BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet

Diskutiere BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; au weia, mein E71 habe ich seit 3 1/2 Wochen, funzt bis wunderbar, da muss ich hoffen, dass wenigsten 2 Jahre ohne Probleme laufen soll bis zur...
S

Siemifan

weltenbummler
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
53
Standort
Fürth
Modell(e)
E71,S75,S68,S65,ME45
Firmware
37,47,52,50,24
PC Betriebssystem
Win XP Prof
au weia, mein E71 habe ich seit 3 1/2 Wochen, funzt bis wunderbar, da muss ich hoffen, dass wenigsten 2 Jahre ohne Probleme laufen soll bis zur nächsten Vertragverlängerung, dann "muss" ich einen anderen umschauen. Zum Glück habe ich ja nur 1 Euro bezahlt:D Ich lasse mich net verrückt machen.

@paketmarke
wegen Empfang habe ich wirklich keine Probleme, war viel unterwegs konnte überall telefonieren, sogar im Keller v. Schulgebäude habe ich 2 bis 3 Balken. Land und Stadt egal wo bis jetzt ohne Probleme, werde noch weiter ins Ausland gehen, dann schau mer mal..
was ich über dein "Problemfall Emfang E71 gelesen habe, es kann nur dein Handy liegen (defekt) oder probiert es mal aus etwas "höher" zum probieren(Hochhaus oder irgendwelche Gebäude)

Jetzt zum Zeitpunkt E71 und EL71 zu verkaufen, rate ich dir ab(macht nur Verlust - meiner Meinung) ich würde net machen, notfalls wenn der E71 billiger werden( 50 Euro Neupreis)kaufe ich als Ersatz, falls es doch was kaputt sein sollte.
Nur Geduld und einfach abwarten wie es weiterläuft mit der Garantiegeschichten
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
adfree schrieb:
Da ich Deine Prophezeiungen teilweise noch in Erinnerung habe. Fällt mir auch dunkel wieder etwas ein...

Du stehst in der "Nahrungskette" zwischen Kunde und Hersteller. Ist nicht eine gewisse "Mitverantwortung"? Bitte jetzt nicht so verstehen, daß Du für die Pleite verantwortlich bist.

Wenn Du schon vor Monaten Contra BQS warst? Mal Hand aufs Herz.
Kann man dann wirklich als Händler objektiv sein?

Ich fand Dich damals auch nicht objektiv. Wenn ich das mit der Bootschleife sehe... Das sind in etwa 10 Minuten Arbeit, wenn man sich zusammenreißt. Und die entsprechenden Tools hat...

Wie gesagt, Du hast die Pleite nicht verbockt...

MfG
Die Nachfrage bestimmt das Angebot - und nach BQS Geräten war nur sehr wenig Nachfrage. Und durch die grottenschlechte FW 23 / 27 des EF81 wurde diese Nachfrage auch nicht gesteigert. Bei nem schlechten Handy das total verbuggt auf den Markt kommt kann man als Händler auch wenig machen....
Das hat mit contra BQS auch nichts zu tun. Wenn Du Dir mal meine Posts durchliest sehe ich das EL71 / E71 als Spitzengeräte an. Aber selbst mit eigener Erfahrung die man dem Kunden auch positiv vermittelt hat sich das EL71 nicht reissend verkauft....
Und wenn man mit einer Marke als Händler nunmal mehr Ärger hat als mit den anderen, dampft man das Sortiment dieser Marke eben auch ein, und passt es der Nachfrage an. Und genau darüber bin ich heute heilfroh !!

Zur Bootschleife des SXG75 muss ich Dir ganz ehrlich sagen - warum soll ich mich als Endkunde da "zusammenreissen" und "10 Minuten Arbeit" investieren ? Und nach den "nötigen" Tools suchen ? Nee, das Ding hat mich damals über 300 Ocken gekostet und war verbuggt ohne Ende. Da ist es als Endkunde nicht meine Aufgabe das Ding wieder zum Laufen zu brigen - dafür gibts Support....Und selbst wenn ich es mit WINSWUP & Co. wieder zum Laufen gebracht habe - wer sagt mir denn wie lange es gutgeht ?!

Und die Pleite von BQS wurde definitiv von BQS selber verbockt. Wenn man Geräte zu spät, mit furchtbarer Firmware, und teilweise auch mangelnder Verarbeitung auf den Markt bringt kann selbst der wohlgesonnenste Händler wenig machen !
Der Endkunde hatte einfach die Schnauze voll von Siemens / BenQ - das ist die harte Wahrheit.

@Siemifan: Ich glaube Du bringst da was durcheinander. Ich habe mit dem E71 überhaupt keine Empfangsprobleme. Aber Käufer ist wahrscheinlich schon zu ´nem guten Preis gefunden :D
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Siemifan

weltenbummler
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
53
Standort
Fürth
Modell(e)
E71,S75,S68,S65,ME45
Firmware
37,47,52,50,24
PC Betriebssystem
Win XP Prof
ja du hast recht, habe mich übersehen, sorry, danke!

@paketmarke @Und die Pleite von BQS wurde definitiv von BQS selber verbockt. Wenn man Geräte zu spät, mit furchtbarer Firmware, und teilweise auch mangelnder Verarbeitung auf den Markt bringt kann selbst der wohlgesonnenste Händler wenig machen !
Der Endkunde hatte einfach die Schnauze voll von Siemens / BenQ - das ist die harte Wahrheit.

ja das stimmt!
 
L

Lucas0511

Newbie
Mitglied seit
10.07.2006
Beiträge
7
Modell(e)
BQS EF81
EF81 schon für unter 180 Euro... :-)

Finanzierungsprobleme bei insolventer Inservio bis Mitte nächster Woche gelöst? Heise-Bericht macht Euch Hoffnung:

"BenQ Mobile räumt Probleme bei Kundenservice ein
Der insolvente Handyhersteller BenQ Mobile hat Probleme beim Kundenservice eingeräumt. Es gebe Verzögerungen, die mit offenen Finanzierungsfragen beim ebenfalls insolventen Dienstleister Inservio in Zusammenhang stünden, sagte ein Unternehmenssprecher am heutigen Freitag in München und bestätigte damit einen Bericht von "Focus Online". Mit einer Lösung werde aber bis spätestens Mitte kommender Woche gerechnet. Dem Bericht zufolge werden eingesandte defekte Geräte derzeit nicht repariert. Über die Zahl der betroffenen Kunden konnte der Sprecher keine Angaben machen. Nach der Pleite hatte BenQ Mobile versprochen, Garantie und Service seien für die volle Laufzeit von zwei Jahren gesichert.

Bislang wurde die Reparatur defekter Geräte von Inservio übernommen, die ebenfalls Insolvenzantrag gestellt hatte. Dem Bericht zufolge teilte das Unternehmen seinen Kunden inzwischen mit, dass es wegen der aktuellen Prüfungsphase keine kostenfreien Reparaturen mehr gebe. Eingeschickte Handys würden unrepariert und nur auf Kosten des Kunden zurückgesendet, hieß es. Der Sprecher erklärte allerdings, es handele sich um vorübergehende Verzögerungen. Er verwies zugleich darauf, dass die Gewährleistung für defekte Telefone beim Händler oder Netzbetreiber liege, so dass eine Reparatur oder ein Austausch letztlich sichergestellt seien. Meist handele es sich aber um Software-Fehler, die die Kunden über kostenlose Software-Updates aus dem Internet selbst beheben könnten."

http://www.heise.de/newsticker/meldung/80161
 
K

Karnevals_jeck

Junior Mitglied
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
20
Standort
Köln
Modell(e)
El71,S65,M55
Firmware
38,58,10
PC Betriebssystem
XP
ich habe letzte woche eine sehr gute erfahrung mit dem umtausch von geräten gemacht. ich war am montag im vf-shop um mein kaputtes el71 umzutauschen und habe dienstag morgen schon ein neues gerät bekommen!!

das hat mich schon beeindruckt...
 
M

meylers

Ex-'USP-Friends'
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
476
Lucas0511 schrieb:
Finanzierungsprobleme bei insolventer Inservio bis Mitte nächster Woche gelöst? Heise-Bericht macht Euch Hoffnung:
"BenQ Mobile räumt Probleme bei Kundenservice ein..."
Interessant! Siehe Post #29 hier im Thread.
 
J

jonasm

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
50
Modell(e)
ME45, M55, M65, S68, EL71
Häng mich mal hier dran: Mein EL71 musste zur Reparatur, gekauft bei T-Mobile. Handy sollte nach zwei Tagen wieder da sein. Jetzt sind es schon 5 Tage. Werden die Handys zZ eigentlich gewandelt oder werden die repariert? In einem anderen Forum hat ein Händler von zZ 6-8 Wochen Wartezeit bei Siemens Reparaturen berichtet. Kann das jemand bestätigen?
 
A

adfree

.
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
Also die letzte Aktion bei T-Mobile war so. Versprochen wurden 3-7 Tage.

Dann ohhh, sorry. Werden wohl doch eingeschickt...

Es hat über 3 Wochen gedauert.

Aber es wurde getaucht. :thumbs:

Habe dann ein komplett neu verpacktes Gerät bekommen, von T-Mobile. :D
 
P

phone-company

c81er
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
99
Standort
Zuhause
Modell(e)
c81 / z550i
PC Betriebssystem
WinXP Prof.
Ich habe jetzt was von 10 tagen gehört ca aber wenigstens sind die hotlines wohl besetzt???
 
A

alphatel

Senior Member
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
29
Standort
Berlin
Modell(e)
S75, S65, SK65
Firmware
47, 58, 50
Ja, die Hotline, deren Nummer man auf www.benq.de/support findet, ist besetzt und man muss auch nicht lange in der Warteschleife schnarchen.

