Bluetooth & SX1

Diskutiere Bluetooth & SX1 im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo, mein erstes Posting hier und gleich wegen Problems :sneaky: Also: Ich stolzer Besitzer eines SX1 und dazu eines USB-Bluethoot h-Dongels...

BigWoelfi

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
41
Hallo,

mein erstes Posting hier und gleich wegen Problems :sneaky:

Also:
Ich stolzer Besitzer eines SX1 und dazu eines USB-Bluethoot h-Dongels BT 700 von Acer, Class 1 bis 100 m. Dazu benutze ich Windows XP Home Edition mit SP1.

Ich habe den Dongel schon mit einem MDA II für die Syncronisation mit ActiveSync ohne Probleme benutzt, will heißen, dass WinXP damit eigentlich prima klarkommt.

Ich kann mich aber anstellen, wie ich will, wie das mit dem SX1 funktioniert, kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Das Problem ist, dass es manchmal klappt, eine Verbindung herzustellen aber eben nur manchmal. Und ich finde nicht heraus, woran das liegt, dass es oftmals nicht geht.

Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen, was man wo konkret aktivieren muss, dass man zielgerichtet die Verbindung zum Laptopp herstellen kann?

Ich habe schon diverse Beiträge gelesen, in denen es um Bluetooth geht, bin für mein Problem aber nicht fündig geworden. Vielleicht hat ja auch jemand einen Link zu einer Schritt-für-Schritt-Anleitung?

Gruß, Wolfgang
 

cologneking71

Junior Mitglied
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
16
Hi!

Ich hab genau den gleichen Dongle und hatte auch die Probleme.

Kann Dir nur den Tipp geben, das WinXP SP2 zu installieren !

Danach war alles ganz easy und alles funktioniert bis heute fehlerfrei.


bye
 

BigWoelfi

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
41
Originally posted by cologneking71+16.08.2004, 21:38--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (cologneking71 @ 16.08.2004, 21:38)</td></tr><tr><td id='QUOTE'>Hi!
Kann Dir nur den Tipp geben, das WinXP SP2 zu installieren !
[/b]

Hallo,

ich habe gerade drei Listen bei T-Online gefunden und eingesehen, in denen 100e Programme aufgeführt sind, die unter dem SP2 nicht laufen sollen. Leider sind da solche Programme bei wie Sparbuch von WISO, verschiedene Officeprogramme von M$ selbst usw.

Dass diese Programme alle nicht funktionieren, kann ich mir nicht leisten. :down:

Im Übrigen ist das so, dass ich mit dem automatischen Update arbeite und da wird das SP2 gerade nicht angeboten, noch nicht. M$ teilt auch selbst mit, dass die gegenwärtige Version eher etwas für Systembetreuer ist und nicht für Otto-Normal.

<!--QuoteBegin-cologneking71
@16.08.2004, 21:38

Ich hab genau den gleichen Dongle und hatte auch die Probleme.
[/quote]
Meine Frage war übrigens dem Grunde nach, was man in welcher Reihenfolge aktivieren muss, damit die Verbindung unter normalen Umständen zustande kommt. (Welche Einstellungen und für welche Verbindungsart treffen zu?)
Und: Es geht mir ausschließlich um den Transfer von Daten vom PC zum Handy, also meine Termine.

Bei den wenigen Malen, wo die Verbindung zustande gekommen ist, konnte ich leider im Nachhinein nicht rekonstruieren, wie es genau funktioniert hat, weil ich diverse Dinge ausprobiert hatte. Plötzlich waren die Geräte dann verbunden, wobei ich jedesmal in den Einstellungen für den Dongel einen anderen "Seriellen Bluetooth"-Port festlegen musste und, obwohl ich danach die Verbindung beendet hatte, immer gemeldet bekam, dass noch eine aktive Verbindung besteht.
Vielleicht liegt hier ja auch das Problem? :confused:

Mich hat auch gestört, dass jedesmal, wenn die Verbindung dann tatsächlich zstande gekommen ist, automatisch eine Syncronisation durchgeführt worden ist. Das kann man sicher auch irgendwo abstellen, oder?

Kannst Du nicht mal die konkreten Einstellungen posten, die Du benutzt, sowohl für den Dongel, für den mRouter und auch im SX1?

Gruß, Wolfgang
 

skyteddy

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
138
Ort
By
Originally posted by BigWoelfi@17.08.2004, 19:56
ich habe gerade drei Listen bei T-Online gefunden und eingesehen, in denen 100e Programme aufgeführt sind, die unter dem SP2 nicht laufen sollen. Leider sind da solche Programme bei wie Sparbuch von WISO, verschiedene Officeprogramme von M$ selbst usw.

Dass diese Programme alle nicht funktionieren, kann ich mir nicht leisten. :down:

Im Übrigen ist das so, dass ich mit dem automatischen Update arbeite und da wird das SP2 gerade nicht angeboten, noch nicht. M$ teilt auch selbst mit, dass die gegenwärtige Version eher etwas für Systembetreuer ist und nicht für Otto-Normal.
Hallo BigWoelfi,

alles vollkommener Schwachfug, was da T-Online schreibt.

