Custom Firmware (cFW) basierend auf der FW 22.0.110

Diskutiere Custom Firmware (cFW) basierend auf der FW 22.0.110 im Nokia N97 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hier im Forum hat seltsamerweise noch keiner mehr zu den CFW geschrieben. In anderen Foren ist das ein ganz beliebtes Thema. Dann werde ich mal...
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Hier im Forum hat seltsamerweise noch keiner mehr zu den CFW geschrieben. In anderen Foren ist das ein ganz beliebtes Thema.

Dann werde ich mal den Anfang machen und ein paar Ergebnisse meiner Beschäftigung der letzten Wochen und Monate vorstellen.

An einer weitergehenden Erklärung zu den CFW basteln wir noch, aber wie das so ist, Arbeit und Frauen hindern an den wirklich wichtigen Dingen des Lebens wie dem Schreiben hier.

Wer seine Firmware hacken will, kommt bei den aktuellen Versionen nicht mehr mit einem Programm zurecht sondern muss zu dem Hack nach PNHT greifen.

Vielfältig verfügbar im Netz sind Veränderungen der Datei
RM505_507_22.0.110_uda_1_001.uda.fspx
Ich bevorzuge die Veränderung der
RM-505_22.0.110_C01_prd.rofs3.fspx. Man kann die Pachtes gleich aktivieren. Außerdem übersteht ein Hack in der rofs3 oder rofs3 auch einen Hard Reset. Wenn der Hack in der uda liegt, ist er durch einen Reset verschwunden. Das mag Vorteile haben, wenn man plant, das Handy in den nächsten Tagen in den NSC zu bringen. Ansonsten aber kann man statt des Reset gleich den nächsten Flash einplanen.

Das hier ist also eine rofs3.fspx mit Rompatcher und den wichtigsten Patches.

Edit - weil die Aktivierung der Patches nicht stabil war, habe ich eine veränderte Version hochgeladen.


Die Patches open4all - InstallServer - c2z werden automatisch in E:\Patches\ kopiert. Sie müssen dann nur noch im Rompatcher aktiviert werden. Damit habt Ihr freien Zugriff auf C:\ und die gesicherten Daten von E:\, könnt auch nicht signierte Programme installieren.

Der Flash muss mit JAF erfolgen, wie von Blue-Nokia so gut beschrieben und vorbereitet. Dort ist fast alles beschreiben und zur Verfügung gestellt, was ihr braucht.

Leider ist die Seite Blue-Nokia nicht mehr online.


Ich werde hier nicht auf Fragen antworten, wie man flasht und warum ein Flash mit Phoenix nicht geht oder warum JAF auf Deinem PC nicht macht, was Du Dir wünscht. Dafür solltest Ihr Euch im Forum belesen oder einen eigenen Thread aufmachen.


Wer sich mit dem Suchen schwer tut und Navifirm nicht nutzen mag, hier ist die von mir verwendete Firmware 22.0.110 für den PC 0576430, die aber natürlich für jeden anderen PC eines deutschen Handys genutzt werden kann. JAF ändert auch den PC nicht, so dass nach dem Flash keine weitere Aktion diesbezüglich notwendig ist.

Für den Flash mit dem Hack muss nur die rofs3.fspx gegen die originale ausgetauscht werden.

Nokia hat eine Menge Programme in die FW eingebaut, die bestenfalls nicht stören, zeitweise aber ganz schön auf die Nerven gehen können. Ich habe mich also daran gesetzt und die Firmware mal so weit gestrippt, wie das aktuell möglich ist und mir sinnvoll erschien. Eingefügt wurden nur die aktuellen Maps 3.04(165)

Zusammen mit der rofs3 ist diese rofs2 schon eine kleine CFW, die nur das Notwendige enthält und ohne jegliche andere Veränderung auskommt. Eigentlich gedacht ist sie aber als Grundlage zur weiteren Bearbeitung durch verschiedene Modifikationen.

Wer also selber seine CFW basteln möchte, kann sich hiermit ein wenig Arbeit sparen.

Entfernt wurden:
alle Sprachen bis auf Deutsch und Englisch
die unsägliche StartUp Message
Welcome
About
Boingo
Qik
Ovi Contacts Tab
VLingo
Nokia Themen
FOTA (Platzhalter)

Ovistore (Kann wieder installiert werden. Den Downloadbutton nutzen, dann wird die Aktualisierung auf den neusten Ovistore angeboten und durchgeführt.)
JoikuSpot (Kann auf normalem Wege wieder installiert werden)

Quickoffice habe ich drin gelassen, weil es mancher doch nutzt und weil es nicht wieder zu installieren ist, wenn es erst einmal entfernt wurde.

