Bluescreens durch iTunes und Co?

Diskutiere Bluescreens durch iTunes und Co? im iPhone 4 / 4S Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo Ich habe mir vor 3 Monaten einen neuen Rechner zugelegt. mit ssd und intel core i7 2600K CPU, 3.4 GHz, 12 GB RAM. Auf dem Rechner läuft...
K

Kanick

Profi Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2009
Beiträge
755
Standort
St. Gallen, Schweiz
Modell(e)
iPhone 4 32GB
Netzbetreiber
Orange.ch
Firmware
20.0.019.C01.01 / 4.1 (8B117)
PC Betriebssystem
XP SP3
Hallo
Ich habe mir vor 3 Monaten einen neuen Rechner zugelegt. mit ssd und intel core i7 2600K CPU, 3.4 GHz, 12 GB RAM. Auf dem Rechner läuft Windows7 64 bit.

Nachdem ich immer wieder Abstürze hatte, habe ich mich beim Hersteller gemeldet. Nachdem ich ihm mitgeteilt hatte, dass ich tagsüber u.a. das iPhone am Rechner hängen habe meinte er, dass es sehr wahrscheinlich davon kommt, weil apple produkte gerne probleme machen. ich könne den rechner gerne einschicken, aber bei einem problem, das von der apple software kommt, müsse ich den aufwand dann selbst zahlen.

habt ihr schon von sowas gehört? klar läuft nicht immer alles top zwischen apple und MS aber dass der rechner alle 2 tage einen bluescreen hat sollte dann auch nicht sein, oder?

danke und gruss, nick
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.919
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bluescreens resultieren meistens weniger wegen Software sondern eher wegen fehlerhafter Treiber bzw. sich gegenseitig störender Treiber.

Auch kann es an falschen Grafikkarten Treibern liegen. Bei einem Bekannten hat mal die Software OVI Suite von Nokia beim Aufruf derselben zum Bluescreen geführt. Hier lag das Problem aber an dem Nvidia Treiber. Nach Installation eines alternativen Treibers war das Problem behoben.
Poste doch mal die genaue Fehlermeldung des Bluescreens.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Da das iPhone per USB angeschlossen wird, könnten z.B. auch falsche Chipsatztreiber (welche unter anderem für USB zuständig sind) dafür verantwortlich sein.

Wie @Robbie bereits erwähnte ist ein BlueScreen eigentlich kein Anzeichen für ein Softwareproblem, sondern eher ein Hardwareproblem. Daher zunächst sämtliche Treiber auf aktuellen Stand bringen (dazu gibt es auch Software, die den PC analysiert und Updates anzeigt). Sollte es dann immer noch zu Problemen kommen, würde ich Mainboard und/oder RAM unter Generalverdacht stellen.

Ruhig auch mal ein BIOS Update am Mainboard machen, auch wenn das (ich weise mal vorsichtshalber darauf hin) nicht unkritisch sein kann.
 
Cadrim

Cadrim

Senior Mitglied
Mitglied seit
27.06.2010
Beiträge
435
Standort
Castrop - Rauxel
Modell(e)
iPhone Xs Max 256GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
12.0
PC Betriebssystem
Win 10 64bit
Innerhalb der ersten 6 Monaten hast Du Garantie (danach "nurnoch" eine Gewährleistung), bedeutet
in den ersten 6 Monaten muß er nachweisen das Du den Rechner unsachgemäß benutzt hast
und der Bluescreen dadurch zustande kommt. Die Benutzung eines iPhone oder von iTunes
hingegen hat Ordnungsgemäß auch bei Windows PC und auch auf 64bit zu funktionieren. Selbst
wenn das iPhone oder das iTunes also einen Konflikt mit irgendetwas anderem in dem Rechner hat
(Treiber etc pp) darf das nicht passieren. Es funktioniert bei 1Mill anderen Rechnern (oder wie hoch
waren die Verkaufzahlen vom iPhone in Windows genutzen Gebieten?). Der versucht Dir da, meiner
Meinung nach, nur Angst zu machen.
Aber ein Tipp, wenn du noch eine "normale" Festplatte in dem System hast, installiere iTunes mal
darauf. Ich weiß von einem Kollegen das einige Programm, leihenhaft ausgedrückt nicht in der Lage
sind die Daten die sie bekommen, genausoschnell zu verarbeiten wie die SSD sie liefern will. Und dann
schmiert das schonmal ab. Er selbst hat das wohl eher bei Grafisch anspruchvollen tätigkeiten, aber
das heißt ja nix. (zum verdeutlichen : Programm auf SSD => unregelmäßige Bluescreens / Programm
auf einer normalen SATA2 => keine Bluescreens mehr).

Gruß
Cadrim
PS: auf Win7 und mit 64bit hat weder iTunes noch das iPhone Probleme und verursacht auch keine,
denn ich benutzte es so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Innerhalb der ersten 6 Monaten hast Du Garantie (danach "nurnoch" eine Gewährleistung), bedeutet
in den ersten 6 Monaten muß er nachweisen das Du den Rechner unsachgemäß benutzt hast
und der Bluescreen dadurch zustande kommt.
Nur als Anmerkung, damit hier nichts verwechselt wird:

Garantie und Gewährleistung sind 2 vollkommen unterschiedliche Dinge und haben miteinander nichts zu tun. Die gesetzliche Gewährleistung (auch manchmal als Sachmänglehaftung genannt) ist eine durch den Gesetzgeber auf 2 Jahre festgelegte und verpflichtende Leistung, die der Kunde gegenüber dem Händler geltend machen muss. Hier gilt (wie von Dir beschrieben) die sogenannte Beweislastumkehr. Will heissen: In den erten 6 Monaten muss der Verkäufer nachweisen, dass der Mangel nicht schon beim Kauf vorlag. Ab dem sechsten Monat ist dann der Kunde in der Pflicht.

Unabhängig davon kann aber ein Hersteller eine Garantie gewähren, auch Herstellergarantie genannt. Sie ist weder gesetzlich verpflichtend, noch auf 2 Jahre festgeschrieben. Hier gibt es keine Beweislastumkehr und ich kann mich direkt an den Hersteller wenden.

Darüber hinaus sei angemerkt:
Den Hersteller oder Händler kann man generell nicht haftbar machen, weil eine bestimmte Soft- oder Hardware nicht funktioniert. Es sei denn, dies sei vertraglich vorher festgelegt worden. Dies wäre auch gar nicht anders möglich, da GERADE bei einem PC sich jeder Nutzer selbigen mit eigener Hard- und Software individuell einrichten und erweitern kann. Eventuell ist auch ein Virus schuld. Dafür kann ein Hersteller oder Händler jedoch nicht haftbar gemacht werden.

Schickt er den Rechner ein und alle Komponenten sind in Ordnung, muss er in der Tat die Kosten dafür tragen (inklusive Arbeit). Ist jedoch ein Teil defekt, muss er dafür wiederrum nicht aufkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.919
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Außerdem kann kein Hersteller dafür haftbar gemacht werden, wenn es Konflikte zwischen selbst installierter Software gibt.

Mal davon abgesehen, das es keine Hilfe ist, wenn man schreibt, das es bei einem selbst funktioniert. Jede PC Konfiguration ist anders. Nur weil es bei tausend anderen geht, gibt es bei einem trotzdem Probleme. Und die gilt es herauszufinden.
 
Timsche2210

Timsche2210

Apple-Rator
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.008
Standort
Filderstadt
Modell(e)
iPhone 5S space gray 16gb ; iPad Air space gray 16gb ; Pebble jet black
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 7.1
PC Betriebssystem
Win7 64bit
12gb RAM?
Was bist du denn für ein Höllenzocker :)
Oder bist du Konstrukteur^^?

Ich selbst hatte eine Woche nachdem ich iTunes aufgespielt hatte am Tag ca 2Bluescreens, lager aber weder am iPhone noch an iTunes sondern war reiner Zufall dass mir meine Prozessorkühlung plötzliche keine Lust mehr hatte sich im Kreis zu drehen :mecker:
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Och, das ist doch nix Besonderes mehr. RAM kann man eigentlich durch nichts ersetzen - ausser NOCH MEHR RAM :D

Ist aber weniger für Spiele, sondern eher intensive Anwendungen (Video & Co.) interessant. Zudem kostet das Zeugs ja fast nichts mehr ;)
 
K

Kanick

Profi Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2009
Beiträge
755
Standort
St. Gallen, Schweiz
Modell(e)
iPhone 4 32GB
Netzbetreiber
Orange.ch
Firmware
20.0.019.C01.01 / 4.1 (8B117)
PC Betriebssystem
XP SP3
IMG_1632.jpgIMG_1650.jpg

das sind zwei der üblichen bluescreens... ich hatte den rechner schonmal eingeschickt. da haben sie aber nichts gefunden im stresstest. sie haben aber die ssd und den kartenleser getauscht. das bios ist am neuesten stand und die treiber sind auch alle aktuell.
danke und gruss, nick
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was hängt denn an externen Geräten am Rechner? Das mal alles abstöpseln und testen ob weiter nen Blue kommt.
Wenn weiter, dann teste mal deinen RAM, immer nur einen RAM Riegel eingesteckt lassen und testen...

Wenn Treiber und BIOS in Ordnung sein sollen, dann bleibt nur noch Hardware.
Die Ansage vom Service, von wegen Apple Software blablabla, schlechter Scherz. Nur weil ein Programm zuckt gibt das nicht direkt einen Bluescreen nach dem anderen.

Gruß
 
K

Kanick

Profi Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2009
Beiträge
755
Standort
St. Gallen, Schweiz
Modell(e)
iPhone 4 32GB
Netzbetreiber
Orange.ch
Firmware
20.0.019.C01.01 / 4.1 (8B117)
PC Betriebssystem
XP SP3
hallo freddie
danke für deine antwort.
nach fragen durch den hersteller hängen jetzt nur noch maus und tastatur am rechner. iphone etc hab ich entfernt. (netzwerk und 2 bildschirme sind natürlich auch noch dran).
RAM haben sie beim letzten mal schon getestet, daran sollt es nicht liegen.
gruss nick
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.919
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Moin, bin leider noch nicht dazu gekommen, mich näher mit Deinem Problem zu beschäftigen.

