BenQ bereitet Stellenabbau in D vor

Diskutiere BenQ bereitet Stellenabbau in D vor im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Welch eine Überraschung: Heise Meldung Lt. dieser Meldung "fühlt" Benq schon mal vor... War abzusehen dass BenQ auf kurz oder lang die...
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Welch eine Überraschung:

Heise Meldung

Lt. dieser Meldung "fühlt" Benq schon mal vor...
War abzusehen dass BenQ auf kurz oder lang die Produktion in D schliesst.

Noch ein Grund weniger BenQSiemens Geräte zu kaufen.
 
B

Bachelor

Junior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
15
Modell(e)
Samsung P310, Siemens SL65
war doch abzusehen . . . schade aber da werde ich wohl demnächst nach einer anderen Marke ausschau halten.

Bin schließlich und endlich nur noch bei der Marke geblieben weil in Deutschland produziert wurde.

Ich habe sämtliche Sympatien für Siemens/BenQ so nach und nach verloren.
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Originally posted by Bachelor@15.02.2006, 10:59
Bin schließlich und endlich nur noch bei der Marke geblieben weil in Deutschland produziert wurde.
(BenQ)-Siemens produziert schon lange nicht mehr nur in Deutschland. Das S45i war eines der ersten Geräte das schon in China produziert wurde. Viele weitere Geräte kommen ebenfalls aus China, welche genau weiß ich allerdings nicht. Das S55 wurde ab einem gewissen Zeitpunkt auch dort gefertigt.

Der Produktionsort war für mich nie ein Kriterium für oder gegen den Kauf eines Siemens-Handys. Was jetzt den Mitarbeitern in Deutschland bevorsteht, ist natürlich allemal zu bedauern :down:
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Naja, soweit ich weiss wurden in letzter Zeit die wirklichen "Vorzeigemodelle" ala SX1, S75, SXG75 wirklich nur in D produziert. Auch die CX65 sind meines Wissens nur in Dgefertigt worden.

CF110 und Konsorten kamen teilweise aus anderen Ländern.

Ich schaue als Käufer eigentlich schon darauf ob die Ware in D produziert wird und damit hier auch Arbeitsplätze hält !

Das es so kommt war aber klar. Und ich denke dass wurde von siemens auch bewusst in Kauf genommen beim verschenken der Handysparte.

Schade eigentlich :angyfire:
 
K

krümel

Mitglied
Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
129
Der Produktionsort war für mich nie ein Kriterium für oder gegen den Kauf eines Siemens-Handys. Was jetzt den Mitarbeitern in Deutschland bevorsteht, ist natürlich allemal zu bedauern
Dem kann ich nur zustimmen!!!

Wir alle achten nur auf die Qualität, oder zumindest auf das was wir für qualitativ Hochwertig halten. So habe ich meine Handys immer ausgesucht, aktuell M75, weil ich viel draußen unterwegs bin und das Gerät immer mal wieder auch auf den Boden fällt.

Was mit den Arbeiztsplätzen in Deutschland geschied ist traurig, aber meiner Meinung nach die Konsequenz unserer Versäumnisse.
Es wird auch noch schlimmer werden, siehe Streik von Verdi und Co.
Die Arbeitsplätze im ÖD werden sowieso auf Sicht abgebaut, es ist schlicht kein Geld mehr da.

Ich bin mir sicher das alle die meckern auch in Zukunft weiterhin Siemenshandys oder jetzt BenQ kaufen wenn die Qualität stimmt!

Gruß
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Könnte man jetzt eine endlose Diskussion beginnen......

Fakt ist halt dass - trotz Herstellung in D - oft die Qualität ja nicht mehr gestimmt hat. Auch ein Grund warum die Handysparte jetzt bei BenQ ist.

Mir ist es eigentlich egal wo die Handys produziert werden, da ich eh kein Siemens mehr kaufen werde nach den Erfahrungen mit den letzten beiden Generationen.

Ich finde es halt nur traurig dass der Weg den BenQ jetzt wohl gehen wird von vornherein festgestanden hat und Siemens nicht nur die Handysparte sondern damit auch die Arbeitsplätze verschenkt hat !
 
Shearer

Shearer

Senior Mitglied
Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
352
Ort
Munich
Modell(e)
SL91, EF81, SXG75, EF71, E71, C81, SL75, K750i
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Das Problem ist eher, dass die Gewerkschaft in Kamp-Lintford zu keinerlei Kompromissen bereit ist, ansonsten wären die Arbeitsplätze dort im Moment kein Problem, man könnte auch neue Leute einstellen.

Solange sich dort die IG Metall nicht bewegt, sind die Arbeitsplätze tatsächlich in Gefahr. Wobei es auf der anderen Seite das modernste Werk ist,, welches man nicht sofort aufgeben wird, was wohl auch der Grund ist warum die Gewerkschaft dort so mauert.

