Bezahlservice Click&Buy stellt den Service ein

Diskutiere Bezahlservice Click&Buy stellt den Service ein im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Es gibt hierzulande wenige alternative Zahlungsmöglichkeiten zum iTunes Store, nun stellt eine dieser Alternativen den Betrieb ein.nnIm iTunes-...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Es gibt hierzulande wenige alternative Zahlungsmöglichkeiten zum iTunes Store, nun stellt eine dieser Alternativen den Betrieb ein.nnIm iTunes-, App- und Mac App Store ist Click&Buy eine der wenigen Alternativen zur Zahlung, so man als Nutzer keine Kreditkarte hinterlegen möchte. Im Jahr 2016 wird der Bezahlservice Click&Buy jedoch seinen Betrieb einstellen, darüber informiert der Anbieter auf seiner Webseite.nnBestandskunden bittet Click&Buy darum, dass vorhandene Guthaben bis zum 30.04.2016 auf andere Konten transferiert oder aufgebraucht werden. Für weitere Informationen sollen Kunden den Kundenservice kontaktieren und einen Blick auf die FAQ´s werfen.

Für Nutzer des iTunes (App und Mac App) Stores, welche bisher zur Bezahlung von Einkäufen auf die Dienste des Anbieters setzen, bedeutet der Wegfall von Click&Buy, dass bis spätestens 30.04.2016 eine andere Zahlungsmethode in iTunes festgelegt werden muss.
Wer keine Kreditkarte hat oder diese einfach nicht hinterlegen möchte, der kann auf die Nutzung von iTunes Geschenkkarten ausweichen. Hier lohnt es sich nach Angeboten Ausschau zu halten, oft genug bieten Discounter & Co die Guthabenkarten mit Rabatten an.
Für O2 Kunden bietet sich seit kurzem auch die Abrechnung der iTunes-Einkäufe über den Provider an. Hier kann als Zahlungsart "Handyrechnung" in iTunes festgelegt werden. Dieser Weg zur Bezahlung wird in Deutschland bisher aber ausschliesslich von O2 angeboten, Kunden von Telekom und Vodafone können diese Option nicht nutzen, beide Provider unterstützen diese nicht.

Meinung des Autors: Schade das für den iTunes Store aus unerfindlichen Gründen PayPal nicht angeboten wird, auch das Telekom und Vodafone einer Abrechnung über die Handy Rechnung ablehnend gegenüberstehen ist unerfreulich. Was bleibt? Kreditkarte oder Guthaben aufladen. Immerhin, bei den Guthabenkarten kann man sparen, Rabatte hierzu gibt es im Wochentakt.
 
Frank Köcheler

Frank Köcheler

USP-Franke
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
115
Standort
Bamberg
Modell(e)
OnePlus 3T
Netzbetreiber
T-Mobile, Vodafone
PC Betriebssystem
Win10
Und was mache ich, wenn ich nach dem 30.04. erst wechseln möchte und gar keine andere Auswahlmöglichkeiten habe als Handyrechnung und Kreditkarten? Konto habe ich mit einer 15€-Karte aufgeladen und wird auch angezeigt, ich kann aber trotzdem keine Apps updaten und was kaufen im AppStore.

26-05-_2016_13-13-22.png

Normalerweise sollte es doch so aussehen:
26-05-_2016_13-16-06.png

Hat schon mal ein Ex-Click&Buy-Kunde erfolgreich auf iTunes-Karten umgestellt?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich hatte früher auch C&B genutzt, jedoch zwischenzeitlich mal eine iTunes Karte hinzugefügt, über die ich dann abgerechnet hatte. Das war aber schon ein paar Monate bevor bekannt wurde, das C&B eingestellt wird. Von daher kann ich nur bestätigen, das ich per Guthabenkarte kaufen kann, aber nicht bestätigen kann, ob sich da was nach dem Ende von C&B geändert hat.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Die Bezahlart ist völlig unabhängig von den Guthabenkarten, Guthaben kann man immer aufladen und nutzen im iTunes und App Store.

@Frank Köchler

Du hast eine aktive Apple ID und damit den Zugang zum Store bereits eingerichtet? Da sollte bei dir neben der Möglichkeit "Handy" auch noch ein "Keine" zu finden sein. Sieht dann so aus...

Screenshot 2016-06-30 18.50.26.png

Wenn du noch keine Apple ID für den Store eingerichtet hast, dann versteckt Apple die Möglichkeit "Keine" (ein Schelm, wer böses dabei denkt ;) ), man kann es aber einrichten. Gib dir mal den Link...

KLICK
 
Frank Köcheler

Frank Köcheler

USP-Franke
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
115
Standort
Bamberg
Modell(e)
OnePlus 3T
Netzbetreiber
T-Mobile, Vodafone
PC Betriebssystem
Win10
Du hast eine aktive Apple ID und damit den Zugang zum Store bereits eingerichtet?
Natürlich habe ich eine ID, sonst könnte ich ja gar nicht so einen Screenshot machen, oder?

Mein Problem wurde gelöst! Ich habe per Support-Chat bei Apple mein Problem geschildert und der Typ konnte es lösen. Was er genau gemacht hat oder was er geändert hat weiß ich noch nicht. Ich hake da aber nochmal nach, da ich einige Bekannte mit dem gleichem Problem habe.

So sieht es jetzt aus:
Geänderte Zahlungsdaten AppleID.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dann bitte aber auch eine Rückmeldung geben. Könnte ja auch noch jemand anderen interessieren, woran es lag und ob man es ggfs. selber "reparieren" kann.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Klingt nach einer Bereinigung im System.

Fakt ist, mit bestehender Apple ID muss in der Anzeige zu den Accountdaten bei Bezahlarten dann auch "Keine" geführt werden.
 
Thema:

Bezahlservice Click&Buy stellt den Service ein

Sucheingaben

bezahlservice

Bezahlservice Click&Buy stellt den Service ein - Ähnliche Themen

  • Amazon 1-Click Bestellung oder Amazon Echo Bestellung mit Alexa stornieren? So geht’s!

    Amazon 1-Click Bestellung oder Amazon Echo Bestellung mit Alexa stornieren? So geht’s!: Am mobilen Gerät nutzt man vielleicht gerne Amazon 1-Click weil es einfacher ist und auch Nutzer von Amazon Echo müssen 1-Click verwenden wenn sie...
  • Amazon 1-Click Bestellung aktivieren oder Amazon 1-Click Bestellung deaktivieren

    Amazon 1-Click Bestellung aktivieren oder Amazon 1-Click Bestellung deaktivieren: Amazon 1-Click, oder auch Amazon One-Click, ist eine recht angenehme Funktion um schnell und mit einem Tastendruck auf Amazon Artikel zu...
  • iTunes wird nicht geladen bei Click auf Link

    iTunes wird nicht geladen bei Click auf Link: Wenn ich am PC auf einer Seite den Link zu einer App anclicke müsste ja eigentlich entweder die Webseite vom Store mit der App kommen oder iTunes...
  • Clicker-Trojaner für Android durch geklonte Spiele im Google Play Store

    Clicker-Trojaner für Android durch geklonte Spiele im Google Play Store: Es ist schon ein Kreuz auf was man als Android User achten muss. Man muss genau schauen was man sich von welchen Quellen installiert. Zum Glück...
  • Apple Watch: Best Buy begeistert vom Verkaufsstart

    Apple Watch: Best Buy begeistert vom Verkaufsstart: Wie erfolgreich die Apple Watch am Markt ist kann nur schwer beantwortet werden, Apple hält sich zu den Verkaufszahlen der smarten Uhr bekanntlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben