bluetooth access point kompatibel mit SDS bzw. OPM

Diskutiere bluetooth access point kompatibel mit SDS bzw. OPM im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo Leute, ist Software wie die SDS oder der Oxygenphonemanager über Schnittstellen von widcomm bzw. Microsoft kompatibel mit einem bluetooth...

Robin

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
62
Also, sehe ich das richtig:
Du willst den AP über LAN an deinen PC anschließen, um so dein Handy mit dem PC zu verbinden?
 

Cyra

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
70
Hallo Robin,

ich suche eine Möglichkeit um einen Bluetooth Zugang an einem Server für mehrere Geräte (SX1) zu realisieren, über den dann jeder Nutzer über seinen Client-PC sein Handy sychonisiert und von seinem Telefon über den Server ins I-Net kommt.

Da es wie in einem anderen Beitrag von mir beschrieben doch wahrscheinlich schwierig wird dies über einen Bluetooth Dongle zu schaffen, liegen meine Hoffnungen nun auf diesem Bluetooth-AP ,-)!

Cu
Cyra:)
 

Damiel

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Hallo Cyra,

einen neuen Thread hättest Du dafür nicht aufmachen brauchen. ;) Der Access Point hilft Dir leider auch nicht weiter. Laut Datenblatt (auf welchem lustigerweise ein S45 abgebildet ist, das ja überhaupt kein Bluetooth besitzt) kann das Gerät nur das "LAN Access Profile" und zukünftig eventuell noch "Personal Area Networking". Das SX1 hat aber für keines dieser beiden Profile einen Client eingebaut, sondern nur für das mRouter-geschädigte PPP über Serial Port Profile.

Aber mir ist noch eine ganz andere Denkrichtung eingefallen: das SX1 unterstützt auch einen vom Handy initiierten SyncML-Abgleich (findet man im Menü unter "Organizer" und "Sync."). Und es gibt auch SyncML-Server mit direkter Exchange-Anbindung, z. B. Synchronica. Damit wäre jegliche Problematik mit Client-PCs, Outlook, SDS und Symbian Connect Runtime gegessen, das wird dann alles nicht benötigt.

Der Bluetooth-Verbindungsaufbau bleibt Dir aber als Problem. Und es kommt vermutlich noch hinzu, dass der SyncML-Client im SX1 genau wie die anderen eingebauten Programme unbedingt einen "Zugangspunkt" für die Einwahl übers Mobilfunknetz verwenden will, anstelle sich mit der mRouter-Verbindung zu begnügen. Aber da gibt's glaube ich Gegenmaßnahmen. :D

Viele Grüße,
Damiel.
 

Cyra

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
70
Hi Damiel,

vielen Dank für deinen Hinweis.

Könntest Du vielleicht noch ein paar Programme mit dieser SyncML Schnittstelle auflisten, Synchronica SyncML Synchronization Server ist ja leider noch nicht verfügbar.

Wenn das ganze aber über bluetoot laufen würde, das wäre fantastisch :-).

Liebe Grüsse
Cyra :-)
 
Thema:

bluetooth access point kompatibel mit SDS bzw. OPM

bluetooth access point kompatibel mit SDS bzw. OPM - Ähnliche Themen

Bluetooth Freigabe wird beendet: Hallo zusammen, Ich Wende mich in meiner Verzweiflung an euch in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt. Seit heute Mittag nachdem ich mein...
iPhone 5s im Recovery LOOP! HILFEE :'(: Hallo Leute, HILFE !!!!!! Ich bin bald am Verzweifeln :( Ich erkläre etwas ausführlicher.. Ich hatte das neueste IOS 7... Glaube 7.1.2 it das...
iCloud: Anwendungsspezifische Passwörter für Drittanbieter-Apps werden Pflicht: Apple ist derzeit bestrebt die iCloud besser abzusichern. Ein anstehender Schritt ist es, dass künftig anwendungsspezifische Passwörter für Apps...
Xperia 10 mini Handy, mit Mini Bluetooth Tastatur von Pearl (Aktivierungs Problem): Hallo Zusammen, ich habe mir die Mini Bloutooh tastatur von Pearl besorgt. Artikel: Bluetooth tastatur, mini Tastatur: GeneralKeys Mini...
Magic Mouse für ipad 1???: Hallo Leute, ich brauche dringend Eure Hilfe. Meine Frau ist ziemlich vernarrt in diese Magic Mouse und wünscht sie sich schon lange Diesen...
Oben