C75 wurde vorgestellt

Diskutiere C75 wurde vorgestellt im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi zusammen, die ersten Pics und Daten zum C75 wurden heute vorgestellt. ::klick:: Wie auch schon im TT angemerkt wurde: das Geraet...
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Hi zusammen,

die ersten Pics und Daten zum C75 wurden heute vorgestellt.

::klick::

München, 30.05.2005
Siemens C75: Eleganz muss nicht teuer sein

Das C75 von Siemens Communications ist ein bildschönes und funktionales Designhandy für jedermann. Besonders leicht und kompakt passt der kommunikative Begleiter in jede Tasche. Mit dem modernen Triband-Handy ist man so gut wie überall auf der Welt mobil erreichbar. Die eingebaute VGA-Kamera mit 5-fach Digitalzoom macht schöne Erinnerungsfotos und nimmt sogar kurze Videofilme auf. Auf dem großen, farbenprächtigen und sehr hellen Display des C75 kommen die Bilder und Clips brillant zur Geltung. Freunde und Verwandte zu Hause lässt man einfach per Multimedia-Nachricht an seinen Erlebnissen unterwegs teilhaben. Der eingebaute Organizer mit Adressbuch hilft, auch im hektischen Alltag stets den Überblick über sämtliche Termine, Aufgaben und Kontakte zu behalten.



Wie auch schon im TT angemerkt wurde: das Geraet erinnert stark an das K700i.

Gruss,
Mathias
 
M

MKey

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
89
Ein neues Design-Mobiltelefon will Siemens Communications im kommenden August mit dem C75 auf den Markt bringen. Das silberfarbene Kamerahandy im Bar-Design bietet verschiedene Standard-Messaging- und -Organiser-Funktionen, viele aktuelle Multimedia-Features sucht der Handy-Freak jedoch vergebens. Zu welchem Preis das Gerät auf eingeführt wird, verriet der Hersteller noch nicht.
Das Siemens C75 funkt in den GSM-Netzen mit 900, 1 800 und 1 900 MHz. Für die schnelle Datenübertragung steht der Standard GPRS Klasse 10 bereit, der mobile Internetzugang ist per WAP 2.0 möglich. Neben SMS und MMS kann der Neuling der C-Klasse auch E-Mails empfangen und versenden, unterstützt werden dazu neben SMTP auch POP3 und IMAP4. Außerdem gibt es einen Instant-Messaging-Client bzw. eine Push-to-Talk-Funktion (PTT). Zudem können Daten über die USB- oder die Infrarot-Schnittstelle übertragen werden. Bluetooth unterstützt das Gerät nicht.
Das mit Chromelementen versehene neue Handy verfügt über eine integrierte VGA-Kamera mit fünffachem digitalen Zoom, einer Videofunktion und einem Foto-Editor. Für das Fotografieren bei schwachen Lichtverhältnissen kann ein Blitzlicht angesteckt werden, das allerdings nicht im Lieferumfang enthalten sein wird. Dargestellt werden die Bilder auf dem 132 mal 176 Pixel großen Display mit 65 536 Farben. Der Speicherplatz umfasst 10 MB und kann offenbar nicht erweitert werden.
An Organiser-Funktionen kann der Handybesitzer auf einen Kalender, ein Adressbuch und einen Aufgaben-Bereich zugreifen. Unterstützt werden außerdem 40-stimmige polyphone Klingeltöne und Java, ein 3D-Javaspiel ist bereits vorinstalliert. Die Abmessungen des C75 betragen 103 mal 44 mal 17 Millimeter, das Gewicht gibt Siemens mit 90 Gramm an. Die Standby-Zeit soll bei 300 Stunden liegen, die Sprechzeit bei 3,5 Stunden. Für die Energieversorgung ist ein 750 mAh starker Akku an Bord.


Quelle: TelTarif
 
F

Fabian Holzmann

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
381
Ich würde es einfach ein sehr billiges (vom Preis her) Einstiegshandy, also ein Low-End Gerät mit einem einfacheren und abgewandelten K700i Design nennen das für den kleinen Mann und den großen Markt gedacht ist.
Ich finde so etwas i.d.R. gar nicht schlimm, solche Geräte wird und kann es immer wieder geben ich finde dass dabei nur die Qualität wichtig ist, sprich wenn Verarbeitung und Software gut ist dann ist an dem Ding nichts auszusetzen (selbst wenn das Design "kopiert" aussieht) und es gibt sehr viele Leute die sich nicht für "Pberhandys" interessieren. Insofern eigentlich kein schlechtes Gerät und wenns schön klein ist könnte es mir direkt noch in meine "Gefallens-Auswahl-Liste" kommen aber wie schon gesagt, nicht wegen funktionalem Umfang.

