BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet

Diskutiere BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Quelle: http://www.golem.de/0610/48609.html
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
BenQ-Handys: Kaputt ist kaputt
Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet, Handys nicht zurückgeschickt

Schlechte Nachricht für Handybesitzer von BenQ-Siemens-Handys: Der insolvente Handyhersteller wird wahrscheinlich keine Garantie mehr für defekte Geräte übernehmen, berichtet Focus Online. Derzeit verschwinden alle Mobiltelefone, die zur Reparatur an den Kundenservice geschickt wurden, wie in einem schwarzen Loch. Geld für den Rückversand steht nicht zur Verfügung, der Kunde hat das Nachsehen.

Noch vor kurzem haben Netzbetreiber wie T-Mobile oder Vodafone angegeben, dass sie davon ausgehen, dass es mit Handys von BenQ keine Probleme beim Auftreten von technischen Defekten geben würde.

Die Realität sieht inzwischen anders aus: BenQ Mobile repariert nicht mehr. Bislang war für Garantiefälle und Reparaturanfragen die Tochterfirma Inservio zuständig. Doch auch die Tochterfirma ist nicht mehr zahlungsfähig, wie Focus Online bekräftigt. Es gibt keine offiziellen Zahlen, wie viele Kunden ihre Geräte eingeschickt, aber nicht mehr zurückbekommen haben.

Im Moment sollten Besitzer eines BenQ-Mobile-Handys im Garantiefall den Netzbetreiber oder den Händler in die Pflicht nehmen. Diese sind durch den Kauf zum Vertragspartner geworden und müssen daher - genau wie der Hersteller - im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungspflicht zwei Jahre lang die Reparaturen übernehmen.
Quelle: http://www.golem.de/0610/48609.html
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
Diese Meldung ist natürlich ganz übel. Da werden wohl auch die letzten kaufwilligen BQS-Kunden die Restbestände bei Betreibern und anderen Shops meiden :thdown:

JO
 
Marcel Neumann

Marcel Neumann

Inventar
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
467
Standort
Bielefeld
Modell(e)
S/// K800i
Firmware
R1CB001
PC Betriebssystem
W2k
Das Loch was die sich gerade graben wird auch immer größer! Inzwischen kann man schon den Widerhall der Klageworte hören .... ören.... ören...

Was da abläuft ist echt krank....
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Agent_JO schrieb:
Diese Meldung ist natürlich ganz übel. Da werden wohl auch die letzten kaufwilligen BQS-Kunden die Restbestände bei Betreibern und anderen Shops meiden :thdown:

JO

Allerdings! Hab mir vor zwei Tagen noch das EF81 geholt - wenn die Meldung da schon raus gewesen wäre, hätte ich das mit Sicherheit nicht gemacht!

Könnte mir grad selbst in den ... treten :mecker:
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Tja, dann kann ich mein EL71 wohl abschreiben.

Wie sieht's da eigentlich rechtlich aus? Schließlich stellt das eingeschickte Gerät einen Wert dar.

Greetinx, Sascha
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
Sascha Meuter schrieb:
Wie sieht's da eigentlich rechtlich aus? Schließlich stellt das eingeschickte Gerät einen Wert dar.

Greetinx, Sascha
Hmm....bin zwar kein Experte auf diesem Gebiet, aber sollte wirklich eine größere Stückzahl von Geräten plötzlich im Nirvana verschwuden sein, dürfte sich BQS auf einigen Ärger (Klagen?) gefasst machen.

JO
 
H

hilmi01

Mitglied
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
140
Modell(e)
EL71
Firmware
38
Warum die Panik: wer sein Gerät nicht direkt bei BQS gekauft hat (und das dürften die wenigsten sein), für den hat sich nichts geändert. Denn den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch hat man gegenüber seinem Vertragspartner, nicht gegenüber dem Hersteller (insofern ist der golem-Bericht sachlich falsch).
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Agent_JO schrieb:
Hmm....bin zwar kein Experte auf diesem Gebiet, aber sollte wirklich eine größere Stückzahl von Geräten plötzlich im Nirvana verschwuden sein, dürfte sich BQS auf einigen Ärger (Klagen?) gefasst machen.

JO
Naja, Nirvana kann man so nicht sagen. Wie ich das dem Bericht entnehmen konnte, liegen die alle bei dem Reparateur und es ist kein Geld mehr da um die Geräte wieder zurück zu senden...
Also abholen solltest du es können...
 
