Bluetoothlösung fürs Auto

Diskutiere Bluetoothlösung fürs Auto im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi, hat jemand Erfahrung mit dieser Bluetoothlösung im Auto? Hört sich ganz gut an, ist günstig und vorallem braucht es keinen Akku (der wenn man...
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
hat jemand Erfahrung mit dieser Bluetoothlösung im Auto?
Hört sich ganz gut an, ist günstig und vorallem braucht es keinen Akku (der wenn man ihn braucht eh leer ist).
Gibts noch andere ordentliche Lösungen (bis ca. 100 Euronen) ?
Danke+Gruss
Ingo

Ups, habe vergessen das hier einzufügen : Parrot Drive Blue / DriveBlue Bluetooth
 
A

aggi

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
102
meinst du eine fse?

dann die von parrot! ck 3000! guck mal bei ebay!
 
F

foschti

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
23
Also ich habe mir die Supertooth für 89,80.-€ vor ca. 2 Wochen gekauft und sie ist ganz ok. Lauft zwar mit Nickel-Metall-Hybrid-Akku, aber der hält schön lange. Unterstützt die Funktionen des Headset Modus und ist vollduplex.
Habe die wichtigsten Nummern per Sprachwahl im SX1 gespeichert und jetzt funktioniert die Sprachsteuerung mit der Supertooth.
Der Lautprecher ist auch nicht schlecht. Man kann ihn am Gerät lauter oder leiser stellen. Habe probeweise ein Gespräch bei Tempo 140 geführt und ich konnte alles gut verstehen. Allerdings sollte man vorher das Radio ausmachen. Kann zu Störungen führen.

Das einzige Problem ist , das der Gesprächspartner manchmal Störungen hört, bzw. manche Sätze *abgehackt* ankommen. Na ja, zu diesen preis kann ich damit leben.

Die optimale Lösung ist für mich die Audio Blue von Funkwerk Dabendorf , da nur diese die sprecherunabhängige Wahl von Nummern unterstützt. Aber leider zu teuer für mich.

ciao

Mike
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
schonmal danke.
Ich meinte aber eigentlich diese Dinger die man direkt in den Zigarettenanzünder steckt, also immer aufgeladen sind.
Kann man das Gespräch da gut verstehen, und ist das Mikro stark genug?
Verbinden sich die Dinger eigentlich automatisch wenn man ins Auto steigt, oder muss man sich jedesmal neu "anmelden" ?
Danke und Gruss
Ingo
 
F

foschti

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
23
Originally posted by Ingo@22.07.2004, 11:31
Hi,
schonmal danke.
Ich meinte aber eigentlich diese Dinger die man direkt in den Zigarettenanzünder steckt, also immer aufgeladen sind.
Kann man das Gespräch da gut verstehen, und ist das Mikro stark genug?
Verbinden sich die Dinger eigentlich automatisch wenn man ins Auto steigt, oder muss man sich jedesmal neu "anmelden" ?
Danke und Gruss
Ingo
Zu den FSE mit Zigarettenanzünder - Anschluß kann ich nichts sagen. Ich habe so einen nicht gekauft, da das mikrofon einfach zu weit weg ist. Und ich starker Raucher bin und den Zigarettenanzünder immer gebrauche. Vieleicht gibt es ja bei diesen Geräten einen Anschluß für ein externes Microfon.

Vom Supertooth kann ich nur sagen, das ich es an der Sonnenblende befestigt habe(mit starkem Magnet) und das microfon ok ist. Nur wie gesagt manchmal kommen die gespräche bei dem Gesprächspartner etwas gehackt an.

Ich habe nur beim erstenmal das SX1 mit der FSE gekoppelt und natürlich *autorisiert*. D.h. wenn Bluetooth am Handy aktiviert ist, kann ich das Gespräch an der FSE direkt anehmen. Bzw. wenn ich selber anrufen möchte, drücke ich einfach *on* und gebe per Sprachwahl den Namen an. Allerdings funktioniert das nur mit zeitverzögerung. Man muß etwa 2-3 Sekunden warten und erst dann den Namen sprechen.

ciao

Mike ;)
 
dav-tele.com

dav-tele.com

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
251
Standort
48691 Vreden
Modell(e)
E50 + W880i
ich sage nur, hol dir die ck3000 von parrot

die st auch nicht mehr viel teurer als 100 euro, da das nachfolgemodell schon auf dem markt ist

ich habe auch die ck3000 mit einem sx1 und einem t610, wirklich mehr als gut

nur wichtig, das dein radio einen mute-eingang hat

gruss :anrufen:
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
nochmal zu Supertooth.
Wenn die FSE aus ist und ein Gespräch ankommt, reicht es wenn ich Supertooth dann starte, oder muss es schon an sein wenn der Anruf kommt?
Danke+Gruss
Ingo
 
C

chevie

Gelegenheitsschreiber
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
166
Ich habe zur Supertooth auch ne Frage:

Bei meinem BT Headset hat es immer eeeewig gedauert bis das Handy das Headset "entdeckt" hatte nachdem ichs eingeschaltet habe. Meist musste ich es ein paar Mal mit der Abhebetaste kitzeln bevor das Handy endlich die Verbindung hegestellt hat.

