Bei Hitze lädt das iPhone nur bis 80%

Diskutiere Bei Hitze lädt das iPhone nur bis 80% im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Es ist Sommer und somit kann es dem iPhone durchaus auch zu warm werden. Ein Hinweis der Kollegen von iphone-ticker.de, den wir hier gerne...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Es ist Sommer und somit kann es dem iPhone durchaus auch zu warm werden.


Ein Hinweis der Kollegen von iphone-ticker.de, den wir hier gerne weiter verbreiten. Bei den aktuellen Temperaturen, wir haben definitiv Sommer ;) , kann es vorkommen, dass das iPhone den Ladevorgang des Akku bei 80% stoppt. Egal ob der Geräteakku mittels Kabelverbindung oder auf einem Qi-Lader aufgetankt wird, ist die Umgebungstemperatur zu hoch, dann greift ein Sicherheitsmechanismus des iPhone und der Ladevorgang wird beendet. Apple beschreibt im Support-Dokument #HT201569 folgendes:

Das Gerät beendet das Laden bei 80 Prozent


Das iPhone kann während des Ladens etwas wärmer werden. Wenn die Batterie zu warm wird, kann die Software das Laden auf 80 Prozent beschränken, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. Das iPhone wird weitergeladen, sobald die Temperatur gesunken ist. Versuchen Sie, Ihr iPhone und das Ladegerät an einen kühleren Standort zu bringen.

Eine Schutzfunktion, welche tatsächlich nur eine von vielen ist, welche das iPhone vor Überhitzung schützen soll. So kann bei sommerlichen Temperaturen und dadurch überhitztem Gerät auch der Zugriff auf die Kamera verwehrt, der LED-Blitz deaktiviert oder auch der Zugriff auf das gesamte Gerät unterbunden werden. In solchen Situation wird dem Nutzer ein entsprechender Hinweis auf dem Display angezeigt, derart "Das iPhone muss abkühlen,  bevor es benutzt werden kann.".

Apple gibt eine maximale Aussentemperatur von 35°C an, bis zu dieser kann das iPhone benutzt werden. Zur Lagerung des Gerätes gibt Apple eine maximale Temperatur von 45°C an. Gerade im Sommer ist es also keine gute Idee ein iPhone (wie eigentlich jegliches elektronische Gerät) beispielsweise in der prallen Sonne zu lagern.

Solltet ihr eine Hitzewarnung auf dem Display des iPhone zu sehen bekommen, dann reicht es das Gerät an einen schattigen Ort zu legen, damit es entsprechend abkühlen kann. Nach einigen Minuten stehen dann alle Funktionen wieder zur Verfügung.

 

 

Bild - Apple

Meinung des Autors: Sommer, Sonne, keine Wolke am Himmel. Nicht nur für den Nutzer bisweilen eine Herausforderung. ;)
 
Thema:

Bei Hitze lädt das iPhone nur bis 80%

Bei Hitze lädt das iPhone nur bis 80% - Ähnliche Themen

  • LG K61 Akku lädt nicht / schnell leer

    LG K61 Akku lädt nicht / schnell leer: LG K61: den Akku aufladen funktioniert nicht richtig oder der Akku ist schnell leer beim LG K61? Mögliche Ursachen sowie Lösungsvorschläge für...
  • Hitze-Tipps für das Smartphone und Tablet: So bleiben die Geräte cool

    Hitze-Tipps für das Smartphone und Tablet: So bleiben die Geräte cool: Gerade erst haben wir eine Hitzewelle hinter uns. Schon am kommenden Wochenende könnten die Temperaturen aber wieder in die Höhe schnellen. Dann...
  • iPhone geht (wegen Hitze !?) aus und nicht mehr an

    iPhone geht (wegen Hitze !?) aus und nicht mehr an: Hallo! Heute ging mein iPhone während der Autofahrt von alleine aus und geht seit dem nicht mehr an. Auch anschließen ans Netzteil hilft nicht...
  • Hitze und Iphone?

    Hitze und Iphone?: Hi Schadet dem Iphone die Hietze im Sommer? Gruß
  • Was macht Ihr so bei der Hitze?

    Was macht Ihr so bei der Hitze?: Freibad...Garten....Balkon....Arbeiten....Klimaanlage.... Erzählt einfach mal so, wie Ihr Euern Tag verbringt....
  • Ähnliche Themen

    Oben