BenQ-mobile Internetseite offline

Diskutiere BenQ-mobile Internetseite offline im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; So, BenQ-Siemens.de wurde jetzt auch abgeschaltet, nicht mal mehr das konnten sie lassen, es geht jetzt nur noch die .com Seite :mad:
R

roth

a.D.
Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
997
Modell(e)
Nokia N73
So, BenQ-Siemens.de wurde jetzt auch abgeschaltet, nicht mal mehr das konnten sie lassen, es geht jetzt nur noch die .com Seite :mad:
 
B

banki

Junior Mitglied
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
41
Standort
Grimma
Modell(e)
E71
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows XP
M

mihara

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
38
Modell(e)
EF81, E81
Firmware
58
PC Betriebssystem
XP
Ui...die sind doch nicht ganz fit! Jetzt kann ich ja nicht mal mehr ein Firmwareupdate runterziehen..:mecker:
 
S

Siemifan

weltenbummler
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
53
Standort
Fürth
Modell(e)
E71,S75,S68,S65,ME45
Firmware
37,47,52,50,24
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Na toll, wo kann man die FW herholen?
 
S

Siemifan

weltenbummler
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
53
Standort
Fürth
Modell(e)
E71,S75,S68,S65,ME45
Firmware
37,47,52,50,24
PC Betriebssystem
Win XP Prof
Danke werde das versuchen, na klar mit der Webseite koste was.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

hab das Thema auf Grund der Brisanz mal aus dem Macker-Thread rauselöst...

Greetinx, Sascha
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
BenQ-Siemens.de ist jetzt nach Asien umgelenkt

... die haben dort eine neue Web-Seite aufgebaut, Downloads fehlen aber...
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Nur ist die Seite nicht neu.
Die gab's vor Wochen schon...
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
Ergänzung...

Auf einigen Länder-Seiten, von denen man von der Hauptseite verlinkt wird, gibt es aber einige Downloads, in Deutschland aber nicht...
 
S

siemenssack

Gesperrt
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
351
So ein Mist...-jetzt geht die Seite nicht mehr... :thdown:

Wo krieg ich jetzt Updates her?

Zumindest die Seite hätten sie lassen können... Das war's dann aber auch wirklich endgültig...
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
Marsovac

Marsovac

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
20
Standort
Serbia
Modell(e)
S65
Firmware
53
Zuletzt bearbeitet:
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
...und wer soll die Rechnung bezahlen? Bei 800 Mio EUR Schulden wird das ein Problem.

John

Glaube ich nicht. Formal gesehen hast Du zwar recht, denn der Insolvenzverwalter darf nicht einen Cent zum Fenster herauswerfen. Man hätte das jedoch z. B. nach 1&1, 1blu usw. umziehen können. Dort und woanders gibt es Pakete mit unbegrenztem (!) Traffic für einige Euro im Monat.

Problem war vermutlich eher die Verwaltung, also einen Mitarbeiter, der sich darum kümmert.

Vermutlich aber wollte Benq in Asien die Seiten einfach zurück haben.

Was ist denn mit dem neuen Service-Partner? Könnte nicht jemand dort anfragen, ob die die Downloads nicht zur Verfügung stellen können? Die müssten doch alle Firmwares etc. haben, benötigen sie ja zu Reparaturzwecken. Und die bekommen ja schließlich 10 bis 100 Mio. oder so für die nächsten 1 1/1 Jahre. Je nachdem, wie die bezahlt werden, könnte es für die doch vorteilhaft sein, so weniger kosten zu haben, da sich dadurch sicherlich einige Reparaturen erübrigen könnten.
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
Hmm, Thema verfehlt...

... es ging hier ausschließlich um die Erreichbarkeit, nicht um eine super-gute Lösung. Niemand wir von einer Pleite-Firma eine Super-Performance erwarten.

Es braucht nur die Aufrechterhalten des Ist-Zustandes. Von Pflege usw. war nicht die Rede, geht auch nicht, da niemand mehr da.

