BenQ und moderater Service

Diskutiere BenQ und moderater Service im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hiho! Ich wollte mal berichten, was mir so mit BenQ wiederfahren ist! Mein M75 lief 3 Monate ohne Probleme, bis sich der Joystick...
Robert Nickel

Robert Nickel

USP Koddy
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
483
Ort
Sagar bzw. Dresden
PC Betriebssystem
Mac OS X
Hiho!

Ich wollte mal berichten, was mir so mit BenQ wiederfahren ist!

Mein M75 lief 3 Monate ohne Probleme, bis sich der Joystick verabschiedete... er zerbrach! OK, in den Service-Shop um die Ecke, tauschen lassen --> super!
Doch keine 10 min als ich aus dem Geschäft war, knickte der Joystick wieder ab! --> Wieder ausgetauscht --> Wieder abgebrochen! Warum, das weiß niemand!
Also Hotline anrufen, Tatsachen schildern und die Möglichkeit der kostenpflichtigen Reparatur wegen unsachgemäßer Behandlung serviert bekommen...
Aber ich wollte das Gerät überprüfen lassen, also M75 ohne Joystick, Akkudeckel, Akku, Dichtungen und RS-MMC aber mit einem A4-Blatt Ausführungen über meine Wehwehchen geschrieben... auch der Kamera-Grünstich! Und abholen lassen! --> Abwarten, ohne Teetrinken!

4 Tage später bekomm ich ein Paket mit Inhalt eine komplette M75 OVP mit neuem M75 und allem Zubehör! :shocked: Sogar ein HHS-700 anstatt des HHS-550!
Das Gerät selbst ist vor 6 Tagen produziert worden, Kamera hat keinen Grünstich, obwohl noch das selbe Modul wie mein erstes M75 ( siehe hier)!
Dass nenn ich doch mal Service! :D

Und ein Gimmick, was mich zum schmunzeln brachte, auf dem IMEI-Aufkleber unterm Akku steht groß: BenQ M75!

MfG
Koddy
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
Das ist doch mal Service! :D
 
H

Handyfan

Senior Mitglied
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
342
Ort
Bodensee
Modell(e)
Sony Ericsson W550i
PC Betriebssystem
Windows XP Professional
Hätte ich auch gern mit meinem CX75.

Ich hab nur Probleme:
Push to talk fehlt im Menü, hängt sich die ganze Zeit auf, Joystick reagiert nicht richtig, beim starten kommt ein "Speicherkartenfehler" und das Gehäuse knarzt als würde es in den nächsten Sekunden auseinanderfallen. Ich hatte es wegen dieses Fehlern schon zwei mal bei der Reperatur. Die Reparaturzeit lag beim ersten mal bei cirka 20 Tagen und beim zweiten mal bei 26 Tagen. Und beidesmal wurde nichts gemacht. Beim ersten mal wurde wenigstens ein Softwareupdate gemacht aber beim zweiten mal wurde nicht mal das gemacht weil angeblich kein Fehler vorlag. Ich frage mich warum die dann das Handy 26 Tage bei sich lassen mussten. Und jetzt cirka eine Woche nach dem Abholen vom Mediamarkt sind die Fehler immer noch da. Inzwischen hängt sich das Handy täglich auf. Und Push to talk fehlt immer noch. das kann doch nicht sein?
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
PTT kannste eh nicht benutzen- Wird von keinem Provider unterstützt.
Was für eine Firmware haben sie dir denn draufgespielt? Bei den Updatepartnern gibt's schon die FW13- die müsste stabil laufen.
Das mit dem Gehäuse... ist leider bei den meisten aktuellen Siemens Handys der Fall... :(
 
H

Handyfan

Senior Mitglied
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
342
Ort
Bodensee
Modell(e)
Sony Ericsson W550i
PC Betriebssystem
Windows XP Professional
Ich ahb die 12er drauf. Aber beim letzten mal haben sie mir ja nicht eine neue draufgemacht.
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Find ich echt super von BenQ :up: .

Viele Leute mit dehnen ich geschäftlich zu tun habe, haben sich von Siemens abgewahnt und sich was anderes zugelegt (meist Nokia) und ich habe auch öfter nach dem Warum gefragt und bin u.a. auf folgende Aussagen gestossen:
- "Bei Garantieanprüchen gibts nur Probleme...die sind ja eh pleite..."
- "ich kaufe kein billiges Asiatenzeug..."
und und und..

Naja das die Geräte immer noch aus Deutschland stammen usw. interesiert viele nicht.. die Leute sind da nun mal sturr.

Ich hoffe BenQ kann alle mit ihrer Qualität und Ihrem Service überzeugen, das wäre gut für BenQ und auch für die Ex-Siemens-Mitarbeiter und natürlich auch gut für den Standort Deutschland...
 
M

mphones

Newbie
Dabei seit
31.10.2005
Beiträge
1
Originally posted by Faint@31.10.2005, 14:33
PTT kannste eh nicht benutzen- Wird von keinem Provider unterstützt.
T-Mobile hat PTT seit ca 12 Monaten im Programm


Gruß

Chris
 
P

phantomias

Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
157
Teilweise richtig.
T-Mobile PTT läuft momentan ausschließlich mit Nokia Handys.
Es gibt aktuell noch keine Interoberabilität zu den IMS-Kompatbilen Geräten, alla Siemens, SonyEricsson and so on.
Daher würde dir der Menüpunkt aktuell rein gar nichts bringen.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by phantomias@31.10.2005, 17:06
T-Mobile PTT läuft momentan ausschließlich mit Nokia Handys.
Es gibt aktuell noch keine Interoberabilität zu den IMS-Kompatbilen Geräten, alla Siemens, SonyEricsson and so on.
Moin Moin!

Und darüberhinaus auch nur mit T-mobile selbst. Das ist auch der Grund warum man in der letzten Zeit von dem Feature nichts mehr gehört hat!
Eine Funktion, die mal wieder dem Standardisierungkrieg und dessen Folgen zum Opfer gefallen sind...

Siemens hat ein Gateway entwickelt, welches die Nokia-Stand-Alone-Lösung mit der im Standard fixierten IMS-Lösung kompatibel machen würde.
Doch leider wird dieses Produkt von Nokia nicht lizensiert. Schade... Damit ist der Dienst wohl Mausetot... :down:

Greetinx, Sascha
 
Thema:

BenQ und moderater Service

Sucheingaben

öfter speicherkartenfehler benq

,

m75 joystick reparieren

,

siemens m75 joystick reparieren

,
wie repariere ich joystick von siemens m75
Oben