Wie ist das mit der Supertooth? Wenn BT am Handy aktiviet wird, wie lange dauert es bis die beiden sich "finden" (natürlich vorausgesetzt das sie vorher schon autorisiet waren). Muß man auch erst ein bischen "Klavier" spielen?

Chevie

P.S. Ingos Frage interessiert mich aber auch, reicht das "nachträgliche" Einschalten aus (Bezug auf meine Frage nach dem "wie lange...")?
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
hab auch noch ne Frage zur FSE z.B. von Parrot:
Wenn ich keinen Mute Ausgang am Radio habe, kann ich die FSE dann überhaupt nicht nutzen, oder ist der einzige Nachteil dann das ich das Radio von Hand leiser stellen muss?
Danke+Gruss
Ingo
 
C

chevie

Gelegenheitsschreiber
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
166
Wenn ich keinen Mute Ausgang am Radio habe, kann ich die FSE dann überhaupt nicht nutzen
Das kann sogar ich dir beantworten, ohne Mute Steuer-Eingang am Radio kannst du natürlich die FSE (genauso wie andere) auch betreiben, du musst dann aber per Hand leiser machen. Funktionieren tuts auch, nur eben nicht so komfortabel. Andererseits, wenn du einen entsprechenden Steuerport hast, und deine FSE das Ding unterstützt, hast du wieder "mehr Aufwand" beim Einbau. Ich würde ihne nicht anschliessen, weil es mir zu viel Aktion ist die ganze Mittelkonsole zu zerpflücken nur um das Kabelchen anzuschließen ;)

Chevie
 
F

foschti

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
23
Supertooth muß an sein, wenn ein Anruf kommt. Ich habe es gerade ausprobiert. Ich habe mich anrufen lassen und erst dann Supertooth an gemacht. Nee, geht nicht. Habe es 2mal probiert.
Wenn ich im Auto fahre schalte ich die FSE ein und wenn ich aussteige wieder aus. Blutooth aktiviere ich sowieso vorher im SX1, wenn ich Auto fahre. Das ist wirklich kein Aufwand.

Also wenn beide Geräte gekoppelt, autorisiert und im Handy die *autom. Rufannahme" aktiviert sind, dann funktioniert es immer und es dauert etwa 2-3 Sekunden bis ich den Anruf annehmen kann. Allerdings schalte ich nicht nur Bluetooth am SX1 vorher an , sondern laß das SX1 mit Supertooth vorher verbinden. Einfach im Menü Bluetooth - Gekoppelte Geräte - Supertooth 3.5 - draufklicken und verbinden lassen. Funktioniert immer und dauert auch etwa 2-3 Sekunden. Danach geht alles wie von selbst. ;)

Aber ich will es nochmal sagen: " Es gibt öfters Probleme mit dem Vollduplexbetrieb." D.h. manchmal kommen nicht alle Sätze bei dem Gesprächspartner an, bzw. abgehackt an. Selber hört man den Gesprächspartner immer sehr gut, nur der Anrufende hat manchmal Probleme. Und ansonsten funktioniert alles wunderbar. Ich kann damit leben, da mich die ganze FSE unter 100.-€ gekostet hat und ich jetzt kein geld für einen Festeinbau habe.

ciao

Mike
 
Y

yeti

Schneetier
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
29
Standort
Köln
Modell(e)
SE X1i, W850i
Netzbetreiber
E+
Originally posted by chevie@23.07.2004, 16:24
Wenn ich keinen Mute Ausgang am Radio habe, kann ich die FSE dann überhaupt nicht nutzen
Das kann sogar ich dir beantworten, ohne Mute Steuer-Eingang am Radio kannst du natürlich die FSE (genauso wie andere) auch betreiben, du musst dann aber per Hand leiser machen. Funktionieren tuts auch, nur eben nicht so komfortabel. Andererseits, wenn du einen entsprechenden Steuerport hast, und deine FSE das Ding unterstützt, hast du wieder "mehr Aufwand" beim Einbau. Ich würde ihne nicht anschliessen, weil es mir zu viel Aktion ist die ganze Mittelkonsole zu zerpflücken nur um das Kabelchen anzuschließen ;)

Chevie
Das ist so nicht ganz richtig. Der Aufwand bleibt eigentlich der gleiche.
Du musst die FSE ja so oder so an das Radio anschliessen, da du die Autolautsprecher nutzt.
Ist zumindest bei der angesprochenen CK 3000 so.
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
137
Originally posted by chevie@23.07.2004, 16:24
Andererseits, wenn du einen entsprechenden Steuerport hast, und deine FSE das Ding unterstützt, hast du wieder "mehr Aufwand" beim Einbau. Ich würde ihne nicht anschliessen, weil es mir zu viel Aktion ist die ganze Mittelkonsole zu zerpflücken nur um das Kabelchen anzuschließen
Hi,
was meinst du denn mit einem Steuerport ?
 
H

huimanen

Junior Mitglied
Mitglied seit
19.07.2004
Beiträge
42
Also ich habe gerade mal mein SX-1 in meinem Auto ausprobiert und ich konnte zumindest über die Bluetooth-Schnittstelle telefonieren.

Ich habe einen BMW mit werksseitiger Freisprecheinrichtung über Bluetooth. Es ist ausserdem die Handy-Ladevorrichtung für das Nokia 6310i eingebaut. Glücklicherweise funzt das SX-1 obwohl laut BMW nicht für das SX-1 vorgesehen (nur S55), laden kann ich es allerdings auch nur über ein extra Ladekabel, was dann auch bedeutet daß das SX-1 irgendwo im Auto herumfliegt und nicht fest in einer Halterung sitzt...

Mein Problem ist, daß ich keine Notizen über Bluetooth verschicken kann und zwar generell nicht. Weiss jemand woran das liegen kann?
 
C

chevie

Gelegenheitsschreiber
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
166
Originally posted by yeti+24.07.2004, 09:59--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (yeti @ 24.07.2004, 09:59)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteBegin-chevie@23.07.2004, 16:24
Das kann sogar ich dir beantworten, ohne Mute Steuer-Eingang am Radio kannst du natürlich die FSE (genauso wie andere) auch betreiben, du musst dann aber per Hand leiser machen. Funktionieren tuts auch, nur eben nicht so komfortabel. Andererseits, wenn du einen entsprechenden Steuerport hast, und deine FSE das Ding unterstützt, hast du wieder "mehr Aufwand" beim Einbau. Ich würde ihn nicht anschliessen, weil es mir zu viel Aktion ist die ganze Mittelkonsole zu zerpflücken nur um das Kabelchen anzuschließen ;)

Chevie
Das ist so nicht ganz richtig. Der Aufwand bleibt eigentlich der gleiche. Du musst die FSE ja so oder so an das Radio anschliessen, da du die Autolautsprecher nutzt. Ist zumindest bei der angesprochenen CK 3000 so.[/b][/quote]
Wie schon geschrieben, wäre mir der Akt des Einbaues dafür zu groß. Entweder ich habe eine BT Unterstützung im Radio eingebaut, oder ich verwende eine "ganz extene" Lösung (wie das Supertooth Teil). Wozu verkable ich etwas mit dem Autoradio wenn ich BT verwenden möchte? Dann kann ich gleich eine kabelgebunde Lösung verwenden :(

Chevie
 
Thema:

Bluetoothlösung fürs Auto

Sucheingaben

nokia n8 mit audioblue koppeln

,

supertooth leise gesprächspartner

,

Kfz Ladevorrichtung für Nokia N8

Bluetoothlösung fürs Auto - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy A40 Zugriffe für Apps sperren oder erlauben über App-Berechtigungen - So geht’s!

    Samsung Galaxy A40 Zugriffe für Apps sperren oder erlauben über App-Berechtigungen - So geht’s!: Wenn es um Anwendungen geht sind sich viele recht unsicher wenn diese mit vielen Anfragen für diverse Berechtigungen daher kommen, und oft man...
  • Google Chrome für Android mit Passwortcheck-Erweiterung nutzen und Login Dateien prüfen lassen

    Google Chrome für Android mit Passwortcheck-Erweiterung nutzen und Login Dateien prüfen lassen: Für den Chrome Browser am Desktop PC gab es über den Chrome Web Shop schon längere Zeit eine Passwortcheck-Erweiterung, mit der man dann die...
  • Facebook, Instagram und WhatsApp verboten? Wie gefährlich wird das Gerichtsurteil für die Nutzer?

    Facebook, Instagram und WhatsApp verboten? Wie gefährlich wird das Gerichtsurteil für die Nutzer?: Das Landgericht München hat ein Urteil gefällt das so manche sogar begrüßen würden, aber für den Großteil der Nutzer sicher dramatisch wäre, wenn...
  • Android 10 Termine für Samsung Galaxy Smartphones angekündigt - Termine bis September genannt

    Android 10 Termine für Samsung Galaxy Smartphones angekündigt - Termine bis September genannt: Android 10 wird für die ersten Samsung Modelle verteilt und nun fragen sich natürlich viele, ob diese neue Version auch für Gerät erscheinen wird...
  • Bluetoothlösung ferngesteuerte Autos

    Bluetoothlösung ferngesteuerte Autos: Hi, hoffe ich schreibe ins richtige Forum, sonst verschiebt es bitte. Für Bluetooth Handys von Sony-Ericsson gibt es kleine Autos, die man via...
  • Ähnliche Themen

    Oben