Shearer
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by Shearer@15.02.2006, 12:10
...was wohl auch der Grund ist warum die Gewerkschaft dort so mauert.
Hallo,

naja... Das kann man auch ganz anders sehen.
Warum haben die Mitarbeiter den Ergänzungstarifvertrag mit etlichen Abstrichen gemacht? Damit die Arbeitsplätze erhalten bleiben! Und nun? Zusatzvertrag läuft aus und schwupps... Mich wundert's auch nicht. War von Anfang an klar. Leider!

Greetinx, Sascha
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Shearer

Shearer

Senior Mitglied
Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
352
Ort
Munich
Modell(e)
SL91, EF81, SXG75, EF71, E71, C81, SL75, K750i
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
@John: EF81 und S68 sind derzeit die aktuellen Produkte aus europäischer Entwicklung. In Barcelona wurden nur BenQ-Entwicklungen gelauncht... mal sehen was es auf der CeBit gibt (zu 100% auch wieder europäische Entwicklungen).

@Sascha: Es ist natürlich immer schwer das richtig zu bewerten, ich wollte nur zeigen, dass Clemens Joos die Drohung eher dazu benutzt, um die Verhandlungen mit der Gewerkschaft entsprechend zu lenken.

Shearer
 
U

uh017

Vom Aussterben bedroht
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
266
Ort
Sulzbeach
Modell(e)
SXG75,SL75,EL71,E71,EF81,M81,M600i
Firmware
22,39,38,42,58,45,letzte o2
PC Betriebssystem
XP SP2
Das mit den Benq Entwicklungen stimmt bestimmt.

Ich denke wir werden erst auf der CeBit Handys sehen die oder vielleicht auch erst später.

Was ich bei den BenQ geräten bescheuert finde ist das der Anschluss immer wo anders ist. Mal an der Seite unten dann oben ander Seite, etc. Das war doch früher viel besser. Ichkann meine Ladestation für alle Handy benutzen.

Sl75, SX1, S65, Sl65. Das finde ich gut.
 
T

ToXiC

Junior Mitglied
Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
12
Modell(e)
SL75
Firmware
31
PC Betriebssystem
WinXP Pro
Habe jetzt das SL75 von dem ich sehr enttäuscht bin. (vorher K750i)
Werde mir auch auf längere Sicht kein Benq/Siemens Gerät mehr hohlen, dafür war ich mit meinem Sony Ericsson viel zu zufrieden.

Bin immer ein Siemens Fan gewesen aber das hat sich nach der 55er Generation umgekehrt. Schade das es so gekommen ist. :shakehead:
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
270
Ort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
@Toxic: naja, der von Dir angesprochene, kontinuierliche Qualitätsverlust und die Versäumnisse im Innovationsbereich - was beides zweifelsohne auf falsche Managemententscheidungen zurückzuführen ist - hat ja erst den Einbruch der Handysparte und somit den "Verkauf" an BenQ bewirkt.

Die sich jetzt andeutende Entwicklung bzgl. Personalabbau in Deutschland war m.E. vorherzusehen.

JO
 
T

ToXiC

Junior Mitglied
Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
12
Modell(e)
SL75
Firmware
31
PC Betriebssystem
WinXP Pro
Da hast du vollkommen recht.
Ich werde mich jedenfalls erstmal wieder ins SE Lager begeben.

Sollte Benq in der zukunft Handys bauen die mich ansprechen werde meinen Favoriten ganz genau unter die lupe nehmen bevor ich ihn mir zulegen sollte.

Da ich das handy auch beruflich viel nutze habe ich keinen bock meine Zeit mit x ma Einschicken und FW Updates zu verbringen, wie es jetzt beim SL 75 der Fall ist.

Das war mal anders, aber das wissen wir ja alle und worans gelegen hat ja mittlerweile auch.

Vielleicht zieht Benq den Karren ja wieder aus dem Dreck und Gewinnt das in meinen Augen bei vielen Siemens Usern zerstörte Vertrauen zurück.

mfg Tobias
 
Thema:

BenQ bereitet Stellenabbau in D vor

BenQ bereitet Stellenabbau in D vor - Ähnliche Themen

Huawei verliert Android Lizenzen - Was muss man als Huawei Nutzer wissen? Update 01.07.2019!: Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist noch nicht ganz vom Tisch, aber aktuell hat Trump nachgegeben und US-Firmen dürfen Huawei wieder...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Apple Pay wird konkret - Apple nennt teilnehmende Banken und Händler: Apple Pay kommt endlich nach Deutschland, aus der Ankündigung wird langsam konkretes... Es ist jetzt gut drei Monate her, da verkündetet Apple...
Oben