Zunächst einmal ist es für die Frage, ob eine Internetpräsenz aufrechterhalten wird in einem Verfahren wie bei Benq-Siemens irrelevant, ob die Domain 10 oder 100 Euro im Monat kostet. Es darf nur nicht viel mehr sein, denn die Aufrechterhaltung hätte auch einige, wenige Vorteile für den Insolvenzverwalter.

Daneben ist die Performance egal. Es geht nur noch um die Erreichbarkeit. Aber auch die Einschätzung ist falsch, dass diese Angebote nicht für Firmen gelten. Hier ein Tipp:

https://www.1blu.de/hosting7.php

https://www.1blu.de/pakete_details.php

"1blu-PerformancePack XXL

Mindestens 20 Mbit/s Bandbreiten-Garantie!*

1blu-PerformancePack XXL: Professionelles Homepage-Paket mit 8 Domains, 5.000 MB Webspace, unbegrenztem Traffic und einer direkten Internet-Anbindung mit 20 Mbit/s Mindest-Bandbreite* für eine performante Webpräsenz."


Das ist mit Performance-Garantie. Das reicht für eine Web-Seite wie die von Benq-Siemens völlig aus, wenn man den Insolvenzfall jetzt berücksichtigt.

Das sind aber nur Beispiele.

Die Videos usw. weggelassen, nur noch die wirklich interessanten Downloads, wie Handbücher, Firmware, Treiber usw. dürfte die Benq-Siemens-Webseite gar nicht so hoch frequentiert sein. Denn: Wie oft lädt jemand eine neue Firmware herunter?

Allgemein: Das große Firmen nicht solche Billig-Firmen nehmen, hat ganz andere Gründe, da die eigene IT-Abteilungen haben bzw. Dienstleister mit Komplettangeboten betrauen. Die Internetkosten spielen da keine wirkliche Rolle, wenn schon ein Berater 1.000 bis 2.000 Euro pro Tag kostet.
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
Rechnung auch nicht ganz richtig

BQS hat im Jahr wie viele Millionen Handys verkauft? 6 Mio? Wenn sich von den 6 Mio nur ein Promille(!) ein FW Update zu 15MB runterläd, bist du bereits bei 100GB Traffic. John
Übrigens: Deine Annahme geht von falschen Zahlen aus. Aber mal angenommen: Das wären nur im Schnitt 16 Downloads pro Tag, wenn man sich einmal pro Jahr eines herunterlädt. Eine höhere Frequenz dürfte nicht zu erwarten sein bzw. wäre sinnlos, da es keine neuen mehr geben wird. Aber auch ein vielfaches von dem wäre möglich.

Ich glaube auch nicht, dass z. B. 1bklu kündigen würde, mit Sicherheit nicht Benq-Siemens. Das wäre schließlich ein guter Referenzkunde. Außerdem sind solche Angebote an Firmen gerichtet, nicht vorrangig an Privatkunden, denn wer braucht schon so eine Performance-Garantie?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

wir brauchen überhaupt nicht über die möglichen Provider für eine Webpräsenz zu unterhalten.
Denn es geht nicht darum, wo und was gespeichert wird, sondern wer für das Impressum zu nennen ist.

Da sich weder Herr Prager noch sonst wer diesen Schuh anziehen wird, KANN es keine neue Seite mit den Downloads geben.
Die einzige theoretische Möglichkeit würde ich in Zusammenhang mit Inversio (der Service-Firma) sehen. Aber auch das ist in höchstem Maße fraglich...

Also schaut Euch bitte auf den bekannten "inoffiziellen" Seiten um. Dort ist alles zu finden. ;)

Greetinx, Sascha
PS: Die Häufigkeit der Downloads kannst Du auch an der Anzahl der Fragen hier im Forum erkennen...
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
Die Frage des Impressums ist nicht relevant...

... weil dort die Firma mit Geschäftsführung steht, die wiederum der Insolvenzverwalter derzeit inne hat. Der Insolvenzverwalter vertritt die Firma in ganz anderen Dingen, dass wäre egal. Was soll zumal so schlimm dran sein? Bei anderen insolventen Firmen wurden die Webseiten noch Jahre fortgeführt.

