BlackBerry 10: Messenger empfiehlt Kontakten auch Pornos

Diskutiere BlackBerry 10: Messenger empfiehlt Kontakten auch Pornos im Blackberry Z10 Forum Forum im Bereich RIM Blackberry Forum; Das mit den sozialen Netzwerken und dem Teilen von bevorzugten Themen ist so eine Sache. Vor allem dann, wenn dadurch Einblicke in das eigene...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Das mit den sozialen Netzwerken und dem Teilen von bevorzugten Themen ist so eine Sache. Vor allem dann, wenn dadurch Einblicke in das eigene Leben gewährt werden, die man lieber nicht allen Menschen geben möchte. Und genau dies tut der neue BlackBerry Messenger (BBM) offenbar



Der neu eingeführte BBM bietet eine Funktion, über die Inhalte geteilt werden können. Dies gilt für alles was der Nutzer über das BBM Network aufgerufen hat, also sowohl für über den Media Player gehörte Musik als auch für über den Browser betrachtete Videos. Dabei ist es völlig unerheblich, wenn dabei auch bestimmte Videos waren, deren Betrachtung man nicht unbedingt mit allen Kontakten aus der Kontaktliste teilen will. Und genau das macht BBM offenbar ab Werk, sofern der Nutzer die entsprechende Funktion nicht unterbindet.

Wie jetzt in einem Forum per Screenshot belegt wurde, wurden auch Informationen verteilt, dass ein Nutzer Videos über die Portale "tube8.com" und "pornhub.com" betrachtet hat. Beides sind Plattformen, auf denen ausschließlich pornographische Videos zu sehen sind. Wer also solche Dinge nicht mit all seinen Kontakten teilen möchte, der sollte diese Inhalte nur über seinen PC aufrufen oder die entsprechende Funktion im BBM deaktivieren. Dies geht folgendermaßen:
  1. Mit einer Wischgeste vom oberen Rahmen den BBM aufrufen und dort auf Einstellungen (settings) gehen
  2. Die Funktion "Anzeigen was ich höre" (Show What I’m Listening To) deaktivieren
  3. Die Zurück-Taste anklicken um die Änderungen zu speichern

Quelle: ibtimes
Bildquelle: forums.crackberry.com
 
Frank Köcheler

Frank Köcheler

USP-Franke
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
115
Standort
Bamberg
Modell(e)
OnePlus 3T
Netzbetreiber
T-Mobile, Vodafone
PC Betriebssystem
Win10
Also ich finde das schon ein starkes Stück von RIM, so eine Funktion standardmäßig zu aktivieren. Wer will schon mit anderen teilen, wo er gerade herumsurft?!? Wahnsinn... Wieso syncen sie nicht gleich den Browserverlauf in eine öffentliche Cloud? :-)
Oder ne öffentliche Passwortliste wäre doch mal eine Funktion, was die Konkurrenz nicht hat. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

BlackBerry 10: Messenger empfiehlt Kontakten auch Pornos

BlackBerry 10: Messenger empfiehlt Kontakten auch Pornos - Ähnliche Themen

  • Android 7 Nougat: BlackBerry Messenger bekommt Update gegen Probleme

    Android 7 Nougat: BlackBerry Messenger bekommt Update gegen Probleme: Die Hardware von BlackBerry wird inzwischen quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit verkauft, doch der mit BBM abgekürzte Messenger erfreut sich...
  • BlackBerry Messenger: LG-Smartphones sollen den Messenger vorinstalliert bekommen

    BlackBerry Messenger: LG-Smartphones sollen den Messenger vorinstalliert bekommen: Mittlerweile hat sich der Instant-Messenger von BlackBerry, der BBM (BlackBerry Messenger) zu einer recht beliebten Alternative zu WhatsApp...
  • Blackberry Messenger soll auf Low-Cost-Geräten für Schwellenländer vorinstalliert werden

    Blackberry Messenger soll auf Low-Cost-Geräten für Schwellenländer vorinstalliert werden: Erst im Oktober kam der Blackberry Messenger für Android und iOS heraus. Nun wurde bekannt, dass wohl ausgewählte Android-Smartphones künftig mit...
  • Der BlackBerry Messenger schafft es endlich aufs iPhone

    Der BlackBerry Messenger schafft es endlich aufs iPhone: Seit Monaten angekündigt, oft verschoben, nun tatsächlich verfügbar, der BlackBerry Messenger schafft es aufs iPhone.nnOb ihn die Welt braucht...
  • BlackBerry Messenger für Android auf ersten Bildern zu sehen

    BlackBerry Messenger für Android auf ersten Bildern zu sehen: Mitte Mai hatte BlackBerry (ehemals RIM) angekündigt, den Nutzerkreis seines Dienstes Messenger durch Versionen für Android und Apples iOS kräftig...
  • Ähnliche Themen

    Oben