Von Microsoft gibt es eine Liste von Programmen, die sich anders Verhalten. Hier ist nicht die Rede von "nicht funktionieren" Hier die Liste. BTW gibt es zu einigen Herstellern bereits passende Updates.

Über Windows-Update wird vermutlich das SP2-Update Ende der Woche angeboten. Ich habe viele Rechner mit dem SP2 beglückt und nicht ein einziger hat Probleme gemacht. Ich kann die Hysterie nicht verstehen. Aber das ist immer so, wenn ein SP frisch rauskommt.

Gruß
Skyteddy

PS. Endlich ist auch das USB-Problem in Zusammenspiel u.a. mit SDS endlich behoben :-)
 

martin_d

Junior Mitglied
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
16
Bei mir hat es unter Win2k ohe SP und alter FW auf SX1 garnicht geklappt.
Unter Win2k SP4 und FW 10 klappt es meistens.

Versuch mal die paarweise Verbindung (pairing) vom SX1 aus einzuleiten und nicht vom PC aus. Hilf bei mir meistens.
Ich vermute, dass die serielle Verbindung eine art Idle-Timeout hat (d.h. wenn eine bstimmte Zeit keine Daten kommen wird sie getrennt.) Ist aber nur eine Vermutung.

Gruß, Martin
 

BigWoelfi

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
41
Hallo,

so ist das manchmal eben. Den Haupt-Thread zum angefragten Thema überlesen, nämlich den hier. :shakehead:

Nachdem ich ihn gefunden hatte, habe ich den Dongel von Acer noch einmal deinstalliert und neu installiert.

Ich habe dann zunächst meine Firewall (FW) NIS (Norton InternetSecurtiy) bis zur Klärung des Problems dekativiert.
Ich habe mich dann ganz genau, Schritt für Schritt, an die Anweisungen in Verbindung mit den Widcomm-Hinweisen gehalten und musste auch tatsächlich die manuelle Registrierung der angegebenen *.dll-Dateien durchführen.

Danach funktionierte die Verbindung zunächst.
Die Rechtezuordnung musste ich nicht ändern. Ich benutze einen eigenen Benutzernamen, jedoch mit Adminrechten.

Im Anschluss habe ich meine FW (NIS) wieder aktiviert. Danach ging dann zunächst wieder nichts mehr.

Unter Programme habe ich dann in NIS freigegeben:

1. "C:\Programme\Symbian\Shared\SymbianConnectRunTime\SCBAL.exe"
2. "C:\Programme\Symbian\Shared\SymbianConnectRunTime\SymbianConnectRuntime.exe"
3. "C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_explorer.exe"
4. "C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\BTStackServer.exe"

Jetzt funktioniert es einwandfrei, auch ohne das SP2 für WinXP, wenn ich das mal anmerken darf.
Ob tatsächlich alle 4 Dateien freigegeben müssen, will ich nicht extra testen. Ich habe einfach alle ausführbaren Dateien aus den beiden Ordnern freigegeben und fertig.
Mir ist das auch egal, ob da eine Datei von dem ja eh berechtigten Programm mehr oder weniger drin steht. Schädlich ist das sicher nicht.

Hinweis an Admin:

Der Hinweis auf die freizugebenden Dateien könnte/sollte in die Beschreibung zur Inbetriebsetzung von Bluetooth aufgenommen werden, da die Hinweise dort zur FW sehr mager ausgefallen sind.
Zudem: Wenn die Daeien bei NIS freizugeben sind, trifft dies sicher auch auf andere FWs gleichermaßen zu, oder?

Gruß, Wolfgang
 

martin_d

Junior Mitglied
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
16
Interessant oder gar besorgniserregend?

Was hat die Firewall bzw. NIS mit dem BT-Stack zu tun? :confused:


Noch ein Hinweis von mir: Kerio-FW will auch, dass ich "btsendto_explorer.exe" eine Verbindung erlaube, und zwar UDP-Port 37926 mit Ziel 127.0.0.1. Evtl. liegt da der Haken.

Gruß, Martin
 

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
mit BT hat die firewal nicht unbedingt was zu tun, aber dafür der mRouter der muss auf jedenfall in der firewall freigeschaltet sein sonst geht gar nix
 
Thema:

Bluetooth & SX1

Bluetooth & SX1 - Ähnliche Themen

Siemens SX1 SDS und Bluetooth Tutorial: Update 2005-10-22: Siemens-Downloadlinks durch BenQ ersetzt, toten Sendo-Link entfernt, aktualisiert: MSXML 3.0 SP7, neu: Abschnitt 8.14, mRouter...

Sucheingaben

btsendto_explorer.exe Das ziel wurde nicht gefunden

,

btsendto_explorer.exe

,

btsendto_explorer.exe das ziel nicht gefunden

,
btsendto_explorer.exe ziel nicht gefunden
Oben