Allerdings lassen die beiden Fehlermeldungen doch eher auf ein Hardware Problem schließen.

Ich habe da die SSD in Verdacht.

Um das ganze näher eingrenzen zu können, hast Du die Möglichkeit, eine normale Platte einsetzen zu können? Also mit kompletten Betriebssystem und die SSD in dieser Zeit abzuklemmen?

Und dann mal zu schauen, ob die Bluescreens immer noch auftauchen.
 
K

Kanick

Profi Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2009
Beiträge
755
Standort
St. Gallen, Schweiz
Modell(e)
iPhone 4 32GB
Netzbetreiber
Orange.ch
Firmware
20.0.019.C01.01 / 4.1 (8B117)
PC Betriebssystem
XP SP3
hallo robbie
die SSD wurde schonmal getauscht. aber ich schick die kiste jetzt nochmal ein und hoffe, dass sie es dann zum laufen bringen.
werde dann berichten.
schöne grüsse,
Nick
 
Thema:

Bluescreens durch iTunes und Co?

Sucheingaben

itunes bluescreen windows 7

,

itunes bluescreen

,

bluescreen wegen itunes

,
bluescreen durch itunes
, windows 7 ipad itunes blauer bildschirm, itunes 64 bit problem windows 7 blauer bildschirm, nokia suite blue screen, itunes blue screen, ipad 4 bluescreen, itunes blue screen windows 7, bluescreen itunes, iphone 4s blauer bildschirm, ipad bluescreen, blue screen windows 7 itunes, itunes bluescreen windows xp, bluescreen nach itunes, bluescreen durch iphone, bluescreen bei itunes, nach installation von itunes blue screen, xp bluescreen nach itunes update, bluescreen beim start von itunes und iphone, blue screen itunes windows 7, nach installation itunes bluescreen, blue screen win 7 itunes, xp startet nicht bluescreen itunes

Bluescreens durch iTunes und Co? - Ähnliche Themen

  • Kindle Fire HDX 8.9... 3. Generation - Bluescreen - startet immer wieder neu

    Kindle Fire HDX 8.9... 3. Generation - Bluescreen - startet immer wieder neu: Hallo, habe ein Problem mit meinem Kindle Fire HDX 8.9. Es startet, dann kommt der Bildschirm "Kindle Fire", dann kommt ganz kurz ein Bluescreen...
  • iPhone 5s Bluescreen und Bootschleife

    iPhone 5s Bluescreen und Bootschleife: Hallo seit Samstag habe ich mit meinen 2 1/2 Jahre alten iPhone5s ein Problem. Es wird beim Laden sehr heiß, und kurz bevor es auf 95% Ladung...
  • Bluescreen mit weißen streifen

    Bluescreen mit weißen streifen: Habe momentan whatsapp laufen und auf einmal war der bluecreen mit weisen Steifen da. Iphone geht aber noch blos ich sehe nichts mehr Weis einer...
  • Bluescreen

    Bluescreen: Hallo, habe durch Zufall dieses Forum gefunden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Habe mir gestern von der Sonyseite die neue PCSuite besorgt...
  • pc über u900 ins internet dann bluescreen

    pc über u900 ins internet dann bluescreen: Hallo Leute ich habe ein problem mit meinem laptop ich möchte gerne mit dem laptop über mein u900 ins Internet gehen, habe alles wie beschrieben...
  • Ähnliche Themen

    • Kindle Fire HDX 8.9... 3. Generation - Bluescreen - startet immer wieder neu

      Kindle Fire HDX 8.9... 3. Generation - Bluescreen - startet immer wieder neu: Hallo, habe ein Problem mit meinem Kindle Fire HDX 8.9. Es startet, dann kommt der Bildschirm "Kindle Fire", dann kommt ganz kurz ein Bluescreen...
    • iPhone 5s Bluescreen und Bootschleife

      iPhone 5s Bluescreen und Bootschleife: Hallo seit Samstag habe ich mit meinen 2 1/2 Jahre alten iPhone5s ein Problem. Es wird beim Laden sehr heiß, und kurz bevor es auf 95% Ladung...
    • Bluescreen mit weißen streifen

      Bluescreen mit weißen streifen: Habe momentan whatsapp laufen und auf einmal war der bluecreen mit weisen Steifen da. Iphone geht aber noch blos ich sehe nichts mehr Weis einer...
    • Bluescreen

      Bluescreen: Hallo, habe durch Zufall dieses Forum gefunden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Habe mir gestern von der Sonyseite die neue PCSuite besorgt...
    • pc über u900 ins internet dann bluescreen

      pc über u900 ins internet dann bluescreen: Hallo Leute ich habe ein problem mit meinem laptop ich möchte gerne mit dem laptop über mein u900 ins Internet gehen, habe alles wie beschrieben...
    Oben