Backup beim Android System

Diskutiere Backup beim Android System im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Da ja immer wieder mal die Frage auftaucht, wie lege ich unter Android ein Backup des Systems, der gekauften Apps oder der Einstellungen an...
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.226
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Da ja immer wieder mal die Frage auftaucht, wie lege ich unter Android ein Backup des Systems, der gekauften Apps oder der Einstellungen an, möchte ich Euch hier mal einige Hinweise zu geben.

Zu unterscheiden ist hierbei grundsätzlich, ob ich ein Android Gerät ohne oder mit Root rechten habe. Was Root Rechte sind, das könnt ihr in den Android Begriffserklärungen finden. Denn bei gerooteten Android Geräten hat man weitaus mehr Möglichkeiten, Backups anzulegen.

A. Ungerootete Android Geräte

Bei ungerooteten Geräten hat man leider nicht so viele Möglichkeiten, ein Backup anzulegen.

1. System

Hier besteht keine Möglichkeit, das komplette System zu sichern.

2. Apps

Die gekauften Apps sind immer direkt über den Google Market (jetzt Play Store) gesichert. Dies bedeutet, alles was ihr im Play Store gekauft habt, wird bei einem Rücksetzen auf Werkszustand nach der ersten Anmeldung im Play Store automatisch wieder auf das Gerät heruntergeladen.

Anders sieht es bei kostenlosen Apps aus (jedenfalls sehr oft, aber auch nicht immer) sowie bei anderweitig erworbenen Apps wie z. B. im Androidpit Markt, oder direkt von den Websites der Programmierer / Hersteller (da diese nicht im Play Store als gekauft markiert sind). Hier empfiehlt es sich, ein App wie Appmonster (oder ähnliches) aus dem Play Store zu installieren (kostenlos), da man mit solchen Apps seine ganzen Apps auf dem Speichermedium sichern und auch wieder herstellen kann. Hierbei ist aber zu beachten, das nur die Apps selber, aber nicht die Einstellungen oder z. B. die Spielstände der Apps gesichert werden können. Wenn diese nach einem Rücksetzen auf Werkseinstellungen wieder installiert werden sollen, benötigt man nur aus dem Play Store dieses App und kann dann anschließend sein Apps auf einen Rutsch wieder installieren lassen.

3. Kontakte, Kalender

Diese können bei ungerooteten Geräten entweder per Google Account online oder mit dem Programm MyPhoneExplorer (MPE) auf dem PC gesichert werden. Auch ist oft eine Möglichkeit mit der Herstellereigenen PC Suite möglich.

MPE ist ebenfalls kostenlos und besteht aus einem App (Client), das man im Play Store findet sowie dem Hauptprogramm für den PC.

4. SMS, Musik, Fotos, Videos

Auch diese können oft mit dem Herstellereigenen Programm auf dem PC gesichert werden oder ebenfalls mit MPE. Musik, Fotos und Videos kann man aber eigentlich auch immer mit dem Windows Explorer sichern, indem man das Gerät mit dem PC verbindet und dann über den Windows Explorer die Dateien verschiebt.

5. Einstellungen wie Hintergründe, Töne, WLAN Einstellungen

Bei ungerooteten Geräten nicht möglich.


Backup ohne Root ab Android 4.0.x Icecream Sandwich (ICS)

ICS hat nun eine eigene Backup Funktion erhalten, die man aber nicht so leicht findet, da sie nur über ADB gestartet werden kann.

Benötigt wird daher auf jeden adb, welches ihr hier herunterladen könnt. Anschließend entpacken.

Ferner muss auf jeden Fall USB Debugging aktiviert sein am Gerät.

Verbindet Euer Gerät per USB Kabel dann mit dem PC, öffnet den entpackten adb Ordner, macht mit gedrückter Shift Taste einen Rechtsklick in den Ordner und wählt dann "Eingabeaufforderung hier öffnen".

Testet dann mit dem befehl "adb devices" ob Euer Gerät erkannt wird. Die Antwort sollte ähnlich "01498xxxx300F005 device" lauten.

