.B. mein Handy vor dem Backup grundsätzlich einmal neu starte, damit er auch alle Dateien sichern kann. Außerdem benenne ich die alte Backup-Datei vorher um, damit ich mehrere zurückliegende Backups habe. (falls der Fehler mit gebackupt wurde)
Ah ok .. scheint es also kein lösung zu geben.
danke für den tipp mit dem umbenennen des backups .. wusste ich noch nicht und werde ich nun auch häufiger machen :)

mfg holger :anrufen:
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by Maniac@19.07.2004, 09:11
3. hat man vielleicht nicht immer den PC zur Hand oder möchte eben gar nicht auf PC sichern.
Soo, dann möchte ich nun aber auch mal ne dämliche Frage stellen und Fragen wie ihr immer auf die MMC Backupt??? Weil /me kennt das nur das ich aufn PC nen Backup zieh (ja sorry, ich kann ja auch nich alles wissen)

und dass WOZU??? ist weder abwertend noch sonst irgend was gemeint, ich verstehe nur schlichtweg nicht den vorteil! Vielleicht verkenn ich ihn entschuldigung, aber ich erachte das für mich eben für sinnlos und warum fühlst du dich dann gleich wieder auf den Plan getreten hier den Moralapostel zu spielen? Manchmal meint man echt ihr wollt einen falsch verstehn, und wenns doch wo anders so viel schöner is, bitte..die Türn stehn nach beiden seiten offen

soo, nu aber BTT:
und was bringt mir nen Backup auf die MMC wenn mir das ding komplett abschmiert is?

sucht ihr/du jetzt also nen BAckupprogramm fürs symbian oder fürn PC???

Marcel
 
H

h0LLe

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
75
die vorteile :

-backup immer zur hand ( wenn mir das ding unterwegs abschmiert bin ich am sack :D )
-backup nur 1-2mb groß
-mmc wird nich mitgesichert .. dauert also auch nur sehr kurz ( mmc wird eh beim absturz nicht gekillt)
-alle ordner strukturen werden wiederhergestellt

Ich suche deswegen ein programm welches jeden tag ein backup erstellt damit ich immer wieder eins habe welches aktuell ist und nich eins wo mir einige neue nummern fehlen ..


Backupen auf die MMC geht so: Menüpunkt "Speicher" -> "Optionen" -> Tel.Speicher sichern"

Restoren geht genauso nur das du "Daten wiederherst." anwählst :)
mfg holger
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by h0LLe@19.07.2004, 13:21
Backupen auf die MMC geht so: Menüpunkt "Speicher" -> "Optionen" -> Tel.Speicher sichern"

Restoren geht genauso nur das du "Daten wiederherst." anwählst :)
ähhm, ups...vielleicht sollt ich auch ma die Augen auf machen und/oder die BA lesen *pfeif
achso, nu versteh ich glaub ich was ihr meint... :rolleyes:
ich glaub ich mach ma sommerpause :cool:

marcel


P.S: (zugegeben newby frage:) warum is das interne BU so klein? ist das Komprimiert? wenn ja aber ziemlich seltsam, weil die Dateinamen sieht man noch als Klartext in der Datei! Also ich glaub da vertrau ich der SDS sicherung weitaus mehr (wurde in anderen Thread auch nich beantwortet :confused:
 
G

Gast71112

Gast
MMC klappt wunderbar. Mache ich regelmässig. Und neulich nach nem Update bei EMTS hatte ich 1 Minute nach der Abholung wieder meine gewohnte Konfiguration nebst aller SMS, email, etc. drauf. Unkomplizierter geht es doch wohl kaum, oder?

[edit]selbst solche Dinge, wie die Freischaltung des Softkeys bei der TMO-FW sind nach rückspielen des Backup von der MMC wieder drauf![/edit]
 
M

Maniac

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
27
Originally posted by Gast001@19.07.2004, 12:47
und dass WOZU??? ist weder abwertend noch sonst irgend was gemeint, ich verstehe nur schlichtweg nicht den vorteil! Vielleicht verkenn ich ihn entschuldigung, aber ich erachte das für mich eben für sinnlos und warum fühlst du dich dann gleich wieder auf den Plan getreten hier den Moralapostel zu spielen? Manchmal meint man echt ihr wollt einen falsch verstehn, und wenns doch wo anders so viel schöner is, bitte..die Türn stehn nach beiden seiten offen
Wenn ich Dich falsch verstanden habe, dann tut mir das leid und war meine Kritik wohl nicht berechtigt.

Aber:
das GROSSSCHREIBEN wird im Internet ansich allgemein als "Schreien" oder "Betonen" interpretiert. Und Deine 3 Fragezeichen dahinter haben das ganze noch einmal unterstrichen.

