BlackBerry: Deutscher Chef Thorsten Heins muss seinen Hut nehmen - Finanzspritze soll das Unternehmen retten

Diskutiere BlackBerry: Deutscher Chef Thorsten Heins muss seinen Hut nehmen - Finanzspritze soll das Unternehmen retten im RIM Blackberry Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Der mögliche Verkauf des angeschlagenen kanadischen Mobilfunkherstellers BlackBerry (ehemals Research In Motion oder auch RIM) ist offensichtlich...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Der mögliche Verkauf des angeschlagenen kanadischen Mobilfunkherstellers BlackBerry (ehemals Research In Motion oder auch RIM) ist offensichtlich vom Tisch, aber im Unternehmen gibt es massive Veränderungen. Davon betroffen ist auch der CEO des Unternehmens, der erst seit Januar 2012 an der Spitze des Unternehmens steht. Eine Finanzspritze soll dabei für eine Wiedergeburt des Unternehmens sorgen



Eigentlich sollte BlackBerry verkauft werden, als mögliche Käufer galten neben dem Finanzdienstleister Fairfax Financial auch Unternehmen wie Samsung, LG, Google oder Lenovo. Nun ist die Übernahme durch ein anderes Unternehmen uder Konsortium offenbar vom Tisch, dafür wird aber kräftig in die krisengeschüttelte Firma investiert. Nach aktuellen Informationen von Yahoo wird Fairfax zusammen mit anderen Anlegern eine Milliarde US-Dollar (umgerechnet rund 740 Millionen Euro) in BlackBerry investieren, damit der Mobilfunkpionier wieder in die Erfolgsspur kommt.

Der neuen Strategie zum Opfer fällt Thorsten Heins, der seit Anfang letzten Jahres die Geschicke der Firma lenkt. Dabei bewies er nicht unbedingt ein glückliches Händchen, denn die jüngsten Produkte wie das Smartphone BlackBerry Z10 dürfen als gefloppt angesehen werden. Heins wird mit dem Eintreffen der Finanzspritze von John S. Chen abgelöst werden, der den Posten aber vorerst nur interimsmäßig übernimmt. Chen startete seine Karriere bei Unisys und leitete seit 1998 sehr erfolgreich das Software-Unternehmen Sybase, das 2010 von SAP gekauft wurde. Der neue Vorsitzende soll jetzt BlackBerry wieder zu einem erfolgreichen Unternehmen machen, was sicherlich eine Herkules-Aufgabe sein wird. Immerhin hat die Konkurrenz in den vergangenen Jahren nicht geschlafen und bietet mittlerweile diverse Lösungen an, um mit der sicheren Kommunikation im BlackBerry-Netzwerk mithalten zu können.
 
Thema:

BlackBerry: Deutscher Chef Thorsten Heins muss seinen Hut nehmen - Finanzspritze soll das Unternehmen retten

BlackBerry: Deutscher Chef Thorsten Heins muss seinen Hut nehmen - Finanzspritze soll das Unternehmen retten - Ähnliche Themen

  • Blackberry Motion Download Probleme

    Blackberry Motion Download Probleme: hallo, ich kann daten u. apps nur über google play oder fdroid downloaden. alle anderen optionen bewirken fehler beim download. kann mir jemand...
  • Blackberry Motion Headset Probleme

    Blackberry Motion Headset Probleme: guten tag an alle teilnehmer. i wenn ich über headset kabel oder bluetooth telefonieren will, ist die qualität sehr schlecht. oft verändert sich...
  • Blackberry Passport whatsapp lädt Dateianhänge nicht herunter

    Blackberry Passport whatsapp lädt Dateianhänge nicht herunter: hallo zusammen, mein Blackberry Passport lädt bei whatsapp Dateianhänge nicht herunter danke für Tipps
  • BlackBerry Evolve VS BlackBerry Evolve X - Wie unterscheiden sich die beiden Modelle?

    BlackBerry Evolve VS BlackBerry Evolve X - Wie unterscheiden sich die beiden Modelle?: Blackberry ist immer noch da und hat aktuell mit dem BlackBerry Evolve und dem BlackBerry Evolve X zwei neue Modelle am Start die sich auf den...
  • Blackberry Key 2 sync mit Mac // Backup auf SD card

    Blackberry Key 2 sync mit Mac // Backup auf SD card: Hallo! Wie kann ich mit dem BB Key 2 ein möglichst komplettes Backup auf SD card erstellen? Wie kann ich den BB mit meinem Macbook Pro 2016...
  • Ähnliche Themen

    Oben