Mein defektes S75 wird von GLS abgeholt, als Reparaturdauer werden 10 Werktage angesetzt, dann wird es wieder von GLS zurückgebracht.

Es gibt ausdrücklich KEINE Ersatzgeräte mehr. Ich weiß nicht, was die machen, wenn das Telefon nicht mehr zu reparieren ist bzw. sie die Ersatzteile nicht mehr haben ...:confused:

Gruß, alphatel
 
A

adfree

.
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
Danke. Guter Hinweis.

Hab mal einen Screenshot gemacht, falls sich wieder etwas unerwartet ändern sollte...
 

Anhänge

J

jonasm

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
50
Modell(e)
ME45, M55, M65, S68, EL71
Es gibt ausdrücklich KEINE Ersatzgeräte mehr. Ich weiß nicht, was die machen, wenn das Telefon nicht mehr zu reparieren ist bzw. sie die Ersatzteile nicht mehr haben ...:confused:

Gruß, alphatel
Tja, dass sind keine guten Aussichten. Aber eigentlich war das klar, als man sich jetzt noch ein BQS Gerät gekauft hat.
 
P

phone-company

c81er
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
99
Standort
Zuhause
Modell(e)
c81 / z550i
PC Betriebssystem
WinXP Prof.
naja die sind teilweise jetzt so günstig geworden das man da eventuell auf die volle Garantie verzichten könnte
 
C

chrissi42

Junior Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
12
Ja, die Hotline, deren Nummer man auf www.benq.de/support findet, ist besetzt und man muss auch nicht lange in der Warteschleife schnarchen.

Mein defektes S75 wird von GLS abgeholt, als Reparaturdauer werden 10 Werktage angesetzt, dann wird es wieder von GLS zurückgebracht.

Es gibt ausdrücklich KEINE Ersatzgeräte mehr. Ich weiß nicht, was die machen, wenn das Telefon nicht mehr zu reparieren ist bzw. sie die Ersatzteile nicht mehr haben ...:confused:

Gruß, alphatel
Also beim Displaydefekt am EL71 meiner Freundin haben Sie nen Wasserschaden draus gemacht und geschrieben, dass es Eigenverschulden war. Das war es definitiv nicht. Eine absolute Sauerei!!! Hat jemand noch einen Tipp was man noch unternehmen könnte?
 
Thema:

BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet

Sucheingaben

garantie nicht bearbeitet

BenQ_Mobile Garantiefälle werden nicht mehr bearbeitet - Ähnliche Themen

  • iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.

    iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.: Hallo Leute wie oben beschrieben will ich den jailbreak auf meinem iPhone entfernen um damit ins AppleStore gehen zu können. Mein Handy hat Akku...
  • Garantiefall?

    Garantiefall?: Ich habe eine Frage zur Garantie beim Sony Ericsson Xperia mini: Das Handy hat,soviel ich jetzt weiß, keinen austauschbaren Akku. Was soll ich...
  • Nokia E7 Garantiefall...

    Nokia E7 Garantiefall...: Habe seit über einem Jahr ein Nokia E7, bin auch zufrieden damit, allerdings heuft sich in letzter Zeit das Problem, das das Gerät Bootet und...
  • Nokia N8 Abstürze - Garantiefall

    Nokia N8 Abstürze - Garantiefall: Hallo zusammen, ich habe euch über Google gefunden und hoffe dass mir jemand helfen kann! Ich habe mir am Anfang des Monats ein Nokia N8 auf...
  • N8 Garantiefall, was jetzt?

    N8 Garantiefall, was jetzt?: Hallo, mein neu erworbenes N8 scheint das bekannte Problem mit der Stromversorgung zu haben - es geht ständig aus und dann teilweise stundenlang...
  • Similar threads

    • iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.

      iPhone 5s 7.0.4 Jailbreak sicher entfernen Garantiefall.: Hallo Leute wie oben beschrieben will ich den jailbreak auf meinem iPhone entfernen um damit ins AppleStore gehen zu können. Mein Handy hat Akku...
    • Garantiefall?

      Garantiefall?: Ich habe eine Frage zur Garantie beim Sony Ericsson Xperia mini: Das Handy hat,soviel ich jetzt weiß, keinen austauschbaren Akku. Was soll ich...
    • Nokia E7 Garantiefall...

      Nokia E7 Garantiefall...: Habe seit über einem Jahr ein Nokia E7, bin auch zufrieden damit, allerdings heuft sich in letzter Zeit das Problem, das das Gerät Bootet und...
    • Nokia N8 Abstürze - Garantiefall

      Nokia N8 Abstürze - Garantiefall: Hallo zusammen, ich habe euch über Google gefunden und hoffe dass mir jemand helfen kann! Ich habe mir am Anfang des Monats ein Nokia N8 auf...
    • N8 Garantiefall, was jetzt?

      N8 Garantiefall, was jetzt?: Hallo, mein neu erworbenes N8 scheint das bekannte Problem mit der Stromversorgung zu haben - es geht ständig aus und dann teilweise stundenlang...
    Oben