Eingebaut habe ich nur die aktuellen Maps 3.04 (165).
Dennoch wird von der Aktualisierung ein Update angeboten, weil das auf C:\ nach den Maps sucht und nicht auf Z:\. Die Maps akzeptieren aber kein Update, weil sie ja schon da sind. Das ist leider System und nicht zu ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Cfw n97 22.0.110

Ich kann die "Produkte" von Sisyphos nur empfehlen, denn sie sind ausgereift und haben einen hohen Qualitätsstandard :)

Es wäre nett, wenn User, die bisher noch nichts von "cFW" gelesen oder gehört haben, jetzt aber auf den Geschmack gekommen sind, sich erst mal mit Hilfe der (Foren-)Suche in die Thematik einarbeiten, und darüber die grundlegenden Fragen klären. So bleibt dieser Thread etwas übersichtlicher und es fällt leichter, auf spezielle Fragen zu antworten.

Grundsätzlich bin ich auch dafür, dass solch ein Thread im Forum oben angepinnt wird, aber das vermag ich jetzt so noch nicht zu entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Meine Cfw

Das nun ist meine CFW, die ich mir nach meinen Vorstellungen gebaut habe.

Das Äußere ist natürlich immer Geschmackssache. Insbesondere ist das bei den Themen und den Effekten so.
Themen habe ich zwei gewählt, die mir gefallen und das Handy nicht zu sehr verlangsamen.
Die Effekte habe ich bewusst sparsam gewählt, aber hier hat natürlich jeder andere Vorlieben. Die besonders auffälligen verlangsamen die Bedienung sehr, ich lasse mittlerweile die Effekte ganz ausgestellt.

Es ist aber kein Aufwand andere Effekte einzubauen und mit dem c2z-patch kann man die vorher auch ausprobieren.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen entfernten Dingen gibt es folgendes Abwandlungen

Eingefügt wurden auf Z:\
zwei andere Themen
- Lumiere 5th by NaHiD
- Black by Nature, durch mich etwas verändert

- zusätzliche Töne, ihr findet sie bei der Einstellung der Profile als Klingeltöne aufgeführt
- Custom Dictionary - damit kann man das Wörterbuch für T9 bearbeiten (unter Office zu finden)
- Conversion - stellt die SMS-Unterhaltung als Baum dar, mochte ich beim N95 immer
- Nokia Photobrowser - eine nette Alternative zur eingebauten Fotodarstellung, auch wenn er sonst nichts anderes kann
- FreeUnRAR - Der Name sagt es - funktioniert auch mit Passwort
- ActiveFile \ zwei gute Dateimanager/Taskmanager mit sinnvollen
- Filebrowser / Zusatzfunktionen, die ich gern nutze
- BTSwitch - um Bluetooth mit einem Klick ein-/auszuschalten
- Screensnap - um das Display zu "fotografieren"
- FreeTimer - fand ich lange unsinnig aber nach dem 197 Flash spätestens lernte ich zu schätzen, dass man Datum und Zeit so einfach einstellen kann
- AutoInstaller - installiert automatisch in einem Rutsch alle sis/sisx/jar, die ihr unter ThinkChange\c und ThinkChange\e gespeichert habt. Dabei werden die Programme unter ThinkChange\c im Telefonspeicher abgelegt, die unter ThinkChange\e im Massenspeicher, was sinnvoller ist. Die Ordner werden automatisch erstellt.
- Batchuninstaller - das Gegenstück zum AI, man kann in einem Rutsch viele Programme deinstallieren
- Phone Torch - die Taschenlampenfunktion mit erleuchtetem Display oder/und leuchtender LED
- Rompatcher mit den Patches
...... open4all (Zugriff auf alle Ordner und Dateien des Handy) - Autostart
...... Install Server (Erlaubt die Installation auch nicht signierter Programme) - Autostart
...... C2Z (Es werden Einstellungen auch von C:\ gelesen, die sonst auf Z:\ gesucht werden. Beispielsweise können so Effekte installiert werden, die von c gelesen werden. Der c2z hat aber viele Nebenwirkungen. Meist kann man Programme nicht installieren, wenn er aktiviert ist. Also nutzt ihn nur, wenn ihr wisst das und wofür ihr in braucht.)
...... ReadCRoot (Erlaubt die internen Ordner des Handy auch mit dem eingebauten Dateimanager anzusehen) - Autostart
...... Remove reed LED (Was der Titel sagt, schaltet die rote LED der Kamera aus)
...... Installserver, Open4all und ReadCRoot sind automatisch aktiviert nach dem Flash

Durch den AI werden nach dem Flashen von Z:\ drei Programme istalliert, die bei Desinteresse gelöscht werden können
Handy Taskman - auf C:\ installiert, aktiviert
Quickinfo - auf C:\ installiert
X-plore - auf E:\ installiert, mit voreingestellter Konfiguration, (deutsch, ROM wird angezeigt, Systemdateien werden angezeigt, Schriftgröße angepasst, Nachfrage beim Beenden, Farbe) kann gelöscht werden