Ich glaube, dass Benq ganz einfach die Internet-Adresse wiederhaben wollte! Hier geht es vermutlich um viel mehr, könnte es z. B. sein, das Benq die Marke "Benq Siemens" weiternutzen will? Das würde auch die neuen Handys mit dem Aufdruck "Benq Siemens" erklären.

Kosten könnten auch relevant gewesen sein, es stellt sich jedoch die Frage, ob die Abschaltung nicht teurer war als der Weiterbetrieb, denn vermutlich muss der Insolvenzverwalter die Webpräsenz archiviert haben usw. (stellt ja Vermögen da) und für den unwahrscheinlichen Fall, dass noch jemand die Firma übernimmt. Denn dazu kommt, dass der Wert des Unernehmens ohne Support für die bisherigen Kunden sinkt.

Hintergrund dürfte also entweder sein, dass der Insovlenzverwalter keine Verkaufsmöglichkeit mehr sah oder, glaube ich eher, dass Benq die Internet-Adresse wiederhaben wollte.
 
Thema:

BenQ-mobile Internetseite offline

Sucheingaben

wwwbenqmobile.com

,

benq .com

BenQ-mobile Internetseite offline - Ähnliche Themen

  • BenQ-Siemens M72 SW00 baseline V133

    BenQ-Siemens M72 SW00 baseline V133: Hello everyone, Today I want to share with you a quite interesting fullflash backup, something that you can call "unique" - BenQ-Siemens M72 SW00...
  • Benq Mobile software Mobile Phone Manager

    Benq Mobile software Mobile Phone Manager: Suche den Mobile Phone Manager für EF81 für das Windows Vista. Habe verschiedene Versionen des Mobile Phone Managers (auch die zuletzt...
  • BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile

    BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile: BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile Windows-Mobile-Smartphone P51 kommt direkt von BenQ Spätestens nach der skandalösen Insolvenz von BenQ...
  • Internetauftritt von BenQ-Mobile ab KW9 wieder online

    Internetauftritt von BenQ-Mobile ab KW9 wieder online: Hallo, für alle die noch Infos oder Bedienungsanleitungen brauchen. Auf meine Anfrage bekam ich folgende Antwort: Gruss bertiger P.S. Ich...
  • Benq-Mobile-Geräte und Homezone-Anzeige?

    Benq-Mobile-Geräte und Homezone-Anzeige?: Hallo, ich hab mal ne Frage, die sich vor allem an die EF81-User wendet und die idealerweise noch bei O2 einen Genion-Vertrag ham: Geht bei euch...
  • Ähnliche Themen

    • BenQ-Siemens M72 SW00 baseline V133

      BenQ-Siemens M72 SW00 baseline V133: Hello everyone, Today I want to share with you a quite interesting fullflash backup, something that you can call "unique" - BenQ-Siemens M72 SW00...
    • Benq Mobile software Mobile Phone Manager

      Benq Mobile software Mobile Phone Manager: Suche den Mobile Phone Manager für EF81 für das Windows Vista. Habe verschiedene Versionen des Mobile Phone Managers (auch die zuletzt...
    • BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile

      BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile: BenQ bringt Mobiltelefon von BenQ Mobile Windows-Mobile-Smartphone P51 kommt direkt von BenQ Spätestens nach der skandalösen Insolvenz von BenQ...
    • Internetauftritt von BenQ-Mobile ab KW9 wieder online

      Internetauftritt von BenQ-Mobile ab KW9 wieder online: Hallo, für alle die noch Infos oder Bedienungsanleitungen brauchen. Auf meine Anfrage bekam ich folgende Antwort: Gruss bertiger P.S. Ich...
    • Benq-Mobile-Geräte und Homezone-Anzeige?

      Benq-Mobile-Geräte und Homezone-Anzeige?: Hallo, ich hab mal ne Frage, die sich vor allem an die EF81-User wendet und die idealerweise noch bei O2 einen Genion-Vertrag ham: Geht bei euch...
    Oben