Backup erstellen trotz Deaktivierung des Gerätes

Diskutiere Backup erstellen trotz Deaktivierung des Gerätes im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo liebe Leute, und zwar habe ich folgendes Problem: Mein iPhone ist deaktiviert, weil irgend ein Trottel die Sperr-PIN sechs mal falsch...
F

Fiego93

Gast
Hallo liebe Leute,
und zwar habe ich folgendes Problem:
Mein iPhone ist deaktiviert, weil irgend ein Trottel die Sperr-PIN sechs mal falsch eingeben hat. Problem besteht darin, ich habe es nie mit iTunes synchronisert geschweige denn ein Backup erstellt, da ich längere Zeit kein eigenen PC hatte.( Das iPhone war und ist mein PC)

Ich versuche verzweifelt meine Daten auf dem Gerät zu sichern damit ich den Wartungszustand durchführen kann und es ohne bedenken in die Werkseinstellung setzen kann, ohne das meine Daten für immer verschwinden. In iTunes wird das Gerät auch nur erkannt, wenn es im Wartungszustand ist. Bekomme ansonsten die Meldung das es mit einem Code gesperrt ist und ich den Code im Gerät eingeben soll. Das Ding ist nur, auf dem Display steht: iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden. Also genau das gegenteil von dem was er mir bei iTunes sagt.

Wäre super toll, wenn mir jemand damit behilflich sein könnte.
Lieben Dank schonmal im Voraus.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Jetzt ein Backup erstellen geht nicht, so das iPhone gesperrt ist. Warum hast das denn nicht via iCloud gemacht, die Möglichkeit besteht ja neben dem Backup über iTunes.
Also schaust jetzt mal richtig in die Röhre...

Frage nun, um welche Daten geht es dir, wo sind die gespeichert. Wenn zB deine Kontakte via iCloud verwaltet werden, dann sind sie da auch noch, Fotos könnten zum Teil über den Fotostream wiederbeschafft werden, Kalender sind auch gerettet so sie mit iCloud verwaltet wurden.
Alles, was lokal auf deinem iPhone liegt, dies kannst nun getrost abschreiben. Ob dir diverse Tools zur Datenrettung aus dem Netz hier weiterhelfen, dies kann ich nicht sagen.
 
Thema:

Backup erstellen trotz Deaktivierung des Gerätes

Backup erstellen trotz Deaktivierung des Gerätes - Ähnliche Themen

Gerät deaktiviert: Hey, ich bin grad total verzweifelt. Hatte bei meinem 5s heute mit nassen Fingern versucht, die Touchsicherung zu entsperren. Hat nicht geklappt...
iPhone 5s im Recovery LOOP! HILFEE :'(: Hallo Leute, HILFE !!!!!! Ich bin bald am Verzweifeln :( Ich erkläre etwas ausführlicher.. Ich hatte das neueste IOS 7... Glaube 7.1.2 it das...
Guide: iPhone 4 günstig und ohne SIM-Lock aus England (UK) bestellen!: Anleitung zuletzt aktualisiert am: 30.07.2010 Nachdem ich nun doch vermehrt PNs erhalte, wie genau ich ein iPhone aus England bestellt habe...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...

Sucheingaben

iphone deaktiviert backup erstellen

,

iphone 6 deaktiviert backup machen

,

s6 gesperrt backup erstellen

,
ipad backup herstellen trotz deaktiviert
, iphone backup erstellen, iphone 5 backup erstellen, backup machen trotz deaktivirung
Oben