Veränderungen
- Bootscreen und Shutdown verändert
- Uhr kann entfernt werden, ist nicht zu sehen, wenn man den homescreen wegwischt
- 6 Schnellzugriffe
- 4*5 Menu
- angepasstes Menu mit veränderter Ordnerstruktur und anderen Icons
- Die Menupunkte der Einstellungen stehen als eigene Icons zur Verfügung. Dadurch ist auch der Player als eigenes Icon parallel zu Musik vorhanden.
- automatischer Programmstart beim Einschalten unterbunden
- UI modifiziert, Verzögerung beim Start von Programmen verhindert
- mit dem Dateimanager können jetzt auch sisx/sis/jar und andere geschützte Dateien per Bluetooth/MMS gesendet werden, Upload ist ebenfalls möglich
- optimiertes Kinetic Scrolling. Ist von der Wischgeschwindigkeit abhängig, kann also sehr schnell oder langsam sein, ohne automatisches Abbremsen, läuft bis zum Ende durch.(KS PiRaTeD v4)
- KS in kurzen Listen verhindert
- Theme Effekte: nicht spektakulär aber für mich eine brauchbare Kombination aus Effekt und Geschwindigkeit
- Caching der Laufwerke optimiert
- Mediendownload verlegt nach E:\Download\Media
- Browsercache von C:\ auf E:\ verlegt
- vorinstallierte Lesezeichen im Browser gelöscht
- kleinere Browseranpassungen - z.B. vorgeschlagene Seitenendungen um ..de und .info erweitert
- Kamera optimiert. jpeg wird nicht mehr zusätzlich komprimiert, Kameraton 4 ist lautlos
- Heapsize modifiziert (Speicherzuweisung für Programme)
- Nachfrage von Javaprogrammen unterbunden
- Nachfrage von Widgets unterbunden
- Vibration bei Lock/Unlock ausgestellt
- Sprachaufnahme auf höchste Qualität gesetzt, Aufnahmedauer jetzt maximal 12 Stunden
- Musik wird nur in den Ordnern E:\Music\ und F:\Music\ gelesen, ihr müsst eure Songs dort speichern. Hier bin ich aber darauf gestoßen, dass die Musikbibliothek nahezu unberechenbar ist und auf F:\ keine reproduzierbaren Ergebnisse bei der Aktualisierung liefert. Mal werden Ordner durchsucht und beim nächsten mal nicht.
Das Finden neuer Songs wurde modifiziert und beschleunigt.
Auch eigene Klingeltöne werden nur in diesen Ordnern gesucht und nicht mehr in anderen Ordnern.


als Default ist eingestellt
- automatischer Keylock ist an
- Displaybeleuchtung bleibt 2 min. an
- Lichtsensor auf 50% gestellt
- Gesendete SMS werden 999 gespeichert statt 20
- Sendebericht wird angefordert
- SMS-Länge auf maximal 30 einzelne SMS eingestellt. Es soll Leute geben, die SMS statt Briefen schreiben.
- SMS volle Zeichenunterstützung ist eingestellt
- Default-Töne geändert
- Lautstärke bei Telefonaten mit den eingebauten Lautsprechern und den Kopfhörern auf Maximum gestellt (Achtung mit den Ohren bei Kopfhörern!)
- Den Browser kann man auch ohne eingestellte Sensoren und ohne das N97b zu öffnen drehen über Optionen - Anzeigeoptionen - Bild drehen.

Update - der Link oben wurde verändert:
Der Kamerabug ist beseitigt. Die Funktionen bleiben wie beschrieben und die Kamera macht wieder Bilder mit 5 MP.
Die Kamera wird wirklich geschlossen und verschwindet nicht mehr in dem RAM (Kontrolliert das bitte mal, das ist eine potentielle Fehlerstelle)

Erhöhte Geschwindigkeit der Bildschirmrotation und höhere Geschwindigkeit des Drehens
ABER weil ich den nervösen Bildschirm nicht mag dreht er erst bei nahezu 90° und erst bei nahezu senkrechter Stellung wieder zurück. Das vermindert Störungen durch die automatische Bildschirmrotation

gesteigerte Webpage Rendergeschwindigkeit
Browsercrashs sollten weitgehend unterbunden sein

Die Videokamera wird nach der Handyposition ausgerichtet. Im Portraitmodus wird das Videobild nicht in den landscapemodus gedreht, man kann also "hochkant" aufnehmen

andere Effekte installiert fast and stylish (dydycy1)

Statt Freeunrar ist Winrar installiert, das gefällt mir besser.




Nach dem Start und der Installation sind auf C:\ 64,5 MB frei, der RAM liegt ohne weitere Beanspruchung bei 58 MB. Generell scheint mir die RAM-Verwaltung nicht deutlich besser als mit der FW 21

Ein kleiner Schönheitsfehler - Quickinfo lässt sich nicht bewegen, sein Icon unter Tools erscheinen zu lassen sondern lagert es immer unter Network ein. Das müsst ihr bei Interesse mit der Hand verschieben.


Bei dem Flash werden auf E:\ die Ordner
private, resource, sys, system
gelöscht und neu erstellt. Es ist also nicht mehr notwendig, vor dem Flash oder bei einem Reset den Massenspeicher zu formatieren oder etwas auf ihm zu löschen.