Somit wirkte dies auf mich doch sehr abwertend, bzw. anmachend. Ein "Wozu brauchst Du das denn?" hätte da sicher anders gewirkt.

Und wie ich schon geschrieben habe, ist es nicht das erste mal, dass ich sowas erlebe. Oft werden gerade von den Admins und Mods (was auch immer ein USP-Pinguin ist) die Leute runtergemacht, was sie denn für Sonderwünsche oder blödsinnige Ideen haben. Klar, oft sind auch wahre Übertreibungen dabei (nein, das SX1 kann noch keinen Kaffee kochen und zum Rasieren taugt es auch nicht! ;)), aber oft eben auch ganz berechtigte Fragen. (als Beispiel: wenn jemand per BT-Headset mono MP3 hören möchte, warum nicht? Dann muss man ihm nicht erzählen, wie scheiße die Idee ist, weil das mit dem Stereo-Kabel-Headset doch viel geiler ist...)

Zu den offenen Türen: leider ist mir kein alternatives Forum bekannt, was sich so ausgiebig und kompetent mit Siemens-Handys beschäftigt. Ich habe ja auch nichts gegen das USP, sondern nur gegen den Ton und die Art einiger hier. Hatte gehofft, das wird nach dem Relaunch besser...


Und auch hier nochmal wieder BTT:
Die Vorteile von Backup auf MMC wurden ja schon genannt. Mein SX1 ist letztens unterwegs nachm Senden einer SMS abgeschmiert. Beim Einschalten ist es bis zur Pin-Eingabe gekommen und dann gleich bevor ich was gedrückt hab wieder abgeschmiert.
Da blieb mir nur *+# und booten. Dank des Backups auf MMC hatte ich aber gleich danach den alten Stand wieder drauf.

Und der andere Punkt war von mir schon angesprochen, ich hab mein SX1 so gut wie nie am PC. Weil da kann ich auch fragen: Wozu? Denn das Syncen funktioniert für mich nicht befriedigend (doppelte Einträge etc.) und meine MP3s schiebe ich per Kartenleser auf die MMC.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Heyfisch

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
135
Hi Leute - aus gegebenen Anlass nochmal die Nachfrage

Dass der Wunsch nach einem vollautom. Backup vorh. ist und für viele sinnvoll (mein SX1 schmiert 1mal im Monat ab - Reset per *#Start!). Den Schlepptop habe ich auch nicht immer in der Tasche und ich möchte mir auch nicht jede neu eingegebene Tel-Nr. merken bis sie gebackuped ist!
(bitte keine erneute Diskussion ob Backup auf MMC sinnvoll oder nicht)

Deswegen meine Frage, gibt es dazu Neues?
Mein Traum wäre: Nachts um drei macht das Handy automatisch einen Restart (mit gedrückter Shifttaste), benennt das alte Backup um und macht ein Neues und danach schreibt es eine Info/SMS ob erfolgreich oder nicht und last but not least startet es die Programme aus der Autostartdatei.
Klingt für mich nicht nach Utopie oder? Gibts in diesem Forum keine Programmierer von Mobile2Day oder Symbianware?

Hoffnung stirbt zuletzt - und solange funzt mein Reminder hoffentlich :-)

Cheers
Heyfisch
 
H

Heyfisch

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
135
Hi Leute,
nun muss ich mir schon selbst antworten :P

Habe folgendes Programm gefunden:
Hersteller: Sprite Backup for Symbian Serie60
Deutscher Vertrieb: Mobile2Day
Allerdings lässt die Beschreibung einige Fragen offen, deswegen habe ich die obigen Fragen (aus "mein Traum") mal an den Support geschickt, werde die Antworten hier posten.
cu Heyfisch
 
D

Don Clemente

Senior Mitglied
Mitglied seit
17.12.2004
Beiträge
203
Meine Ideen dazu:
Falls man täglich einen PC zur Hand hat: SDS Autolauncher aktivieren und in der SDS "Automatisch Backup erzeugen, sobald Gerät angeschlossen" (oder so ähnlich, unter "Plug&Sync") einschalten. Dann braucht man nur BT einschalten (falls am PC vorhanden) oder ans Datenkabel anstöpseln und der Rest geht von selbst.

Fürs automatische Backup auf MMC: vor Kurzem wurde doch von Nokia Python für S60 veröffentlicht. Das ist eine angeblich leicht zu erlernende Programmiersprache, und das Python-SDK für S60 soll recht gut dokumentiert sein. Evtl. ist damit ja sowas "relativ" leicht umzusetzen, auch wenn man nicht bei Symbianware arbeitet?