Um das Backup auszuführen ist folgender Befehl nötig:

adb backup -all -apk

Screenshot_2012-05-11-20-04-47.jpg

Am Cursor könnt ihr dann noch ein Passwort eingeben. Dann auf meine Daten sichern klicken und abwarten, bis das ganze abgeschlossen ist. Das Backup wird unter dem Namen "backup.ab" gespeichert. Am besten anschließend das Backup auf dem gerät suchen und zur Sicherheit nochmals auf dem PC speichern.

Restoren wird mit dem Befehl

adb restore backup.ab gemacht.

Der Dank gilt dem User copkay vom XDA Forum. Hier ist der Thread zu finden, der auch noch weitere Schalter für das Backup enthält.





B. Android Geräte mit Root

1. System

Die meisten User, die ihr Android Gerät gerootet haben, dürften auch den erweiterten Recovery Modus - meist ClockworkMod oder CWM genannt - kennen, den man beim einschalten mit einer bestimmten Tastenkombination erhält (abhängig vom Gerät). In diesem Menü hat man die Möglichkeit, das komplette System zu sichern (ein sogenanntes Nandroid Backup). Ebenso kann man über dieses Menü solange das Gerät Root und CWM Menü hat, das Backup wieder herstellen. Dies ist sehr praktisch, wenn man mal ein anderes Custom Rom (CFW) probieren will oder eine neue Android Version. Wenn einem das dann nicht gefällt, oder es Probleme gibt, kann man eden vorherigen Zustand sehr schnell wieder herstellen ohne sich Gedanken um Einstellungen, Apps, SMS oder sonstiges machen zu müssen.

2. Apps

Am besten ist meiner Meinung nach das App Titanium Backup aus dem Play Store, das es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version gibt. Der Vorteil bei der kostenpflichtigen Version ist der, das man auch die Wiederherstellung auf einen Rutsch machen kann und nicht so wie bei der kostenlosen Version, ein App nach dem anderen. Die kostenpflichtige Version enthält wohl auch noch einige Sachen mehr und arbeitet genauer wie die kostenlose Version. Der Preis von einigen Euros ist aber sehr gut angelegt, zumal man das App auf jedem seiner Android Geräte nutzen kann. Es ist also auch eine Mehrfachnutzung möglich und muss nur einmal bezahlt werden.

Titanium Backup sichert auch die Einstellungen der Apps und auch die Spielstände, benötigt aber zwingend Root Rechte. Aber Vorsicht beim sichern. Man sollte TB nur dazu nutzen, seine eigenen installierten Apps zu sichern und wieder herzustellen. Keinesfalls die System Apps oder sonstiges. Es hat sich herausgestellt, das es beim Wiederherstellen anderer Sachen auf einem anderen System, einer anderen CFW oder einer neuen aktuellen Firmware (FW) zu Inkompatibilitäten kommen kann, weil bei einem Backup aller Systemapps oder Systemeinstellungen ja auch die alten Sachen oder Fehler, die ggfs. gefixt wurden, wieder hergestellt werden.

3. Kontakte, Termine

Hierfür benutze ich die kostenpflichtige Version von My Backup Pro. Auch diese findet man im Play Store. Mit dieser App kann man Termine, Kontakte, Anrufliste, SMS, MMS Wiedergabeliste sichern und Wiederherstellen. Auch mit dieser App kann man Einstellungen sichern, aber auch das empfiehlt sich nicht aus den unter B.2 genannten Gründen.

Ansonsten kann man es auch wie oben unter A.3 genannt sichern.

4. SMS, Musik, Fotos, Video

Siehe unter A.4. Für SMS aber auch unter B.3.


5. Einstellungen wie Hintergründe, Töne, WLAN Einstellungen

Teilweise mit Titanium Backup und auch My Backup Pro möglich, aber wie unter B.2 nicht zu empfehlen. Wenn überhaupt sollte man dieses nur sichern, wenn man vorhat, sein Android Gerät mal auf Werkseinstellungen zu setzen um anschließend alles schnell wieder eingerichtet haben zu wollen. Empfehlen kann ich es aber trotzdem nicht. Solche Sachen sollten immer im Nachhinein per Hand wieder eingestellt werden.