Flashen wie gewohnt mit JAF, mit Phoenix läuft das nicht, wahrscheinlich geht der Flash durch aber das Hand startet dann nicht.


Bei aller Sorgfalt der Arbeit, ich kann nicht dafür garantieren, dass auch bei euch alles so läuft, wie ihr es euch wünscht. Ich kann keine Garantie für eure Daten oder Geräte übernehmen. Genauer gesagt, wenn ihr richtig flasht, sie eure Daten weg, das ist garantiert. Ich kann auch nichts dazu sagen, wie Nokia bei einer eventuellen Reparatur sich zu dem Flash einer CFW stellt.

Wer diese Software nutzt, tut dies auf eigene Gefahr und Verantwortung!​
 
Zuletzt bearbeitet:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Danke!

Ich habe kohjinsha und Edebeton zu danken für ihre Kritik an meiner Bastelei, die mir sehr geholfen hat.

Vor allem aber gilt mein Dank den vielen Leuten, die diese ganze CFW-Kocherei erst möglich gemacht haben.

Die Typen vom Professionell Nokia Hacking Team (PNHT) natürlich zuallererst, die die Programme erstellten, mit denen die Firmware bearbeitet werden kann und die unglaublich viel Zeit aufgewandt haben müssen, um an den Modifikationen und Patches zu arbeiten. Vor allem denke ich da an Szakalit und Pirates_killer.

Der ganzen Szene im forum.dailymobile.se - dem Forum in dem am meisten über CFW geschrieben wird und in dem die meisten wirklichen Könner sich beteiligen.

Playland, der die Uhr mobilisierte und dem wir die erhöhte Zahl der Schnellzugriffe verdanken.

Tiscali und McLovin, von denen ich persönlich und in der Auseinandersetzung mit ihren CFW viel lernte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Update!

Update

Ich stelle jetzt das Update meiner cFW zur Verfügung. Mir gefällt sie noch ein wenig besser als die vorherige Variante und ich freue mich über Lob und Kritik, wenn ihr sie nutzt. Von den ersten Varianten wurden mehr als 200 Downloads gemacht aber bedauerlicherweise schreiben nur sehr wenige etwas über ihre Erfahrungen.

Ich habe die Firmware so gemacht, wie sie mir gefällt. Das heißt, sie soll es mir bequem machen und möglichst stabil laufen. Dafür verzichte ich auf weitergehende Experimente und die meisten Programme, die man einbauen könnte. Ich brauche sie nicht und wenn doch, so lässt sich fast alles auf e:\ installieren.

Wer nicht zufrieden ist, kann in meinem Thread über Tipps und Tricks zur cFW-Kocherei nachlesen und sich eine eigene Version zusammenbrauen. Für weiterführende Fragen bin ich immer offen (Falls sie nicht lauten: „Erklär mir doch noch mal ganz genau, wie ich flashen soll!“ o.ä.).

Prinzipiell ist zu sagen, um Probleme zu ersparen:
Flashen wie gewohnt mit JAF, mit Phoenix läuft das nicht, wahrscheinlich geht der Flash durch aber das Hand startet dann nicht.

In dem zur Verfügung gestellten Datenpaket sind alle notwendigen Dateien enthalten. Diese müssen in den OrdnerC:\****\Nokia\Phoenix\Products\RM-505\ kopiert werden. Wahrscheinlich gibt es diesen Ordner nicht, dann müsst ihr ihn selber anlegen.
Bei Win7 64b sieht der so aus: C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products\RM-505
bei WinXP 32b so: C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products\RM-505
Bei Euch könnte es je nach Windowsversion kleinere Abwandlungen geben.

Von der ROFS2 sind drei Versionen enthalten. Die heißen
RM-505_22.0.110_prd.rofs2.V03 maps 30* Erläuterung
Ihr müsst nun diese Dateien umbenennen, d.h. die Erklärung beginnend mit _maps löschen. Der Dateiname muss mit .v03 enden.

Nach dem Flashen braucht ihr Geduld. Das Handy braucht beim ersten Hochfahren lange! Es dauert eine Weile, bis die PIN-Eingabe abgefragt wird. Danach Land und Datum bestätigen. Das Datum müsst ihr nicht verändert, klickt einfach auf OK! Nachher könnt ihr das Datum und die genaue Uhrzeit mit der Hand oder ganz bequem automatisch mit der FreeTimeBox einstellen lassen, die unter Tools zu finden ist.

Nachdem ihr also Land und Datum bestätigt habt, legt das handy bitte hin und lasst es ganz und gar in Ruhe.
Es werden jetzt Programme installiert.
Wenn ihr mit dem Gerät herumspielt, ungeduldig nachseht oder schon irgendwelche Einrichtungen versucht, kommt es sehr wahrscheinlich zu Problemen, die einen Hard Reset unvermeidlich machen.
Wenn das N97 fertig ist, fragt es, ob es einen Neustart machen darf. Nach diesem könnt ihr machen was ihr wollt.