D

DeVille

Senior Chef
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
638
Modell(e)
E71/EL71/EF81/SX1/S75
Firmware
Aktuell
Wenn man sein Gerät wieder haben will sollte man den Insolvensverwalter anschreiben. Das mußte ich auch mal tun da war es aber ein etwas kleineres Geschäft. Damals war es ein Fahrradladen und ich hatte noch zwei Laufräder dort standen.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Ähm, die Panik für diejenigen berechtigt, die ihre Geräte (so wie mein EL71) direkt an BQS geschickt haben.

Denn ich habe das Gerät nicht über meinen Händler eingeschickt.
Warum auch? Das war schließlich 3 Tage vor der Insolvenzbekanntgabe...

Mein Bestreben ist also ein funktionierendes Gerät zurückzubekommen.
Die Hotline meinte bisher, ich würde einen Austausch bekommen, aber es sind keine Geräte am Lager. Und so wie's aussieht, werden auch keine mehr kommen, oder?

Greetinx, Sascha
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
hilmi01 schrieb:
Warum die Panik: wer sein Gerät nicht direkt bei BQS gekauft hat (und das dürften die wenigsten sein), für den hat sich nichts geändert. Denn den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch hat man gegenüber seinem Vertragspartner, nicht gegenüber dem Hersteller (insofern ist der golem-Bericht sachlich falsch).
Tja, aber was hilft das Leuten wie z.B. Sascha, dessen Gerät bereits bei BQS zur Reperatur ist?

JO
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
Cully schrieb:
Naja, Nirvana kann man so nicht sagen. Wie ich das dem Bericht entnehmen konnte, liegen die alle bei dem Reparateur und es ist kein Geld mehr da um die Geräte wieder zurück zu senden...
Also abholen solltest du es können...
Wenn diese Reperaturgesellschaft, wie unten beschrieben, auch Insolvenz beantragt hat, dann kannst Du da erstmal gar nix mehr rausholen.

JO
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Also 210€ in der Mülltonne. SUPER.
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Jeder der jetzt noch irgendwo ein Siemens / BQS Gerät kauft muss echt zuviel Geld haben.

Denn was nützt die Garantie wenn es keine Ersatzteile usw. mehr gibt ?!

Das was da kommt finde ich nicht allzu überraschend - ein starkes Stück ist es trotzdem :mad:
 
H

hilmi01

Mitglied
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
140
Modell(e)
EL71
Firmware
38
Sascha Meuter schrieb:
Ähm, die Panik für diejenigen berechtigt, die ihre Geräte (so wie mein EL71) direkt an BQS geschickt haben. Denn ich habe das Gerät nicht über meinen Händler eingeschickt. Warum auch?
Diese Frage stelle ich mir auch: denn ich würde nie im Leben auf die Idee kommen, ein defektes Gerät (egal ob Handy oder etwas anderes) nicht bei meinem Vertragspartner, sondern beim Hersteller abzugeben. Aber nun ist es ja wohl zu spät für Dich, so ein Mist. :(
 
R

roth

a.D.
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
997
Modell(e)
Nokia N73
Hmm, ich hatte eigentlich mal vor nen neues Gehäuse für mein M75 zu kaufen, wegen Abnutzung, sollte ich das nun möglichst schnell machen ?
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
roth schrieb:
Hmm, ich hatte eigentlich mal vor nen neues Gehäuse für mein M75 zu kaufen, wegen Abnutzung, sollte ich das nun möglichst schnell machen ?
Angesichts der aktuellen Lage würde ich sagen ja.

JO
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Alle deren BQS Gerät älter als 6 Monate ist ,und dann tritt ein Garantiefall ein, werden wohl in Zukunft in die Röhre schauen.
Denn nach 6 Monaten muss der Kunde dem Händler glaubhaft machen dass der Fehler nicht auf Eigenverschulden zurückzuführen ist - gerade im Handybereich sehr schwer....

Da die Händler von BQS keinen Pfennig für die Reparatur bekommen (von Ersatzteilen abgesehen) wird der Grossteil versuchen dem Kunden die Schuld zu geben.....

Da braucht man sich nichts vorzumachen !
Die ganze Zeit hatte man die Hoffnung dass man sich wohl dann direkt an BQS wenden könnte - diese Hoffnung ist ja nun auch zerstört.

Deswegen kann man nur jedem raten keine BQS Geräte zu kaufen. Ich gehe sogar noch weiter - man sollte sich vielleicht von besonders "anfälligen" Geräten trennen (SXG75, EF81) solange man noch realtiv vernünftige Preise bekommt. Diese werden in den nächsten Wochen dermassen in den Keller sausen (EF81 bei Amazon z.Zt. 194,81 € !!) Und wenn das Ding nur noch 150 € kostet würde ich es z.Zt. nicht mehr kaufen.....

Sorry, für die krasse Ausdrucksweise, aber mit der heutigen Meldung bzgl. Garantie fängt die BQS D Leiche schon das stinken an !
 
D

DeVille

Senior Chef
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
638
Modell(e)
E71/EL71/EF81/SX1/S75
Firmware
Aktuell
Wenn es bei Amazon nur noch 194€ kostet, kann man davon ausgehen das man für sein EF81 eh nicht mehr viel bekommt Stellt sich dann die Frage, ob es wirklich sinnvoll ist es zu verkaufen, denn verschenken brauch ich es nicht.
 
H

hilmi01

Mitglied
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
140
Modell(e)
EL71
Firmware
38
@ Paketmarke

Ich würde gerade das Gegenteil raten: wenn in den nächsten Wochen die Preise tatsächlich so in den Keller rasen, dann kann man nur sagen: kaufen, kaufen, kaufen - so billig wird's nie wieder. Denn im Durchschnitt ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Handy zwischen dem 7. und 24. Monat kaputt geht, dann doch eher gering (hier im Forum tummeln sich naturgemäß überproportional viele von denjenigen, deren Handys Probleme machen; deswegen entsteht hier ein anderer Eindruck).

Und wenn doch der schlimmste Fall eintritt (= Handy kaputt, ohne selbst Schuld daran zu sein), sollte man sich klar machen, dass es hier um ein 100 EUR-Produkt geht, dass maximal 2 Jahre verwendet wird. Es gibt wahrlich gravierendere Dinge, wo richtig Geld in den Sand gesetzt wird.
 
Thema:

BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet

Sucheingaben

garantie nicht bearbeitet

BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet - Ähnliche Themen

  • iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.

    iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.: Hallo Leute wie oben beschrieben will ich den jailbreak auf meinem iPhone entfernen um damit ins AppleStore gehen zu können. Mein Handy hat Akku...
  • Garantiefall?

    Garantiefall?: Ich habe eine Frage zur Garantie beim Sony Ericsson Xperia mini: Das Handy hat,soviel ich jetzt weiß, keinen austauschbaren Akku. Was soll ich...
  • Nokia E7 Garantiefall...

    Nokia E7 Garantiefall...: Habe seit über einem Jahr ein Nokia E7, bin auch zufrieden damit, allerdings heuft sich in letzter Zeit das Problem, das das Gerät Bootet und...
  • Nokia N8 Abstürze - Garantiefall

    Nokia N8 Abstürze - Garantiefall: Hallo zusammen, ich habe euch über Google gefunden und hoffe dass mir jemand helfen kann! Ich habe mir am Anfang des Monats ein Nokia N8 auf...
  • N8 Garantiefall, was jetzt?

    N8 Garantiefall, was jetzt?: Hallo, mein neu erworbenes N8 scheint das bekannte Problem mit der Stromversorgung zu haben - es geht ständig aus und dann teilweise stundenlang...
  • Similar threads

    • iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.

      iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.: Hallo Leute wie oben beschrieben will ich den jailbreak auf meinem iPhone entfernen um damit ins AppleStore gehen zu können. Mein Handy hat Akku...
    • Garantiefall?

      Garantiefall?: Ich habe eine Frage zur Garantie beim Sony Ericsson Xperia mini: Das Handy hat,soviel ich jetzt weiß, keinen austauschbaren Akku. Was soll ich...
    • Nokia E7 Garantiefall...

      Nokia E7 Garantiefall...: Habe seit über einem Jahr ein Nokia E7, bin auch zufrieden damit, allerdings heuft sich in letzter Zeit das Problem, das das Gerät Bootet und...
    • Nokia N8 Abstürze - Garantiefall

      Nokia N8 Abstürze - Garantiefall: Hallo zusammen, ich habe euch über Google gefunden und hoffe dass mir jemand helfen kann! Ich habe mir am Anfang des Monats ein Nokia N8 auf...
    • N8 Garantiefall, was jetzt?

      N8 Garantiefall, was jetzt?: Hallo, mein neu erworbenes N8 scheint das bekannte Problem mit der Stromversorgung zu haben - es geht ständig aus und dann teilweise stundenlang...
    Oben