Gruß Fabi
 
F

fingel

Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
181
für ein c klasse modell finde ich das echt gut ;)
 
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Von der Ausstattung her würde ich mal (wieder) sagen: CX65 -> C75. Was das CX75 dann kann, wird das C85 können, usw. ;)
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Mich wuerde interessieren ob beim Gehaeuse das selbe Verfahren genutzt wurde wie beim S65, dieses "galvanisierte" Gehaeuse. Sieht naemlich danach aus. Das wuerde dem Geraet einen etwas edleren Touch geben.

Ich finde das Geraet eigentlich recht schick und elegant. Waere fuer meine Mutter was, die sucht ein einfaches aber feines und elegantes Geraet.
 
Y

yeti

Schneetier
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
29
Ort
Köln
Modell(e)
SE X1i, W850i
Netzbetreiber
E+
Originally posted by Mathias Lukas@30.05.2005, 16:24
Ich finde das Geraet eigentlich recht schick und elegant. Waere fuer meine Mutter was, die sucht ein einfaches aber feines und elegantes Geraet.
Ich habe bei dem Telefon auch direkt an meine Mutter gedacht.
Die telefoniert noch mit einem C55.
 
U

uh017

Vom Aussterben bedroht
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
266
Ort
Sulzbeach
Modell(e)
SXG75,SL75,EL71,E71,EF81,M81,M600i
Firmware
22,39,38,42,58,45,letzte o2
PC Betriebssystem
XP SP2
Ich finde das auch schön. Wenn der Preis stimmt könnte sich das gut verkaufen.
 
H

Heyfisch

Mitglied
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
135
Hi hi,
kann man es glauben? Bis dato eigentlich keine Kritik an einem neu vorgestellten Siemens Handy?
Leute fehlen euch die Kritikpunkte oder die Lust???

Muss mich aber anschließen, für C-Klasse echt OK die Ausstattung und Design wirklich ansprechend. Interessant werden die Reaktionen wohl erst beim S75...

Grüße
Heyfisch
 
F

Fabian Holzmann

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
381
Originally posted by Heyfisch@31.05.2005, 15:57
Hi hi,
kann man es glauben? Bis dato eigentlich keine Kritik an einem neu vorgestellten Siemens Handy?
Leute fehlen euch die Kritikpunkte oder die Lust???

Muss mich aber anschließen, für C-Klasse echt OK die Ausstattung und Design wirklich ansprechend. Interessant werden die Reaktionen wohl erst beim S75...

Grüße
Heyfisch
Wieso keine Kritik?

Das war doch alles Kritik (warum die Menschen immer in den Köpfen haben dass Kritik immer gleich negativ ist). Hier wird momentan halt positiv kritisiert.

Allerdings würde ich den Tag (der 75er Serie) nicht vor dem Abend loben. Bis her kennen wir nur das Design und die Werte und die Werte sind halt Standard aber nicht überragend (was durchaus nicht schlimm is) und das Design sieht halt recht nett aus.

Aber es wäre viel zu früh um schon auf das Handy allgemein zu schließen weil hinzu werden noch Dinge wie Preis, Software, Verarbeitung und und und kommen und dann zeigt sich erst ob das Gerät gut ist oder nicht.

Vom Design kann man aber eben schon mal positiv erfreut sein. Bleibt nur zu hoffen dass Siemens in der neuen Serie gewaltig was an Qualität verändert hat!

Gruß Fabi
 
S

schnakker

Mitglied
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
52
nabend,

na dann will ich mal den ersten negativen kritikpunkt anbringen. beim s55 hat siemens den fehler gemacht, schwarze zeichen auf graue tasten mit weisser hintergrundbeleuchtung einzusetzen. das führt dazu, das bei bestimmten lichtverhältnissen die beleuchtung der tasten genau dem grau entspricht und man dann die tasten erraten muss....nach dem ersten bild des c75hoffe ich nur, dass siemens das nicht schon wieder gemacht hat!

gruss.
san.
 
Thema:

C75 wurde vorgestellt

Oben