Besucht den Autor bei Google+
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.226
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Kein Problem. Jedoch sollte man hier in diesem Thread dazu sagen, das dort teilweise spezielle Sachen ausschließlich für Samsung Modelle beschrieben sind wie z. B. der EFS Ordner.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.541
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Backup ohne Root, bei LG ist dazu direkt eine Funtion im System hinterlegt. Aber das ist direkt au einem LG Server, also wohl Hersteller spezifisch?

Gruss
 
M

Mr. Green

Gast
.......also wohl Hersteller spezifisch?
Sollte das als Frage gedacht sein?

In diesem Fall, JA.

Nur ist halt dann zu bedenken, dass Du auf dieses Backup keinerlei Zugriffsmöglichkeiten hast.

Gruß
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.541
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ja, warum sonst das Fragezeichen hinten drannen? (auch eine Frage :p)

Wie jetzt?

"Nur ist halt dann zu bedenken, dass Du auf dieses Backup keinerlei Zugriffsmöglichkeiten hast."

Es werden vom LG automatisch Backups auf einem Server abgelegt, die ich aber im Notfall dann nicht nutzen kann?! Wo soll dann da der tiefere Sinn an der Aktion sein?

Gruss


(der Post besteht nur aus Fragen :p)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.226
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Anleitung in #1 ergänzt um "Backup ohne Root unter Android ICS"
 
B

buddymalone

Newbie
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
5
Modell(e)
Samsung Galaxy S
Netzbetreiber
O2
Firmware
2.3.6
PC Betriebssystem
XP
Hallo erstmal,
bin neu hier und hab seit kurzem ein Galaxy S.Hab mein handy auch gerootet.Gestern wollte ich ne CWM aufspielen,hat leider nicht so geklappt,hab auch vorher ein backup angelegt.Hatte beim Backup die 2.3.6 drauf,Nachdem das mit der CWM nicht gefunzt hat,hab ich mir die 2.3.3 aufgespielt und danach mein backup wieder eingespielt und siehe da jetzt hab ich wieder die 2.3.6 drauf.

Nun meine Frage:ist es möglich nur ein Backup der Einstellungen,Kontakte,Apps usw zu erstellen?

Will ja die 2.3.3 behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hoscht13

USP-Guru
Mitglied seit
18.07.2009
Beiträge
1.280
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
Vodafone
Wie oben beschrieben:
2. Apps

Am besten ist meiner Meinung nach das App Titanium Backup aus dem Play Store, das es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version gibt. Der Vorteil bei der kostenpflichtigen Version ist der, das man auch die Wiederherstellung auf einen Rutsch machen kann und nicht so wie bei der kostenlosen Version, ein App nach dem anderen. Die kostenpflichtige Version enthält wohl auch noch einige Sachen mehr und arbeitet genauer wie die kostenlose Version. Der Preis von einigen Euros ist aber sehr gut angelegt, zumal man das App auf jedem seiner Android Geräte nutzen kann. Es ist also auch eine Mehrfachnutzung möglich und muss nur einmal bezahlt werden.

Titanium Backup sichert auch die Einstellungen der Apps und auch die Spielstände, benötigt aber zwingend Root Rechte. Aber Vorsicht beim sichern. Man sollte TB nur dazu nutzen, seine eigenen installierten Apps zu sichern und wieder herzustellen. Keinesfalls die System Apps oder sonstiges. Es hat sich herausgestellt, das es beim Wiederherstellen anderer Sachen auf einem anderen System, einer anderen CFW oder einer neuen aktuellen Firmware (FW) zu Inkompatibilitäten kommen kann, weil bei einem Backup aller Systemapps oder Systemeinstellungen ja auch die alten Sachen oder Fehler, die ggfs. gefixt wurden, wieder hergestellt werden.

3. Kontakte, Termine

Hierfür benutze ich die kostenpflichtige Version von My Backup Pro. Auch diese findet man im Play Store. Mit dieser App kann man Termine, Kontakte, Anrufliste, SMS, MMS Wiedergabeliste sichern und Wiederherstellen. Auch mit dieser App kann man Einstellungen sichern, aber auch das empfiehlt sich nicht aus den unter B.2 genannten Gründen.