Aber ihr dürft KEINESFALLS gesicherte Einstellungen wieder aufspielen. Das führt mit allergrößer Wahrscheinlichkeit zu erheblichen Problemen, wie ihr auch dem Thread entnehmen könnt. Kontakte, SMS und Kalenderdaten können hingegen problemlos wieder auf das Handy geladen werden. Wer mehr an Einstellungen sichern will, sollte das Nokia Configuration Tool nutzen. Ich habe es hier in den Downloadbereich hochgeladen.

Bei dem Flash werden auf E:\ die Ordner
private und system
gelöscht und neu erstellt. Es ist also meist nicht notwendig, vor dem Flash oder bei einem Reset den Massenspeicher zu formatieren oder etwas auf ihm zu löschen. Manche Programme speichern aber auch problematische Daten in sys und resource, Beispielsweise Joikuspot hat diese Angewohnheit. Dort klappt leider und für mich noch nicht zu erklären das automatische Löschen aber nicht problemlos. Wenn ihr mit dem Installieren oder beim Betrieb von auf E:\ installierten Programmen Schwierigkeiten habt, solltet ihr die Ordner E:\sys und E:\resource mit der Hand löschen.


Beschreibung der cFW


Entfernt wurde(n):


alle Sprachen bis auf Deutsch und Englisch
StartUp Message
Welcome
About
Boingo
Qik
Ovi Contacts Tab
VLingo
Nokia Themen
FOTA (Platzhalter)
Ovistore (Kann wieder installiert werden. Den Downloadbutton nutzen, dann wird die Aktualisierung auf den neusten Ovistore angeboten und durchgeführt.)
JoikuSpot (Kann auf normalem Wege wieder installiert werden)

Quickoffice und Adobe Reader habe ich drin gelassen, weil es mancher doch nutzt und weil es nicht wieder zu installieren ist, wenn es erst einmal entfernt wurde.

Ich biete drei Versionen der ROFS2 an, die sich in den Maps unterscheiden.
1. Maps 3.03 wie in der originalen FW enthalten. Diese Version erlaubt Updates auf neu erscheinende Mapversionen
2. aktuelle offizielle Maps 3.04 (278).
3. Betaversion Map 3.06 (78)

Von der Aktualisierung wird in jedem Fall ein Update angeboten, weil das auf C:\ nach den Maps sucht und nicht auf Z:\. Die Maps 3.04 und 3.06 akzeptieren aber kein Update, weil sie ja schon da sind. Das ist System und nicht zu ändern.


Optik​

- Bootscreen und Shutdown verändert
- Uhr kann entfernt werden, ist nicht zu sehen, wenn man den homescreen wegwischt
- 6 Schnellzugriffe
- 4*5 Menu
- angepasstes Menu mit veränderter Ordnerstruktur und anderen Icons
- Die Menupunkte der Einstellungen stehen als eigene Icons zur Verfügung.
- Erhöhte Geschwindigkeit der Bildschirmrotation und höhere Geschwindigkeit des Drehens
ABER weil ich den nervösen Bildschirm nicht mag dreht er erst bei nahezu 90° und erst bei nahezu senkrechter Stellung wieder zurück. Das vermindert Störungen durch die automatische Bildschirmrotation

Themes:
- Lumiere 5th by NaHiD
- Black by Nature, durch mich etwas verändert
- Theme Effekte von Mr.G (SpinandSlight)


Programme:​

- AutoInstaller - installiert automatisch in einem Rutsch alle sis/sisx/jar, die ihr unter ThinkChange\c und ThinkChange\e gespeichert habt. Dabei werden die Programme unter ThinkChange\c im Telefonspeicher abgelegt, die unter ThinkChange\e im Massenspeicher, was meist sinnvoller ist. Die Ordner werden beim Flash/Reset automatisch erstellt.
- Batchuninstaller - das Gegenstück zum AI, man kann in einem Rutsch viele Programme deinstallieren
- BTSwitch - um Bluetooth mit einem Klick ein-/auszuschalten
- Custom Dictionary - damit kann man das Wörterbuch für T9 bearbeiten (unter Office zu finden)
- Conversion - stellt die SMS-Unterhaltung als Baum dar
- File Browser - ein sehr guter Dateimanager, die viele Möglichkeiten bietet
- FreeTimeBox - Datum und Zeit einfach automatisch einstellen
- Nokia Photobrowser - eine nette Alternative zur eingebauten Fotodarstellung, auch wenn er sonst nichts anderes kann
- Phone Torch - die Taschenlampenfunktion mit erleuchtetem Display oder/und leuchtender LED
- Rompatcher mit den Patches
...... open4all (Zugriff auf alle Ordner und Dateien des Handy) - Autostart
...... Install Server (Erlaubt die Installation auch nicht signierter Programme) - Autostart
...... C2Z (Es werden Einstellungen auch von C:\ gelesen, die sonst auf Z:\ gesucht werden.
...... BlockGPRS - verhindert den Aufbau von GPRS-Datenverbindungen
....... Lock GPRS WLAN- Unterbindet Datenverbindungen sowohl über GPRS als auch über WLAN
...... LockBluetooth - verhindert den Aufbau einer Bluetoothverbindung
...... Remove Record Tone - unterbindet den Startton bei Aufnahme von Telefonaten und anderen Mitschnitten
......Remove Red LED – unterbindet die rote Lampe bei Foto-/Videoaufnahmen
- Screensnap - um das Display zu "fotografieren"
- Touch Restart – um das handy mit einem einzigen Touch neu zu starten
- Win-Rar - Der Name sagt es - funktioniert auch mit Passwort

