Backup von Windows auf neuen Mac

Diskutiere Backup von Windows auf neuen Mac im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo Zusammen, ich habe schon versucht mich im Internet zu belesen, trotzdem bringt mich das Thema zur Verzweiflung. Ich habe mein...
H

He.Ki

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich habe schon versucht mich im Internet zu belesen, trotzdem bringt mich das Thema zur Verzweiflung.

Ich habe mein iTunes/Backup auf einen älteren Windows-Laptop.
Jetzt möchte ich mir ein MacBook kaufen und weiß nicht richtig, wie ich meine ganzen Daten (vor allem Fotos und Kontakte) auf das MacBook bekomme.

Würde es funktionieren, wenn ich auf das MacBook iTunes installiere, mich mit meiner Apple-ID anmelde, mein IPhone anschließe und dann ein neues Backup machen lasse???
Ich habe angst, dass dann alle Daten wegen des Diebstahlschutzes gelöscht werden! Oder kann das nicht passieren, weil es ja meine ID ist?

Grüße
He.Ki
 
H

He.Ki

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
3
Danke für den Link.
Das mit der externen Festplatte habe ich schon öfters gelesen.

Mich würde es sehr interessieren, ob ich auf das neue MacBook ein Backup nur über mein IPhone machen kann, so dass ich meinen Windows-Laptop gar nicht dafür benutzen muss.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Du hast schon alle 4 Schritte aufmerksam durch gelesen, Nach dieser Anleitung ziehst du komplett mit iTunes um auf einen neuen Rechner, bei dir Macbook.
Das heisst du brauchst deinen Windows Rechner nicht mehr für Backups deines iPhones, du kannst alles wie gehabt am Macbook machen, es ändert sich nicht viel an iTunes, nur das iTunes wesentlich besser funktioniert als auf Windows.
Wichtig ist sich an die Anleitung hier im Forum Punkt für Punkt zu halten, draussen im Netz funktionieren die Anleitungen nicht richtig
 
H

He.Ki

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
3
Wenn ich es so wie in der Anleitung mache, brauche ich ja meinen Windowsrechner, um iTunes auf eine externe Festplatte zu ziehen.

Würde das, was ich ganz zu Anfang geschrieben habe auch funktionieren???
neues iTunes auf Mac installieren, anmelden, Iphone dran, Backup MACHEN
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Fotos und Kontakte bekommst via iCloud auf deinen Mac, sofern auf dem iPhone und Mac in der iCloud angehackt.

Wenn du dein iPhone ans neue Macbook anschliesst mit iTunes, wird es als neues iPhone Wiederhergestellt und alles was drauf war ist weg.
Daher ja der Umzug, keinen Ärger, iTunes läuft und funktioniert unter Mac besser, nach dem Umzug kannst da weiter machen wo du bei Windows auf gehört hast.
Bist mal umgezogen solltest dann iTunes auf Win nicht mehr benutzen, das iPhone ist dann mit dem Mac verknüpft.

Solltest keine Festplatte haben, kannst dir bestimmt in deinem Freundes Kreis eine ausleihen, kannst ja dann wieder den iTunes Ordner von der Festplatte löschen, bevor du die wieder zurück gibst.

Bin selber mit der Anleitung von Win auf Mac umgezogen, hatte keine Probs damit, würde nicht wieder zurück gehen, iTunes für Windows wird von Apple immer vernachlässigt.
 
G

Gast185332

Gast
Na, es nie eine gute Idee, so man ein schon genutztes iPhone mit einem frischen iTunes verbindet. iTunes ist da recht eigensinnig, das frische iTunes wird das iPhone als neues Gerät behandeln wollen...ausser Apps übertragen ist da nix vorgesehen.

Wenn du Apples Datenwolke nutzt für Kontakte, Fotos, Kalender, dann sind diese Daten natürlich sicher. Spannend würde es bei Musik und Filmen, stammt die Musik nicht aus dem iTunes store, dann kann das neue iTunes damit nix anfangen. Solltest du also dann kein iTunes Match in Nutzung haben, dann würde iTunes das alles vom iPhone killen. Schlecht, wenn dann in iTunes selbst die Musiken auch nicht vorhanden ist, am Ende ist sie dann auf deinem Win Rechner...

Es ist bei mir lange her, dass ich vor deinem Problem stand und es hat mich auch kirre gemacht. Nun, dass Ergebnis ist die hier verlinkte Anleitung. Damit stellt man einfach sicher, dass keinerlei Probleme beim Umzug in ein frisches iTunes auftreten.

Was weitere Daten angeht, also von Win zu OS X. Zb deine auf dem Win Rechner gespeicherten Fotos kannst einfach vom Migrations Assi des Mac übertragen lassen. Geht soweit...
Aber auch bei diesen Daten würde ich eher die händische Methode empfehlen. Also Daten vom Win auf ein externes Medium kopieren, von diesem dann auf den Mac. Vorteil du kannst detaillierter vorgehen, als es beim Migrations Assi möglich ist.
 
Thema:

Backup von Windows auf neuen Mac

Backup von Windows auf neuen Mac - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Neue Anleitung: Achtung: Diese Anleitung sollte nur genutzt werden, wenn sich das Galaxy Note 8 noch im Originalzustand befindet, also Original Samsung Firmware...
EaseUS MobiSaver für Apple iOS Geräte – Datenrettung leicht gemacht: In der Regel sichert man ja seine Kontakte und viele andere Dinge direkt in einem Backup. Was aber, wenn man dies normalerweise nicht macht oder...
Windows: Speicherplatz freiräumen durch Löschen von iPhone und iPad Updates und Backups: Das neue iOS 10 kann seit vorgestern auf iPhone und iPad aufgespielt werden. Für Windows-Nutzer führt der sicherste Weg über einen PC und iTunes...
iPhone 7 Daten aus Android Smartphone mit Move to IOS App importieren? So geht’s!: Der eine oder andere hat vielleicht von einem Android Smartphone zu einem neuen iPhone der 7er Serie gewechselt. Nun will man wenn möglich...
Samsung Galaxy S8 plus rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S8 plus rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit nur bis zur Firmware AQF7. Die Anleitung ab Firmware...
Oben