BlackBerry Priv hat Bilanz gerettet, Nachfolger soll dafür günstiger ausfallen

Diskutiere BlackBerry Priv hat Bilanz gerettet, Nachfolger soll dafür günstiger ausfallen im Blackberry Priv Forum Forum im Bereich RIM Blackberry Forum; BlackBerry hat große Hoffnungen in sein erstes Android Smartphone BlackBerry Priv gesetzt und wurde scheinbar nicht enttäuscht. Die sehr guten...
BlackBerry hat große Hoffnungen in sein erstes Android Smartphone BlackBerry Priv gesetzt und wurde scheinbar nicht enttäuscht. Die sehr guten Abverkäufe des Smartphones sollen die Verluste aus dem Geschäft mit anderer Hardware ausgeglichen haben, und dadurch könnte man einen Nachfolger auch günstiger anbieten.



Wie die Kollegen von Curved berichten sei es John Chens primäres Ziel gewesen BlackBerry aus den roten Zahlen zu führen und zitiert ihn wie folgt: „Denn man kann nichts Strategisches mit einem Geschäft machen, das weiterhin Geld verliert.“ Obwohl die Verkäufe von ca. 700.000 Stück von den von Analysten prognostizierten 900.000 Einheiten doch stark abweichen hat man scheinbar das Ziel erreicht.

Vom hauseigenen BlackBerry OS auf Android zu wechseln hat sich scheinbar gelohnt. Man spart Kosten für die eigene Entwicklung und hat im Vergleich auch direkt einen bedeutend größeren Katalog an Apps zur Verfügung. Außerdem konnte man so die Energie auf einen der Hauptgründe von BlackBerry lenken, nämlich die Sicherheit. Das Priv bringt nämlich die von BlackBerry bekannten Sicherheitsfeatures auf das Android OS.

Obwohl das Gerät doch einen relativ hohen Preis von ca. 779 Euro hat verkauft es sich scheinbar recht gut. In den USA war das Gerät sogar wenige Stunden nach der offiziellen Veröffentlichung schon komplett ausverkauft. Ob es auf dem deutschen Markt auch noch so ansteigen wird bleibt zwar abzuwarten, aber immerhin gibt es auch keine Meldungen über Einbrüche im geretteten Umsatz.

Wie Chen bereits in Interviews im TV verkündete soll es bei Erfolg des BlackBerry Priv auch weitere Android Geräte geben. Erste Gerüchte zu einem Nachfolger mit dem Namen Vienna oder einem anderen möglichen High-End Gerät ohne Namen gab es ja bereits, und wenn eines dieser Geräte sich als echt herausstellt könnte es auch günstiger als das Priv released werden.

Offizielle Bestätigungen, außer dass es eben 2016 erscheinen soll, gibt es Seitens John Chen noch nicht. Details zur technischen Ausstattung wurden keine gemacht, außer dass es sich an ein Gerät handeln soll, dass die Sicherheitsaspekte des BlackBerry Priv auf ein erschwinglicheres Smartphone bringen soll. Es ist daher von eher von einem hochwertigen Mittelklasse-Gerät auszugehen. Wann dies aber genau erscheinen wird ist zur Zeit noch völlig offen.

Meinung des Autors: Von der Sicherheit her war BlackBerry immer schon sehr gut. Wäre das ein Grund für euch um das Priv oder einen Nachfolger zu kaufen?
 
Thema:

BlackBerry Priv hat Bilanz gerettet, Nachfolger soll dafür günstiger ausfallen

BlackBerry Priv hat Bilanz gerettet, Nachfolger soll dafür günstiger ausfallen - Ähnliche Themen

BlackBerry Hamburg – Technische Daten zum BlackBerry Priv Nachfolger geleaked: Mit dem BlackBerry Priv, seinem ersten Android Smartphone, konnte BlackBerry einen beachtlichen Erfolg erzielen, und das Gerät soll sogar die...
Blackberry Priv in den USA schon ausverkauft: Blackberry setzt große Hoffnungen in sein erstes Android Smartphone, das Blackberry Priv. So wie es aussieht könnte sich das Hoffen zumindest in...
Blackberry Vienna – Ist das bereits der Nachfolger des Blackberry Priv?: Blackberry hat sich von seinem ersten Android Smartphone Blackberry Priv einiges erwartet, und wie es scheint kann das Gerät die Erwartungen auch...
BlackBerry „Hamburg“ erneut gesichtet – Aber wird nicht von BlackBerry hergestellt?: Das BlackBerry Priv war mehr oder weniger ein Erfolg. Es at zwar nicht die erwarteten Verkaufszahlen erfüllt, hat aber genug abgeworfen um...
Blackberry plant noch mehr Smartphones nach dem BlackBerry Priv: Der Release des Blackberry Priv ist sogar dem Sender Fox einen Beitrag wert. Blackberry kann das nur gut tun, denn man hat große Hoffnungen in den...
Oben