C65V + DCA-510 - Extrem instabile Verbindung

Diskutiere C65V + DCA-510 - Extrem instabile Verbindung im Offizielles [email protected] Supportforum von John Shaw Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Hallo zusammen, habe ein neues CV65 (C65 mit Vodafone-branding), ein neues DCA-510 Kabel, und nur Ärger :-( Treiber findet Kabel und Handy...

Blicknix

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
6
Hallo zusammen,

habe ein neues CV65 (C65 mit Vodafone-branding), ein neues DCA-510 Kabel, und
nur Ärger :-(

Treiber findet Kabel und Handy findet Kabel. Nur der
Datenaustausch klappt nicht.

System: Win98SE. Unter XP gehts aber auch nicht.
Siemens MPM fordert mich auf, das Telefon anzuschliessen
Siemens Device Explorer-Erweiterung meldet ebenfalls kein Handy.
(Zwischenfrage - stört die vieleicht [email protected] ?)
VisSie findet ganz gelegentlich mal das Handy.
VisSie Handytest.exe kann den Com-Port öffnen, kriegt aber nie Daten zurück
[email protected] kann halbwegs zuverlässig das Handy erkennen - manchmal
gibts dabei aber Timeouts, und bei allen anderen Optionen auch.
Datenübertragung für Multimedia stürzt grundsätzlich ab (Timeout) und erfordert einen
Telefonneustart.

Was ist da los? Was tue ich dagegen?
Hiiiiilfe ....
 

Blicknix

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
6
Nachtrag

Nach stundenlangem entnervenden Experimentieren mit meinem C65V....

[email protected] kann auf XP das Handy inzwischen korrekt ansprechen (MPM findets nicht).

Unter Win98SE (wo ich es eigentlich zum laufen kriegen will) kriege ich wechselweise:

-OBEX-Modus wurde nicht verlassen, Handy neu starten (auch wenn es vorher nicht im Obex-Modus war)
-Nach Handy-Neustart : Modem gefunden, aber Modell unbekannt
-Oder : C6V gefunden, aber alles außer Systeminfo geht nicht, wie gehabt.

Teilweise wird das Handy gar nicht erkannt, dann nach deaktivieren des
SL45/SL42-Highspeedmodus doch, ein andermal gehts auch mit dem
Highspeedmodus.

Gelegentlich scheint [email protected] in einem Modus zu sein, wo das Handy erst nach
Neustart von [email protected] erkannt wird (bei wiederholten Versuchen das Handy zu finden).

Seufz ....

Hat irgendjemand C65 mit DCA-510 und [email protected] unter Win98SE schon zum
Laufen gebracht? Oder bleibt nur der Zwangsupgrade auf XP?
 

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hallo,

das ist alles planloses rumgesuche. Was wirklich hilft, ist einzelene Komponenten wechseln und so den Fehler eingrenzen.

- erstmal einen anderen USB Port nehmen - möglichst einen hinten am PC und ohne Verteiler oder Verlängerungen dazwischen
- auf anderem PC testen, um Hardwareprobleme oder Windows Probleme auszuschließen
- mit einem anderen Handy testen, um Handydefekt auszuschließen
- Datenkabel wechseln um Schaden auszuschließen

Irgend etwas hängt bei dir gewaltig und das kann oben genannte Fehlerquellen haben. Mit dem s25atonce Debugger kommst du auf jeden Fall nicht weiter - der wird nur eine jetzt schon klare, problembehaftete Kommunikation ausweisen.

John
 

Blicknix

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
6
Hallo John, danke für die Antwort.


- auf anderem PC testen, um Hardwareprobleme oder Windows Probleme auszuschließen
- mit einem anderen Handy testen, um Handydefekt auszuschließen
- Datenkabel wechseln um Schaden auszuschließen

Wie gesagt, auf der XP-Kiste ging es (wenn auch nicht mit MPM) inzwischen mit
diesem Datenkabel und Handy. Anderes Datenkabel oder kompatibles Handy
leider nicht verfügbar ...

- erstmal einen anderen USB Port nehmen - möglichst einen hinten am PC und ohne Verteiler oder Verlängerungen dazwischen

D A N K E :D

Ich hatte bei meinen ersten Versuchen mit dem MPM schon alle 4 Ports meines
A7N8X durchprobiert - erfolglos.

Eben gerade das Kabel von den oberen beiden Ports auf den anderen (2ter
Controller) gesteckt, und schon klappt alles wunderbar, sogar die Dateiübertragung!
Mal hoffen, das das jetzt stabil so bleibt :P
 

Blicknix

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
6
Nachtrag:

Wirklich komische Geschichte.
Nachdem ich das Kabel in einen anderen USB-Port gesteckt hatte und alles
lief, habe ich der Reihe nach die anderen 3 USB-Ports ausprobiert.

Und die laufen jetzt auch alle.

Auch nach einem Neustart mit Kabel in dem vorher verwendeten,
"nicht funktionierenden" Port klappt alles einwandfrei.

Ich würde mal spekulieren Win98 hat sich beim Treiber-Update von
2.0.0.0 auf 2.0.0.8 verhakt und ist erst durch die An/Abmeldung des
Geräts auf verschiedenen Ports wieder in den Tritt gekommen ... weird ...
 

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hi,

dein Mainboard scheint Probleme zu machen. Ich hatte hier schon einen User mit einem ASUS A7N8X-X, bei dem enefalls das USB Kabel nicht funktionierte aber gar nicht. Er hat dann einen PCI USB Controller eingebaut und arbeitet daran ohne Probleme.

Gruß

John
 
Thema:

C65V + DCA-510 - Extrem instabile Verbindung

C65V + DCA-510 - Extrem instabile Verbindung - Ähnliche Themen

Verbindungsprobleme mit Siemens S75 und DCA-510: Hallo, Ich weiß, dass es bereits mehrere User gibt, die das selbe Problem wie ich haben. Aber nochmals: Ich habe mir vor Kurzem das DCA-510...
[email protected] findet Handy nicht: Ich habe das [email protected] vor einigen Tagen in freier Version getestet und anschliessend bestellt - bzw freigeschaltet. Dummerweise will das Programm...
MC60/CX65/DCA 510: Hallo Fachmänner, Ich sitze hier mit einem Original Siemens DCA 510 (S30880-S5601-A810), den Siemens Handys MC60 und CX65, 2 Rechnern, bestückt...
M65 + DCA-512 = keine Verbindung: Hi, habe mir das Siemens Datenkabel bestellt, es wird vom Telefon (m65) erkannt (500/510 bei Lademodus). Unter WinXp zuerst den Treiber...
DCA-510 tut nicht: Ich habe heute mein über eBay gekauftes DCA-510 bekommen! Ich hab die Software auf der CD installiert. Es tat sich nichts. Seit dem habe ich...
Oben