Durch den AI werden nach dem Flashen von Z:\ sieben Programme installiert, die bei Desinteresse gelöscht werden können und Updates erlauben
Calendar Outlook - auf C:\ installiert
Handy Calendar 2.02 – auf E:\ installiert
Handy Taskman - auf C:\ installiert
KeyLockClock – auf E:\ installiert
Nokia Notivications = Benachrichtigungen - auf C:\ installiert
Quickinfo - auf C:\ installiert
X-plore - auf E:\ installiert, mit voreingestellter Konfiguration, (deutsch, ROM wird angezeigt, Systemdateien werden angezeigt, Schriftgröße angepasst, Nachfrage beim Beenden, Farbe)


Browser:​

- gesteigerte Webpage Rendergeschwindigkeit
- Browsercrashs sollten weitgehend unterbunden sein
- Browsercache von C:\ auf E:\ verlegt
- vorinstallierte Lesezeichen im Browser gelöscht
- kleinere Browseranpassungen - z.B. vorgeschlagene Seitenendungen um .de und .info erweitert
- Den Browser kann man auch ohne eingestellte Sensoren und ohne das N97 zu öffnen drehen über Optionen - Anzeigeoptionen - Bild drehen.


Kamera:​

- Kamera optimiert. jpeg wird nicht mehr zusätzlich komprimiert
- Kameraton 4 ist lautlos
- Die Kamera wird wirklich geschlossen und verschwindet nicht mehr in dem RAM
- Die Videokamera wird nach der Handyposition ausgerichtet. Im Portraitmodus wird das Videobild nicht in den landscapemodus gedreht, man kann also "hochkant" aufnehmen
- Wenn der Kameraverschluss geöffnet wird die Kamera wird nicht automatisch gestartet. Das ist sinnvoll für die, die mehr mit Phonetorch, Barcoo, Barcode und ähnlichem arbeiten. Die Aktivierung der Kamera über den Auslöseknopf ist notwendig.
Anlass dafür war aber die ständige Kameraaktivierung durch den Magnetverschluss meiner Handytasche. Die ist durch diesen Mod auch unterbunden.

Wem das nicht gefällt, der kann mit diesem kleinen Patch selber anpassen, was er möchte. Die entpackte Datei muss einfach nach C:\ kopiert werden, nach einem Neustart ist es dann so wie gewünscht.
Ich habe 2 Varianten angefügt:
der Shutter aktiviert das Handy wie von Nokia vorgesehen ist
der Shutter ist funktionslos, auch wenn er geöffnet wird, bleibt die Tastatursperre eingeschaltet


Player/Musik:​

- eigenes Icon für den Player eingefügt
- Sprachaufnahme auf höchste Qualität gesetzt, Aufnahmedauer jetzt maximal 12 Stunden
- Musik wird nur in den Ordnern E:\Music\ und F:\Music\ gelesen, ihr müsst eure Songs dort speichern. Das sollte jetzt stabiler funktionieren als in der vorherigen Version.
- Das Finden neuer Songs wurde modifiziert und beschleunigt.
- zusätzliche Töne, ihr findet sie bei der Einstellung der Profile als Klingeltöne aufgeführt (auch der neue Klingelton des IPhone4 :D falls den jemand wirklich verwenden will)


SMS:

- Gesendete SMS werden 999 gespeichert statt 20
- Sendebericht wird angefordert
- SMS-Länge auf maximal 30 einzelne SMS eingestellt. Es soll Leute geben, die SMS statt Briefen schreiben.
- SMS volle Zeichenunterstützung ist eingestellt
- als eigener Gliederungspunkt ist Konversationen enthalten, dort werden die SMS von Eingang und Ausgang (nicht die in den eigenen Ordnern) als Gesprächsbaum dargestellt


Defaulteinstellungen​

- automatischer Keylock ist an
- Displaybeleuchtung bleibt 2 min. an
- Lichtsensor auf 50% gestellt
- Profile angepasst
- Default-Töne geändert
- Lautstärke bei Telefonaten mit den eingebauten Lautsprechern und den Kopfhörern auf Maximum gestellt


Sonstige Veränderungen:​

- automatischer Start von Programmen beim Einschalten unterbunden
- UI modifiziert, Verzögerung beim Start von Programmen verhindert
- mit dem Dateimanager können jetzt auch sisx/sis/jar und andere geschützte Dateien per Bluetooth/MMS gesendet werden, Upload ist ebenfalls möglich
- optimiertes Kinetic Scrolling. Ist von der Wischgeschwindigkeit abhängig, kann also sehr schnell oder langsam sein, ohne automatisches Abbremsen, läuft bis zum Ende durch.(KS PiRaTeD v4)
- KS in kurzen Listen verhindert
- Caching der Laufwerke optimiert
- Heapsize modifiziert (Speicherzuweisung für Programme)
- Nachfrage von Javaprogrammen unterbunden
- Nachfrage von Widgets unterbunden
- Vibration bei Lock/Unlock ausgestellt
- Mod reset on longpress - bei langem Drücken auf den Startknopf wird das Handy neu gestartet. Zum Ausschalten muss die Abfrage beantwortet werden

So, nun habt ihr genug gelesen, hier ist der download!
 
Zuletzt bearbeitet:
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
Super Arbeit Sisyphos :thumbs:


Schade das ich keinen XP Rechner mehr habe, JAF lässt sich unter Win7 installieren, aber bei dem "install Virtual PKEY Drivers" ziggt es dann rum :(
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
... JAF lässt sich unter Win7 installieren, aber bei dem "install Virtual PKEY Drivers" ziggt es dann rum :(
Weil ich hier nicht über JAF diskutieren werde==> Ab dorthin! Da habe ich einiges dazu geschrieben und Du kannst dort zu diesem Thema auch Fragen stellen. Über Rückmeldung würde ich mich freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vegeta2

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
10
Hio =)
Also deine Firmware gefällt mir sehr =) Viel gemacht aber auch nicht zu viel ^^
Danke schonmal dafür =)

gibs schon was gegen den 3 MP Bug so das 5 MP wieder gehen?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Ich gehe davon aus, dass ich heute Abend oder morgen eine Version ohne den Bug online stellen kann.
 
V

Vegeta2

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
10
Ich gehe davon aus, dass ich heute Abend oder morgen eine Version ohne den Bug online stellen kann.
Das wär super =) dann wart ich noch mitm einrichten ^^

gefällt mir echt super die firmware =) !!! danköööööööööö^^ (Andere hatten zuuu viel eigenes zeugs drinn ^^)
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
- Musik wird nur in den Ordnern E:\Music\ und F:\Music\ gelesen, ihr müsst eure Songs dort speichern. Das Finden neuer Songs wurde modifiziert und beschleunigt.

Kann bitte noch jemand überprüfen, ob

1. Musik nach verschieben in andere Ordner (zB E:\Krust) trotzdem noch gefunden wird?
Ich gehe davon aus, dass wenn der Ordner umbenannt wird, zB in E:\Krust, dass dann bei einer Aktualisierung der Musikbibliothek keine Lieder mehr gefunden werden dürften - kann das aber zZt. nicht bestätigen.

2. Ob alle Lieder, auch einzelne, die in e: oder f:\music kopiert werden, von der Musikbibliothek gefunden werden. Ich kann ein einzelnes Lied, welches ich im Nachhinein in F:\music kopiert habe, nicht hinzufügen (über Musikbibliothek aktualisieren).

Richtig ist, dass die Klingeltöne auf C: nicht in der Musikbibliothek landen und damit ist eigentlich auch das wichtigste Übel zur normalen Firmware behoben. Dennoch würde mich Pkt. 1 u. 2 interessieren...

Leider gibt es keine Funktion, die Musikbibliotheks-Daten zu löschen und das Handy neu suchen zu lassen (zB ein "Musikbibliothek neu erstellen"-Button).
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Hab ich mir mal angesehen. Wenn man den Ordner umbenennt oder die Dateien verschiebt, nachdem sie in der Musikbibliothek aufgenommen sind, bleiben sie zwar als Einträge in der der Bibliothek, können aber nicht wiedergegeben werden.

Ein neu in die Bibliothek verschobener Song wird durch Bibliothek aktualisieren hinzugefügt. Durch Bibliothek aktualisieren werden die gelöschten oder verschobenen Songs bei mir auch aus dieser entfernt. Alles andere wäre ja auch absurd, das würde nicht mal Nokia wagen. ;)

Es gibt ja doch einen Button "Bibliothek aktualisieren". In der Startansicht des Players, wo steht
Interpreten
Alben
Wiedergabelist.
Alle Songs
Podcasts
Genres
Komponisten

ist dieser Punkt unter Optionen zu finden. Funktioniert bei mir auch.
 
T

Tuffy

Newbie
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
3
Modell(e)
Nokia N97
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
cFW 22.0.110
Hi,
teste deine cFW nun schon ein paar Tage.
Das Einzige was mir neben dem 3MP bug aufgefallen ist, ist das Maps sich bei mir nicht beenden lässt. Es geht quasi aus bleibt aber in der Taskleiste und lässt sich nicht erneut starten.
Beenden mit dem Nokia Taskmanager funzt nicht, aber meist schafft Handy Taskman abhilfe.
Ansonsten hilft nur ein Neustart des Telefons.