Gruß,
Don Clemente
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
777
Originally posted by Heyfisch@15.02.2005, 17:48
Hi Leute,
nun muss ich mir schon selbst antworten :P

Habe folgendes Programm gefunden:
Hersteller: Sprite Backup for Symbian Serie60
Deutscher Vertrieb: Mobile2Day
Allerdings lässt die Beschreibung einige Fragen offen, deswegen habe ich die obigen Fragen (aus "mein Traum") mal an den Support geschickt, werde die Antworten hier posten.
cu Heyfisch
das programm gibts doch schon lange, sogar der erste poster hat darauf hingewiesen. und von der zeitgesteuerten automatik abgesehen ist das das beste prog das ich kenn icn der richtung, backups werden nicht überschreiben, es gibt keine unvollständigen backups wegen mitlaufender programmen usw.. SDS oder anderes nutz ich schon lang nicht mehr.
 
H

Heyfisch

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
135
@Robert, stimmt er hat drauf hingewiesen, aber nur im Zusammenhang mit seinem IPaq. Mir war nicht klar, dass es dazu eine Symbian Variante gibt.
Du sagst, man müsste mit dem Programm vorher keine Restart machen (mit gedrückter Shifttaste) um sicherzustellen, dass alle Dateien gesichert werden? Das wäre ja schon eine echte Verbesserung, werde laufende Programme nach dem Backup auch wieder gestartet / aktiviert?
Werds doch mal installieren und testen.

Dann müsste man nur noch Sprite dazu bringen einen Scheduler einzubauen...

Zur Vollständigkeit hier die schnelle Antwort vom Sprite Support:
Unfortunately the Symbian Backup does not have Scheduling capability at this stage.
The auto start is not an option offered by Sprite Backup.
I recommend you download the trial of software and verify it can operate to a level you need. The download is available here:
http://www.spritesoftware.com/products/spr...up_symbian.html
 
G

ghostzapper

Senior Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
323
Moin,

ich habe meine automatischen Backups so geregelt:

- MiniGPS (Psiloc) erkennt, wenn ich nach Hause komme und schaltet Bluetooth ein
- Danach verbindet sich der MRouter (3.0) automatisch mit dem Handy
- und der SDS Scheduler macht dann das Backup

dafür muss ich das Handy nicht mal anpacken

Ab und zu mache ich dann noch ein Backup auf die Speicherkarte und die 1 GB Speicherkarte sichere ich ab und zu manuell, da ca. 100 MB an Applikationsdaten über BT doch etwas lange dauern würde... Und die Filme und MP3s können vonb mir aus auch flöten gehen.

Ghostzapper

P.S.: Ich habe mein Handy nach einer Woche experimentieren 1x resetted und musste dies seitdem noch nie wieder tun. Selbst den Akku muss ich nur höchst selten rausnehmen, meist, wenn man eine Applikation laufen hatte, die nicht fürs SX1 geschrieben wurde. Mein SX1: Vodafone Music FW 13
 
Thema:

Automatisches Backup?

Sucheingaben

siemens automatischen sichern

Automatisches Backup? - Ähnliche Themen

  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Tabs in Safari automatisch schließen lassen mit iOS 13 - So geht es!

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Tabs in Safari automatisch schließen lassen mit iOS 13 - So geht es!: Viele kennen das kleine Problem, dass man einfach zu viele offene Tabs im Safari Browser an seinem iPhone hat. Diese kann man zwar jederzeit...
  • Google Pixel 4 (XL) Live Untertitel aktivieren - So kann man automatisch Untertitel in Videos erzeugen

    Google Pixel 4 (XL) Live Untertitel aktivieren - So kann man automatisch Untertitel in Videos erzeugen: Google arbeitet immer wieder an neuen Möglichkeiten, die dann oft in den aktuellen Google Pixel XL Modellen zum ersten Mal zum Einsatz kommen, wie...
  • Samsung Galaxy S8: Automatisches Backup in Samsung-Cloud deaktivieren

    Samsung Galaxy S8: Automatisches Backup in Samsung-Cloud deaktivieren: Das Samsung Galaxy S8 speichert automatisch Daten wie Apps, Handy-Einstellungen, Nachrichten oder andere Dokumente in der Samsung-Cloud ab. Legt...
  • Apple Watch Backup - Wie und wo legt man ein Backup automatisch oder manuell an?

    Apple Watch Backup - Wie und wo legt man ein Backup automatisch oder manuell an?: Ihr habt eine Apple Watch und wollt ein Backup erstellen? Wie geht das und wo wird es gesichert? Vielleicht macht Ihr auch schon automatisch...
  • iphone erstellt kein Backup mehr automatisch im Heim WLAN oder mit Kabel am PC

    iphone erstellt kein Backup mehr automatisch im Heim WLAN oder mit Kabel am PC: Guten Morgen Ihr Fachleute:-) ich benötige auch einmal Eure Hilfe: Mein Iphone 5 erstellt seit einigen Wochen kein automatisches Backup mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben