C75 und Macintosh

Diskutiere C75 und Macintosh im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo zusammen! Hab das C75 (geniales Teil) und nen Macintosh G5 (ohne Infrarot). Frage: wie bringe ich die beiden Geräte zum Kommunizieren...
V

voege2000

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
8
Hallo zusammen!

Hab das C75 (geniales Teil) und nen Macintosh G5 (ohne Infrarot). Frage: wie bringe ich die beiden Geräte zum Kommunizieren?

Herzliche Grüsse MICHAEL
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
V

voege2000

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
8
So, habe mich durchgearbeitet durch die verschiedenen Programme und Treiber installiert etc.

Mittlerweile wird mein C75 vom System erkannt (Im Systemprofil unter USB steht u.a. der Eintrag "Siemens USB Connectivity", unter welchem die Infos "Herstellername: Siemens AG, Produkt-ID: 3 ($3), Geschwindigkeit: Bist zu 12 MBit / Sek, Seriennummer: 356272003241994, Bus-Strom (mA): 500 steht.

Lustigerweise funktioniert das Ganze nur, wenn ich das Handy ins Dock stecke und das zusätzliche Stromkabel nicht anschliesse (was eigentlich laut Gebrauchsanleitung erforderlich wäre).

Jedoch habe ich noch nicht geschafft, per iSync, GSM Remote oder per MegaCell auf das C75 zuzugreifen. Entweder funktionierts mit der Docking Station (DSC-510) nicht und ich bräuchte ein simples USB Kabel, oder das Problem liegt daran, dass die Programme das C75 nicht erkennen wollen.

Hierzu auch noch die Frage: wie kann ich die Programme "manipulieren", dass sie mein C75 erkennen?

Herzliche Grüsse MICHI
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
V

voege2000

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
8
Genial!! Mit dem USB Kabel DCA-510 kann ich nicht nur das C75 mit dem Mac verbinden (wahlweise über Megacell oder GSM Remote), sondern kann nun auch meine Docking-Station DSC-510 über das DCA-510 Kabel mit dem Computer verbinden und so mein C75 auf der Dockingstation laden und mit dem Macintosh verbinden!! Supergenial!!

Der einzige Nachteil ist, dass es keine Möglichkeit zu geben scheint, ISYNC zu nutzen oder über Megacell oder GSM Remote das Adressbuch vom C75 zu syncen oder auf den Computer zu holen.

Danke euch allen für eure Hilfe.
Herzlich MICHI
 
Thema:

C75 und Macintosh

C75 und Macintosh - Ähnliche Themen

Moto G5 Mikrofon - schlechte Qualität, wenn man das Handy 1mm anders hält: Hallo zusammen, bevor ich mein Moto G5 wieder zurückbringe, möchte ich gerne fragen, ob Ihr ein Idee habt woran folgendes liegen könnte: Sobald...
Ipad Air Google Books / Online lesen - keine pitch to zoom Geste und langsam?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein Ipad Air 1 oder 2 zulegen (absoluter Apple Neuling - komme aus dem Blackberry und Windows "Lager"). Ich...
Neues „PhonePad“ Patent von Microsoft bietet mehr Möglichkeiten für Continuum Funktion: Wer nun an das Asus PadPhone denkt liegt vielleicht nicht ganz so falsch. Immerhin war das ein Smartphone das man an ein Tablet andocken konnte...
Abgleich/Aktualisierung zwischen iPad und iPhone: Hallo Leute, ein iPhone habe ich schon lange, ein iPad seit ein paar Tagen. Dazu eine Frage: Die Inhalte beider Devices werden in Echtzeit...
Musik abspielen beim Samsung Galaxy Tab 2: Hallo Ich bin neu hier, Komme aus der Schweiz, bin 56 Jahre alt und seit kurzer Zeit stolzer Besitzer des Galaxy Tab 2 Habe hier bereits eine...

Sucheingaben

Siemens c75 isync

Oben