Ansonsten kann man es auch wie oben unter A.3 genannt sichern.
 
I

ilk-alpha

Newbie
Mitglied seit
26.07.2013
Beiträge
2
Modell(e)
SAMSUNG GALAXY S3
Netzbetreiber
ORANGE
Ich unterstütze Vollkommen deine Meinung! Titanium Backup aus dem Play Store ist Super zum Sichern und Wiederherstellen! Jedoch hast du die volle Steuerung wenn dein Device gerootet ist!
 
Thema:

Backup beim Android System

Sucheingaben

samsung galaxy s2 sichern und wiederherstellen

,

android sichern und wiederherstellen

,

android system sichern

,
android betriebssystem sichern
, android system wiederherstellen, galaxy s2 backup, system backup android, android backup google, android backup wiederherstellen, android system backup erstellen, backup android 4, samsung galaxy s2 backup auf pc, android backup system, sichern und wiederherstellen android, android apps sichern und wiederherstellen, android google sicherung wiederherstellen, android sicherung google, android system reparieren, android system backup, google android backup, android 4.0 backup, samsung galaxy s2 backup wiederherstellen, android sichern google, sichern und wiederherstellen android 4, android einstellungen wiederherstellen

Backup beim Android System - Ähnliche Themen

  • iPhone 5 geht beim wiederherstellen aus dem Backup aus

    iPhone 5 geht beim wiederherstellen aus dem Backup aus: Hallo liebe Community. Ich habe seit heute mein iPhone 5.Ich wollte es aus dem Backup wiederherstellen aber immer wenn es grad lädt,geht das...
  • Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100

    Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100: Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100Quelle: Android-Hilfe.de Bekanntlich erlaubt Android als Betriebssystem weitreichende Änderungen bzw...
  • Fehler beim Backup erstellen von Siemens Sx1

    Fehler beim Backup erstellen von Siemens Sx1: Hallo Wollt mir gerade meine daten sichern vom Sx1 mit der Siemens software(Siemens Data Suite) Macht er soweit auch ohne probleme..Bis auf den...
  • Schönheitsfehler beim Backup

    Schönheitsfehler beim Backup: Hallo! Wenn man ein Backup der SIM / des Adressbuchs erstellen will und auf Backup klickt, befindet sich das Toolfenster für das Backup immer...
  • Fehlermeldung beim Backup vom SX1

    Fehlermeldung beim Backup vom SX1: Tag auch, ich wollte soeben ein BAckup meines SX1 aufm PC machen....hat bisher immer wunderbar funktioniert.... nur jetzt kommt auch nach...
  • Ähnliche Themen

    • iPhone 5 geht beim wiederherstellen aus dem Backup aus

      iPhone 5 geht beim wiederherstellen aus dem Backup aus: Hallo liebe Community. Ich habe seit heute mein iPhone 5.Ich wollte es aus dem Backup wiederherstellen aber immer wenn es grad lädt,geht das...
    • Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100

      Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100: Backup-Möglichkeiten beim Galaxy S2 I9100Quelle: Android-Hilfe.de Bekanntlich erlaubt Android als Betriebssystem weitreichende Änderungen bzw...
    • Fehler beim Backup erstellen von Siemens Sx1

      Fehler beim Backup erstellen von Siemens Sx1: Hallo Wollt mir gerade meine daten sichern vom Sx1 mit der Siemens software(Siemens Data Suite) Macht er soweit auch ohne probleme..Bis auf den...
    • Schönheitsfehler beim Backup

      Schönheitsfehler beim Backup: Hallo! Wenn man ein Backup der SIM / des Adressbuchs erstellen will und auf Backup klickt, befindet sich das Toolfenster für das Backup immer...
    • Fehlermeldung beim Backup vom SX1

      Fehlermeldung beim Backup vom SX1: Tag auch, ich wollte soeben ein BAckup meines SX1 aufm PC machen....hat bisher immer wunderbar funktioniert.... nur jetzt kommt auch nach...
    Oben