Trotzdem sehr gute Arbeit, gefällt mir.
Freue mich auf die neue Version vielleicht auch ohne das Supermann zeichen *fg*
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
... Das Einzige was mir neben dem 3MP bug aufgefallen ist, ist das Maps sich bei mir nicht beenden lässt. ...
Freue mich auf die neue Version vielleicht auch ohne das Supermann zeichen
Die neue Version ist ohne den Kamerabug. Leider fand ich keine Möglichkeit, das ohne Flash zu regeln.

Das Problem mit den Maps kann ich nicht nachvollziehen. Das hatte ich nie.

Super-Nokia ist allerdings immer noch drin. Findest Du das N97 nicht super? Ich kann Dir ja auch IPhone-Killer einbauen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vegeta2

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
10
Danke Danke Danke =) werd das gleich mal probieren =)

Achso das Problem mit Nokia Maps hat ich nich gehabt.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Das OVI Maps Problem hatte ich auch nie.
Bleibt bei mir nur die (wichtigen) Kameraangelegenheiten und
das (aber wirklich nicht wichtige!) Musikdatenbank-wirr-warr.
 
V

Vegeta2

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
10
hm geflasht, 5mpx gehen
aber usb verbindung klappt nich xD

mach ich was falsch oda muss ich noch was einstellen OO?
(vorher gings, habn auch anderen usb port probiert oO)


GEHT
hab nochmal neu geflasht
gestartet
neustarten lassen
gestartet
akku raus, gewartet
jetzt gehts xD
 
Zuletzt bearbeitet:
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
hm geflasht, 5mpx gehen
aber usb verbindung klappt nich xD

mach ich was falsch oda muss ich noch was einstellen OO?
(vorher gings, habn auch anderen usb port probiert oO)
Hast Du auch zwischen Massenspeicher, PC-Suite Modus etc gewählt?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
V

Vegeta2

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
10
usb verbindung an sich nicht
und sobald man das kabel reingemacht hatte hat das handy nur gehangen.

nach neuen flash läuft jetzt aber alles PERFEKT =) DANKE !!

und das mit den fliegenden sternen findsch auch hübsch =)!




hm ok einzigster bug den ich jetzt noch hab :

Bevorzugte kontakte im Homescreen will einfach nicht gehen oO
ich kann draufklicken, mir die kontakte aussuchen und ok machen
wird aber immenroch nix angezeigt
wenn ich dann edititeren will dann zeigt der mir auch mit nen sternchen an das die als favoriten makiert sind.

oO'!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Custom Firmware (cFW) basierend auf der FW 22.0.110

Sucheingaben

n97 custom firmware

,

n97 cfw

,

cfw n97

,
custom firmware n97
, n95 custom firmware, CFW 22.0.110.03.01, cfw nokia n97, site:usp-forum.de omnia i900 dauerbeleuchtung, CFW 22.0.110.03.01 von Sisyphos, Sisyphos CFW 22.0.110, custom firmware nokia n97, nokia n97 custom firmware, motorola defy cfw, n97 firmware, n97 22.0.110 hack, nokia n97 mini cfw, Sisyphos_cFW_22.0.110_v._1.4_mit_diversen_Maps.zip, nokia n97 CFW, n97 CFW 22.0.110, n97 mini custom firmware, Nokia N97 22.0.110 hack, nokia n97 mini custom firmware, n97 alternative firmware, Custom Firmware (cFW) basierend auf der FW 22.0.110, n97 custom firmware installieren

Custom Firmware (cFW) basierend auf der FW 22.0.110 - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy Note 3 - Root und Custom Firmware in Verbindung mit Samsung Knox

    Samsung Galaxy Note 3 - Root und Custom Firmware in Verbindung mit Samsung Knox: Informationen, was Samsung Knox ist, habe ich hier mal zusammengestellt...
  • Samsung Galaxy S4 - Root und Custom Firmware in Verbindung mit Samsung Knox

    Samsung Galaxy S4 - Root und Custom Firmware in Verbindung mit Samsung Knox: Bisher waren auf dem Samsung Galaxy S4 ja eher nur kleinere Knox Dateien enthalten, die weder das rooten noch die Installation von Custom...
  • Custom Firmware I8910FS Speed by Frankenstein

    Custom Firmware I8910FS Speed by Frankenstein: Hier stelle ich euch meine neuen CFW's I8910FS Speed Firmwares mit 110,5 MB FreeSpace auf C:/ zur Verfügung. In der Downloadbase könnt ihr die...
  • Sony Ericsson Xperia Arc rooten [Anleitung]

    Sony Ericsson Xperia Arc rooten [Anleitung]: Bevor es losgeht: Weder ich, noch das Forum sind für eventuelle schäden am Handy verantwortlich. Es kann immer etwas schiefgehen! Dies ist eine...
  • Erläuterungen zur custom Firmware (cFW) hier: Tipps, Tricks & Tools

    Erläuterungen zur custom Firmware (cFW) hier: Tipps, Tricks & Tools: Im laufe der Zeit werde ich versuchen, mal ein paar Dinge zum Kochen einer cFW zusammen zu tragen. Manch einer wollte mir helfen, das wird...
  • Ähnliche Themen

    Oben